Bildergalerie: Cube-Neuheiten 2021: Günstigere Preise, Kids-Fully & Carbon-Gravelbike Mehr Bildergalerien

Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Wie groß der bayrische Bike-Hersteller Cube wirklich ist, wird einem spätestens beim Besuch der Hausmesse bewusst.
Wie groß der bayrische Bike-Hersteller Cube wirklich ist, wird einem spätestens beim Besuch der Hausmesse bewusst.
Neben Bikes wird hier fast alles angeboten
Neben Bikes wird hier fast alles angeboten - von Schuhen …
… über Schützer und Kleidung …
… über Schützer und Kleidung …
… bis zu Rucksäcken und anderem Zubehör.
… bis zu Rucksäcken und anderem Zubehör.
Auch ein Dirtbike befindet sich noch im Cube-Portfolio.
Auch ein Dirtbike befindet sich noch im Cube-Portfolio.
Eine richtig spannende Neuheit für Kids findet ihr weiter unten im Artikel
Eine richtig spannende Neuheit für Kids findet ihr weiter unten im Artikel - los geht's!
Das Cube Stereo 140 HPC SL kommt 2021 in schickem Silber-Schwarz und kostet 2.999 €.
Das Cube Stereo 140 HPC SL kommt 2021 in schickem Silber-Schwarz und kostet 2.999 €. - Das Trailbike rollt weiterhin auf 27,5"-Laufrädern, da die Größe Cube zufolge gut bei den Kunden ankommt.
Sowohl am Heck als auch an der Front bietet es 140 mm Federweg.
Sowohl am Heck als auch an der Front bietet es 140 mm Federweg.
Vorne wird eine edle RockShox Pike Ultimate-Federgabel verbaut.
Vorne wird eine edle RockShox Pike Ultimate-Federgabel verbaut.
Die Newmen-Laufräder sind mit eher leichten und dünnwandigen Schwalbe Nobby Nic-Reifen bestückt.
Die Newmen-Laufräder sind mit eher leichten und dünnwandigen Schwalbe Nobby Nic-Reifen bestückt.
Shimano XT-Bremsen mit zwei Kolben sollen für genügend Bremspower sorgen
Shimano XT-Bremsen mit zwei Kolben sollen für genügend Bremspower sorgen - alle Modelle sind nun mit Shimano oder Magura-Bremsen bestückt.
Die Leitungen werden intern geführt.
Die Leitungen werden intern geführt.
Das silber-schwarze Design setzt sich am Cockpit fort.
Das silber-schwarze Design setzt sich am Cockpit fort.
Cube-Stereo-SL-3244
Cube-Stereo-SL-3244
Cube-Stereo-SL-3243
Cube-Stereo-SL-3243
Cube-Stereo-SL-3257
Cube-Stereo-SL-3257
Für das Cube Stereo 140 werden 2021 Preise von 2.499 € bis 3.499 € fällig.
Für das Cube Stereo 140 werden 2021 Preise von 2.499 € bis 3.499 € fällig.
Mit dem Cube AMS 100 C:68 Race oder TM gibt es nun auch zwei Modelle, die in Richtung Down-Country gehen
Mit dem Cube AMS 100 C:68 Race oder TM gibt es nun auch zwei Modelle, die in Richtung Down-Country gehen - dank 120 mm-Federgabel und Variosattelstütze ist das Rad etwas komfortabler und Trail-orientierter.
Der Carbon-Rahmen mit seinen 100 mm Federweg ist der gleiche wie bei den XC-Race-Modellen SLT und SL.
Der Carbon-Rahmen mit seinen 100 mm Federweg ist der gleiche wie bei den XC-Race-Modellen SLT und SL.
Die RockShox Recon-Federgabel mit 120 mm …
Die RockShox Recon-Federgabel mit 120 mm …
… und die Cube Dropper-Post senken den Race-Charakter etwas.
… und die Cube Dropper-Post senken den Race-Charakter etwas.
Cube-AMS-Race-3179
Cube-AMS-Race-3179
Cube-AMS-Race-3180
Cube-AMS-Race-3180
Magura-Bremsen sorgen am 2.999 € teuren Race-Modell für Bremspower.
Magura-Bremsen sorgen am 2.999 € teuren Race-Modell für Bremspower.
Cube-AMS-Race-3181
Cube-AMS-Race-3181
Alle Modelle mit den SRAM Eagle 12-fach-Gruppen verfügen bereits über das neue 52-Zähne-Ritzel.
Alle Modelle mit den SRAM Eagle 12-fach-Gruppen verfügen bereits über das neue 52-Zähne-Ritzel.
Seine Power leitet man in die neue SRAM GX-Alu-Kurbel ein.
Seine Power leitet man in die neue SRAM GX-Alu-Kurbel ein.
Puristische Cross-Country-Racer werden weiterhin mit zwei hochwertigen Modellen des Cube AMS bedient.
Puristische Cross-Country-Racer werden weiterhin mit zwei hochwertigen Modellen des Cube AMS bedient. - Diese kommen mit weniger Federweg an der Front und ohne Variostütze aus.
Immer mehr Mountainbiker wollen gemeinsam mit ihren Kids auf Trail-Tour gehen
Immer mehr Mountainbiker wollen gemeinsam mit ihren Kids auf Trail-Tour gehen - mit dem Cube Stereo 240 Pro soll der Nachwuchs nun locker bei den Großen mithalten können.
Ein speziell abgestimmtes Manitou-Fahrwerk gibt 120 mm Federweg frei.
Ein speziell abgestimmtes Manitou-Fahrwerk gibt 120 mm Federweg frei.
Dank SRAM GX 11-fach-Schaltung sollen die Kids sich ihre Tiefenmeter aus eigener Kraft erarbeiten können.
Dank SRAM GX 11-fach-Schaltung sollen die Kids sich ihre Tiefenmeter aus eigener Kraft erarbeiten können.
Die Kurbeln sind nur 140 mm lang
Die Kurbeln sind nur 140 mm lang - perfekt für kurze Kinderbeine.
Das 24"-Fully verfügt Cube zufolge über alle wichtigen Features, um es so richtig krachen zu lassen.
Das 24"-Fully verfügt Cube zufolge über alle wichtigen Features, um es so richtig krachen zu lassen.
Bei der Entwicklung wurden die Cube Action Rookies zurate gezogen.
Bei der Entwicklung wurden die Cube Action Rookies zurate gezogen. - Test ok!
Perfekt für Einsteiger könnte das Cube Stereo 120 Pro sein
Perfekt für Einsteiger könnte das Cube Stereo 120 Pro sein - es kostet 1.699 € und bietet 29"-Laufräder sowie 140 mm Federweg.
Cube-typisch sind die Lager von außen abgedeckt und nicht zu sehen.
Cube-typisch sind die Lager von außen abgedeckt und nicht zu sehen.
Eine Umwerfer-Aufnahme ist weiter vorhanden
Eine Umwerfer-Aufnahme ist weiter vorhanden - alle Modelle kommen jedoch mit 1-fach-Schaltung.
Ein günstiger Manitou-Dämpfer verwaltet die 120 mm Federweg am Heck.
Ein günstiger Manitou-Dämpfer verwaltet die 120 mm Federweg am Heck.
Platz für eine Wasserflasche ist natürlich auch.
Platz für eine Wasserflasche ist natürlich auch.
Cube-Stereo-Pro-3231
Cube-Stereo-Pro-3231
Cube-Stereo-Pro-3234
Cube-Stereo-Pro-3234
Cube-Stereo-Pro-3242
Cube-Stereo-Pro-3242
Cube-Stereo-Pro-3239
Cube-Stereo-Pro-3239
Das Stereo 120 ist eindeutig Touren-orientiert, soll sich aber auch nicht vor ruppigem Trail-Einsatz fürchten.
Das Stereo 120 ist eindeutig Touren-orientiert, soll sich aber auch nicht vor ruppigem Trail-Einsatz fürchten.
Aus der Enduro World Series bekannt und auch von uns schon getestet: das Cube Stereo 150!
Aus der Enduro World Series bekannt und auch von uns schon getestet: das Cube Stereo 150! - Der Carbon-Hauptrahmen mit seinen 150 mm Federweg wurde für das kommende Jahr nicht verändert.
Das TM-Modell ist mit einem wuchtigen Fox Float X2-Luftdämpfer …
Das TM-Modell ist mit einem wuchtigen Fox Float X2-Luftdämpfer …
… und der neuen Fox 36-Federgabel mit 160 mm Federweg ausgestattet.
… und der neuen Fox 36-Federgabel mit 160 mm Federweg ausgestattet.
Während der Hinterbau aus Aluminium ist, besteht der Hauptrahmen aus Carbon.
Während der Hinterbau aus Aluminium ist, besteht der Hauptrahmen aus Carbon.
Die hochwertigere C:68-Version hat einen höheren Faser-Anteil und ist Cube zufolge in der Herstellung 1,5 mal so teuer wie die C:62-Version.
Die hochwertigere C:68-Version hat einen höheren Faser-Anteil und ist Cube zufolge in der Herstellung 1,5 mal so teuer wie die C:62-Version.
Dank Carbon-Kurbel und Kettenführung samt Bashguard ist man mit dem Stereo 150 C:68 TM für den harten Enduro-Einsatz gewappnet.
Dank Carbon-Kurbel und Kettenführung samt Bashguard ist man mit dem Stereo 150 C:68 TM für den harten Enduro-Einsatz gewappnet.
CUBE Produkt-Launch 2021 MTBN DSC 9663 Photo Rico Haase
CUBE Produkt-Launch 2021 MTBN DSC 9663 Photo Rico Haase
CUBE Produkt-Launch 2021 MTBN DSC 9673 Photo Rico Haase
CUBE Produkt-Launch 2021 MTBN DSC 9673 Photo Rico Haase
CUBE Produkt-Launch 2021 MTBN DSC 9674 Photo Rico Haase
CUBE Produkt-Launch 2021 MTBN DSC 9674 Photo Rico Haase
Insgesamt sind vier Modelle von 2.999 € bis 6.499 € erhältlich.
Insgesamt sind vier Modelle von 2.999 € bis 6.499 € erhältlich.
Das Cube Elite C:68X war eines der großen Highlights für die Saison 2020.
Das Cube Elite C:68X war eines der großen Highlights für die Saison 2020. - Das Carbon-Hardtail wurde komplett neu entwickelt und soll Effizienz und Komfort mit einander verbinden.
Neu für 2021 ist die Pro-Version in schickem Weiß.
Neu für 2021 ist die Pro-Version in schickem Weiß. - Vorne werkelt eine Fox 32-Federgabel mit 100 mm Federweg.
Cube-Elite-Pro-3192
Cube-Elite-Pro-3192
Cube-Elite-Pro-3191
Cube-Elite-Pro-3191
Mehr als genug Bandbreite dank den 12 Gängen …
Mehr als genug Bandbreite dank den 12 Gängen …
… und der neuen Shimano XT-Schaltung.
… und der neuen Shimano XT-Schaltung.
Auch am Elite wird die Praxis Carbon-Kurbel verbaut.
Auch am Elite wird die Praxis Carbon-Kurbel verbaut.
Cube-Elite-Pro-3201
Cube-Elite-Pro-3201
Cube-Elite-Pro-3208
Cube-Elite-Pro-3208
Cube-Elite-Pro-3202
Cube-Elite-Pro-3202
XC-Puristen müssen zwischen 2.999 € für das dargestellte Pro-Modell und 5.999 € für das SLT-Modell hinblättern.
XC-Puristen müssen zwischen 2.999 € für das dargestellte Pro-Modell und 5.999 € für das SLT-Modell hinblättern.
Vor einem Jahr haben wir euch das Cube Stereo 170 gezeigt
Vor einem Jahr haben wir euch das Cube Stereo 170 gezeigt - ein kompromissloses Super-Enduro mit 170 mm Federweg, 29"-Laufrädern und Alu-Rahmen.
Stahlfederdämpfer sucht man im 2021er Lineup vergeblich.
Stahlfederdämpfer sucht man im 2021er Lineup vergeblich.
Der Rahmen verfügt jedoch weiterhin über eine zweite, progressivere Dämpfer-Position.
Der Rahmen verfügt jedoch weiterhin über eine zweite, progressivere Dämpfer-Position.
Mit 170 mm Federweg soll alles vom Hometrail bis zum Bikepark möglich sein.
Mit 170 mm Federweg soll alles vom Hometrail bis zum Bikepark möglich sein.
CUBE Produkt-Launch 2021 MTBN DSC 9680 Photo Rico Haase
CUBE Produkt-Launch 2021 MTBN DSC 9680 Photo Rico Haase
CUBE Produkt-Launch 2021 MTBN DSC 9681 Photo Rico Haase
CUBE Produkt-Launch 2021 MTBN DSC 9681 Photo Rico Haase
CUBE Produkt-Launch 2021 MTBN DSC 9683 Photo Rico Haase
CUBE Produkt-Launch 2021 MTBN DSC 9683 Photo Rico Haase
CUBE Produkt-Launch 2021 MTBN DSC 9689 Photo Rico Haase
CUBE Produkt-Launch 2021 MTBN DSC 9689 Photo Rico Haase
CUBE Produkt-Launch 2021 MTBN DSC 9690 Photo Rico Haase
CUBE Produkt-Launch 2021 MTBN DSC 9690 Photo Rico Haase
Bisher gibt es noch keine Carbon-Version des Stereo 170.
Bisher gibt es noch keine Carbon-Version des Stereo 170.
Das gezeigte Cube Stereo 170 Race wandert für 2.999 € über die Ladentheke.
Das gezeigte Cube Stereo 170 Race wandert für 2.999 € über die Ladentheke.
Der Rahmen des Cube Sting WS 140 entspricht dem des Unisex-Modells Stereo 140
Der Rahmen des Cube Sting WS 140 entspricht dem des Unisex-Modells Stereo 140 - Unterschiede bei den beiden 650b-Trailbikes gibt es jedoch in der Farbe und Ausstattung.
Cube-Sting-Race-3210
Cube-Sting-Race-3210
Cube-Sting-Race-3211
Cube-Sting-Race-3211
Cube-Sting-Race-3212
Cube-Sting-Race-3212
Auch hier kommen Magura-Bremsen zum Einsatz.
Auch hier kommen Magura-Bremsen zum Einsatz.
Die Fox 34-Federgabel ist etwas schlanker als das 36-Modell aus dem Stereo.
Die Fox 34-Federgabel ist etwas schlanker als das 36-Modell aus dem Stereo.
Das Frauen-Trailbike verfügt über 140 mm Federweg.
Das Frauen-Trailbike verfügt über 140 mm Federweg.
Neben dem recht pinken Race-Modell für 2.599 € gibt es noch ein knallbuntes SL-Modell für 3.499 €.
Neben dem recht pinken Race-Modell für 2.599 € gibt es noch ein knallbuntes SL-Modell für 3.499 €.
Mit dem Cube Nuroad C:62 haben die Bayern nun auch ein hochwertiges Carbon-Gravelbike im Angebot
Mit dem Cube Nuroad C:62 haben die Bayern nun auch ein hochwertiges Carbon-Gravelbike im Angebot - der Flitzer ist jedoch weiterhin mit Bikepacking- und Commuter-Zubehör kompatibel.
Das High-End-SL-Modell glänzt mit einer ziemlich schicken Lackierung.
Das High-End-SL-Modell glänzt mit einer ziemlich schicken Lackierung.
Cube Neuheiten 2021 NUROAD DSC 9601 Photo Rico Haase
Cube Neuheiten 2021 NUROAD DSC 9601 Photo Rico Haase
Cube Neuheiten 2021 NUROAD DSC 9597 Photo Rico Haase
Cube Neuheiten 2021 NUROAD DSC 9597 Photo Rico Haase
Eine elektrische SRAM XX1 Eagle-Schaltung aus dem MTB-Bereich …
Eine elektrische SRAM XX1 Eagle-Schaltung aus dem MTB-Bereich …
… wird mit SRAM Force-Komponenten kombiniert.
… wird mit SRAM Force-Komponenten kombiniert.
Cube Neuheiten 2021 NUROAD DSC 9594 Photo Rico Haase
Cube Neuheiten 2021 NUROAD DSC 9594 Photo Rico Haase
Cube Neuheiten 2021 NUROAD DSC 9599 Photo Rico Haase
Cube Neuheiten 2021 NUROAD DSC 9599 Photo Rico Haase
Schutzbleche, Gepäckträger oder sogar intern verlegte Lichter sind dank unauffälliger Montagepunkte kein Problem.
Schutzbleche, Gepäckträger oder sogar intern verlegte Lichter sind dank unauffälliger Montagepunkte kein Problem.
Die speziellen Flatmount-Bremsaufnahmen erlauben es, sogar 180 mm-Bremsscheiben zu fahren.
Die speziellen Flatmount-Bremsaufnahmen erlauben es, sogar 180 mm-Bremsscheiben zu fahren.
Ein Cube-eigener Sattel soll für ausreichend Komfort sorgen.
Ein Cube-eigener Sattel soll für ausreichend Komfort sorgen.
Neben dem 3.999 € teuren SL-Modell gibt es noch zwei weitere Nuroad Carbon-Varianten für 1.999 € oder 2.599 €.
Neben dem 3.999 € teuren SL-Modell gibt es noch zwei weitere Nuroad Carbon-Varianten für 1.999 € oder 2.599 €.
Der Cube Strover ist ein neuer Trail- und Enduro-Helm, bei dem nicht an Features gespart wurde.
Der Cube Strover ist ein neuer Trail- und Enduro-Helm, bei dem nicht an Features gespart wurde.
Das Visier ist voll verstellbar und erlaubt es sogar, die Goggle darunter zu platzieren.
Das Visier ist voll verstellbar und erlaubt es sogar, die Goggle darunter zu platzieren.
Der Helm umschließt den Hinterkopf weit und soll so für Schutz sorgen.
Der Helm umschließt den Hinterkopf weit und soll so für Schutz sorgen.
Natürlich ist auch das MIPS-System am Start
Natürlich ist auch das MIPS-System am Start - dieses soll bewirken, dass weniger Rotationskräfte auf dem Kopf wirken.
Oben und hinten sind gut versteckte Zubehör-Adapter untergebracht
Oben und hinten sind gut versteckte Zubehör-Adapter untergebracht - diese lassen sich einfach flippen.
Der Kinnriemen wird magnetisch via Fidlock geöffnet.
Der Kinnriemen wird magnetisch via Fidlock geöffnet.
Durch die beiden Halterungen kann man ohne Probleme eine Stirnlampe samt Akku unterbringen
Durch die beiden Halterungen kann man ohne Probleme eine Stirnlampe samt Akku unterbringen - die Ladestandanzeige kann dann sogar noch als Rücklicht dienen.
Einen durchdachten Eindruck machen die neuen Cube Trail- und Enduro-Schoner
Einen durchdachten Eindruck machen die neuen Cube Trail- und Enduro-Schoner - hier in der dünnen Trail-Version ohne Straps.
Die Rückseite ist extrem luftdurchlässig
Die Rückseite ist extrem luftdurchlässig - der untere Teil ist etwas fester, um bei Pedalkontakt nicht sofort zu zerreißen.
Großzügige Silikon-Applikationen sollen für einen sehr festen Halt sorgen.
Großzügige Silikon-Applikationen sollen für einen sehr festen Halt sorgen.
Das neue LXMPH-System wird aktuell noch wissenschaftlich untersucht.
Das neue LXMPH-System wird aktuell noch wissenschaftlich untersucht. - Es soll den Lymphfluss im Knie verbessern.
Bei der neuen Handschuh-Palette dürfte für jede Hand ein Schuh dabei sein.
Bei der neuen Handschuh-Palette dürfte für jede Hand ein Schuh dabei sein.
Für viele Mountainbiker interessant dürften die neuen Performance-Modelle sein.
Für viele Mountainbiker interessant dürften die neuen Performance-Modelle sein.
Die Innenseite ist sehr dünn und schmiegt sich gut an die Hand an.
Die Innenseite ist sehr dünn und schmiegt sich gut an die Hand an.
Auch außen wird auf unnötiges Material verzichtet.
Auch außen wird auf unnötiges Material verzichtet.
Natürlich sind auch Touch-Applikationen zur Smartphone-Bedienung am Start.
Natürlich sind auch Touch-Applikationen zur Smartphone-Bedienung am Start.
Eher Komfort-orientiert sind die Natural Fit-Handschuhe.
Eher Komfort-orientiert sind die Natural Fit-Handschuhe.
Dicke Pads an ausgewählten Stellen sollen es erlauben, auf langen Touren den Lenker schmerzfrei packen zu können.
Dicke Pads an ausgewählten Stellen sollen es erlauben, auf langen Touren den Lenker schmerzfrei packen zu können.
Gut & günstig sollen die CMPT-Modelle sein.
Gut & günstig sollen die CMPT-Modelle sein.
Alle Varianten gibt es übrigens auch in Kurzfinger-Versionen.
Alle Varianten gibt es übrigens auch in Kurzfinger-Versionen.
Vor allem für entspannte Touren mit Navigation interessant: die Handyhalterung!
Vor allem für entspannte Touren mit Navigation interessant: die Handyhalterung!
Mit einem iPhone 7 klappt es schonmal ganz gut.
Mit einem iPhone 7 klappt es schonmal ganz gut.
Es ist jedoch einiges an Spielraum vorhanden.
Es ist jedoch einiges an Spielraum vorhanden.
Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!