Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Neu dabei für 2019 sind der junge Franzose Hugo Frixtalon …
Neu dabei für 2019 sind der junge Franzose Hugo Frixtalon …
… und der noch jüngere Franzose Antoine Rogge.
… und der noch jüngere Franzose Antoine Rogge.
Hugo Frixtalon war bereits 2018 für Commençal im World Cup dabei und konnte einige starke Resultate einfahren …
Hugo Frixtalon war bereits 2018 für Commençal im World Cup dabei und konnte einige starke Resultate einfahren …
… außerdem ist sein Fahrstil so … ganz ok, könnte man sagen.
… außerdem ist sein Fahrstil so … ganz ok, könnte man sagen.
Bruce Klein hatte 2018 mit gleich zwei schweren Verletzungen zu kämpfen
Bruce Klein hatte 2018 mit gleich zwei schweren Verletzungen zu kämpfen - er will wieder voll angreifen. | Foto: Dave Trumpore
Wir können es kaum erwarten, Thomas Estaque wieder am absoluten Limit der Kontrolle auf den World Cup-Strecken dieser Welt zu sehen!
Wir können es kaum erwarten, Thomas Estaque wieder am absoluten Limit der Kontrolle auf den World Cup-Strecken dieser Welt zu sehen! - Foto: Ross Bell

Das Commençal / 100%-Team geht mit frischer Verstärkung in die kommende Saison. Reece Wilson hat sich zwar zum Trek Factory Racing-Team verabschiedet, wird jedoch durch einen weiteren Senkrechtstarter aus 2018 ersetzt: Hugo Frixtalon. Zudem kommt mit Antoine Rogge ein Junior dazu – die bekannte Besetzung mit Thomas Estaque und Bruce Klein bleibt bestehen. Hier gibt’s alle Infos.

Nachdem wir uns monatelang mit nur tröpfchenweise eintreffenden Informationen zum Fahrerkarussel für 2019 zufriedengeben mussten, erreicht uns seit einigen Tagen ein wahrer Wasserfall an Mitteilungen. Auch das Commençal / 100%-Team gibt seine neue Besetzung bekannt. Thomas Estaque bleibt nach seiner grandiosen letzten Saison, während der er in Val di Sole aufs Podium fahren konnte und uns generell mit seinem super aggressiven Fahrstil begeisterte, im Team. Dasselbe gilt für Bruce Klein, der seine eher verkorkste 2018er Saison mit Sicherheit wieder wettmachen möchte.

Neu dabei für 2019 sind der junge Franzose Hugo Frixtalon …
# Neu dabei für 2019 sind der junge Franzose Hugo Frixtalon …
… und der noch jüngere Franzose Antoine Rogge.
# … und der noch jüngere Franzose Antoine Rogge.
Diashow: Commençal / 100%-Team 2019 - Hugo Frixtalon und Antoine Rogge stoßen dazu
Neu dabei für 2019 sind der junge Franzose Hugo Frixtalon …
Bruce Klein hatte 2018 mit gleich zwei schweren Verletzungen zu kämpfen
Wir können es kaum erwarten, Thomas Estaque wieder am absoluten Limit der Kontrolle auf den World Cup-Strecken dieser Welt zu sehen!
… und der noch jüngere Franzose Antoine Rogge.
Hugo Frixtalon war bereits 2018 für Commençal im World Cup dabei und konnte einige starke Resultate einfahren …
Diashow starten »

Neu dabei ist das französische Style-Wunder Hugo Frixtalon. Dieser war im letzten Jahr noch als Privateer für Commençal unterwegs und legte wie aus dem Nichts einige beeindruckende Resultate auf den härtesten Strecken des World Cups hin. Man darf gespannt sein, wie er sich mit einer festen Team-Struktur im Rücken schlagen wird. Weiterhin nimmt Team-Manager Pierre-Charles Georges 2019 wieder einen Junior an Bord: Antoine Rogge soll sich in seiner ersten Junioren-Saison mit der internationalen Nachwuchs-Elite messen.

“2019 wird wieder newschool sein! Hugo und Antoine zu unterstützen, ist wirklich spannend. Was auch immer passiert, dieses Team hat großes Potenzial und einen guten Geisteszustand. Die Fahrer bilden wirklich ein Team mit einer eigenen Identität und einem eigenen Stil. Commençal, 100% und der Rest unserer Sponsoren sind Unternehmen, mit denen wir arbeiten wollen, und ich danke ihnen sehr für unsere kontinuierliche Zusammenarbeit über die Jahre.” – Pierre-Charles Georges, Team-Manager

Hugo Frixtalon war bereits 2018 für Commençal im World Cup dabei und konnte einige starke Resultate einfahren …
# Hugo Frixtalon war bereits 2018 für Commençal im World Cup dabei und konnte einige starke Resultate einfahren …
… außerdem ist sein Fahrstil so … ganz ok, könnte man sagen.
# … außerdem ist sein Fahrstil so … ganz ok, könnte man sagen.
Bruce Klein hatte 2018 mit gleich zwei schweren Verletzungen zu kämpfen
# Bruce Klein hatte 2018 mit gleich zwei schweren Verletzungen zu kämpfen - er will wieder voll angreifen. | Foto: Dave Trumpore

“Zu sagen, dass DH unser Motor, unsere Leidenschaft ist, ist einfach offensichtlich. Mit unseren Freunden von 100% sind wir sehr stolz darauf, bereits das vierte Jahr die Partner eines Teams zu sein, das wahrscheinlich das jüngste im DH-Zirkus ist (4 Fahrer mit einem Durchschnittsalter von 19 Jahren!). Ihre Herausforderung wird sicherlich darin bestehen, sich dem Druck auf ihren Schultern zu stellen und ihren Fortschritt zu managen. Sie haben Talent, Arbeit …und sie können sicher sein, dass sie unser Vertrauen, unsere Unterstützung, unsere Ermutigungen und all unsere Zuneigung erhalten!” – Max Commençal

Wir können es kaum erwarten, Thomas Estaque wieder am absoluten Limit der Kontrolle auf den World Cup-Strecken dieser Welt zu sehen!
# Wir können es kaum erwarten, Thomas Estaque wieder am absoluten Limit der Kontrolle auf den World Cup-Strecken dieser Welt zu sehen! - Foto: Ross Bell

Die Sponsoren-Palette bleibt im Vergleich zum Vorjahr weitgehend unverändert. Das Team wird von Commençal, 100%, Maxxis, Fox, TRP, Ride Alpha, CushCore, HT, Slicy, Afton, Ryno Power und seit neustem ODI, Acros und MIPS gesponsert.

Was sagt ihr zur Aufstellung? Wird es das stylischste Team im World Cup?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Commençal
  1. benutzerbild

    Rischar

    dabei seit 11/2006

    “2019 wird wieder newschool sein! Hugo und Antoine zu unterstützen, ist wirklich spannend. Was auch immer passiert, dieses Team hat großes Potenzial und einen guten Geisteszustand."
    Bedeutet, andere Teams haben einen mittleren oder schlechten Geisteszustand... Welches Team zum Beispiel?
  2. Anzeige

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!