Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Alpine Rootage Evo
Alpine Rootage Evo - der MTB-Helm ist für den Enduro-Bereich gedacht und soll zwischen Halbschale und Fullface-Helm liegen.
17 Belüftungsöffnungen sorgen für einen kühlen Kopf.
17 Belüftungsöffnungen sorgen für einen kühlen Kopf.
Die Luft wird dabei über Kanäle am Kopfende hinausgeleitet.
Die Luft wird dabei über Kanäle am Kopfende hinausgeleitet.
Schutzelemente im Ohrbereich
Schutzelemente im Ohrbereich - diese bestehen aus einem EPP-Material, das auch mehrmalige Aufschläge verkraften soll.
Rasterverschluss
Rasterverschluss - der Kinnriemen lässt sich jeweils schnell anpassen.
Das „Runs System Ergo Flex Pro“ lässt sich sowohl in der Höhe ...
Das „Runs System Ergo Flex Pro“ lässt sich sowohl in der Höhe ...
... als auch in der Weite verstellen und soll sich damit an verschiedene Kopfformen anpassen lassen können.
... als auch in der Weite verstellen und soll sich damit an verschiedene Kopfformen anpassen lassen können.
Alpina Comox
Alpina Comox - 310 g bringt der Helm laut Hersteller auf die Waage und soll ein Allrounder sein, der sich auf jedem Trail zuhause fühlt.
Kurzes Schild
Kurzes Schild - nicht allzu lang, soll das Schild dennoch ausreichend vor Sonne schützen.
Belüftungsöffnungen am Hinterkopf
Belüftungsöffnungen am Hinterkopf - auch wenn der Helm auf den ersten Blick nicht so wirkt, soll er durch ein durchdachtes System gute Belüftungseigenschaften aufweisen.
Eingebautes Fliegengitter
Eingebautes Fliegengitter - gerade im Sommer ein gutes Feature, um nicht nicht des Öfteren Insekten unter dem Helm herausfischen zu müssen.
Run System Ergoflex 2
Run System Ergoflex 2 - der Comox lässt sich an unterschiedliche Kopfformen anpassen.
Alpine Ram Q-Lite V
Alpine Ram Q-Lite V - für den Bereich Enduro gedacht, harmoniert die Brille optimal mit dem Rootage Evo und dem Comox.
Varioflex und Quattroflex-Technologie
Varioflex und Quattroflex-Technologie - die selbsttönende Q-Lite sorgt für erhöhte Kontraste, sattere Farben und schärfere Sicht.
Anpassbar
Anpassbar - mit den kaltverformbaren Nasenbügeln und den flexiblen und rutschfesten Brillenbügeln soll sich die Ram Q-Lite V auf den meisten Köpfen wohlfühlen.

Im Rahmen der BikeStage 2021 veranstalten wir im April und Mai zum zweiten Mal eine komplett digitale Fahrrad-Messe, bei der wir euch die spannendsten Bikes und Neuheiten für die kommende Saison präsentieren. Heute bei uns zu Gast: Alpina, die uns die beiden Helme Rootage Evo und Comox sowie die MTB-Brille Ram Q-Lite V präsentieren.

Alpina Rootage Evo MTB-Helm – Infos und Preise

Mit dem Alpina Rootage Evo präsentieren die Bayern einen MTB Helm für Enduristen, der zwischen Halbschale und Fullface liegt und über die Ohren gezogene Schutzelemente besitzt. Der im Inmold-Verfahren hergestellte Jethelm besteht teils aus EPP, einem Multi Density-Material, dass auch bei mehrmaligen Aufschlägen seine Schutzfunktion nicht verliert. Mit dem Run System Ergo Flex Pro soll sich der Helm zudem problemlos an unterschiedliche Kopfformen anpassen lassen.

  • Material EPS und EPP
  • Besonderheiten Schutzelemente über den Ohren, Neckbrace-geeignet, 17 Belüftungsöffnungen
  • Gewicht 510 g (Herstellerangabe)
  • Größen 52–57 cm / 57–61 cm
  • Farben navy matt / coffee-grey matt / black matt / dirt-blue matt
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.alpina-sports.com
  • Preis 159,95 € (UVP)

Alpine Rootage Evo
# Alpine Rootage Evo - der MTB-Helm ist für den Enduro-Bereich gedacht und soll zwischen Halbschale und Fullface-Helm liegen.

Diashow: BikeStage 2021 – Alpina: Rootage Evo,
17 Belüftungsöffnungen sorgen für einen kühlen Kopf.
Alpine Rootage Evo
... als auch in der Weite verstellen und soll sich damit an verschiedene Kopfformen anpassen lassen können.
Alpine Ram Q-Lite V
Anpassbar
Diashow starten »

17 Belüftungsöffnungen sorgen für einen kühlen Kopf.
# 17 Belüftungsöffnungen sorgen für einen kühlen Kopf.
Die Luft wird dabei über Kanäle am Kopfende hinausgeleitet.
# Die Luft wird dabei über Kanäle am Kopfende hinausgeleitet.

Wer bei einer Halbschale den Wunsch nach mehr Sicherheit hat, aber einen Fullface-Helm als zu unpraktisch und wuchtig für den Trail-Einsatz empfindet, für den hat Alpina den Rootage Evo im Programm. Mit Schutzelementen, die sich bis über die Ohren ziehen, sowie einem tief gezogenen Nackenbereich, bietet der Helm auch bei einem seitlichen Aufprall Sicherheit. Zudem wird in diesem Bereich EPP-Material eingesetzt – das Multi Density Material verkraftet mehrmalige Aufschläge und verliert seine Schutzwirkung dabei nicht. Zudem ist der Helm für Neckbraces geeignet und soll mit 17 Belüftungsöffnungen für ausreichend Frischluft sorgen.

Schutzelemente im Ohrbereich
# Schutzelemente im Ohrbereich - diese bestehen aus einem EPP-Material, das auch mehrmalige Aufschläge verkraften soll.
Rasterverschluss
# Rasterverschluss - der Kinnriemen lässt sich jeweils schnell anpassen.

Erhältlich ist der Helm laut Hersteller 510 g schwere Helm in zwei Größen, von 52–57 cm bis 57–61 cm Kopfumfang und in vier Farben. Der Kostenpunkt beträgt 159,95 € UVP.

Das „Runs System Ergo Flex Pro“ lässt sich sowohl in der Höhe ...
# Das „Runs System Ergo Flex Pro“ lässt sich sowohl in der Höhe ...
... als auch in der Weite verstellen und soll sich damit an verschiedene Kopfformen anpassen lassen können.
# ... als auch in der Weite verstellen und soll sich damit an verschiedene Kopfformen anpassen lassen können.

Alpina Comox MTB-Helm – Infos und Preise

Der Comox MTB-Helm von Alpina richtet sich ebenfalls an Trailfahrer. Auch er wird im Inmold-Verfahren gefertigt und hat eine EPS-Innenschale an Bord. Mit einem kurzen Visier ausgestattet bietet er Schutz vor Sonne und auffliegendem Material. Mit dem „Run System Ergo Flex 2“ ausgestattet soll er sich an jede Kopfform anpassen lassen.

  • Material EPS
  • Besonderheiten Fliegengitter, 15 Belüftungsöffnungen, optionales Regencover
  • Gewicht 310 g (Herstellerangabe)
  • Größen 52–57 cm / 57–61 cm
  • Farben white matt / coffee-grey matt / black matt / black neon matt / dirt-blue matt
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.alpina-sports.com
  • Preis 149,95 € (UVP)
Alpina Comox
# Alpina Comox - 310 g bringt der Helm laut Hersteller auf die Waage und soll ein Allrounder sein, der sich auf jedem Trail zuhause fühlt.
Kurzes Schild
# Kurzes Schild - nicht allzu lang, soll das Schild dennoch ausreichend vor Sonne schützen.
Belüftungsöffnungen am Hinterkopf
# Belüftungsöffnungen am Hinterkopf - auch wenn der Helm auf den ersten Blick nicht so wirkt, soll er durch ein durchdachtes System gute Belüftungseigenschaften aufweisen.

Immer dabei auf dem Trail ist der Alpina Comox, ein Allrounder der Bayern. Auch wenn er auf den ersten Blick sehr geschlossen wirkt, soll der Helm über gute Belüftungseigenschaften verfügen. Hierfür soll auch das Schild verantwortlich sein, dass den Luftstrom durch die vordere Öffnung unterstützend führen soll. Im Helm wird die Luft über den Kopf zu den hinteren Öffnungen geleitet und soll so für eine angenehme Klimatisierung sorgen. Für eine gute Passform ist auch hier das „Run System Ergo Flex 2“ zuständig, mit dem der Helm an unterschiedliche Kopfformen angepasst werden kann.

Eingebautes Fliegengitter
# Eingebautes Fliegengitter - gerade im Sommer ein gutes Feature, um nicht nicht des Öfteren Insekten unter dem Helm herausfischen zu müssen.
Run System Ergoflex 2
# Run System Ergoflex 2 - der Comox lässt sich an unterschiedliche Kopfformen anpassen.

310 g bringt der Helm laut Hersteller auf die Waage. Insgesamt fünf verschiedene Farben stehen zur Auswahl. Auch hier gibt es zwei Helmgrößen 52–57 cm und 57–61 cm. Der Helm ist für 149,95 € im Handel erhältlich.

Alpina Ram Q-Lite V MTB-Brille – Infos und Preise

Mit der Alpina Ram Q-Lite V präsentiert der bayerische Hersteller eine MTB Brille, die mit einem selbsttönenden Varioflexglas ausgestattet ist. Die verbaute „QuattroflexLite“-Technologie (Q-Lite) soll zudem die Kontraste erhöhen, die Farben satter erscheinen lassen und für schärfere Sicht sorgen. Die Brille ist mit 27 g laut Hersteller sehr leicht. Kalt verformbare Nasenpolster sorgen für eine gute Passform, gummierte Brillenbügel für einen sicheren Sitz. Auch erhältlich ist eine Halbrahmenversion der Brille unter gleichem Namen. Diese bringt noch 2 g weniger auf die Waage und ist zum gleichen Preis erhältlich.

  • Enduro-Brille
  • Einheitsgröße
  • Gläser Varioflex (photochromatisch) und Quattroflex-Technologie (Q-Lite)
  • Rahmen Zwei-Komponenten-Design / anpassbares Nasenpad
  • Gewicht 27 g
  • Farben Rahmen black matt / white matt
  • www.alpina-sports.com
  • Preis 149,95 €
Alpine Ram Q-Lite V
# Alpine Ram Q-Lite V - für den Bereich Enduro gedacht, harmoniert die Brille optimal mit dem Rootage Evo und dem Comox.
Varioflex und Quattroflex-Technologie
# Varioflex und Quattroflex-Technologie - die selbsttönende Q-Lite sorgt für erhöhte Kontraste, sattere Farben und schärfere Sicht.
Anpassbar
# Anpassbar - mit den kaltverformbaren Nasenbügeln und den flexiblen und rutschfesten Brillenbügeln soll sich die Ram Q-Lite V auf den meisten Köpfen wohlfühlen.

Was ist die BikeStage? Neuheiten im Mountainbike-, E-Bike- und Rennrad-Bereich gibt es trotz vieler Messe-Ausfälle und -Verschiebungen auch 2021 zahlreiche – Grund genug für uns, in diesem Jahr erneut die BikeStage 2021 ins Leben zu rufen! Im Rahmen dieser virtuellen Messe werden euch die spannendsten neuen Modelle und Produkte für die kommende Saison präsentiert.


Alle Artikel zur Bikestage findet ihr hier:

  1. benutzerbild

    Bioradler

    dabei seit 04/2011

    Fahre auch mit meinem Halbschalenhelm auf Endurostrecken. Kann man schon machen..
  2. benutzerbild

    Bioradler

    dabei seit 04/2011

    Wieso nennt man Halbschalenhelme jetzt Endurohelm? Damit darf man bei keinem EWS-Rennen an den Start, bei anderen Rennen oder auf "richtigen" Endurostrecken würde ich dringend davon abraten.
    Fahre auch mit meinem Halbschalenhelm auf Endurostrecken. Kann man schon machen..
  3. benutzerbild

    AchseDesBoesen

    dabei seit 08/2003

    Das Headset wurde gekillt? smilie
  4. benutzerbild

    Markusdr

    dabei seit 06/2010

    Cool, bei dem Helm kannste sogar die fette Over-Ear's als Kopfhörer tragen =)
  5. benutzerbild

    Geisterfahrer

    dabei seit 02/2004

    Dann sind auch die Windgeräusche weg @wowbagger smilie

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!