Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Nur mal zum Zeigen der Dimensionen: Im Steinbruch wird definitiv geklotzt und nicht gekleckert!
Nur mal zum Zeigen der Dimensionen: Im Steinbruch wird definitiv geklotzt und nicht gekleckert!
So sieht der Kurs aus!
So sieht der Kurs aus!
Ihr seht den kleinen Bagger weiter unten? Dieses Bild zeigt gut, wie groß das Gelände ist.
Ihr seht den kleinen Bagger weiter unten? Dieses Bild zeigt gut, wie groß das Gelände ist.
A9B20 180820 Build cagreenwood-0109 web
A9B20 180820 Build cagreenwood-0109 web
Die Fahrer brauchen viel Schwung
Die Fahrer brauchen viel Schwung - den gibt's mit diesem Aufbau.
Hier ist der Drop In zu sehen.
Hier ist der Drop In zu sehen.
Es geht ganz schön tief hinunter.
Es geht ganz schön tief hinunter.
Hier dürften einige Tricks zu erwarten sein!
Hier dürften einige Tricks zu erwarten sein!
A9B20 260820 build fedko cagreenwood-2687 web
A9B20 260820 build fedko cagreenwood-2687 web
A9B20 250820 build slopestyle cagreenwood-2531 web
A9B20 250820 build slopestyle cagreenwood-2531 web
A9B20 270820 bts audi visit cagreenwood-2912 web
A9B20 270820 bts audi visit cagreenwood-2912 web
Lukas Knopf und Erik Fedko sind am Start – und freuen sich auf die Riesensprünge!
Lukas Knopf und Erik Fedko sind am Start – und freuen sich auf die Riesensprünge!
Nicht nur Erde wird verschoben, es werden auch einige Rampen gebaut.
Nicht nur Erde wird verschoben, es werden auch einige Rampen gebaut.
Und das wird ebenfalls nicht etwa ein Bühnenaufbau …
Und das wird ebenfalls nicht etwa ein Bühnenaufbau …
… sondern eine Rampe!
… sondern eine Rampe!
Eine große Rampe.
Eine große Rampe.
Fertig bedeckt, kann sie nun in Angriff genommen werden.
Fertig bedeckt, kann sie nun in Angriff genommen werden.
Für Erik Fedkos Feature gibt's einen sogenannten Whale Tail
Für Erik Fedkos Feature gibt's einen sogenannten Whale Tail - natürlich im XXL-Format.
„Schau mal: Wenn man da langfährt, kann man da runterdroppen … und sich dann da hinausschießen!“
„Schau mal: Wenn man da langfährt, kann man da runterdroppen … und sich dann da hinausschießen!“
Sam Reynolds demonstriert die Länge und Höhe dieses Riesen-Doubles.
Sam Reynolds demonstriert die Länge und Höhe dieses Riesen-Doubles.
A9B20 180820 Build cagreenwood-1941 web
A9B20 180820 Build cagreenwood-1941 web
A9B20 X210820X build andi cagreenwood-2132 web
A9B20 X210820X build andi cagreenwood-2132 web
Aus diesem Gestell wird eine riesige Quarterpipe.
Aus diesem Gestell wird eine riesige Quarterpipe.
Man könnte sich vorstellen …
Man könnte sich vorstellen …
… dass aus dieser auch nebenan hinein transferiert werden könnte.
… dass aus dieser auch nebenan hinein transferiert werden könnte.
UFO versunken!
UFO versunken!
Auch in diesem Jahr spielen die Veranstalter wieder mit dem Space-Thema.
Auch in diesem Jahr spielen die Veranstalter wieder mit dem Space-Thema.
Ach ja, hier kurz noch die Größenverhältnisse.
Ach ja, hier kurz noch die Größenverhältnisse. - Das UFO kann als Wallride genutzt werden.
Ein weiterer Wallride in XL-Größe.
Ein weiterer Wallride in XL-Größe.
Seid ihr gespannt auf das Event?
Seid ihr gespannt auf das Event?

Vollgas im Steinbruch Ellweiler: Auch wenn in diesem Jahr keine Zuschauer vor Ort erlaubt sind, wurde wieder ein atemberaubender Kurs in den Hunsrück gezimmert und geschaufelt. Zudem geben sich bei den Audi Nines die Stars der Szene die Klinke in die Hand. Wir haben für euch die Infos zum Kurs und erste Clips aus dem Steinbruch.

Der Kurs 2020: Neue Slopestyle-Line, Quarterpipes, 8 Meter-Wallrides

Die Kursdesigner und -konstrukteure Sam Reynolds (GBR), Clemens Kaudela (AUT) und Andi Brewi (AUT) haben hart an der Neugestaltung der Strecke gearbeitet. Da keine Zuschauer vor Ort sein werden, konnten sie ihren Aktionsradius auf die Ostseite des Steinbruchs ausdehnen und dort eine völlig neue Slopestyle-Linie bauen.

Nur mal zum Zeigen der Dimensionen: Im Steinbruch wird definitiv geklotzt und nicht gekleckert!
# Nur mal zum Zeigen der Dimensionen: Im Steinbruch wird definitiv geklotzt und nicht gekleckert!
Diashow: Audi Nines 2020: Riesenrampen auf dem Kurs & erste Flugstunden!
A9B20 180820 Build cagreenwood-1941 web
Und das wird ebenfalls nicht etwa ein Bühnenaufbau …
Lukas Knopf und Erik Fedko sind am Start – und freuen sich auf die Riesensprünge!
A9B20 270820 bts audi visit cagreenwood-2912 web
Ihr seht den kleinen Bagger weiter unten? Dieses Bild zeigt gut, wie groß das Gelände ist.
Diashow starten »
So sieht der Kurs aus!
# So sieht der Kurs aus!
Ihr seht den kleinen Bagger weiter unten? Dieses Bild zeigt gut, wie groß das Gelände ist.
# Ihr seht den kleinen Bagger weiter unten? Dieses Bild zeigt gut, wie groß das Gelände ist.
A9B20 180820 Build cagreenwood-0109 web
# A9B20 180820 Build cagreenwood-0109 web
Die Fahrer brauchen viel Schwung
# Die Fahrer brauchen viel Schwung - den gibt's mit diesem Aufbau.
Hier ist der Drop In zu sehen.
# Hier ist der Drop In zu sehen.
Es geht ganz schön tief hinunter.
# Es geht ganz schön tief hinunter.
Hier dürften einige Tricks zu erwarten sein!
# Hier dürften einige Tricks zu erwarten sein!
A9B20 260820 build fedko cagreenwood-2687 web
# A9B20 260820 build fedko cagreenwood-2687 web
A9B20 250820 build slopestyle cagreenwood-2531 web
# A9B20 250820 build slopestyle cagreenwood-2531 web
A9B20 270820 bts audi visit cagreenwood-2912 web
# A9B20 270820 bts audi visit cagreenwood-2912 web
Lukas Knopf und Erik Fedko sind am Start – und freuen sich auf die Riesensprünge!
# Lukas Knopf und Erik Fedko sind am Start – und freuen sich auf die Riesensprünge!
Nicht nur Erde wird verschoben, es werden auch einige Rampen gebaut.
# Nicht nur Erde wird verschoben, es werden auch einige Rampen gebaut.
Und das wird ebenfalls nicht etwa ein Bühnenaufbau …
# Und das wird ebenfalls nicht etwa ein Bühnenaufbau …
… sondern eine Rampe!
# … sondern eine Rampe!

Zu den Höhepunkten dieser neuen Linie gehören die von Erik Fedko (GER) und Lukas Knopf (GER) entworfenen Signature-Features. Dazu kommen Ideen aus dem zu Beginn des Jahres veranstalteten öffentlichen Designwettbewerb. Erik Fedkos Feature verbindet eine Step-Up-Quarterpipe, eine Shark-Fin und ein Whale-Tail zu einer anspruchsvollen Kombi. Das Feature von Lukas Knopf ermöglicht einen 8 Meter-Sprung über einen großen, C-förmigen Wallride.

„Ich freue mich riesig darauf, dieses Feature zu bauen und zu fahren. Solche Elemente sehen wir normalerweise nie auf einem Slopestyle-Kurs. Quarterpipe, Shark-Fin und Whale-Tail dürften zusammen die lustigste und coolste Kombination aller Zeiten werden.“

Erik Fedko

Für Erik Fedkos Feature gibt's einen sogenannten Whale Tail
# Für Erik Fedkos Feature gibt's einen sogenannten Whale Tail - natürlich im XXL-Format.
„Schau mal: Wenn man da langfährt, kann man da runterdroppen … und sich dann da hinausschießen!“
# „Schau mal: Wenn man da langfährt, kann man da runterdroppen … und sich dann da hinausschießen!“
Sam Reynolds demonstriert die Länge und Höhe dieses Riesen-Doubles.
# Sam Reynolds demonstriert die Länge und Höhe dieses Riesen-Doubles.
A9B20 180820 Build cagreenwood-1941 web
# A9B20 180820 Build cagreenwood-1941 web
A9B20 X210820X build andi cagreenwood-2132 web
# A9B20 X210820X build andi cagreenwood-2132 web

Die Verlegung der Slopestyle-Line hat es dem Team auch ermöglicht, die ursprüngliche Anordnung auf der Westseite des Steinbruchs neu zu überdenken. Das Ergebnis ist nicht nur eine verbesserte und erweiterte Freeride-Linie, sondern auch ein Big-Air-Element, das selbst mehrere Highlights aufweist, darunter eine massive Quarterpipe.

Aus diesem Gestell wird eine riesige Quarterpipe.
# Aus diesem Gestell wird eine riesige Quarterpipe.
Man könnte sich vorstellen …
# Man könnte sich vorstellen …
… dass aus dieser auch nebenan hinein transferiert werden könnte.
# … dass aus dieser auch nebenan hinein transferiert werden könnte.
UFO versunken!
# UFO versunken!
Auch in diesem Jahr spielen die Veranstalter wieder mit dem Space-Thema.
# Auch in diesem Jahr spielen die Veranstalter wieder mit dem Space-Thema.
Ach ja, hier kurz noch die Größenverhältnisse.
# Ach ja, hier kurz noch die Größenverhältnisse. - Das UFO kann als Wallride genutzt werden.
Ein weiterer Wallride in XL-Größe.
# Ein weiterer Wallride in XL-Größe.

Video: Finaler Kurs und erste Riesensprünge

Fahrer-Updates

Die tatsächliche Teilnehmerliste der Audi Nines MTB 2020 hängt weiterhin von den aktuellen Einschränkungen für internationale Reisen ab. Dennoch haben bereits jede Menge Spitzen-Mountainbiker ihre Teilnahme bestätigt, darunter Emil Johansson (SWE), Max Fredriksson (SWE), Thomas Genon (BEL) und Antoine Bizet (FRA). Zusätzlich haben Nachwuchssportler aus aller Welt am „Become a Nine“-Videowettbewerb teilgenommen und eindrucksvolle Videos eingesendet. Aus diesem Pool an Talenten werden zwei weitere Fahrer ausgewählt, die sich den Pros im Steinbruch anschließen werden. Die Gewinner des „Become a Nine“-Contests werden kurz vor Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben.

Sei live dabei: Audi Nines Live-Sessions

Eine spezielle Microsite bietet den Fans in aller Welt während der gesamten Woche die Möglichkeit, das Geschehen im Steinbruch bei Live-Sessions zu verfolgen und vor allem auch die einheimischen Fahrer wie Nico Scholze, Patrick Schweika, Tobias Wrobel, Lukas Schäfer, Erik Fedko und Lukas Knopf bei ihren Tricks zu beobachten. Als Reaktion auf die aktuelle Pandemie soll diese neue Plattform der Öffentlichkeit digital Zugang zu der Veranstaltung verschaffen.

Weitere Informationen demnächst auf audinines.com.

Seid ihr gespannt auf das Event?
# Seid ihr gespannt auf das Event?

Freut ihr euch schon auf das Event?


Alle Artikel zu den Audi Nines 2020

Info: Pressemitteilung Audi Nines | Fotos: Audi Nines, CA Greenwood
  1. benutzerbild

    Flussradler

    dabei seit 02/2020

    Mir geht‘s da wie Erik, freu mich riesig In meinem Fall auf die tolles Bilder und Videos. Drücke allen Fahrern die Daumen, dass die Tricks unfallfrei gelingen.
  2. benutzerbild

    Enginejunk

    dabei seit 03/2010

    Warum fahren die dort mit Bigbikes, dachte ist Slopestyle?
  3. benutzerbild

    Osama

    dabei seit 10/2008

    Alles kann, nichts muss...
  4. benutzerbild

    Timmö__

    dabei seit 07/2006

    Enginejunk schrieb:

    Warum fahren die dort mit Bigbikes, dachte ist Slopestyle?

    Reynolds sagt doch, dass er sich auf seinem DH Bike wohler fühlt. Bei der Größe hätte ich auch lieber mein verzeihendes Federwegswunder unterm Arsch.
  5. benutzerbild

    von_Grau

    dabei seit 04/2015

    Enginejunk schrieb:

    Warum fahren die dort mit Bigbikes, dachte ist Slopestyle?

    Es gibt eine Slopestyle Line und eine Freeride Line, allerdings wäre die Slope Line für sehr viele schon ein NoGo mit der dicken DH Bude... 😅😉

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!