Bildergalerie: 6 Mountainbike-Jacken für die nasskalte Jahreszeit im Test: Wer schützt am besten vor Wind und Regen? Mehr Bildergalerien

Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Die sechs Mountainbike-Jacken mussten sich den vergangenen Herbst und Winter über bei verschiedensten Wetterbedingungen beweisen
Die sechs Mountainbike-Jacken mussten sich den vergangenen Herbst und Winter über bei verschiedensten Wetterbedingungen beweisen - hier erfahrt ihr, wie sich die Jacken von ION, Protective, Endura, Platzangst und Leatt auf dem Trail geschlagen haben.
Die ION 3-Layer Scrub Amp-Jacke will mit einem hohen Tragekomfort, einer hochwertigen Haptik und einer ausgezeichneten Funktion begeistern
Die ION 3-Layer Scrub Amp-Jacke will mit einem hohen Tragekomfort, einer hochwertigen Haptik und einer ausgezeichneten Funktion begeistern - die schicke Regenjacke ist in den Farben Schwarz und Pink Isover für einen Preis von 249,95 € erhältlich. Arne ist 1,84 m groß und trägt Größe M.
Die Protective P-Rain Carve-Jacke soll schlechtem Wetter keine Chance geben und sowohl auf als auch abseits des Trails eine gute Figur machen
Die Protective P-Rain Carve-Jacke soll schlechtem Wetter keine Chance geben und sowohl auf als auch abseits des Trails eine gute Figur machen - die schlichte Jacke ist für einen Preis von 280 € in drei Farben und sieben Größen erhältlich. Testfahrer Arne ist 1,84 m groß und trägt Größe M.
Die Leatt DBX 4.0 All-Moutain Jacke will vor allem mit ihrem hohem Komfort auftrumpfen
Die Leatt DBX 4.0 All-Moutain Jacke will vor allem mit ihrem hohem Komfort auftrumpfen - die südafrikanische Softshell-Jacke ist in den Farben Rot, Blau und Schwarz sowie in sechs verschiedenen Größen für einen Preis von 139 € erhältlich. Arne ist 1,84 m groß und trägt Größe M.
Die Endura MT500 Wasserdichte Jacke ist das Flaggschiff im Schlechtwetter-Sortiment der Schotten
Die Endura MT500 Wasserdichte Jacke ist das Flaggschiff im Schlechtwetter-Sortiment der Schotten - dank des hochfunktionalen ExoShell60-Materials sowie zahlreichen Detaillösungen soll die Regenjacke der ideale Begleiter für die unangenehmeren Tage auf dem Bike sein. Wir haben die 229,99 € teure Jacke für euch getestet. Arne ist 1,84 m groß und trägt Größe M.
Die Platzangst DFL II Jacket will vor allem mit einer soliden Funktion, einem guten Schnitt sowie mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis begeistern
Die Platzangst DFL II Jacket will vor allem mit einer soliden Funktion, einem guten Schnitt sowie mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis begeistern - die dezente Jacke ist in den Größen XS bis XXL für einen Preis von 79,90 € erhältlich. Arne ist 1,84 m groß und trägt Größe M.
Die Leatt DBX 5.0 All-Mountain Jacket will dank ihres funktionalen und äußerst robusten Materials Wind und Wetter die kalte Schulter zeigen
Die Leatt DBX 5.0 All-Mountain Jacket will dank ihres funktionalen und äußerst robusten Materials Wind und Wetter die kalte Schulter zeigen - für die in drei Farben erhältliche Jacke wird ein Preis von 199 € fällig. Arne ist 1,84 m groß und trägt Größe M.
Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!