Verrückte „Pimp Your Bike-Aktion“ bei Bike-Components für 1.000 Euro – und extra 1.000 Euro für WBR on top. Heute gibt es eine etwas speziellere Spendenaktion des Online-Versenders!

Jetzt spenden und gewinnen!

Bike-Components

Du hast großen Bedarf und noch größere Hände? Dann mach dich bereit für die wohl außergewöhnlichste Spendenaktion, die wir je hatten: Die Crew von bike-components – einem der größten Online-Versender Deutschlands – ist nicht nur extrem radsportversessen, sondern auch extrem kreativ, gewitzt – und großzügig. Für World Bicycle Relief lässt sie dich auf ihr Lager los!

Stell’ dir eine Lagerhalle vor. Mit über 70.000 Fahrradteilen. Dir steht dieses Paradies offen: bike-components lädt dich ein in seine heiligen Hallen, wo du nach Lust und Laune Teile im Wert von insgesamt 1.000,- Euro aussuchen darfst. Diese werden direkt vor Ort an dein Rad geschraubt.

In den heiligen Kammern von bc könnt ihr euch Teile im Wert von 1000 € aussuchen!
# In den heiligen Kammern von bc könnt ihr euch Teile im Wert von 1000 € aussuchen!
Die ausgewählten Teile werden euch direkt an euer Rad geschraubt
# Die ausgewählten Teile werden euch direkt an euer Rad geschraubt

Zudem spendet der Aachener Bike- und e-Com-Spezialist weitere 1.000,- Euro für unsere World Bicycle Relief Spendenaktion.

Deine An- und Abreise (per Bahn) ist ebenfalls Teil des Gewinns. Außerdem stellt dir bike-components eine Übernachtung in Aachen, ehe es am nächsten Tag wieder nach Hause geht. Bike-components ist alles andere als ein anonymer Massenversender – es wird definitiv ein super spaßiger Tag mit den Damen und Herren! Shop und Blog findest du unter http://bike-components.de

Also spendet kräftig und sicher euch mit etwas Glück diese coole Aktion!


Alle weiteren Infos zu unserer Adventsverlosung für das World Bicycle Relief findest Du hier.

Jetzt spenden und gewinnen!

Alle Artikel zu unserer diesjährigen Adventsverlosung für WBR:

  1. Anzeige

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!