Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Mein Banshee Legend Mk3 von 2015 in dezenter Rahmengröße XL
Mein Banshee Legend Mk3 von 2015 in dezenter Rahmengröße XL
Nicolai Ion 20
Nicolai Ion 20 - Partliste:<br> <br> Nicolai Ion 20 650b <br> Fox Dhx Rc4<br> Fox 40 Air 650b<br> ZTR Flow Ex auf Hope Pro Evo 2<br> Zee Schaltwerk und Hebel<br> Xo1Dh <br> Magura MT7<br> BPP Kefü<br> BPP Kettenblatt (36T)<br> PG 1050 mit eigenbau spacer<br> Renthal Integra<br> Renthal Fatbar<br> Sattel und Stütze kommen noch andere (SLR)<br> <br> 16,8Kg<br> <br> Danke auch an Nicolai, Fox, Bikeunit, Magura und BPP für die Unterstützung in 2015 <img src="/img/emoticons/smile.gif" alt=""><br>
Das Banshee Legend ist in der dritten Evolutionsstufe ein richtig schöner, fein gearbeiteter Rahmen
Das Banshee Legend ist in der dritten Evolutionsstufe ein richtig schöner, fein gearbeiteter Rahmen - wichtiger jedoch, dass mir Hinterbau und Geometrie perfekt passen
Die Magura MT7 Bremse ist leicht und standfest
Die Magura MT7 Bremse ist leicht und standfest
Der Kassetten-Spacer ist von einem Freund gebaut und reduziert meine Kassette auf eng gestufte 6 Gänge
Der Kassetten-Spacer ist von einem Freund gebaut und reduziert meine Kassette auf eng gestufte 6 Gänge - ideal für DH, früher bin ich Singlespeed gefahren
Gefällt mir: Lenkerendstopfen aus dem 3D Drucker mit meinen Initialen
Gefällt mir: Lenkerendstopfen aus dem 3D Drucker mit meinen Initialen
Der Sattel kommt mit meinem Gewicht oder Fahrstil noch nicht ganz klar
Der Sattel kommt mit meinem Gewicht oder Fahrstil noch nicht ganz klar - hier werde ich noch tauschen müssen
Die SRAM X0 Carbon Kurbel und meine Schuhe verstehen sich nicht so gut
Die SRAM X0 Carbon Kurbel und meine Schuhe verstehen sich nicht so gut - die BPP Kettenführung wird noch gegen eine von meinem Sponsor CarboCage getauscht
Buchsenspiel?
Buchsenspiel? - Nicht an meinem Rad. Der Aufbau gefällt, wenn etwas getauscht wird dann nur, weil es kaputt gegangen ist
Länge läuft - mein Renngerät für die Saison 2015
Länge läuft - mein Renngerät für die Saison 2015

Das heutige Bike der Woche ist ein Banshee Legend Mk3 – und zwar das von IBC-User jo_jo alias Johannes Schlütermann. Deutschen Downhillern wird der Name bekannt sein und auch das Rad könnte man schon mal gesehen haben – Johannes weiß, wie man es damit fliegen lassen kann. Vorstellen wollten wir eigentlich sein altes Bike, ein Nicolai ION 20. Doch mit dem Legend hat es einen würdigen Nachfolger gefunden!

Mein Banshee Legend Mk3 von 2015 in dezenter Rahmengröße XL
# Mein Banshee Legend Mk3 von 2015 in dezenter Rahmengröße XL

Bike der Woche

Banshee Legend MK3, jo_jo

MTB-News.de: Hallo Johannes! Eigentlich hattest du dein Nicolai ION 20 als Vorschlag in den Ordner für das Bike der Woche hochgeladen, jetzt präsentierst du uns ein Banshee Legend MK3. Wie ist es zu deinem Bike gekommen?

Hallo IBC,

gerne stelle ich euch mein Renngerät vor – ein Banshee Legend MK3. Kurz vor den DirtMasters in Winterberg in diesem Jahr bin ich dem 2Cycle Team beigetreten und habe den Rahmen am Tag vor der Abreise angefangen aufzubauen. Am Tag des Trainings und des Trackwalks habe ich dann die letzten Handgriffe zur Fertigstellung getätigt. Ich musste mir noch einen Laufradsatz leihen, da das Legend im Gegensatz zum Ion auf 26″ rollt. Die anderen Komponenten habe ich aber größtenteils beibehalten können. Insgesamt war es ein sehr schneller Aufbau, da ich fast alle Teile schon hatte – dadurch gibt es auch keine große Geschichte zum Aufbau meines Bergabradelrads.

Hier noch mein vorheriges Nicolai ION 20:

Nicolai Ion 20
# Nicolai Ion 20 - Partliste:

Nicolai Ion 20 650b
Fox Dhx Rc4
Fox 40 Air 650b
ZTR Flow Ex auf Hope Pro Evo 2
Zee Schaltwerk und Hebel
Xo1Dh
Magura MT7
BPP Kefü
BPP Kettenblatt (36T)
PG 1050 mit eigenbau spacer
Renthal Integra
Renthal Fatbar
Sattel und Stütze kommen noch andere (SLR)

16,8Kg

Danke auch an Nicolai, Fox, Bikeunit, Magura und BPP für die Unterstützung in 2015
Das Banshee Legend ist in der dritten Evolutionsstufe ein richtig schöner, fein gearbeiteter Rahmen
# Das Banshee Legend ist in der dritten Evolutionsstufe ein richtig schöner, fein gearbeiteter Rahmen - wichtiger jedoch, dass mir Hinterbau und Geometrie perfekt passen
Die Magura MT7 Bremse ist leicht und standfest
# Die Magura MT7 Bremse ist leicht und standfest
Der Kassetten-Spacer ist von einem Freund gebaut und reduziert meine Kassette auf eng gestufte 6 Gänge
# Der Kassetten-Spacer ist von einem Freund gebaut und reduziert meine Kassette auf eng gestufte 6 Gänge - ideal für DH, früher bin ich Singlespeed gefahren
Gefällt mir: Lenkerendstopfen aus dem 3D Drucker mit meinen Initialen
# Gefällt mir: Lenkerendstopfen aus dem 3D Drucker mit meinen Initialen
Der Sattel kommt mit meinem Gewicht oder Fahrstil noch nicht ganz klar
# Der Sattel kommt mit meinem Gewicht oder Fahrstil noch nicht ganz klar - hier werde ich noch tauschen müssen
Die SRAM X0 Carbon Kurbel und meine Schuhe verstehen sich nicht so gut
# Die SRAM X0 Carbon Kurbel und meine Schuhe verstehen sich nicht so gut - die BPP Kettenführung wird noch gegen eine von meinem Sponsor CarboCage getauscht
Buchsenspiel?
# Buchsenspiel? - Nicht an meinem Rad. Der Aufbau gefällt, wenn etwas getauscht wird dann nur, weil es kaputt gegangen ist

Worauf hast du beim Aufbau deines Bikes besonders geachtet?

Besonders wichtig für mein Rad war mir, dass die Teile den Großteil der Saison überleben. Deshalb habe ich versucht einen guten Kompromiss zwischen Gewicht und Stabilität zu finden. Viele Teile, wie das Fahrwerk, die Bremsanlage und die Kettenführung haben sich durch meine Sponsoren ergeben (Fox, Magura, CarbonCage) und fügen sich perfekt in das Rad ein. Da für mich sechs Gänge am Downhill Bike reichen, habe ich mir mit meinem Kollegen die Idee eines Kassetten-Spacers in den Kopf gesetzt, da wir früher Singlespeed gefahren sind und die Vorteile für uns von großem Nutzen waren. Durch die Reduzierung habe ich über 200 g gespart, ich kann weniger Kettenglieder fahren wodurch es fast lautlos ist und es sieht “clean” aus.

Wie geht es mit deinem Bike weiter?

Bestellt sind seit einiger Zeit ein 26″-Casting für die 40 sowie der neue Fox Float X2, welche beide vergangene Woche hätten kommen müssen. Des Weiteren werde ich die SRAM XO Kurbel gegen eine Descendant tauschen, da das Carbon der XO von meinem Schuh abgerieben wird und auch durch Abkleben und Cleat verstellen keine Besserung zu erkennen war. Die BPP Kettenführung wird aufgrund meines Sponsorings durch eine CarboCage getauscht werden, zumal die BPP Führung nicht richtig an das Legend passt und sie sehr schnell verschlissen ist. Der Sattel hält meinem fetten Arsch nicht stand und wird daher durch etwas stabileres ausgetauscht :-). Ein zweiter und dritter Laufradsatz werden noch folgen, welche jeweils mit ZTR Flow EX und Hope Pro II Evo eingespeicht werden. Alles andere wird getauscht, wenn es den Geist aufgibt :-D.

Welchen Einsatzbereich hat das Bike?

Downhill & Freeride

Was wiegt das Bike?

16,9 kg

Was ist dein persönliches Highlight an deinem Bike der Woche?

Das gesamte Rad an sich ist für mich das Highlight, da ich schon als kleiner Junge von so einem Rad geträumt habe und die vielen, liebevollen Details das Rad zu einem Unikat machen.

Länge läuft - mein Renngerät für die Saison 2015
# Länge läuft - mein Renngerät für die Saison 2015

Wie bist du zum Mountainbiken gekommen?

Angefangen habe ich Ende 2009 mit einem Felt Redemption Enduro Bike. Seit Anfang 2012 fahre ich Downhill. Fahrradfahren ist für mich einfach das Größte, da man viel in der Natur ist und es bei jedem Wetter draußen ausüben kann. Sei es auf dem Enduro, dem Dirtbike oder dem Downhiller, Fahrradfahren bereitet mir jedes Mal wieder aufs neue Freude, da es keine Grenzen gibt. Auch die Unabhängigkeit alleine oder mit einer Gruppe zu fahren und der Zusammenhalt der Mountainbiker macht den Sport reizvoll. Vielen Dank auch an den Bike-Shop Freiburg, Bikepark Todtnau, 2cycle Arne Grammer und Noah Grossman, die mir dieses Bike erst möglich gemacht haben.

Mountainbiken als Lifestyle / die Industrie – deine Sicht.

Mein Leben IST Mountainbiken. Sowohl bei der Arbeit als auch in der Freizeit bedeutet Fahrrad fahren mir unglaublich viel. Ich gehöre zu den Personen, die gerne neue Produkte ausprobieren und sich selber ihre eigene Meinung bilden.

Du und die Internet Bike Community – Wann bist du zu uns gekommen und was verbindest du mit dem IBC?

Durch den Bikemarkt bin ich Ende 2010 auf das IBC gestoßen und habe mich gleich angemeldet, um mir eine Manitou Travis zu kaufen. Danach ging es Stück für Stück tiefer rein und es gibt zum Beispiel ein paar coole Videos hier auf der Plattform, in denen ich zu sehen bin.

Jojo // Shreddern von Backer12041997Mehr Mountainbike-Videos

Jojo @ Rosskopf – Blindflug schreddern von Backer12041997Mehr Mountainbike-Videos

Technische Daten Banshee Legend MK3

Rahmen: Banshee Legend Mk3, Größe XL
Gabel: Fox 40 Float RC2 2015, 200 mm
Dämpfer: Fox DHX RC4, 241 mm
Steuersatz: Cane Creek 40 Series
Bremse: Magura MT7, 203 mm
Vorbau: Renthal Integra, 45 x 31,8 mm
Lenker: Renthal FatBar
Griffe: ODI Rouge
Felgen: ZTR Flow EX, 26″
Naben: Hope Pro II, 110 mm x 20 mm / Sun Ringle Jumping Flea 150 mm x 12 mm
Reifen: Maxxis Highroller 2 Supertacky 42a / 60a
Kurbel / Innenlager: Sram XO1 DH, 165 mm x 83 mm
Kettenblatt: BPP 36T
Kettenführung: BPP 4X
Schalthebel: Shimano ZEE
Schaltwerk: Shimano ZEE
Pedale: CrankBrothers Mallet DH
Zughüllen: k.A.
Kette: Shimano XT
Kassette: SRAM PG1050 (auf 6 Gänge Reduziert)
Sattel: Selle Italia SLR
Sattelstütze: KCNC
Sattelklemme: k.A.

Sonstiges:
Besonders an meinem Rad ist der Kassetten-Spacer, welcher von meinem Kollegen Backer12041997 aus Aluminium gefertigt wurde. Ein weiteres Highlight sind die 3D gedruckten Lenkerendstopfen mit meinen Initialen als Signatur.

Über das Bike der Woche

Ihr habt auch ein Bike, dass sich bestens in die ehrenhafte Riege der “Bikes der Woche” einfügen kann? Dann lest euch die Regeln für folgendes Album durch und ladet ein Bild in selbiges hoch. Viel Erfolg! Hier zu den Regeln: mtb-news.de/p/1290006?page=2&in=set / Das Album findet ihr hier: mtb-news.de/s/55943.

Die 20 letzten Bikes der Woche findet ihr hier: 

Alle Bikes der Woche? Hier klicken!

  1. benutzerbild

    theschlaatz

    dabei seit 10/2008

    SKa-W schrieb:
    Schickes Rad. Sinnvoller Aufbau. Das mit dem Bikemarkt ist wohl ein wenig unglücklich getimed, da aber aktuell die meisten im DH Bereich auf 650B umsteigen wird die Flut an 26" Rahmen und vorallem die Preise im Bikemarkt noch weiter ausarten.

    Ja, die Carbonspacer sind von mir. Schön zu sehen das die immernoch im Einsatz sind Glücklicherweise hab ich von den Spacern noch ein paar übrig. Wobei der Aufwand des laminierens nicht sonderlich groß wäre, aktuell fehlt mir eher die Zeit


    Welche Versionen hast Du denn noch rumzuliegen? Das würde mich interessieren, da einige Kumpels die Carbonvariante besser finden als die Alu- und POM- Versionen. Schreib mir doch einfach mal eine PM. Danke Dir.
  2. benutzerbild

    SKa-W

    dabei seit 09/2005

    Muckal schrieb:
    So wie die meisten der Dinger aussehen fällt die dann genauso runter.

    Aber was mach ich mir Gedanken, ich fahr eh Singlespeed am DH Bike :i2:

    Wenn schon 1x7 würd ich aber wohl eh versuchen die Kettenlinie nach innen zu kriegen (schwierig mit Kettenführung, ich weiß und den Spacer auf die Außenseite der Nabe zu machen. So kommt das Schaltwerk bisschen aus der Schusslinie.



    Das bringt im Normalfall nix. Alle gänigen 150er Hinterbauten sind so ausgelegt, das du die ideale Kettenlinie irgendwo zwischen 7. und 8. Ritzel hast. Wenn du alles an der Nabe nach innenspacerst müsstest du vorne dein Kettenblatt auch massiv weit nach innenspacern, was bauartbedingt nicht möglich ist.
    Komischerweise wird dieser "Geheimtipp" alles halbe Jahr hier im Forum mal wieder aufgewärmt. Resultate gibts dann überraschenderweise immer keine, weil jeder ders probiert relativ schnell merkt das es garnicht funktioniert
  3. benutzerbild

    Muckal

    dabei seit 11/2011

    Wieso sollte das nicht gehen? Ohne Kefü wäre das problemlos möglich. Für ne vollwertige Kefü müsste man sich was überlegen. Ob die in Zeiten von N/W Kettenrädern noch nötig ist, ist eh eine Streitfrage.
  4. benutzerbild

    xMARTINx

    dabei seit 12/2006

    Sehr schönes Rad wobei das Ion auch geil war!!
    Was kommt jetzt?
  5. benutzerbild

    Backer12041997

    dabei seit 03/2011

    Zask06 schrieb:
    Sieht aber scheiße aus
    Haste aber eigentlich recht.

    Jup einen hab ich noch

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!