Bildergalerie: Atherton Bikes endlich erhältlich: Die ersten 50 Rahmen gehen an treue Fans Mehr Bildergalerien

Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Nachdem die Athertons jahrelang für andere Marken gefahren sind und diese bei der Entwicklung neuer Bikes unterstützt haben, war es nun an der Zeit für Rachel, Gee und Dan, ihre eigene Firma zu gründen
Nachdem die Athertons jahrelang für andere Marken gefahren sind und diese bei der Entwicklung neuer Bikes unterstützt haben, war es nun an der Zeit für Rachel, Gee und Dan, ihre eigene Firma zu gründen - gemeinsam mit den Machern von Robot Bikes und einem Investor hat man Atherton Bikes aus der Taufe gehoben.
Die große Besonderheit der Bikes ist, dass sie aus Carbon-Rohren mit 3D-gedruckten Titanmuffen bestehen.
Die große Besonderheit der Bikes ist, dass sie aus Carbon-Rohren mit 3D-gedruckten Titanmuffen bestehen. - dadurch sollen sich beispielsweise relativ leicht Custom-Geometrien realisieren lassen.
Dasselbe Rad fahren wie World Cup-Siegerin Rachel Atherton?
Dasselbe Rad fahren wie World Cup-Siegerin Rachel Atherton? - 50 Marken-Fans können sich diesen Traum bald erfüllen! Der Rest muss leider noch ein paar Monate warten.
Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!