Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Nach dem Meta TR folgt der große Bruder AM: Das neue Commençal Meta AM 29 richtet sich in erster Linie an Enduro-Piloten, die es richtig krachen lassen wollen
Nach dem Meta TR folgt der große Bruder AM: Das neue Commençal Meta AM 29 richtet sich in erster Linie an Enduro-Piloten, die es richtig krachen lassen wollen - erhältlich ist das grobe Gerät, das auf 29"-Laufrädern rollt und über 170/160 mm Federweg verfügt, ab August 2020.
Die 5.299 € teure Top-Variante kommt unter anderem mit Öhlins-Fahrwerk …
Die 5.299 € teure Top-Variante kommt unter anderem mit Öhlins-Fahrwerk …
… inklusive Coil-Dämpfer am Heck. Die Intentionen sind klar: Es soll möglichst schnell bergab gehen!
… inklusive Coil-Dämpfer am Heck. Die Intentionen sind klar: Es soll möglichst schnell bergab gehen!
AntoinevidalmetaV4304 juin 2020120749 copie
AntoinevidalmetaV4304 juin 2020120749 copie
Das neue Meta AM 29 ist in vier Größen von S bis XL erhältlich
Das neue Meta AM 29 ist in vier Größen von S bis XL erhältlich - alle verfügen über steile Sitzwinkel, ein kurzes Heck und ziemlich lange Reach-Werte.
Commençal Meta AM 29 Öhlins
Commençal Meta AM 29 Öhlins - 5.299 €
Commençal Meta AM 29 Signature
Commençal Meta AM 29 Signature - 5.299 €
Commençal Meta AM 29 Essential
Commençal Meta AM 29 Essential - 3.699 €
Commençal Meta AM 29 Origin
Commençal Meta AM 29 Origin - 2.499 €
AntoinevidalmetaV4302 juin 2020211617-7 copie
AntoinevidalmetaV4302 juin 2020211617-7 copie

Neues Commençal Meta AM 29: Das Kürzel AM bezeichnet im Mountainbike-Bereich normalerweise „All Mountain”. Beim neuen Commençal Meta AM 29 könnte man jedoch meinen, dass das Buchstabendoppel eher „Abfahrts-Maschine” bedeutet. Mit 170 / 160 mm Federweg, 29″-Laufrädern und einer sehr abfahrtsorientierten Geometrie ist der neue Enduro-Bolide von Commençal prädestiniert für die härtesten Trails! 

Commençal Meta AM 29: Infos und Preise

Vor genau einer Woche hat Commençal bereits das Meta TR 29 präsentiert, nun folgt der große Bruder – und auch hier liegt der Fokus eindeutig auf den Abfahrtsqualitäten. Mit 170 mm Federweg an der Front, 160 mm am Heck und großen 29″-Laufrädern ist das Enduro-Bike des Direktversenders aus Andorra für harte und anspruchsvolle EWS-Abfahrten geschaffen. Vor allem die Geometrie wurde im Vergleich zum beliebten Vorgänger ordentlich überarbeitet. Erhältlich ist das neue Commençal Meta AM 29 in mehreren Komplettvarianten und als Rahmenset ab August 2020.

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Federweg 170 mm (vorne) / 160 mm (hinten)
  • Hinterbau abgestützter Eingelenker
  • Laufradgröße 29″
  • Besonderheiten doppelreihige Enduro-Lager für mehr Steifigkeit, modernere Geometrie, Gabel mit kurzem Offset, schmalerer Hinterbau
  • Farben Black & White / Heritage Green & Dark Green / High Polished / Electroplate & Bleu Lagoon
  • Rahmengrößen S / M / L / XL
  • Verfügbar August 2020
  • www.commencal-store.de

Preis Commençal Meta AM 29-Rahmen: 1.399/1.499 € (UVP)
Preis Commençal Meta AM 29 Origin: 2.499 € (UVP)
Preis Commençal Meta AM 29 Essential: 3.699 € (UVP)
Preis Commençal Meta AM 29 Signature: 5.299 € (UVP)
Preis Commençal Meta AM 29 Öhlins: 5.299 € (UVP)

Nach dem Meta TR folgt der große Bruder AM: Das neue Commençal Meta AM 29 richtet sich in erster Linie an Enduro-Piloten, die es richtig krachen lassen wollen
# Nach dem Meta TR folgt der große Bruder AM: Das neue Commençal Meta AM 29 richtet sich in erster Linie an Enduro-Piloten, die es richtig krachen lassen wollen - erhältlich ist das grobe Gerät, das auf 29"-Laufrädern rollt und über 170/160 mm Federweg verfügt, ab August 2020.
Die 5.299 € teure Top-Variante kommt unter anderem mit Öhlins-Fahrwerk …
# Die 5.299 € teure Top-Variante kommt unter anderem mit Öhlins-Fahrwerk …
… inklusive Coil-Dämpfer am Heck. Die Intentionen sind klar: Es soll möglichst schnell bergab gehen!
# … inklusive Coil-Dämpfer am Heck. Die Intentionen sind klar: Es soll möglichst schnell bergab gehen!

Die Änderungen am neuen Commençal Meta AM 29 stechen zumindest teilweise sofort ins Auge: Der Rahmen ist im Vergleich zum Vorgänger etwas schlanker und deutlich kantiger geworden. Der Knick im Oberrohr ist Geschichte, außerdem ist nun der Hinterbau eine ganze Ecke schmaler geworden – das soll für eine deutlich bessere Fersenfreiheit sorgen. Doppelreihige Lager von Enduro Bearings sollen die Steifigkeit und Langlebigkeit des Rahmens verbessern, außerdem ist laut Commençal nun die interne Kabelführung deutlich verbessert worden. Trotz kürzerer Sitzrohre ist es Commençal außerdem gelungen, die Einschubtiefe für Vario-Sattelstützen zu vergrößeren – das bedeutet mehr Hub bei gleichzeitig verbesserter Beinfreiheit.

AntoinevidalmetaV4304 juin 2020120749 copie
# AntoinevidalmetaV4304 juin 2020120749 copie

Geometrie

Die wohl größte Veränderung zum Vorgänger ist aber die vollständig überarbeitete Geometrie. Hier geht Commençal in eine sehr ähnliche Richtung wie beim Meta TR. Sprich: Die Reach-Werte sind stark gewachsen, der Lenkwinkel wurde um fast 2° abgeflacht und auch der Sitzwinkel ist nun eine ganze Ecke steiler. Mit einem 63,6° flachen Lenkwinkel, einem bis zu 520 mm langen Reach und einem 78,5° steilen Sitzwinkel geht das Commençal Meta AM 29 also nun in eine durchaus extreme Richtung. Das Heck ist über jede der vier erhältlichen Rahmengrößen hinweg 433 mm kurz. Außerdem basiert die Geometrie des neuen Meta AM nun auf Gabeln mit einem kurzen Offset.

 SMLXL
Sitzrohr380 mm420 mm440 mm460 mm
Sitzwinkel78,5°78,5°78,5°78,5°
Lenkwinkel63,6°63,6°63,6°63,6°
Steuerrohr115 mm120 mm125 mm130 mm
Radstand1231 mm1258 mm1285 mm1312 mm
Oberrohr573 mm600 mm626 mm652 mm
Kettenstreben433 mm433 mm433 mm433 mm
Tretlagerabsenkung21 mm21 mm21 mm21 mm
Federgabellänge586 mm586 mm586 mm586 mm
Reach445 mm470 mm495 mm520 mm
Stack633 mm638 mm642 mm647 mm
Das neue Meta AM 29 ist in vier Größen von S bis XL erhältlich
# Das neue Meta AM 29 ist in vier Größen von S bis XL erhältlich - alle verfügen über steile Sitzwinkel, ein kurzes Heck und ziemlich lange Reach-Werte.

Ausstattung

Neben dem Rahmenset bietet Commençal das neue Meta AM in zahlreichen Komplettvarianten an. Zwei davon werden erst Anfang Juli vollständig enthüllt – wirft man einen Blick auf die Commençal-Website, dann weiß man schnell warum. Im High End-Bereich hat man die Wahl zwischen einer Variante mit Fox Factory-Fahrwerk (Signature) und einem Komplettbike mit Öhlins-Fahrwerk inklusive Coil-Dämpfer am Heck. Beide Modelle kosten 5.299 €. Darunter platziert ist die Essential-Variante für 3.699 €, die eine Fox 38 und einen Shimano SLX-Antrieb bietet. Den Einstieg in die Meta AM-Welt stellt das 2.499 € teure Origin dar. Hier muss man zwar auf eine Vario-Stütze verzichten, bekommt aber immerhin eine RockShox Yari, grobstollige Reifen und einen 1x-Antrieb.

Commençal Meta AM 29 Öhlins
# Commençal Meta AM 29 Öhlins - 5.299 €
Commençal Meta AM 29 Signature
# Commençal Meta AM 29 Signature - 5.299 €
Commençal Meta AM 29 Essential
# Commençal Meta AM 29 Essential - 3.699 €
Commençal Meta AM 29 Origin
# Commençal Meta AM 29 Origin - 2.499 €
 Meta AM 29 SignatureMeta AM 29 ÖhlinsMeta AM 29 EssentialMeta AM 29 Origin
Rahmen2021 Meta AM 29, 160 mm2021 Meta AM 29, 160 mm2021 Meta AM 29, 160 mm2021 Meta AM 29, 160 mm
DämpferFox Float X2 FactoryÖhlins TTX 22 MFox Float DPX2 PerformanceRockShox Deluxe Select
FedergabelFox 38 Factory Fit Grip 2, 170 mmÖhlins RXF 36 M.2 Air, 170 mmFox 38 Performance Grip, 170 mmRockShox Yari RC, 170 mm
VorbauRide Alpha Freeride, 40 mmRide Alpha Freeride, 40 mmRide Alpha Freeride, 40 mmRide Alpha Freeride, 40 mm
LenkerRide Alpha, 27 mm rise, 780 mm, 31,8 mmRide Alpha, 27 mm rise, 780 mm, 31,8 mmRide Alpha, 27 mm rise, 780 mm, 31,8 mmRide Alpha, 27 mm rise, 780 mm, 31,8 mm
GriffeRide Alpha DH Ride Alpha DH Ride Alpha DH Ride Alpha DH
BremsenShimano XT 4-KolbenShimano XT 4-KolbenShimano SLX 4-KolbenShimano MT501
SchalthebelShimano XTShimano XTShimano SLXShimano Deore
SchaltwerkShimano XTShimano XTShimano SLXShimano Deore
KurbelnShimano XTShimano XTShimano SLXShimano Deore
KetteShimano XTShimano XTShimano SLXKMC X11
KassetteShimano XTShimano XTShimano SLXShimano Deore
LaufräderDT Swiss EX 511 / DT 350DT Swiss EX 511 / DT 350DT Swiss E 532 / Formulae*thirteen LG1 DH Base / Formula
Reifen (vorne)Maxxis Assegai, 29" x 2,5"Schwalbe Magic Mary, 29" x 2,4"Maxxis Assegai, 29" x 2,5"Vee Tire Co. Snap Flow, 29" x 2,35"
Reifen (hinten)Maxxis Dissector, 29" x 2,4"Schwalbe Big Betty, 29" x 2,4"Maxxis Dissector, 29" x 2,4"Vee Tire Co. Snap Trail, 29" x 2,35"
SattelstützeKindshock Lev Integra, 34,9 mmKindshock Lev Integra, 34,9 mmKindshock Ragei, 34,9 mmRide Alpha, 34,9 mm
SattelWTB Silverado NarrowFabric Scoop Flat EliteWTB Silverado NarrowFabric Scoop Flat Sport V2
GrößenS/M/L/XLS/M/L/XLS/M/L/XLS/M/L/XL
FarbenPearl White / Electroplate LagoonHeritage Green / Dark GreenHeritage GreenGraphite Blue
Preis (UVP)5.299 €5.299 €3.699 €2.499 €
🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Meinung @MTB-News.de

Das neue Commençal Meta AM 29 ist die logische Weiterentwicklung des Enduro-Bikes aus Andorra. Die Neuerungen am Rahmen klingen durchdacht, unter den zahlreichen Komplettbikes dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Aber: Wer nicht permanent in sehr hartem Gelände unterwegs ist, der dürfte möglicherweise besser mit der TR-Ausführung beraten sein. Wir sind jedenfalls schon sehr gespannt auf einen ersten Test!

AntoinevidalmetaV4302 juin 2020211617-7 copie
# AntoinevidalmetaV4302 juin 2020211617-7 copie

Was sagt ihr zum Commençal Meta AM 29?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Commençal
  1. benutzerbild

    pSyChOgRiNsEr

    dabei seit 04/2005

    Gabs zu dem Radel nicht ein Video, wie das der Frixtalon ordentlich shreddet? Finde das irgendwie nicht mehr...

    Schickes Ding auf jeden Fall! Die Ausstattung bei dem Preis ist ne gute Ansage!
  2. benutzerbild

    WOBRider

    dabei seit 10/2016

    pSyChOgRiNsEr schrieb:

    Gabs zu dem Radel nicht ein Video, wie das der Frixtalon ordentlich shreddet? Finde das irgendwie nicht mehr...

    Schickes Ding auf jeden Fall! Die Ausstattung bei dem Preis ist ne gute Ansage!


  3. benutzerbild

    supperharry

    dabei seit 04/2011

    moerk schrieb:

    Würde gerne mal ein Test des XL mir 52cm Reach und 43.3cm KS sehen...mir fällt spontan kein anderer Hersteller ein, der da so ein krasses Verhältnis hat.

    Edit - und nur 21mm BB drop hört sich auch recht wenig an...


    Mondraker Foxy?
  4. benutzerbild

    Jenson76

    dabei seit 09/2018

    Finde das Rahmenset sehr interessant. Einzig die Einbaulänge des Dämpfers von 230 x 62,5 irritiert mich. Kann es sein, dass man da nicht so die große Auswahl hat? Weder den X2 noch den DHX2 gibt es als aftermarket Modell in diesem Format.
  5. benutzerbild

    roliK

    dabei seit 04/2010

    Wird wohl ein Dämpfer mit 65 mm Hub sein, bei dem ein 2,5 mm Spacer verbaut ist.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!