Bildergalerie: Spot-Check Val Maira: Mountainbiken im schwarzen Loch Europas? Mehr Bildergalerien

Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Bergauf aus eigener Kraft ...
Bergauf aus eigener Kraft ...
... bergab mit einem Grinsen im Gesicht
... bergab mit einem Grinsen im Gesicht
Wer Kraft sparen möchte, kann auch ein Shuttle buchen
Wer Kraft sparen möchte, kann auch ein Shuttle buchen
Das Panorama weiß allzeit zu beeindrucken
Das Panorama weiß allzeit zu beeindrucken
Einige Spitzkehren und Zwischenanstiege fordern den Flow heraus ...
Einige Spitzkehren und Zwischenanstiege fordern den Flow heraus ...
... doch insgesamt überwiegt ganz klar der Spaß
... doch insgesamt überwiegt ganz klar der Spaß
Blick über die Gardetta-Hochebene samt zahlreichen Allrad-Enthusiasten
Blick über die Gardetta-Hochebene samt zahlreichen Allrad-Enthusiasten
Nach der Shuttlefahrt geht es aus eigener Kraft weiter
Nach der Shuttlefahrt geht es aus eigener Kraft weiter
Die Abfahrt will schließlich verdient sein
Die Abfahrt will schließlich verdient sein
Zahllose steinige Wanderwege führen hinab ins Tal
Zahllose steinige Wanderwege führen hinab ins Tal
... ein Paradies für alle Zweirad-Freunde
... ein Paradies für alle Zweirad-Freunde
Der grandiose Ausblick ist fast allgegenwärtig
Der grandiose Ausblick ist fast allgegenwärtig
... ist einfach atemberaubend
... ist einfach atemberaubend
Der Elva-Trail ist abwechlsungsreich
Der Elva-Trail ist abwechlsungsreich
Bis zum Örtchen San Martino ist er relativ leicht ...
Bis zum Örtchen San Martino ist er relativ leicht ...
... danach wird er dank loser Steine, größerer Stufen und Spitzkehren etwas schwieriger
... danach wird er dank loser Steine, größerer Stufen und Spitzkehren etwas schwieriger
Gegen Ende gibt es dann wieder weniger Geröll und lose Steine
Gegen Ende gibt es dann wieder weniger Geröll und lose Steine
Das grandiose Panorama bleibt
Das grandiose Panorama bleibt
Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!