Nach vielen Jahren bei Mongoose wechselt der kreative Fahrtechnikkünstler Chris Akrigg seinen fahrbaren Untersatz: Der Brite ist ab sofort auf GT Bicycles unterwegs. Zwar ist der Markensprung nicht allzu groß – sowohl Mongoose als auch GT sind Marken von Dorel Industries –, aber dennoch darf man gespannt sein, was Chris auf den Enduro-Bikes, Hardtails und Gravel-Rädern der US-Amerikaner alles anstellen wird …

Pressemitteilung GT Bicycles

GT Bicycles ist stolz darauf, die Mountainbike- (und Allround-Radsport-) Legende Chris Akrigg für 2020 in der Familie willkommen zu heißen.

Der aus Yorkshire, England stammende Chris Akrigg begann seine Karriere als Trial-Athlet und wurde sechsmaliger britischer Trials-Champion und Gewinner mehrerer Red Bull-Wettbewerbe, darunter der Red Bull Bike Battle, Red Bull Cobble Wobble und das Red Bull Mini Drome in London.

Am bekanntesten ist Chris jedoch wahrscheinlich dafür, dass er seine Fähigkeiten im Umgang mit dem Rad und der Umwelt durch wahnsinnige, selbst produzierte Videobearbeitungen wie A Hill in Spain und As It Lies mit der ganzen Welt teilt. Sein einzigartiger Stil und seine Fähigkeit, auf einer Vielzahl von Fahrrädern jedes Gelände zu befahren, hat eine riesige Fangemeinde in der gesamten Fahrrad-Community geschaffen.

Wenn er sich für das richtige Bike entscheidet, um über eines seiner zufälligen DIY-Setups zu fahren, sagt Chris, dass er es liebt, Dinge zu vermischen und sich selbst herauszufordern. „Die Inspiration, wie ich mein Fahrrad auswähle, kommt normalerweise von der Suche nach einem coolen Ort“, sagt er. „Das ist mein Lieblings-Part des Fahrens – herauszufinden, wie man an einem neuen Ort fährt und Linien zu finden, wo es nicht wirklich welche gibt. Ich versuche, nicht zu viel mit einem einzigen Rad zu fahren, aber meine Favoriten sind Trial- und Enduro-Räder.

Nachdem er gefragt wurde, was er für 2020 in petto hat, erwähnte Chris, dass er einige Pläne habe, „Du wirst sehen! Ich habe eine neue Fahrradflotte und meine Motivation und Inspiration sind hoch. Ich kann es kaum erwarten, mein erstes Projekt unter dem GT-Banner zu verwirklichen. Das Team von GT ist gespannt, wie Chris auch im nächsten Jahr das Publikum rund um den Globus mit seinen Stunts begeistern wird!

Info: Pressemitteilung GT

Hier findet ihr die letzten fünf Team- und Fahrerwechsel der Saison:

  1. benutzerbild

    schuetzendorf

    dabei seit 08/2012

    Er wird mit GT nicht besser fahren. Ich fand es ganz cool, dass er uns mit seinen "Billigbikes" die Welt erklärt hat. Hauptsache, er hat Spaß und verdient Geld.
  2. benutzerbild

    WilliWildsau

    dabei seit 02/2004

    525Rainer schrieb:

    Ich glaub er hat sich all die jahre verschenkt und jetzt zu dritt wirds ihm aufgefallen sein. Bei dem internen wechsel hat er zumindest schon mal bessere bikes.
    Freu mich auf neue gute videos und viel unterstützung durch gt.

    Heftige moves im video!

    Da bin ich voll bei dir Rainer, obwohl ich deine Videos auch immer klasse finde8-)
  3. benutzerbild

    H-P

    dabei seit 08/2008

    Chris Akrigg ist für mich die perfekte Verbindung von Trial und MTB, ich schaue ihm gerne zu.
  4. benutzerbild

    Helselot

    dabei seit 09/2019

    Sehr geil gefahren! Gefällt mir richtig gut!
  5. benutzerbild

    Geisterfahrer

    dabei seit 02/2004

    Chris Akrigg finde ich auch super - mit GT kann ich ehrlich gesagt im Prinzip genauso wenig anfangen wie mit Mongoose. Beide haben ihre große Zeit überschritten, wobei Mongoose zugegebenermaßen immer kleiner war als GT. Aber auch unter Würdigung ihrer Historie finde ich GT heute nahezu irrelevant.
    Egal, hoffe weiterhin auf tolle Videos, bei denen man nur staunend zuschauen kann.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!