Wer hätte sich als Kind nicht über ein vom Papa eigens gebautes Fully gefreut? Aus einem alten Rocky Mountain Slayer schweißte IBC-User damastschmied kurzerhand ein vollgefedertes Kinderbike zusammen, welches sich sehen lassen kann. Neben einer schicken Optik und hochwertigen Ausstattung soll das Rad vor allem mit dem auf das geringe Fahrergewicht abgestimmten Fahrwerk punkten. Viel Spaß mit diesem Bike der Woche.

Bike der Woche

Eigenbau Kinder-Fully, damastschmied

Das Eigenbau Kinder-Fully von IBC-User damastschmied
# Das Eigenbau Kinder-Fully von IBC-User damastschmied

MTB-News.de: Hallo damastschmied, dein Bike hat sich vor lauter Likes kaum retten können und es direkt unter die beliebtesten Fotos der Woche im Fotoalbum geschafft. Wie ist es zu deinem Bike gekommen, das wir heute als Bike der Woche vorstellen?

Meine zwei großen Söhne fahren seit zwei Jahren aktiv MTB und haben dieses Hobby (wieder) belebt. Nachdem ich das erste Rad des Kleinen mit einer alten, für 16 Zoll-Räder gekürzten und modifizierten AMP Gabel verbessert habe, kam von den großen Brüdern: „Komm Papa und jetzt baust du ein Fully …“ So entstand die Idee. Ursprünglich wollte ich den Rahmen aus Stahl schweißen, habe dann aber mit defekten Aluminium-Rahmenteilen geübt und nach einigen Versuchen und Tests entschied ich mich für dieses Material. Der Hauptrahmen ist aus einem alten Rocky Mountain Slayer Hauptrahmen, den ich mal kostenlos bekommen habe. Für den Hinterbau habe ich mehrere teilweise kaputte Teile eines Rocky Mountain Element verwendet. Nach dem Zerlegen konnte ich neben den Rohren auch die Lager- und Dämpferaufnahmen wiederverwenden und musste so weniger selbst herstellen.

Bei der Gabel habe ich lange überlegt und gesucht – schließlich sollte das Projekt nicht völlig den finanziellen Rahmen sprengen. Ich entschied mich dann zum Umbau einer Votec-Gabel. Durch die Brücken mit weniger Offset und das gut anzupassende Innenleben (bei dem momentanen Fliegengewicht ist eine Seite der Gabel leer) der Classic funktioniert die Gabel überraschend gut. Für den kernigen Sound habe ich Hügi-Naben eingespeicht. Bei Kurbel und Sattel habe ich nach einiger Sucherei doch lieber „erwachsene“ Teile angepasst. Bis zum 5. Geburtstag wurde das Fahrrad rechtzeitig fertig, vom großen Bruder gab es dann auch noch die blauen ODI-Griffe und der Kleine hat sich gefreut.

Von den Einzelteilen bis hin zum fertigen Bike ...
# Von den Einzelteilen bis hin zum fertigen Bike ...

Wie geht es mit deinem Bike weiter?

Veränderungen sind nicht geplant, mein Sohn fährt damit, bis er zu groß dafür ist …

Welchen Einsatzbereich hat das Bike?

Kinderfahrrad, Spaß

Was wiegt das Bike?

Knapp unter 10 kg.

... musste nicht nur geschraubt, sondern erstmal geschweißt werden
# ... musste nicht nur geschraubt, sondern erstmal geschweißt werden
Das auf das leichte Fahrergewicht abgestimmte Fahrwerk besteht aus einer Votec Federgabel mit 85 mm Federweg ...
# Das auf das leichte Fahrergewicht abgestimmte Fahrwerk besteht aus einer Votec Federgabel mit 85 mm Federweg ...
... und einem RS Monarch 165 Dämpfer
# ... und einem RS Monarch 165 Dämpfer
Platz genommen wird auf einem alten Fizik Pave der gekürzt und neu bezogen wurde
# Platz genommen wird auf einem alten Fizik Pave der gekürzt und neu bezogen wurde

Was ist dein persönliches Highlight an deinem Bike der Woche?

Rahmen und Gabel.

Wie fährt sich das Rad?

Ich bin leider zu schwer und zu groß, um es selbst zu testen. Mein Sohn hat Spaß, die Federung arbeitet vorn wie hinten erstaunlich gut.

Die Doppelbrücken-Optik kommt am Kinderbike ...
# Die Doppelbrücken-Optik kommt am Kinderbike ...
... einfach richtig gut
# ... einfach richtig gut

Wie bist du zum Mountainbiken gekommen?

Ich habe mir Anfang der 90er ein Kona mit gutem Stahlrahmen gekauft und bin damals recht viel im heimischen Mittelgebirge gefahren. An dem Rad wurde auch heftig verbessert und ausgetauscht, bis eigentlich nur noch der Rahmen original war. In den letzten 15 Jahren bin ich sehr wenig gefahren, erst durch meine großen Söhne ist das Interesse wieder erwacht.

Du und die Internet Bike Community – Wann und wie bist du zu uns gekommen und was verbindest du mit dem IBC?

Ich bin vor Jahren bei der Suche nach einer AMP Gabel über den Bikemarkt auf das Forum gestoßen und habe mich angemeldet.

Verzögert wird übrigens mit Magura HS33 Bremsen
# Verzögert wird übrigens mit Magura HS33 Bremsen
Der stolze Besitzer samt Bike
# Der stolze Besitzer samt Bike - wir wünschen viel Spaß damit!

Technische Daten: Eigenbau Kinder-Fully

Rahmen: Eigenbau aus alten Rocky Mountain Rahmenteilen 20 Zoll
Gabel: Votec, 85mm
Dämpfer: RS Monarch 165
Steuersatz: FSA
Bremsen: Magura HS33
Vorbau: Amoeba
Lenker: alter 22mm Titan-Lenker
Felgen: alte leichte BMX Felgen
Naben: DT Hügi
Kurbel + Innenlager: gekürzte und polierte XT-Kurbeln
Kettenblatt / Kettenblätter: XT
Kettenführung / Umwerfer:
Schalthebel: XTR 8-fach
Schaltwerk: XTR 8-fach
Pedale: Vpace
Sattel: mein uralter Fizik pave vorn ca. 3cm gekürzt und neu bezogen
Sattelstütze: gekürzte Syncros
Sattelklemme: Rocky Mountain, Hebel gekürzt
Sonstiges: Votec-Gabel, Tauchrohre, Standrohre, „Innereien“ gekürzt, neue Gabelbrücken mit nur 35 mm Offset gefräst und neues Steuerrohr gedreht

Über das Bike der Woche

Ihr habt auch ein Bike, das sich bestens in die ehrenhafte Riege der „Bikes der Woche“ einfügen kann? Dann lest euch die Regeln für folgendes Album durch und ladet ein Bild in selbiges hoch. Viel Erfolg! Hier zu den Regeln: fotos.mtb-news.de/p/1290006 / Das Album findet ihr hier: mtb-news.de/s/55943.

Die 20 letzten Bikes der Woche findet ihr hier: 

Alle Bikes der Woche? Hier klicken!

  1. benutzerbild

    mswob

    dabei seit 05/2021

    Respekt... sehr schönes Bike!
    Sowas wünscht sich jeder... auch rückwirkend smilie
  2. benutzerbild

    Philippop

    dabei seit 04/2008

    Lässt keine Wünsche offen.
    Und damit auch keinen Raum für Kreativität und Vorstellungskraft.
    ?
  3. benutzerbild

    tanztee

    dabei seit 12/2005

    Ich will wieder Kind sein ... 😉

    Definitiv PdW - Papa der Woche 👑
  4. benutzerbild

    schuetzendorf

    dabei seit 08/2012

    Lässt keine Wünsche offen.
    Und damit auch keinen Raum für Kreativität und Vorstellungskraft.
    Ja, ein rotes Woom hätte viel mehr Raum für Kreativität gelassen. So ein roher Alurahmen ist absolut nicht kindgerecht.
  5. benutzerbild

    mswob

    dabei seit 05/2021

    Ja, ein rotes Woom hätte viel mehr Raum für Kreativität gelassen. So ein roher Alurahmen ist absolut nicht kindgerecht.
    Ich find schon! Will ja nicht jedes Kind Feuerwehrmann werden oder Ferrari fahren! 😜😉

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!