Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Die Entwässerungskanäle sind keine Attrappen, sondern leiten das Wasser tatsächlich schnell aus dem Schuh hinaus.
Die Entwässerungskanäle sind keine Attrappen, sondern leiten das Wasser tatsächlich schnell aus dem Schuh hinaus.
Der neue Adidas Five Ten Trailcross LT ist leicht und luftig
Der neue Adidas Five Ten Trailcross LT ist leicht und luftig - der neue Sommer-Bikeschuh kostet 129,95 € und ist in drei Farben erhältlich.
Möglich machen dies der wasserdichte Boden …
Möglich machen dies der wasserdichte Boden …
… sowie die wasserabweisende Innensohle.
… sowie die wasserabweisende Innensohle.
Natürlich am Start und so ähnlich schon von den Terrex-Vorgängern bekannt
Natürlich am Start und so ähnlich schon von den Terrex-Vorgängern bekannt - der Mix aus Stealth Phantom Dotty-Sohle und kantigem Design für mehr Halt per pedes.
Statt eines dick gepolsterten Fersenbereichs kommen beim Trailcross LT kleine, gut platzierte Neoprenkissen zum Einsatz.
Statt eines dick gepolsterten Fersenbereichs kommen beim Trailcross LT kleine, gut platzierte Neoprenkissen zum Einsatz.
Der Mesh-Stoff ist so dünn, dass man fast hindurchschauen kann.
Der Mesh-Stoff ist so dünn, dass man fast hindurchschauen kann.
So kommt das Wasser zwar relativ zügig hinein, aber auch schnell wieder hinaus
So kommt das Wasser zwar relativ zügig hinein, aber auch schnell wieder hinaus - zusätzlich kann der Schuh durch hindurchziehenden Fahrtwind schneller wieder trocknen.
Neuer Allrounder mit Schutz
Neuer Allrounder mit Schutz - der Adidas Five Ten Trailcross Mid Pro bietet diverse Features und ist für 149,95 € erhältlich.
Wie auch der Trailcross LT verfügt der Mid Pro nicht nur über das klassische „Dotty Design", sondern bietet vorne ein trittsicheres Profil zum Laufen.
Wie auch der Trailcross LT verfügt der Mid Pro nicht nur über das klassische „Dotty Design", sondern bietet vorne ein trittsicheres Profil zum Laufen.
Auch in der Fersenzone ist die Sohle zugunsten der Traktion zu Fuß anders gestaltet.
Auch in der Fersenzone ist die Sohle zugunsten der Traktion zu Fuß anders gestaltet.
Dicke EVA-Zwischensohle …
Dicke EVA-Zwischensohle …
… und D3O-Schutz am Knöchel werden dem Mid Pro spendiert.
… und D3O-Schutz am Knöchel werden dem Mid Pro spendiert.
Dieser Neoprenstrumpf soll dafür sorgen, dass Erde und kleine Steinchen nicht in den Schuh hineingeraten können.
Dieser Neoprenstrumpf soll dafür sorgen, dass Erde und kleine Steinchen nicht in den Schuh hineingeraten können.
Damit sie nicht im Weg sind, können die Schnürsenkel unter diesen Strap geklemmt werden.
Damit sie nicht im Weg sind, können die Schnürsenkel unter diesen Strap geklemmt werden.
Versteckt: Auch die Innensohle verfügt über das klassische Five Ten-Sohlendesign.
Versteckt: Auch die Innensohle verfügt über das klassische Five Ten-Sohlendesign.
Bikeschuh oder Sneaker? Der Adidas Five Ten Sleuth DLX ist irgendwie beides
Bikeschuh oder Sneaker? Der Adidas Five Ten Sleuth DLX ist irgendwie beides - der Schuh für Trail und Tanzfläche ist für 119,95 € zu haben – die günstige Nicht-DLX-Variante kostet nur 79,95 €.
Das gibt's auch: Die Phantom-Sohle in hellbraun. Der Grip ist identisch mit der schwarzen Variante.
Das gibt's auch: Die Phantom-Sohle in hellbraun. Der Grip ist identisch mit der schwarzen Variante.
Gesprenkeltes Design-Element: Die dünne EVA-Zwischensohle.
Gesprenkeltes Design-Element: Die dünne EVA-Zwischensohle.
Angenehme Fersenpolsterung am Glattledermodell DLX.
Angenehme Fersenpolsterung am Glattledermodell DLX.
Das Heck bietet reflektierende Zonen für ein Stück mehr Sicherheit in der Dunkelheit.
Das Heck bietet reflektierende Zonen für ein Stück mehr Sicherheit in der Dunkelheit.
Die Front ist sauber verarbeitet und bietet zusätzliche, abriebfestere Verstärkungen.
Die Front ist sauber verarbeitet und bietet zusätzliche, abriebfestere Verstärkungen.
Brandneu, aber noch nicht verfügbar
Brandneu, aber noch nicht verfügbar - der Adidas Trailcross XT liegt zwischen LT und Mid Pro. Preis: Noch nicht bekannt.
Ähnlich dem Mid Pro verfügt der XT über eine Sockenkonstruktion, die sehr bequem sein soll.
Ähnlich dem Mid Pro verfügt der XT über eine Sockenkonstruktion, die sehr bequem sein soll.
Gleichzeitig lehnt er sich optisch eher an den Trailcross LT an und möchte der Allrounder für den Trailbereich sein.
Gleichzeitig lehnt er sich optisch eher an den Trailcross LT an und möchte der Allrounder für den Trailbereich sein.
Die Sohle unterscheidet sich leicht von LT und XT und bietet keine so ausgeprägte Vorstiegszone.
Die Sohle unterscheidet sich leicht von LT und XT und bietet keine so ausgeprägte Vorstiegszone.
Sleuth DLX, Trailcross LT, XT und Mid Pro: Das sind die neuen MTB-Modelle von Adidas Five Ten.
Sleuth DLX, Trailcross LT, XT und Mid Pro: Das sind die neuen MTB-Modelle von Adidas Five Ten. - Welcher Schuh ist euer Favorit?

Bereits im vergangenen Jahr konnten wir auf der Eurobike einen ersten, kurzen Blick auf die brandneuen Trailcross-Modelle werfen – jetzt wird es konkret: Mit dem leichten Sommerschuh Adidas Five Ten Trailcross LT und dem Allrounder Trailcross Mid Pro stellt Ulf Michels von Adidas Five Ten während der BikeStage 2020 spannende Modelle für die aktuelle Saison vor und gibt außerdem einen Ausblick Richtung GoreTex- und Klickschuh-Varianten der Trailcross-Familie. Für alle Biker, die nicht nur auf, sondern auch abseits vom Bike stylish vom Stealth-Grip profitieren möchten, gibt’s zwei neue Sleuth-Modelle. 

Im Frühjahr 2020 hat das Redaktionsteam von MTB-News, eMTB-News und Rennrad-News das Format „BikeStage“ entwickelt, um Herstellern eine neue Bühne zu geben und es interessierten LeserInnen zu ermöglichen, sich trotz fehlender Festivals und Messen spannende News im Video präsentieren zu lassen. Neben den eigentlichen Produkt-Highlights in Foto und Video erzählt uns ein Mitarbeiter der jeweiligen Firma alle Details zur Produktneuheit. Wir wünschen viel Spaß!

Video: Ulf Michels präsentiert die neuen Adidas Five Ten-Modelle

Adidas Five Ten Trailcross LT

„Mit seinem leichten, atmungsaktiven und bequemen Design bietet er dir lang anhaltenden Tragekomfort und ist der optimale Allrounder für MTB-Abenteuer auf weniger befahrenen Routen.“ – das schreibt Five Ten zum neuen Sommer-Modell Trailcross LT. Tatsächlich bricht der LT mit bislang von Five Ten bekannten Traditionen und ist leichter, dünner und weitaus ärmer an saugfähigen Materialien, als man es bislang von den griffigen Schuhen kannte.

  • Einsatzgebiet Mountainbiken, Wandern
  • Material Mesh-Obermaterial, EVA-Zwischensohle, abriebfeste Non Marking Stealth Phantom-Gummiaußensohle
  • Besonderheiten Atmungsaktiv, Ablaufkanäle für eindringendes Wasser, Neopren-Polster
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • Größen 38 2/3 bis 49 1/3
  • Farben Legacy Green / Signal Coral / Core Black
  • www.adidas.de
  • Preis 129,95 € (UVP)
Der neue Adidas Five Ten Trailcross LT ist leicht und luftig
# Der neue Adidas Five Ten Trailcross LT ist leicht und luftig - der neue Sommer-Bikeschuh kostet 129,95 € und ist in drei Farben erhältlich.
Diashow: BikeStage 2020 – Adidas Five Ten: Brandneue Trailcross-Modelle und neuer Sleuth
Die Entwässerungskanäle sind keine Attrappen, sondern leiten das Wasser tatsächlich schnell aus dem Schuh hinaus.
Natürlich am Start und so ähnlich schon von den Terrex-Vorgängern bekannt
Das Heck bietet reflektierende Zonen für ein Stück mehr Sicherheit in der Dunkelheit.
Möglich machen dies der wasserdichte Boden …
Statt eines dick gepolsterten Fersenbereichs kommen beim Trailcross LT kleine, gut platzierte Neoprenkissen zum Einsatz.
Diashow starten »

Das Obermaterial besteht aus atmungsaktivem Mesh, das so offen ist, dass man fast durchschauen kann. So kann Wasser zwar schnell eindringen – das ist allerdings auch so gewollt: Der Schuh soll so luftig und kühl wie möglich bleiben und nach einer (un)freiwilligen Dusche durch den Fahrtwind zügig wieder trocknen. Statt sich vollzusaugen, leitet der Trailcross LT daher auch eintreffendes Wasser über sogenannte „Drainage Ports“ direkt wieder nach draußen – möglich machen dies neben dem luftigen Mesh-Obermaterial eine wasserdichte Sohle und eine wasserabweisende Einlegesohle mit Belüftungslöchern. Und dass das auch wirklich funktioniert, seht ihr oben im Video.

Die Entwässerungskanäle sind keine Attrappen, sondern leiten das Wasser tatsächlich schnell aus dem Schuh hinaus.
# Die Entwässerungskanäle sind keine Attrappen, sondern leiten das Wasser tatsächlich schnell aus dem Schuh hinaus.
Möglich machen dies der wasserdichte Boden …
# Möglich machen dies der wasserdichte Boden …
… sowie die wasserabweisende Innensohle.
# … sowie die wasserabweisende Innensohle.
Natürlich am Start und so ähnlich schon von den Terrex-Vorgängern bekannt
# Natürlich am Start und so ähnlich schon von den Terrex-Vorgängern bekannt - der Mix aus Stealth Phantom Dotty-Sohle und kantigem Design für mehr Halt per pedes.
Statt eines dick gepolsterten Fersenbereichs kommen beim Trailcross LT kleine, gut platzierte Neoprenkissen zum Einsatz.
# Statt eines dick gepolsterten Fersenbereichs kommen beim Trailcross LT kleine, gut platzierte Neoprenkissen zum Einsatz.
Der Mesh-Stoff ist so dünn, dass man fast hindurchschauen kann.
# Der Mesh-Stoff ist so dünn, dass man fast hindurchschauen kann.
So kommt das Wasser zwar relativ zügig hinein, aber auch schnell wieder hinaus
# So kommt das Wasser zwar relativ zügig hinein, aber auch schnell wieder hinaus - zusätzlich kann der Schuh durch hindurchziehenden Fahrtwind schneller wieder trocknen.

Adidas Five Ten Trailcross Mid Pro

Hoch geschnittener Schaft, D3O-Schutz: Der Trailcross Mid Pro stellt den neuen Allround-Schuh mit einer Extra-Portion Schutz dar. Während die LT-Variante in erster Linie mit Leichtigkeit und Hitze-Management überzeugen möchte, wurde beim Trailcross Mid Pro mit den Schaum-Pads von D3O auf Knöchelhöhe Wert auf mehr Schutz gelegt.

  • Einsatzgebiet Mountainbiken
  • Material Textil- und Mesh-Obermaterial, EVA-Zwischensohle, abriebfeste Non Marking Stealth Phantom-Gummiaußensohle
  • Besonderheiten D3O-Schutz, Neopren-Strumpf gegen Eindringen von Dreck
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • Größen 37 1/3 bis 49 1/3
  • Farben Core Black / Grey Two / Solar Red
  • www.adidas.de
  • Preis 149,95 € (UVP)
Neuer Allrounder mit Schutz
# Neuer Allrounder mit Schutz - der Adidas Five Ten Trailcross Mid Pro bietet diverse Features und ist für 149,95 € erhältlich.

Außerdem soll möglichst alles draußen bleiben: Möglich macht das der Abschluss aus dehnbarem Neopren, der den Unterschenkel komplett, aber nicht zu eng abschließt. Dadurch, dass auch die Zunge eher als geschlossene Sockenkonstruktion gefertigt ist, sollen Erde und Steinchen nicht eindringen können. Wie auch die LT-Variante verfügt der Mid Pro über die bekannte, griffige Stealth Phantom-Sohle.

Wie auch der Trailcross LT verfügt der Mid Pro nicht nur über das klassische „Dotty Design", sondern bietet vorne ein trittsicheres Profil zum Laufen.
# Wie auch der Trailcross LT verfügt der Mid Pro nicht nur über das klassische „Dotty Design", sondern bietet vorne ein trittsicheres Profil zum Laufen.
Auch in der Fersenzone ist die Sohle zugunsten der Traktion zu Fuß anders gestaltet.
# Auch in der Fersenzone ist die Sohle zugunsten der Traktion zu Fuß anders gestaltet.
Dicke EVA-Zwischensohle …
# Dicke EVA-Zwischensohle …
… und D3O-Schutz am Knöchel werden dem Mid Pro spendiert.
# … und D3O-Schutz am Knöchel werden dem Mid Pro spendiert.
Dieser Neoprenstrumpf soll dafür sorgen, dass Erde und kleine Steinchen nicht in den Schuh hineingeraten können.
# Dieser Neoprenstrumpf soll dafür sorgen, dass Erde und kleine Steinchen nicht in den Schuh hineingeraten können.
Damit sie nicht im Weg sind, können die Schnürsenkel unter diesen Strap geklemmt werden.
# Damit sie nicht im Weg sind, können die Schnürsenkel unter diesen Strap geklemmt werden.
Versteckt: Auch die Innensohle verfügt über das klassische Five Ten-Sohlendesign.
# Versteckt: Auch die Innensohle verfügt über das klassische Five Ten-Sohlendesign.

Adidas Five Ten Sleuth und Sleuth DLX

Sieht nicht aus wie Bikeschuh, hat aber entsprechende Features, welche ihn zu einem machen sollen: Der Adidas Five Ten Sleuth, der als Standard und als Deluxe-Variante angeboten wird und bei Adidas Five Ten intern fast schon als Freerider-Konkurrenz gehandelt wird. Gemein haben die beiden Sleuth-Schuhe die legere Skate-Sneaker-Optik und die Sohlenkonstruktion: Der optisch bekannten Dot-Sohle gesellt sich eine dünne Schicht EVA-Einlage hinzu, die zur Dämpfung beiträgt.

  • Einsatzgebiet Mountainbiken, Alltag
  • Material
    • Sleuth: Obermaterial aus Leder und Canvas, Stealth Marathon-Gummiaußensohle
    • Sleuth DLX: Obermaterial aus Wildleder/Glattleder, Stealth Phantom-Gummiaußensohle
  • Besonderheiten EVA-Zwischensohle, reflektierende Fersenzone (nur Sleuth DLX)
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • Größen 38 2/3 bis 48
  • Farben
    • Sleuth: Legacy Green / Legacy Green / Gum M2
    • Sleuth DLX: Core Black / Grey Six / Matte Gold
  • www.adidas.de
  • Preis
    • Sleuth: 79,95 € (UVP)
    • Sleuth DLX: 119,95 € (UVP)
Bikeschuh oder Sneaker? Der Adidas Five Ten Sleuth DLX ist irgendwie beides
# Bikeschuh oder Sneaker? Der Adidas Five Ten Sleuth DLX ist irgendwie beides - der Schuh für Trail und Tanzfläche ist für 119,95 € zu haben – die günstige Nicht-DLX-Variante kostet nur 79,95 €.

Die Unterschiede finden sich beim Sohlen- und Obermaterial: Während der Sleuth über eine etwas weniger griffige, aber abriebfestere Stealth Marathon-Sohle sowie ein Canvas Stoff-Obermaterial verfügt, spendiert Five Ten dem Sleuth DLX Glattleder mit PU-Beschichtung oder Wildleder als Obermaterial. Zudem gibt’s beim DLX-Modell die bekannte, griffige Stealth Phantom-Sohle und eine reflektierende Fersenkonstruktion dazu. Schönes Gimmick: Bestellt man über die Adidas-Website, lassen sich die Schuhe für 5 € pro Schuh mit maximal 11 Zeichen personalisieren.

Das gibt's auch: Die Phantom-Sohle in hellbraun. Der Grip ist identisch mit der schwarzen Variante.
# Das gibt's auch: Die Phantom-Sohle in hellbraun. Der Grip ist identisch mit der schwarzen Variante.
Gesprenkeltes Design-Element: Die dünne EVA-Zwischensohle.
# Gesprenkeltes Design-Element: Die dünne EVA-Zwischensohle.
Angenehme Fersenpolsterung am Glattledermodell DLX.
# Angenehme Fersenpolsterung am Glattledermodell DLX.
Das Heck bietet reflektierende Zonen für ein Stück mehr Sicherheit in der Dunkelheit.
# Das Heck bietet reflektierende Zonen für ein Stück mehr Sicherheit in der Dunkelheit.
Die Front ist sauber verarbeitet und bietet zusätzliche, abriebfestere Verstärkungen.
# Die Front ist sauber verarbeitet und bietet zusätzliche, abriebfestere Verstärkungen.

Adidas Trailcross XT, Gore-Tex-Varianten und mehr

Im August wird die Kollektion um einen weiteren Schuh ergänzt, zu dem wir bereits einige Vorab-Informationen erhalten konnten: Der Five Ten Trailcross XT ist ähnlich aufgebaut wie der LT, verfügt aber auch über eine geschlossene Sockenkonstruktion und ist eine Art mittlere Variante zwischen Lowcut und Midcut-Schuh, die besonders bequem sein und einen Allround-Schuh für Trail-Abenteuer darstellen soll. Der darüber gestellte Mid Pro bietet im Vergleich nochmal etwas mehr Schutz. Gut zu wissen: LT und XT wird es zusätzlich in angepassten Damen-Varianten geben.

Für alle Fans von Klickpedalen oder komplett wasserdichten Schuhen wird auch Adidas Five Ten zukünftig etwas parat haben. Mehr dazu erzählt Ulf oben im Video – oder ihr erhascht schonmal eine kleine Vorschau in unserem Eurobike-Artikel.

Brandneu, aber noch nicht verfügbar
# Brandneu, aber noch nicht verfügbar - der Adidas Trailcross XT liegt zwischen LT und Mid Pro. Preis: Noch nicht bekannt.
Ähnlich dem Mid Pro verfügt der XT über eine Sockenkonstruktion, die sehr bequem sein soll.
# Ähnlich dem Mid Pro verfügt der XT über eine Sockenkonstruktion, die sehr bequem sein soll.
Gleichzeitig lehnt er sich optisch eher an den Trailcross LT an und möchte der Allrounder für den Trailbereich sein.
# Gleichzeitig lehnt er sich optisch eher an den Trailcross LT an und möchte der Allrounder für den Trailbereich sein.
Die Sohle unterscheidet sich leicht von LT und XT und bietet keine so ausgeprägte Vorstiegszone.
# Die Sohle unterscheidet sich leicht von LT und XT und bietet keine so ausgeprägte Vorstiegszone.
Sleuth DLX, Trailcross LT, XT und Mid Pro: Das sind die neuen MTB-Modelle von Adidas Five Ten.
# Sleuth DLX, Trailcross LT, XT und Mid Pro: Das sind die neuen MTB-Modelle von Adidas Five Ten. - Welcher Schuh ist euer Favorit?

Was ist die BikeStage? Neuheiten im Mountainbike-, E-Bike- und Rennrad-Bereich gibt es trotz vieler Messe-Ausfälle und -Verschiebungen auch 2020 zahlreiche – Grund genug für uns, in diesem Jahr erstmals die BikeStage 2020 ins Leben zu rufen! Im Rahmen dieser virtuellen Messe werden euch die spannendsten neuen Modelle und Produkte für die kommende Saison präsentiert.


Alle Artikel zur Bikestage 2020 findet ihr hier:

  1. benutzerbild

    Hannes

    dabei seit 11/2000

    kumm2012 schrieb:

    Also jetzt lassen wir den Sleuth mal außen vor, dass is für mich ein normaler Sneaker. Der Rest ist 1. voll hässlich, 2. glaube ich nicht, dass das Meshmaterial auch nur 2 Wochen Biken überlebt

    Also wir sind bislang schonmal über 2 Wochen.
  2. benutzerbild

    BrotherMo

    dabei seit 07/2010

    Habe eben meine Sleuth DLX aus der Packstation geholt.
    Schmaler geschnitten als die Freerider aber nicht zu schmal. Ich empfinde die Passform für meine Quadratlatschen als sehr angenehm (nach den ersten 2 km auf dem Rad und ca. 1 km laufen),

    Schuhgrösse hab ich wie bei allen Adidas gewählt. Passt.
  3. benutzerbild

    Symion

    dabei seit 11/2006

    Kurzes Fazit zum flachen LT nach rund 3 Monaten.
    Der Oberschuh hält und ist genial luftig. Der absolut erste Flatpedal Schuh der keine Schwitztüte ist!
    Im Sommer/trocken wird mich garantiert keiner mehr in die muffigen "alten" 5.10 bekommen. Dank Corona nur auf rund 2000hm ü.N.N BBS, aber auch da hat er sich prima geschlagen. Besseren Grip hatte ich auf Fels und Wurzeln mit den Impact Pro auch nicht. Dafür oben keine schweißnasse Füße.

    Einziges Manko ist das Sohlengummi, deutlich weicher als beim Impact Pro. Die Pins hinterlassen hier deutlich schneller ihre Spuren. Die Sohle selbst ist im mittleren Teil schön steif (Abfahrt) und am Zehengelenk beweglich. Damit kann man stundenlang das Rad den Berg rauf tragen.

    Ewig gestrige Nörgler, die auf schwitzig schwere Schuhe stehen können ja weiterhin im Sommer die anderen 5.10 Modelle fahren. Oder Wanderbottiche.
  4. benutzerbild

    theller

    dabei seit 05/2016

    Ich frage mich ob der Trailcross LT eine Alternative zum Freerider Contact ist. Der Contact war mein liebster Schuh, aber den gibts ja nicht mehr. Der Freerider Pro den ich z.Z. fahre ist zwar von der Sohle her robuster (die löst sich bicht so schnell auf), aber der leichtere Freerider Contact war mir eigntlich lieber...
  5. benutzerbild

    s37

    dabei seit 12/2011

    Hab den Trailcross LT jetzt auch seit 10 Tagen und bin (bisher) sehr zufrieden! Klebrige Sohle mit viel Grip auf dem Pedal und beim Schieben/Tragen und überhaupt kein schwitziges Klima (bin was das angeht ein gebranntes Kind)! Bisher sehr zufrieden, ich hoffe nur das bleibt auch so

    Auch wenn sich viele an der Übernahme durch Adidas stören: Die vorher verfügbaren Schuhe von FiveTen gingen für mich leider gar nicht und ich bin froh, dass es jetzt diese Bike-Wander-Schuhe gibt, die auch optisch keinen Augenkrebs verursachen.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!