Greg Williamson wird in der kommenden Saison gemeinsam mit Thomas Estaque und Hugo Frixtalon für das Commençal/100%-Team an den Start gehen. Der ehemalige britische Meister war zuvor zwei Jahre für die spanische Edelmarke Unno unterwegs. 2020 möchte das Trio wieder auf die Jagd nach Top 10- und Podiumsplatzierungen gehen!

Ich freue mich sehr darauf, im Jahr 2020 zum Team Commençal / 100% zu gehören! Das Team besteht aus vielen Leuten, die wissen, wie man schnell fährt und eine tolle Zeit hat. Ich bin derzeit in Neuseeland und verbringe viel Zeit auf dem neuen Bike, was bisher großartig war!

Greg Williamson

GW
# GW

Ich bin sehr motiviert, ein weiteres Jahr mit dem Team Commençal / 100% zu beginnen! Einige neue Ziele, ein neues Projekt, ein neuer Teamkollege. Ich arbeite diesen Winter daran, meine physischen Fähigkeiten für konstante Leistungen zu verbessern und hoffe darauf, dass es sich Schritt für Schritt auszahlen wird.

Hugo Frixtalon

HF
# HF

Ich habe das Gefühl, dass mein Team jedes Jahr wächst und freue mich darauf, mich umgeben von dieser Mannschaft weiterzuentwickeln. Ich betrachte die Ankunft von Greg aufgrund seiner größeren Erfahrung als eine Chance. Meine Offseason läuft ziemlich gut, ich liege gut im Zeitplan und kann es kaum erwarten, auf die Rennstrecken zu kommen, bereit zum Shredden, Fighten und Senden!

Thomas Estaque

TE
# TE

Ich habe das Gefühl, dass dieses Trio an jedem Sonntag mit Beständigkeit und erstaunlichem Style glänzen kann. Greg und Thomas sind seit 4 Jahren an die Top 10 im World Cup gewöhnt, während Hugos Entwicklung nicht aufhört. Wir freuen uns zudem, Fizik (Sättel) und RaceFace (Cockpits) als neue Sponsoren begrüßen zu dürfen.

Pich Georges, Teambesitzer

PCG
# PCG

Was haltet ihr von der starken Aufstellung des Commençal B-Teams für das kommende Jahr?


Hier findet ihr die letzten fünf Team- und Fahrerwechsel der Saison:

Infos und Bilder: Pressemitteilung Commençal
  1. benutzerbild

    xMARTINx

    dabei seit 12/2006

    Sehr cool für Greg nachdem Unno so schnell verschwand wie sie gekommen sind

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!