Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Transition Sentinel von IBC-User caribooyj
Das Transition Sentinel von IBC-User caribooyj
Die Fox 36 wurde mit passenden Custom-Gabeldecals von Slik Graphics ausgestattet
Die Fox 36 wurde mit passenden Custom-Gabeldecals von Slik Graphics ausgestattet
Der Push ElevenSix Dämpfer soll perfekte Abfahrtsperformance garantieren
Der Push ElevenSix Dämpfer soll perfekte Abfahrtsperformance garantieren
Die Hope Tech 3 V4 Bremshebel ...
Die Hope Tech 3 V4 Bremshebel ...
... halten dank Matchmaker das Cockpit sehr aufgeräumt
... halten dank Matchmaker das Cockpit sehr aufgeräumt
Für Schaltvorgänge zeichnet sich die SRAM X01 Eagle verantwortlich, das Bike rollt auf Stans Flow MK3 Team-Felgen
Für Schaltvorgänge zeichnet sich die SRAM X01 Eagle verantwortlich, das Bike rollt auf Stans Flow MK3 Team-Felgen
Transition Sentinel auf dem Pickup, geht es kanadischer?
Transition Sentinel auf dem Pickup, geht es kanadischer?
Ja, wenn noch ein Schneemobil auf dem Pickup daneben steht!
Ja, wenn noch ein Schneemobil auf dem Pickup daneben steht!
Bike der Woche-Besitzer caribooyj alias Tom vor traumhafter Bergkulisse
Bike der Woche-Besitzer caribooyj alias Tom vor traumhafter Bergkulisse
Tom schon in den 90er-Jahren nach Kanada ausgewandert ...
Tom schon in den 90er-Jahren nach Kanada ausgewandert ...
... und verdient seine Brötchen mittlerweile nicht mehr als Berater, sondern als Trailbauer
... und verdient seine Brötchen mittlerweile nicht mehr als Berater, sondern als Trailbauer
Indianerdorf
Indianerdorf - Wer wünscht sich noch so einen Arbeitsplatz?
Hier nochmal das Transition Sentinel in voller Pracht!
Hier nochmal das Transition Sentinel in voller Pracht!

Das Transition Sentinel von IBC-User caribooyj wurde mit Detailverbesserungen noch mehr in Richtung Spaß in der Abfahrt getrimmt und gibt einfach ein extrem stimmiges Gesamtbild ab. caribooyj, alias Tom, bewegt das traumhafte, kanadische Trailbike in artgerechtem Gelände – in seiner Heimat auf den Trails rund um Williams Lake. Denn Tom wohnt schon seit Mitte der 90er in Kanada und verdient seine Brötchen mit Trailbau – unter anderem arbeitet Freeride-Legende James Doerfling für ihn an Flow- und Jumptrails! Damit zurück zum Transition Sentinel und viel Spaß mit diesem Bike der Woche.

Bike der Woche

Transition Sentinel, caribooyj

Das Transition Sentinel von IBC-User caribooyj
# Das Transition Sentinel von IBC-User caribooyj
Diashow: Bike der Woche - Transition Sentinel von IBC-User caribooyj
Das Transition Sentinel von IBC-User caribooyj
Die Hope Tech 3 V4 Bremshebel ...
... halten dank Matchmaker das Cockpit sehr aufgeräumt
Bike der Woche-Besitzer caribooyj alias Tom vor traumhafter Bergkulisse
... und verdient seine Brötchen mittlerweile nicht mehr als Berater, sondern als Trailbauer
Diashow starten »

MTB-News.de: Hallo caribooyj, dein extrem stimmig aufgebautes Transition Sentinel ist uns im Fotoalbum sofort positiv aufgefallen. Wie ist es zu deinem Bike gekommen, das wir heute als Bike der Woche vorstellen?

Nach langem Zögern habe ich mich im Herbst 2018 entschieden, mein geliebtes Transition Carbon Patrol zu verkaufen. Ich fuhr das Patrol 2 ½ Jahre lang und war hochzufrieden. Es war einfach ideal für meinen Fahrstil und den geforderten Einsatzbereich. Transition hatte das Carbon Sentinel in L lieferbar und viele meiner Freunde stiegen im Sommer 2018 auf die „Wagon Wheels“ um, wie wir hier die 29er nennen. Das veranlasste mich, das Rad zu kaufen und etwas Neues auszuprobieren.

In unserem Haushalt sind wir treue Transition-Fans. Meine Frau und ich besitzen beide Transition-Bikes. Sie ein Patrol und das TR250 und ich nun das Sentinel, ein TR450 und ein Transition 29er TransAm. Die Firma liegt nur circa sechs Stunden südlich von uns – also für kanadische Verhältnisse fast „local“ – und ich mag einfach die Firmen-Philosophie und die freundliche, familiäre Atmosphäre. Daher war für mich klar, das neue Bike muss wieder ein Transition sein. Als Alternative hab ich über ein Stmpjumper Evo oder ein Rocky Mountain Altitude nachgedacht.

Die Fox 36 wurde mit passenden Custom-Gabeldecals von Slik Graphics ausgestattet
# Die Fox 36 wurde mit passenden Custom-Gabeldecals von Slik Graphics ausgestattet
Der Push ElevenSix Dämpfer soll perfekte Abfahrtsperformance garantieren
# Der Push ElevenSix Dämpfer soll perfekte Abfahrtsperformance garantieren
Die Hope Tech 3 V4 Bremshebel ...
# Die Hope Tech 3 V4 Bremshebel ...
... halten dank Matchmaker das Cockpit sehr aufgeräumt
# ... halten dank Matchmaker das Cockpit sehr aufgeräumt

Worauf hast du beim Aufbau deines Bikes besonders geachtet?

Das Bike ist ja so ziemlich von der Stange. Zwei größere Veränderungen waren mir aber wichtig. Als Erstes die Bremsen. Ich fahre seit vielen Jahren Hope-Bremsen und bin damit einfach unglaublich gut bedient. Die Qualität stimmt, ich mag das “Feeling” der Bremsen und hier in Williams Lake, mit einer großen Zahl an aktiven, guten Mountainbikern, sind wir große Fans der Hope-Teile. Einer meiner Mitarbeiter ist ein Hope-Teamfahrer und ich denke, der Name ist hier einigen bekannt: James Doerfling. James ist ein gebürtiger Williams Laker, baut meine Flow- und Jump-Trails für mich und ist als Hope-gesponsorter Fahrer verantwortlich für die Beliebtheit der Bremsen in unserem Freundeskreis.

Die zweite größere Veränderung, die ich vornahm und die das Bike von der Masse abhebt, ist natürlich der Coil-Dämpfer. Ich fuhr mein Transition Patrol 1 ½ Jahre lang mit einem Coil Shock und war einfach nur begeistert. Die geringe Wartung, das „Big Bike“-Gefuehl beim Springen und beim DH fahren und die super Bodenhaftung waren alles Gründe, auch das Sentinel auf einen Coil-Dämpfer umzurüsten. Lars, einer der Transition Bikes Chefs, empfahl mir den Push ElevenSix. Dazu kommen noch Kleinigkeiten wie die Custom-Gabeldecals von Slik Graphics in passender Farbe.

Wie geht es mit deinem Bike weiter?

Vorerst lasse ich das Bike erstmal so, wie es ist. Im Februar geht es nach La Palma auf die Kanaren zum Biken. Danach werde ich mehr wissen und mir überlegen, wie es weitergeht.

Für Schaltvorgänge zeichnet sich die SRAM X01 Eagle verantwortlich, das Bike rollt auf Stans Flow MK3 Team-Felgen
# Für Schaltvorgänge zeichnet sich die SRAM X01 Eagle verantwortlich, das Bike rollt auf Stans Flow MK3 Team-Felgen
Transition Sentinel auf dem Pickup, geht es kanadischer?
# Transition Sentinel auf dem Pickup, geht es kanadischer?
Ja, wenn noch ein Schneemobil auf dem Pickup daneben steht!
# Ja, wenn noch ein Schneemobil auf dem Pickup daneben steht!

Welchen Einsatzbereich hat das Bike?

Als selbstständiger Unternehmer im Bereich Trail-Bau und Trail-Planung ist das Transition Sentinel mein „go-to“-Bike. Ich teste damit die MTB-Trails, die meine Firma baut, bin mit dem Rad in ganz West-Kanada und im Yukon unterwegs, um Trails zu erkunden und die Daten zu erfassen für die Trail Master-Pläne. In meiner Heimatstadt Williams Lake, sechs Stunden nördlich von Whistler und drei Stunden nord-westlich von Kamloops, haben wir über 380 Trail-Kilometer mit spaßigen, leichten Flow Trails, bis hin zu steilen, steinigen „Expert-Only“ Trails. Lange Cross-Country Trails und der berühmte Farewell Canyon runden das Trailangebot ab. Daher bin ich immer auf der Suche nach einem richtigen Allrounder. Außerdem fahre ich immer weniger DH Bikes in den Bike Parks und bin in Whistler, Kamloops, Sun Peaks und Silverstar mit dem All Mountain/Enduro Bike bestens bedient.

Was wiegt das Bike?

15,1 kg

Was ist dein persönliches Highlight an deinem Bike der Woche?

Der Push ElevenSix-Dämpfer ist auf alle Fälle das Highlight des Bikes für mich. Mit den zwei Einstellungen, in meinem Fall für “climbing” und “DH”, macht mir einfache jede Fahrt super Spaß.

Bike der Woche-Besitzer caribooyj alias Tom vor traumhafter Bergkulisse
# Bike der Woche-Besitzer caribooyj alias Tom vor traumhafter Bergkulisse
Tom schon in den 90er-Jahren nach Kanada ausgewandert ...
# Tom schon in den 90er-Jahren nach Kanada ausgewandert ...
... und verdient seine Brötchen mittlerweile nicht mehr als Berater, sondern als Trailbauer
# ... und verdient seine Brötchen mittlerweile nicht mehr als Berater, sondern als Trailbauer

Wie fährt sich das Rad?

Tja, hier muss ich euch leider enttäuschen. Ich kann noch nicht viel berichten. Kurz nachdem ich das Bike erhalten habe, kam hier der Wintereinbruch. Die ersten Fahrten waren gut, aber alles braucht jetzt noch etwas Feintuning. Soweit muss ich sagen, das Bike überzeugt, wenn der Trail steinig, steil und anspruchsvoll ist. Bergauf ist es bestimmt nicht die erste Wahl, das Gewicht macht sich bemerkbar und es fühlt sich irgendwie etwas träge an. Kann das aber nach nur ein paar Fahrten noch nicht genauer beschreiben.

Wie bist du zum Mountainbiken gekommen?

Ich bin Mitte der 90er Jahre, mit Mitte 20, nach Kanada ausgewandert und in Williams Lake gelandet. Hier muss man einfach zum Mountainbiker werden. Wir haben eines der größten Trailnetzte in British Columbia und hatten das erste legale MTB-Wegenetz. Viele meiner Freunde, mit denen ich Kajak fuhr oder zum Paragliding ging, waren Mountainbiker. So kam ich zwangsweise zu diesem Sport.

Indianerdorf
# Indianerdorf - Wer wünscht sich noch so einen Arbeitsplatz?

Mountainbiken als Lifestyle / die Industrie – was ist deine Sicht?

Seit zehn Jahren dreht sich bei mir einfach alles ums Biken. Ich habe mich Mitte 40 entschlossen, meine Karriere als Berater aufzugeben und habe mich Vollzeit dem Bau von MTB Trails gewidmet. Am Anfang war das noch saisonal, aber mittlerweile gibt es keine Pausen mehr. Wenn meine Crews im Winter nicht arbeiten können, mache ich weiter mit dem Verfassen von Trail Masterplänen oder unterrichte Wegebau oder Wegebau-Planung auf College- und Universitäts-Level.

Zusätzlich arbeite ich sehr viel mit Indianerstämmen in ganz BC zusammen und fange so langsam an, MTB-Wegenetze in Indianer-Reservaten aufzubauen. Viele meiner Trailbauer sind Indianer. Alle meiner Urlaube, ob in den USA oder Kanada, drehen sich ums Biken und zum Glück habe ich eine Partnerin, die da mitzieht und sogar besser fährt als ich. Ich könnte mir für mich keine bessere Industrie vorstellen und komme nochmal auf das familiäre zurück. Auf jeder Konferenz, die ich besuche, an jeder Gruppenausfahrt, an der ich teilnehme, bei jeder Messe fühle ich mich wohl und Teil einer progressiven Gemeinschaft.

Du und die Internet Bike Community – wann und wie bist du zu uns gekommen und was verbindest du mit dem IBC?

IBC und MTB-News sind ein Teil meines Tagesablaufs. Wenn ich morgens im Busch meinen Kaffee trinke und über Satelliten-Internetverbindung 30 Minuten online stöbere, ist MTB-News immer einer meiner ersten Klicks. Obwohl ich nun seit über 25 Jahren in Kanada lebe, interessiert mich, was in Deutschland los ist und was die Entwicklung im MTB-Bereich bei euch so bringt. Durch das Forum habe ich viele deutsche Mountainbiker kennengelernt und dann auch bei mir Zuhause begrüßt. Bin mir sicher, der ein oder andere, der das hier liest, wird wissen, wen ich meine.

Hier nochmal das Transition Sentinel in voller Pracht!
# Hier nochmal das Transition Sentinel in voller Pracht!

Technische Daten: Transition Carbon Sentinel X01 2019

Rahmen: Transition Sentinel Carbon, Large
Gabel: Fox 36 Grip 2 Performance Elite 160 mm
Dämpfer: Push ElevenSix Coil
Steuersatz: Cane Creek 40 Series
Bremsen: Hope Tech 3 V4, 203 mm, 180 mm
Vorbau: ANVL Swage (40 mm)
Lenker: ANVL Mandrel Alloy 35 SM/(800 x 30 mm)
Griffe: ODI Elite Flow
Felgen: Stans Flow MK3 Team
Naben: Stans
Reifen: Maxxis Minion DHF 3C WT (29″ x 2,5″), Maxxis Minion DHRII 3C WT (29″ x  2,4″)
Kurbel + Innenlager: SRAM Descendent Carbon DUB (170 mm x 30t), SRAM Dub
Schalthebel: SRAM X01 Eagle
Schaltwerk: SRAM X01 Eagle
Pedale: Hope
Kette: SRAM GX Eagle
Kassette: SRAM XG 1275 (10-50t)
Sattel: ANVL Forge Ti
Sattelstütze: RockShox Reverb Stealth 1x Remote, 170 mm
Sattelklemme: ANVL
Sonstiges: Hope Matchmaker Clamps für Hope Bremsen und Dropperpost und XO

Über das Bike der Woche

Ihr habt auch ein Bike, das sich bestens in die ehrenhafte Riege der „Bikes der Woche“ einfügen kann? Dann lest euch die Regeln für folgendes Album durch und ladet ein Bild in selbiges hoch. Viel Erfolg! Hier zu den Regeln: fotos.mtb-news.de/p/1290006 / Das Album findet ihr hier: mtb-news.de/s/55943.

Die 20 letzten Bikes der Woche findet ihr hier: 

Alle Bikes der Woche? Hier klicken!

  1. benutzerbild

    caribooyj

    dabei seit 01/2008

    525Rainer schrieb:
    Wenn du Mal fliesen legen willst, ich hab einen Kollegen in Kanada der sucht ständig Leute

    Ha Ha.... You never know
  2. benutzerbild

    themountain

    dabei seit 04/2005

    Erstaunlich mit was man in Kanada seine Brötchen verdienen kann...Respekt!
    Geiler Drahtesel...btw.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    jan84

    dabei seit 08/2005

    Schönes Bike und super Typ , wir sind ihm im letzten Herbst in Williams Lake zufällig begegnet.
    Wen es zum Biken rüber nach BC verschlägt: Die Strecke in den "Norden" von BC lohnt sich, da gibts super geile Locations (WL, Prince George, Smithers, ...). Es ist für mich immernoch unglaublich welche Rolle MTBiken in der Provinz spielt und wieviele Möglichkeiten es dort gibt.

    Grüße,
    Jan
  5. benutzerbild

    Thebike69

    dabei seit 01/2014

    caribooyj schrieb:
    @[URL='https://www.mtb-news.de/forum/m/zymnokxx.175734/']zymnokxx[/URL] Danke! Zu den Kursen... da wird noch nicht sehr viel, aber immer mehr angeboten. Ich mache das mit der TRU (Thompson Rivers University) in Kamloops, als Teil des Outdoor Adventure Guide Programs. Etwas nördlich von mir hier in Quesnel, wird in 2019 zum 2ten mal ein Trailbuilding Kurs angeboten von dem College of New Caledonia. In North Vancouver gab es einige Jahre eine Ausbildung durch die Capilano University. Wurde dann eingestellt und wir sind jetzt am diskutieren ob ich da was anbiete. Die Nachfrage ist da und die Firmen brauchen Builder. Ist schwer Leute zu finden die ohne Maschinen Trail bauen wollen. Viele Städte und Gemeinden haben in den letzten Jahre zu stark in "Machine-built" Trails investiert und der Markt ist gesättigt. Handarbeit ist halt teuer und anstrengend, aber wieder gesucht hier in BC.
    Grüße aus Kanada!

    KAMLOOPS habe ich Freunde, die Welt ist winzig.
    Habe mich in dein Bike verliebt und bin nun auf der Suche :cooking:
  6. benutzerbild

    caribooyj

    dabei seit 01/2008

    Thebike69 schrieb:
    KAMLOOPS habe ich Freunde, die Welt ist winzig.
    Habe mich in dein Bike verliebt und bin nun auf der Suche :cooking:

    Prima... Bike ist super, macht immer mehr Spass! Hoffe Du findest was passendes.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

transition bei MTB-News.de

Events

Derzeit ist kein Event eingetragen.

Jetzt transition-Events eintragen!

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!