Lange wurde es im Downhill World Cup sehr erfolgreich getestet, nun steht die Neuauflage endgültig in den Startlöchern: Commençal schickt mit dem überarbeiteten Supreme DH für 2020 ein neues Downhill Race-Bike ins Rennen, das noch schneller als der ohnehin schon wahnsinnig schnelle Vorgänger sein soll. Hier gibt’s alle Infos!

Commençal Supreme DH 2020: Infos und Preise

Kaum ein Bike hat in den vergangenen Jahren den Downhill World Cup so sehr geprägt wie das Commençal Supreme DH – was auch, aber sicherlich nicht nur an den sensationellen Leistungen von Amaury Pierron und Myriam Nicole liegt. Auch bei Privateer-Fahrern erfreut sich der schnelle Bolide aus Andorra großer Beliebtheit. Schon zum zweiten Rennen der 2019er-Saison hat das Commençal/Vallnord-Team eine neue Version ins Rennen geschickt, die sich in einigen Punkten vom erfolgreichen Vorgänger unterschieden hat. An der Neuauflage wurde im Verlauf der Saison immer wieder herumexperimentiert – und das durchaus erfolgreich: Direkt bei der Premiere konnte Amaury Pierron in Fort William auf Platz 1 rasen, auch in Les Gets und in der Lenzerheide stand er ganz oben auf dem Podest. Sein schneller Nachwuchs-Teamkollege Thibaut Daprela dominierte die Junioren-Kategorie auf dem Supreme DH praktisch nach Belieben. Und Myriam Nicole sicherte sich bei ihrem Comeback den ersten Weltmeister-Titel ihrer Karriere, wenngleich sie in Mont-Sainte-Anne noch auf dem „alten” Supreme DH unterwegs war.

Das Supreme ist eines der erfolgreichsten und beliebtesten Downhill-Bikes. Im Verlauf der vergangenen Saison hat Commençal im World Cup sehr erfolgreich an der neuen Version getüftelt
# Das Supreme ist eines der erfolgreichsten und beliebtesten Downhill-Bikes. Im Verlauf der vergangenen Saison hat Commençal im World Cup sehr erfolgreich an der neuen Version getüftelt - diese wird es nun ab März in vier verschiedenen Varianten oder als Rahmenset käuflich zu erwerben geben.
Das wohl wichtigste Merkmal des Supreme DH ist nach wie vor der hohe Drehpunkt mitsamt Kettenumlenkung
# Das wohl wichtigste Merkmal des Supreme DH ist nach wie vor der hohe Drehpunkt mitsamt Kettenumlenkung - hier hat das Team viel hinsichtlich der idealen Positionen experimentiert.
Wie schon der Prototyp wird auch die Serienversion zwei Positionen für den Dämpfer bieten
# Wie schon der Prototyp wird auch die Serienversion zwei Positionen für den Dämpfer bieten - diese dürften sich in erster Linie auf die Progression auswirken.

Nun hat das Herumexperimentieren ein Ende: Ab Anfang März wird das brandneue Commençal Supreme DH 2020 ganz offiziell erhältlich sein. Im Vergleich zum Vorgänger wurden dabei zahlreiche Details verändert. Auch in der neuen Version handelt es sich jedoch um einen Aluminium-Rahmen mit dem bekannten High Pivot-Design, einer Kettenumlenkung und 200 mm Federweg. Allerdings wurden sowohl die Position des Hauptdrehpunktes als auch die Position der Umlenkrolle verändert. Insbesondere in diesem Bereich hat das World Cup-Team in der vergangenen Saison extrem viel experimentiert. Herausgekommen ist nun ein etwas linearerer Hinterbau, der außerdem eine verbesserte Effizienz beim Pedalieren bieten soll. Neu ist außerdem die edle Worlds Edition, die als Komplettbike neben den bekannten Varianten Race, Team und Signature erhältlich sein wird. Jede Variante ist mit großen 29″-Laufrädern erhältlich, die Team-Edition wird zusätzlich mit kleineren 27,5″-Laufrädern angeboten. Wer das Commençal Supreme DH 2020 lieber individuell aufbauen möchte, hat dank separat erhältlichem Rahmenset ebenfalls die Möglichkeit dazu.

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Federweg 200 mm
  • Hinterbau High Pivot-Design mit Umlenkrolle
  • Laufradgröße 29″ / 27,5″
  • Besonderheiten HPP-Hinterbaudesign, überarbeitete Position der Kettenumlenkung und des Hauptdrehpunkts, erhöhte Rahmensteifigkeit, überarbeitete Hinterbau-Kinematik
  • Rahmengrößen S (nur 27,5″) / M / L / XL (nur 29″)
  • Verfügbarkeit Anfang März 2020
  • www.commencal-store.com

Preis Commençal Supreme DH Race 2020: 3.999 €
Preis Commençal Supreme DH Team 2020: 4.999 € (UVP)
Preis Commençal Supreme DH Signature 2020: 5.599 € (UVP)
Preis Commençal Supreme DH Worlds Edition 2020: 6.899 € (UVP)

Preis Commençal Supreme DH 2020 Rahmenset: 1.799 € (UVP)

Auf diesem schicken Gerät ist Amaury Pierron bei der Weltmeisterschaft in Mont-Sainte-Anne an den Start gegangen
# Auf diesem schicken Gerät ist Amaury Pierron bei der Weltmeisterschaft in Mont-Sainte-Anne an den Start gegangen - mit der Worlds Edition bringt Commençal nun eine Variante raus, bei der der Rahmen praktisch identisch aussieht. Die Ausstattung unterscheidet sich jedoch.
Darfs ein bisschen Bling sein? Der Rahmen der Worlds Edition sticht definitiv aus der Masse der mattschwarzen Bikes heraus.
# Darfs ein bisschen Bling sein? Der Rahmen der Worlds Edition sticht definitiv aus der Masse der mattschwarzen Bikes heraus.
Hier sieht man gut, wie viel Commençal im Lauf der World Cup-Saison rumexperimentiert hat: An der Dämpferaufnahme vorne gab es zwischenzeitlich drei Positionen und die Umlenkrolle hat sich verstellen lassen.
# Hier sieht man gut, wie viel Commençal im Lauf der World Cup-Saison rumexperimentiert hat: An der Dämpferaufnahme vorne gab es zwischenzeitlich drei Positionen und die Umlenkrolle hat sich verstellen lassen.
Amaury Pierron und Co. waren im vergangenen Jahr auf dem neuen Commençal Supreme DH mehr als erfolgreich
# Amaury Pierron und Co. waren im vergangenen Jahr auf dem neuen Commençal Supreme DH mehr als erfolgreich - das Highlight für den Franzosen war sicherlich der Sieg beim Heim-Weltcup in Les Gets.

Geometrie

Nicht nur die Kinematik, sondern auch die Geometrie des neuen Commençal Supreme DH 2020 wurde überarbeitet – wenngleich sich die Veränderungen zum bisherigen Modell in Grenzen halten. Am auffälligsten sind die 9 mm kürzeren Kettenstreben am 29er, bei dem der Reach dafür über die Größen hinweg etwas angewachsen ist. Insgesamt ist der Radstand aber minimal geschrumpft. Das Tretlager ist nun etwas höher als zuvor, der Lenkwinkel ist identisch geblieben. Während es den 29er in den drei Größen M bis XL gibt, wird die 27,5″-Variante von S bis L erhältlich sein. Abgesehen vom etwas höheren Tretlager sind die Geometrie-Werte hier praktisch identisch.

Geometrie Commençal Supreme DH 29 2020
RahmengrößeMLXL
Sitzrohrlänge400 mm400 mm400 mm
Lenkwinkel63,5°63,5°63,5°
Sitzwinkel66,5°66,5°66,5°
Oberrohrlänge618 mm643 mm663 mm
Steuerrohrlänge112 mm112 mm112 mm
Tretlagerabsenkung11,5 mm11,5 mm11,5 mm
Radstand1252 mm1277 mm1297 mm
Kettenstrebenlänge430 mm430 mm430 mm
Reach455 mm480 mm500 mm
Stack614 mm614 mm614 mm
Geometrie Commençal Supreme DH 27,5 2020
RahmengrößeSML
Sitzrohrlänge400 mm400 mm400 mm
Lenkwinkel63,5°63,5°63,5°
Sitzwinkel66,5°66,5°66,5°
Oberrohrlänge594 mm614 mm629 mm
Steuerrohrlänge112 mm112 mm112 mm
Tretlagerabsenkung5 mm5 mm5 mm
Radstand1225 mm1245 mm1270 mm
Kettenstrebenlänge430 mm430 mm430 mm
Reach435 mm455 mm480 mm
Die Worlds Edition wechselt für stolze 6.899 € den Besitzer. Dafür bekommt man allerdings auch eine sehr edle Ausstattung. Die Geometrie des Supreme DH wurde im Vergleich zum Vorgänger leicht angepasst
# Die Worlds Edition wechselt für stolze 6.899 € den Besitzer. Dafür bekommt man allerdings auch eine sehr edle Ausstattung. Die Geometrie des Supreme DH wurde im Vergleich zum Vorgänger leicht angepasst - das Heck ist nun fast 1 cm kürzer und das Tretlager ist weiter nach oben gewandert.
Supreme DH 29 Worlds Edition 2
# Supreme DH 29 Worlds Edition 2
Supreme DH 29 Worlds Edition 3
# Supreme DH 29 Worlds Edition 3
Die Team-Version ist das einzige Supreme, das nach wie vor mit beiden Laufradgrößen erhältlich sein wird.
# Die Team-Version ist das einzige Supreme, das nach wie vor mit beiden Laufradgrößen erhältlich sein wird.

Ausstattung

Commençal schickt wie gewohnt die Varianten Race (Einstiegsversion mit RockShox Boxxer Select-Federgabel und Super Deluxe Coil-Dämpfer), Team (RockShox Boxxer Ultimate-Federgabel und RockShox Super Deluxe Luft-Dämpfer) und Signature (Fox 49 Factory-Federgabel und Fox Factory DHX2 Coil-Dämpfer) ins Rennen. Zusätzlich gibt es nun eine 6.899 € teure Worlds Edition mit Fox Factory-Fahrwerk, SRAM X01 DH-Antrieb und e*thirteen LG1 DH Race Carbon-Laufradsatz zu erwerben. Außerdem bietet der Direktversender aus Andorra wie gewohnt Rahmensets an, wenn man das Supreme DH 2020 lieber individuell aufbauen möchte. Erhältlich sind die neuen Modelle voraussichtlich Anfang März.

 Commençal Supreme DH RaceCommençal Supreme DH TeamCommençal Supreme DH SignatureCommençal Supreme DH Worlds Edition
FedergabelRockShox Boxxer SelectRockSHox Boxxer UltimateFox 49 Factory Fox 49 Factory
DämpferRockShox Super Deluxe CoilRockShox Super Deluxe Ultimate DHFox Factory DHX2Fox Factory Float X2
Laufradsatze*thirteen LG1+ DH / Novatec DHe*thirteen LG1+ DHe*thirteen LG1+ DHe*thirteen LG1 DH Race Carbon
SchaltwerkSRAM GX DHSRAM GX DHSRAM GX DHSRAM X01 DH
SchalthebelSRAM GX DHSRAM GX DHSRAM GX DHSRAM GX DH
KurbelnSRAM Descendant DHSRAM Descendant DHe*thirteen LG1+SRAM X01 DH
Kettenführunge*thirteen LG1+e*thirteen LG1+e*thirteen LG1+e*thirteen LG1+
KassetteSRAM GX DHSRAM GX DHe*thirteene*thirteen
BremsenSRAM Code RSCSRAM Code RSCSRAM Code RSCSRAM Code RSC
BremsscheibeSRAM Centerline 220 mm / 220 mmSRAM Centerline 220 mm / 220 mmSRAM Centerline 220 mm / 220 mmSRAM Centerline 220 mm / 220 mm
SattelstützeRide Alpha DHRide Alpha DHRide Alpha DHTruvativ Descendant DH
ReifenSchwalbe Magic Mary / Schwalbe Magic MarySchwalbe Magic Mary / Schwalbe Magic MaryMaxxis Assegai / Maxxis AssegaiMaxxis Assegai / Maxxis Assegai
SteuersatzAcros semi-integriertAcros semi-integriertAcros semi-integriertAcros semi-integriert
LenkerRide Alpha DH, 780 mmRide Alpha DH, 780 mmRide Alpha DH, 780 mmTruvativ Descendant DH, 800 mm
VorbauRide Alpha DH Direct Mount, 40 mmRide Alpha DH Direct Mount, 40 mmRide Alpha DH Direct Mount, 40 mmTruvativ Descendant DM, 50 mm
GriffeRide Alpha DHRide Alpha DHRide Alpha DHRide Alpha DH
SattelWTB High Tail ProWTB High Tail ProWTB High Tail ProWTB High Tail Pro
Preis3.699 €4.499 €4.999 €5.699 €
Commençal Supreme DH 29 Worlds Edition
# Commençal Supreme DH 29 Worlds Edition - 6.899 €
Commençal Supreme DH 29 Signature
# Commençal Supreme DH 29 Signature - 5.599 €
Commençal Supreme DH 29 Team
# Commençal Supreme DH 29 Team - 4.999 €
Commençal Supreme DH 29 Race
# Commençal Supreme DH 29 Race - 3.999 €
fort william uci worldcup 2019-119 - Copie
# fort william uci worldcup 2019-119 - Copie

Wie gefällt euch das neue Commençal Supreme DH 2020?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Commençal
  1. benutzerbild

    xMARTINx

    dabei seit 12/2006

    honi__ schrieb:

    servus

    wird Ohne megneg wird geliefert!

    Ausserdem ne Riesen sauerei mit dem modelwechsel so ganz ohne ankündigung usw..kann man sich auch nur als Direktversender erlauben oder auch nicht!

    Wer kündigt den gross nen Modellwechsel an ?! Das irgendwann nen Nachfolger kommt war doch für jeden abzusehen, erst Weltcup und irgendwann dann halt auf'n Markt
  2. benutzerbild

    SKa-W

    dabei seit 09/2005

    xMARTINx schrieb:

    Fährt das Team ja auch nicht. Immerhin wurden die meisten rennen letztes Jahr auf Mullet Bikes gewonnen, also akzeptiere es das es wohl ziemlich gut funzt. Beim Demo hätte es einfach Sinn gemacht wenn man mit nem Mullet alles gewinnt oder nicht ?! 😋 da inzwischen ein Grossteil der Topfahrer damit unterwegs ist musst wohl akzeptieren das es wohl relativ okay funktioniert, ich hab es nur vorhergesagt und keiner hat es geglaubt 😉



    Ich stell mir das bei dir ja immer in etwa so vor:

    Du sitzt mit Block und Tweedmütze an einem Kugelschreiber kauend in einem übergroßen Ohrensessel während Bruni vor dir auf der Couch liegt und gedankenverloren versucht seine innersten Gefühle und Emotionen mit Worten darzustellen. Das ganze wird von dir natürlich auf dem verkritzelten Block in einem Gefühlsbaum festgehalten. Vor der Tür sitzen bereits Gwin, Minaar und Hart und warten darauf ihre tiefsten Gedankengänge preiszugeben, die sie nichtmal ihren eigenen Frauen erzählen. Die Wartezeit vertreiben sie sich natürlich mit Fingerfarbe und Gefühlsknete.

    Immer wieder schön zu lesen was du alles aus ein paar Internetstreams und aus irgendwelchen Interviews zwischen den Zeilen rausinterpretieren kannst. Ich sehe die ganze Sache schon ein wenig komplexer. Die Fahrer sind alle immernoch Menschen, da entscheiden über Sieg und Niederlage weit mehr als nur die Laufradgröße. Da spielen so viel mehr Faktoren mit rein, dazu kommt auch das sich der Mountainbike Sport in einer rasanten Entwicklung befindet. Es kann durchaus möglich sein das in 3-5 Jahren alle darüber Lachen, wie man damals 2020 nur so einen hässlichen Laufradmix fahren konnte. Deswegen würde ich aktuell Mullet eher mal als eine „Phase“ als eine Endlösung bezeichnen.
    Was schlussendlich kommen wird weis allerdings ohnehin nur der Liebe Gott

    Auch wenn deine Ausdrucksweise manchmal etwas grobschlächtig rüberkommt bist du hier im IBC bei weitem nicht der unwissendste und nervigste Dauerkommentierer im Newsbereich. Von dem her, nimms nicht zu ernst, manchmal muss man auch mal über sich selbst lachen können

    Und natürlich wünsch ich dir an deinem Ehrentag nur das allerbeste zu deinem Geburtstag
  3. benutzerbild

    xMARTINx

    dabei seit 12/2006

    Haha besten dank, bin ja ein lieber 😋 ich muss halt meinen Senf dazu geben auch wenn's manchmal grob klingt isses ja seltenst böse gemeint. Bin bei sowas auch ein wenig nerdig 😆
  4. benutzerbild

    honi__

    dabei seit 08/2009

    xMARTINx schrieb:

    Wer kündigt den gross nen Modellwechsel an ?! Das irgendwann nen Nachfolger kommt war doch für jeden abzusehen, erst Weltcup und irgendwann dann halt auf'n Markt



    ach ja er nun wieder war ja klar!
  5. benutzerbild

    xMARTINx

    dabei seit 12/2006

    Ist mir auf anderen Bildern nicht aufgefallen aber hier sieht der Steuerrohrbereich Mal richtig kacke aus

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!