Bildergalerie: Vpace Downhill Prototyp: 180 mm feinster Federweg für Kids Mehr Bildergalerien

Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Vpace Kids-DH-Prototyp
Vpace Kids-DH-Prototyp - das neuste Projekt der Ravensburger ist eine Ansage: 180 mm Federweg vorne und hinten mit tiefem Tretlager und einem Lenkwinkel von 63°. Der Mini-Downhiller wird voraussichtlich in drei Größen erhältlich sein und die Körpergrößen von 1,30 bis 1,65 m abdecken.
Um das Fahrwerk auch für das geringe Gewicht der Kinder auszulegen, wurden sowohl der Dämpfer als auch die Federgabel angepasst.
Um das Fahrwerk auch für das geringe Gewicht der Kinder auszulegen, wurden sowohl der Dämpfer als auch die Federgabel angepasst.
Sieht aus wie eine normale Fox 38, ist aber keine
Sieht aus wie eine normale Fox 38, ist aber keine - das Innenleben wurde in Zusammenarbeit mit Fox angepasst. In der großen Rahmengröße etwa wurden das Fahrwerk auf ein Gewicht von 40 bis 60 kg ausgelegt. Kleinere Rahmen kommen mit einem speziellen Manitou-Fahrwerk.
Die Kettenführung mit Bashguard von e*thirteen soll auch beim Serienmodell zum Einsatz kommen.
Die Kettenführung mit Bashguard von e*thirteen soll auch beim Serienmodell zum Einsatz kommen.
VPACE Downhill-Prototyp DSC 9668
VPACE Downhill-Prototyp DSC 9668
VPACE Downhill-Prototyp DSC 9650
VPACE Downhill-Prototyp DSC 9650
Der Hinterbau ist speziell für leichte Kinder ausgelegt
Der Hinterbau ist speziell für leichte Kinder ausgelegt - antriebneutral, aber genug Pop für die Jumpline mit einem geringen Pedalrückschlag.
Beim Hinterbausystem setzen die Ravensburger auf einen klassischen Viergelenker.
Beim Hinterbausystem setzen die Ravensburger auf einen klassischen Viergelenker.
Magura-Bremsen und SRAM-Antrieb
Magura-Bremsen und SRAM-Antrieb - neben dem Fox-Fahrwerk werden in der Serie wohl auch die SRAM GX-Schaltung sowie die Magura MT5-Bremsen verbaut werden.
Der Fabric Sattel mit dem 50to01 Branding gehört wohl eher nicht zur Serienausstattung :)
Der Fabric Sattel mit dem 50to01 Branding gehört wohl eher nicht zur Serienausstattung :)
Der Vpacekids-Teamfahrer Max Giehl aus Tirol ist ziemlich begeistert vom Prototyp.
Der Vpacekids-Teamfahrer Max Giehl aus Tirol ist ziemlich begeistert vom Prototyp.
Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!