Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Der Gepard ist das schnellste Tier der Welt. Er erreicht Geschwindigkeiten bis zu 120 km/h
Der Gepard ist das schnellste Tier der Welt. Er erreicht Geschwindigkeiten bis zu 120 km/h - direkt dahinter folgt auf Platz 2 der Pierron! Foto: Dan Hearn
Off Season = Entspannung? Als ob!
Off Season = Entspannung? Als ob! - Foto: Dan Hearn
FiveTenRetallack19  H1D0225
FiveTenRetallack19 H1D0225
FiveTenRetallack19  H1D0278
FiveTenRetallack19 H1D0278
FiveTenRetallack19  H1D0322
FiveTenRetallack19 H1D0322
FiveTenRetallack19  H1D9963
FiveTenRetallack19 H1D9963
FiveTenRetallack19  H1D0145
FiveTenRetallack19 H1D0145
Retallack liegt extrem abgelegen in British Columbia in der Nähe der kleinen Stadt Nelson
Retallack liegt extrem abgelegen in British Columbia in der Nähe der kleinen Stadt Nelson - im Sommer ist Retallack ein sehr exklusives Mountainbike-Paradies. Foto: Dan Hearn
FiveTenRetallack19  H1D9013A
FiveTenRetallack19 H1D9013A
FiveTenRetallack19  H1D9721A
FiveTenRetallack19 H1D9721A
FiveTenRetallack19  H1D9196A
FiveTenRetallack19 H1D9196A
FiveTenRetallack19  K3A7843A
FiveTenRetallack19 K3A7843A
FiveTenRetallack19  H1D9440
FiveTenRetallack19 H1D9440

Als einer der schnellsten World Cup-Racer der heutigen Zeit war Amaury Pierron schon fast überall auf seinem Downhill-Bike unterwegs – nur in British Columbia, dem gelobten Land für alle Mountainbike-Connaisseure, war der Franzose noch nie. Sein B.C.-Einstand ist dann so ausgefallen, wie man es bei ihm nicht anders erwartet. Schnell, schneller, Amaury Pierron – Vorhang auf für das Knaller-Video!

Für das Video, das von Five Ten präsentiert und von Steel City Media gemeinsam mit Clay Porter produziert wurde, ist Amaury Pierron nach dem dramatischen World Cup-Finale in Snowshoe nach British Columbia gereist, um für einige Tage im abgelegenen Mountainbike-Paradies Retallack zu filmen. Wer denkt, dass der Franzose in der Off Season nun etwas entspannter unterwegs wäre, der täuscht sich jedoch gewaltig: Mit einer unglaublichen Geschwindigkeit fetzt der Commençal-Pilot über die traumhaften Trails. Mit seinem Speed hat Amaury Pierron selbst die Retallack-Crew, die jedes Jahr zahlreiche Mountainbike-Profis beherbergt, sprachlos zurückgelassen. Film ab!

Ich liebe es hier! Ich glaub, ich bleib einfach hier …

Amaury Pierron

Der Gepard ist das schnellste Tier der Welt. Er erreicht Geschwindigkeiten bis zu 120 km/h
# Der Gepard ist das schnellste Tier der Welt. Er erreicht Geschwindigkeiten bis zu 120 km/h - direkt dahinter folgt auf Platz 2 der Pierron! Foto: Dan Hearn
Off Season = Entspannung? Als ob!
# Off Season = Entspannung? Als ob! - Foto: Dan Hearn
FiveTenRetallack19  H1D0225
# FiveTenRetallack19 H1D0225
FiveTenRetallack19  H1D0278
# FiveTenRetallack19 H1D0278
FiveTenRetallack19  H1D0322
# FiveTenRetallack19 H1D0322
FiveTenRetallack19  H1D9963
# FiveTenRetallack19 H1D9963
FiveTenRetallack19  H1D0145
# FiveTenRetallack19 H1D0145
Retallack liegt extrem abgelegen in British Columbia in der Nähe der kleinen Stadt Nelson
# Retallack liegt extrem abgelegen in British Columbia in der Nähe der kleinen Stadt Nelson - im Sommer ist Retallack ein sehr exklusives Mountainbike-Paradies. Foto: Dan Hearn
FiveTenRetallack19  H1D9013A
# FiveTenRetallack19 H1D9013A
FiveTenRetallack19  H1D9721A
# FiveTenRetallack19 H1D9721A
FiveTenRetallack19  H1D9196A
# FiveTenRetallack19 H1D9196A
FiveTenRetallack19  K3A7843A
# FiveTenRetallack19 K3A7843A
FiveTenRetallack19  H1D9440
# FiveTenRetallack19 H1D9440

Noch mehr MTB-Clips gibt es hier – und das sind die letzten fünf Videos:

  1. benutzerbild

    -Kiwi-

    dabei seit 08/2004

    Ein super Edit!
    Wenn der Beat einsetzt und das Geheize losgeht... mega!
  2. benutzerbild

    xMARTINx

    dabei seit 12/2006

    Sehr cooles Video!!! Pierron ist übrigens nur Platz 3, nach dem Gepard kommt erstmal Bruni 😋
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    sevenfilms_micha

    dabei seit 10/2006

  5. benutzerbild

    Florian

    dabei seit 07/2001

    Täuscht das, oder hat er für seine extrem tiefe Haltung den Sattel erstaunlich hoch?

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!