Nico Vink genießt mit seinen Freunden das letzte Wochenende der Saison im Bikepark Châtel. In diesem Jahr ist viel passiert im Bikepark Chatel: so baute der belgische Freerider eine gewaltige neue Jumpline. Dazu gab es ein schickes Slopestyle-Event, das von Louis Reboul veranstaltet wurde. Im Video geht es zusammen mit Nico Vink, Kristof Lenssens, Vincent Tupin, Alex Volokhov, Remy Morton, Josh Lewis, Raphael Robles, Joel Anderson und Jasper Flashman auf die Trails im französischen Bikepark. Film ab!

  1. benutzerbild

    SEB92

    dabei seit 10/2010

    Nico Vink genießt mit seinen Freunden das finale Saison-Wochenende im Bikepark Châtel. Im Video lässt es der Belgier zusammen mit Vincent Tupin und Co. auf seiner selbstgebauten Strecke richtig krachen!


    → Den vollständigen Artikel "Nico Vink in Châtel: Vollgas auf der Traumstrecke!" im Newsbereich lesen


  2. benutzerbild

    LIDDL

    dabei seit 08/2006

    war mitte august da, die Strecken waren aber sowas von ausgebombt, Bremswellen vom feinsten. sieht man auf dem Bayerride-video auch ganz gut
    PdS geht echt nur noch am anfang der Saison
  3. benutzerbild

    sp247

    dabei seit 06/2009

    Yo - das stimmt nach 5 Abfahrten hatten wir sowas von kein Bock mehr auf Chatel - von oben nach unten eine einzige Bremswelle.
  4. benutzerbild

    525Rainer

    dabei seit 09/2004

    das ist ja schon fast wie beim skifahren. vielleicht fahren in zukunft auch die panierraupen nachts im bikepark auf und ab. und brechsandkanonen. und eine schredderanlage gefüttert mit den steinen die man aus den trails pflückt damit man den speed für die gaps aufbauen kann.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!