Nach anderthalb Jahren Entwicklungszeit präsentiert Tasty Plant Food mit dem „SpiceBit“ einen herzhaften Bio-Riegel, um schnell und gesund seine Speicher wieder auffüllen zu können. Hier gibt es die Informationen zu dem nagelneuen Snack!

Tasty Plant Food wurde 2021 in Bingen gegründet. Die Idee des Start-ups: Herzhafte, gesunde und leckere To-go-Snacks entwickeln. Der SpiceBit ist das erste Produkt des Unternehmens, soll aus wertvollen Zutaten gebacken sein wie Vollkorn-Haferflocken, Cashews, Mandeln und Quinoa. Dies alles soll auf ausgesuchte Kräuter und kräftige Gewürze treffen. Es geht also definitv nicht süß, sondern eher würzig zur Sache. Dank des Nährwertprofils soll sich der SpiceBit perfekt für aktive Genussmenschen eignen.

Ein Achterpack Riegel kostet 23,60 € und ist ab sofort in vier Sorten hier oder im ausgesuchten Biofachhandel erhältlich:

  • Tuscan Pure Italy
  • Indian Soul Curry
  • Marrakech Oriental Delight
  • Alpine Mountain Love
Die SpiceBit-Kollektion
# Die SpiceBit-Kollektion - vier Geschmacksrichtungen sind erhältlich

„Mit SpiceBit haben wir eine völlig neue, herzhafte Snack-Gattung entwickelt. Uns ist in der Produktentwicklung etwas Tolles gelungen – die Nährwerte unserer veganen Bio-Riegel sind dabei genauso überzeugend wie der Geschmack. Wir haben uns in der Vergangenheit immer wieder auf die Suche gemacht nach einem herzhaften, veganen Bio-Snack, der lecker schmeckt, voller guter Inhaltsstoffe ist und einfach in die Tasche passt. Gefunden haben wir: nichts! Fast alle Snacks sind entweder „gesund + langweilig“, „lecker + überzuckert“ oder „herzhaft + fettig“. Also haben wir uns an die Arbeit gemacht und schließlich den SpiceBit erfunden“ – Pia Struck, Geschäftsführerin von Tasty Plant Food.

Tasty Plant Food arbeitet schon an neuen Rezepten und möchte diese bald auf den Markt bringen. Weitere Informationen gibt es auf spicebit.de

Gesund, herzhaft und lecker? Was sagt ihr zum SpiceBit?

Informationen und Bilder: The Storybuilders
  1. benutzerbild

    danimaniac

    dabei seit 08/2018

    Sie wird das nix mit weiteren Likes oder gar Abos zwecks Refinanzierung deiner Riegelkäufe 🤬 Und nächstes Mal bitte mit Foto der aufgerissenen Packung und des Riegels (vor, während und nach dem Verzehr wäre supidupiknorke von Dir).
    Womöglich könntest Du auch mal einen Vergleichstest mit den Gut&günstig Haselnuss-Müsliriegeln (kein Zucker) oder gar Gut&günstig Schoko-Banane Müsliriegeln machen. Ich muss Dich aber warnen, die kosten 0,99€ je Packung.
    Mich interessiert vor allem mit welchen Riegeln du nachher mehr Druck aufs Pedal bekommst, Danke schon jetzt, echt töfte wie Du Dich opferst für die Community 😊🤗
    Könntest du an der Stelle nicht helfen mit Wattmessung?
  2. benutzerbild

    warpax

    dabei seit 07/2008

    Könntest du an der Stelle nicht helfen mit Wattmessung?
    Am Ende geht ihm noch ein Licht auf... smilie
  3. benutzerbild

    Jaerrit

    dabei seit 10/2014

    Könntest du an der Stelle nicht helfen mit Wattmessung?
    Am Ende geht ihm noch ein Licht auf... smilie
    Watt wollt Ihr 2 eigentlich in meinem Riegel-Thread? Das ist im Dienste der Wissenschaft, nehmt Euch mal 1 Beispiel an MTB-News Stiftung Riegeltest smiliesmiliesmiliesmilie
  4. benutzerbild

    Samoth

    dabei seit 04/2001

    Nachdem der offensichtliche Druck der Community unendlich auf mir lastet und um alle Zweifler Lügen zu strafen, habe ich mich heute Abend für einen Nightride noch mal aufs Rad geschwungen, um die Riegel auch mal unter widrigsten Umständen, also bei 3 Grad und in absoluter Dunkelheit, zu essen.

    Vorab muss ich gleich sagen, dass ich erneut den Indian Curry dabei hatte. Ich wollte das so!! Ich wollte dem Ding noch eine Chance geben und da ich vom letzten Ausritt noch fast den Geschmack auf der Zunge hatte, lag es nahe einen weiteren Curry-Riegel nachzudrückem. Es lag also KEINESFALLS daran, dass Depp einfach den falschen Riegel eingepackt habe!!

    Hier nun mal Bildmaterial, s. Anhang. Lightwork erfolgte durch meine völlig überteuerte Lupine und die Bilder wurden freilich mit einem enttäuschend alten iPhone gemacht.

    Letztlich bleibe ich dabei: Curry kommt nicht in den Recall. Nachdem das Mittagessen heute spärlich ausfiel, war ich sozusagen auf nüchternen Magen unterwegs. Mein Bäuchlein hat den Riegel irgendwie nicht so richtig vertragen aka "Er liegt mir im Magen". Aber mal ernsthaft: Das kann an allem liegen, muss Null mit dem Riegel zu tun haben.

    Und jetzt liked gefälligst, damit ich mir bald auch irgendeine AMG-Karre kaufen kann und mit meinem Bro Montana Black durch die Gegend cruisen kann.
  5. benutzerbild

    Jaerrit

    dabei seit 10/2014

    Der Riegel sieht würglich sehr kötzlich aus, ich glaub ich bestell mir jetzt auch einfach welche 😊

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!