Viele Mountainbikerinnen und Mountainbiker haben ihre Wurzeln im BMX-Bereich und sind dann zum MTB übergewechselt – so auch Chloe Taylor, die als Ex-BMXerin mittlerweile in der EWS auf Bikes von Privateer unterwegs ist. Wie die ersten zwei Renn-Jahre gelaufen sind, erzählt dieser Kurzfilm.




Wo liegen eure Wurzeln im Radsport?


Noch mehr MTB-Clips gibt es hier – und das sind die letzten fünf Videos:

  1. benutzerbild

    federwech

    dabei seit 08/2009

    Schönes Vorstellungsfilmchen.
    Für alle, die BMX Supercrossbahnen bewältigen habe ich den höchsten Respekt und ziehe soviele Hüte, wie ich kann. das ist übel schnell und wirklich ne harte Nummer.
    Hab nach 25 Jahren MTB mit Mitte 40 Race BMX angefangen. Seither kann ich das eine oder andere Liedchen davon singen. Wenn man gegen gleichaltrige fährt, die seit 35 Jahren auf dem BMX unterwegs sind, sind das als Quereinsteiger Welten, auch wenn man relativ anständig Radfahren kann.

    Ich denke der Umstieg von BMX auf MTB fällt leichter als umgekehrt smilie
  2. benutzerbild

    anonymous

    dabei seit 08/2006

    Wo liegen eure Wurzeln im Radsport?
    Am bzw. im Boden.
    Am liebsten hab ich sie trocken und quer, nass und längs is eher bäh.
  3. benutzerbild

    LordHelmchen

    dabei seit 06/2006

  4. benutzerbild

    mad raven

    dabei seit 08/2003

    schönes viedo. ich mag ihre art. und dan spruch mit den bäumen smilie
  5. benutzerbild

    hemorider

    dabei seit 03/2012

    Seit Judy in den 80ern mit der BMX Bande vorfuhr ziehe ich meinen Hut vor Fahrerinen in diesem Sport smilie

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!