Bildergalerie: Gregor in Gefahr: Red Bull Foxhunt 2017 – Massenchaos in Rostrevor Mehr Bildergalerien

Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Landschaftlich hat der Trailpark in Rostrevor einiges zu bieten.
Landschaftlich hat der Trailpark in Rostrevor einiges zu bieten.
… und Gregor Sinn waren in Irland dabei.
… und Gregor Sinn waren in Irland dabei.
Wolfgang Eysholdt …
Wolfgang Eysholdt …
Die Bikewahl spielte eine große Rolle, da sich die Red Bull Foxhunt nicht richtig in eine Renn-Kategorie einordnen lässt
Die Bikewahl spielte eine große Rolle, da sich die Red Bull Foxhunt nicht richtig in eine Renn-Kategorie einordnen lässt - Wolfi entschied sich für sein Longtravel 29er
… während Gregor seinem treuen 27,5" Trailbike nochmal die Welt zeigte
… während Gregor seinem treuen 27,5" Trailbike nochmal die Welt zeigte - beide entschieden wir uns jedoch gegen ein Downhillbike.
Wenn so viele verschiedene Könnerstufen aufeinander treffen, bleiben Crashs, Staus und Überholmanöver nicht aus!
Wenn so viele verschiedene Könnerstufen aufeinander treffen, bleiben Crashs, Staus und Überholmanöver nicht aus!
Es fuhren zwar Shuttles, doch um zum Seeding- oder Rennstart zu kommen, musste man nochmal eine ganze Weile schieben.
Es fuhren zwar Shuttles, doch um zum Seeding- oder Rennstart zu kommen, musste man nochmal eine ganze Weile schieben.
Wolfgang pass auf!!!
Wolfgang pass auf!!! - Zum Glück hat der Vordermann seinen Reifen nicht verloren.
Gee Atherton, Loïc Bruni und Rekord-Sieger Colin Ross waren dieses Jahr die Füchse, die den Rest der Meute jagten.
Gee Atherton, Loïc Bruni und Rekord-Sieger Colin Ross waren dieses Jahr die Füchse, die den Rest der Meute jagten.
Die Startlinie war an die 100 m breit.
Die Startlinie war an die 100 m breit.
Ein traditionelles Horn blies zum Rennstart.
Ein traditionelles Horn blies zum Rennstart.
Wolfi im unteren Trailpark-Abschnitt
Wolfi im unteren Trailpark-Abschnitt
Immer wieder gab es kleine Abzweigungen, an denen man einige Mitstreiter überholen konnte
Immer wieder gab es kleine Abzweigungen, an denen man einige Mitstreiter überholen konnte - dabei war man so im Tunnelblick, dass man für einige Meter viel härter am Limit fuhr als normaler Weise!
RA 171008 RBFOXHUNT PRIZ 6049
RA 171008 RBFOXHUNT PRIZ 6049
Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein (vorherige Ausgaben):
Anmelden