Bildergalerie: XC World Cup 2021 – Snowshoe: Almost in Heaven – die XC-Vorschau zum finalen Weltcup-Schlagabtausch Mehr Bildergalerien

Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
2019 feierte das Scott-SRAM-Team um Kate Courtney ein triumphales Weltcupfinale in Snowshoe
2019 feierte das Scott-SRAM-Team um Kate Courtney ein triumphales Weltcupfinale in Snowshoe - Courtney sicherte sich in einem packenden Duell mit Jolanda Neff die Gesamtweltcupkrone, ihre männlichen Teamkollegen Lars Forster und Nino Schurter fuhren zum Doppelsieg bei den Herren
2418080-vv7e9msaroth-mtbnews19 wv 9007-original
2418080-vv7e9msaroth-mtbnews19 wv 9007-original
2418135-t6zrk2pmq3sl-mtbnews19 wv 7688-original
2418135-t6zrk2pmq3sl-mtbnews19 wv 7688-original
Die Strecke in Snowshoe gilt als besonders schnell und sorgt somit für enorm enge Rennverläufe
Die Strecke in Snowshoe gilt als besonders schnell und sorgt somit für enorm enge Rennverläufe - Spannung ist also garantiert beim Weltcupfinale
Henrique Avancini ist der Mann der Stunde in der Short Track-Disziplin
Henrique Avancini ist der Mann der Stunde in der Short Track-Disziplin - Beim letzten Weltcuprennen in Lenzerheide konnte der Brasilianer mit einem famosen Schlussantritt zum Sieg stürmen und bereits eine Woche zuvor scheiterte er nur knapp am Gewinn des WM-Titels in der kurzen Disziplin
Bei den Damen sicherte sich in Lenzerheide Jenny Rissveds den Sieg
Bei den Damen sicherte sich in Lenzerheide Jenny Rissveds den Sieg - Kann die Schwedin auch in Snowshoe triumphieren?
Der Gesamtweltcupsieg 2021 ist ihr nicht mehr zu nehmen
Der Gesamtweltcupsieg 2021 ist ihr nicht mehr zu nehmen - Die Französin Loana Lecomte war über die gesamte Saison hinweg die dominante Fahrerin im Damenfeld und kann dementsprechend befreit in Snowshoe auffahren
Evie Richards vor Loana Lecomte
Evie Richards vor Loana Lecomte - Dieses Bild stammt nicht aus der aktuellen Saison, sondern aus dem Jahr 2019 als beide Fahrerinnnen noch in der U23-Klasse unterwegs waren. Damals konnte Richards in den USA das U23-Rennen für sich entscheiden
Nach dem elften Rang bei der WM erstmalig auf dem Weg in die Top Ten im Weltcup?
Nach dem elften Rang bei der WM erstmalig auf dem Weg in die Top Ten im Weltcup? - Nina Benz zeigte in dieser Saison eine beachtliche Entwicklung und will in Snowshoe nochmals angreifen
Der "ewige Zweite" kurz vor dem ersten großen Triumph
Der "ewige Zweite" kurz vor dem ersten großen Triumph - Wenn alles nach Plan läuft, ist Mathias Flückiger der Gesamtweltcupsieg der Herren nicht mehr zu nehmen, zumal der Schweizer weiterhin in guter Form zu sein scheint
Der Knoten ist endlich geplatzt
Der Knoten ist endlich geplatzt - Luca Schwarzbauer schaffte in Lenzerheide erstmalig in seiner Karriere den Sprung in die Top Ten eines Weltcuprennens und erhofft sich für Snowshoe ein weiteres Top-Resultat
Der U23-Weltmeister im Kampf um die Gesamtweltcupkrone
Der U23-Weltmeister im Kampf um die Gesamtweltcupkrone - Durch den Gewinn des Weltcuprennens in Lenzerheide rückt Martin Vidaurre in der Gesamtwertung der U23-Klasse beträchtlich nahe an die beiden Führenden Carter Woods und Simone Avondetto heran, sodass in der U23-Konkurrenz der Herren ein dramatisches Rennen zu erwarten ist
Auf dem Weg zur perfekten Weltcupsaison?
Auf dem Weg zur perfekten Weltcupsaison? - Mona Mitterwallner konnte bisher alle U23-Weltcuprennen der Damen für sich entscheiden und ist somit auch klare Favoritin für das letzte Rennen in Snowshoe
Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!