Der tägliche Corona-Ticker: Fast jeden Tag passiert auch etwas in der Bikeszene. An dieser Stelle möchten wir euch über die neuesten Entwicklungen informieren. Alle Artikel zum Thema Corona findet ihr hier.

Die wichtigsten allgemeinen Infos zuerst:

Wie schütze ich mich und andere vor dem Coronavirus?

Die Verhaltensweisen sind mit denen zum Schutz vor Grippeviren identisch:

Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Seite des Bundesgesundheitsministeriums.

09:00 Uhr: Moab versucht zu reduzieren

Wie die Website bicycleretailer.com berichtet, wird versucht, das Mountainbiken im US-amerikanischen MTB-Hotspot Moab/Utah (hier geht es zum Spotcheck) einzudämmen. Seit vorgestern sind Camping und Hotelaufenthalte um Moab herum verboten, auch Restaurants und zwei der größten Bikeshops der Stadt haben nun geschlossen.

Man versuche, die Leute aus der kleinen Stadt herauszuhalten: „Auch wenn die Wüste um Moab riesig ist, ist die Stadt selbst klein. Mit 17 Betten und keiner Intensivstation haben wir nur minimale Möglichkeiten, Patienten mit Atemwegserkrankungen zu versorgen”, so die Krankenhausleitung in einem Brief, der auf moabtimes.com erschien.

Infolge dessen seien laut bicycleretailer.com in Fruita/Cororado, ebenfalls einem sehr bekannten Mountainbike-Gebiet eine Stunde von Moab entfernt, unzählige auswärtige Biker zum Radfahren angereist. Außerdem werden weitere Festivals in den USA später stattfinden: In Sedona/Arizona wird das Hurricane Mountainbike Festival Ende März auf Oktober verschoben.

Einer der flowigsten und schönsten Teile von Porcupine Rim, dem Supertrail in Moab
# Einer der flowigsten und schönsten Teile von Porcupine Rim, dem Supertrail in Moab

08:43 Uhr: Olympia in Frage gestellt

Der japanische Finanzminister Taro Aso hat in einer Rede vor dem japanischen Parlament Gedanken geäußert, dass es selbst im Falle einer Corona-Eindämmung in Japan keinen Sinn ergeben würde, wenn die ausländischen Athleten aufgrund der andauernden Krise nicht teilnehmen könnten – so berichtet im Liveblog der Tagesschau. Noch hält IOC-Chef Bach jedoch am Plan fest, die Spiele von Juli bis August auszutragen.


Alle Artikel des Corona-Tickers

  1. benutzerbild

    Asphaltsurfer

    dabei seit 07/2009

    Hannes schrieb:

    Corona-Ticker – 18. März 2020: Bikegebiet Moab geschlossen, Olympia-Update aus Japan

    [floating_left][/floating_left]Der tägliche Corona-Ticker: Fast jeden Tag passiert auch etwas in der Bikeszene. An dieser Stelle möchten wir euch über die neuesten Entwicklungen informieren. Gerade aktuell: Bike-Verbot in Moab und Aussagen zu den Olympischen Spiele direkt aus Japan. Dieser Artikel wird laufend aktualisiert.

    Den vollständigen Artikel ansehen:
    Corona-Ticker – 18. März 2020: Bikegebiet Moab geschlossen, Olympia-Update aus Japan

    Offensichtlich wird nicht das Bikegebiet geschlossen (wie sollte das auch möglich sein), sondern Übernachtungsmöglichkeiten und Infrastruktur werden beschränkt. Ein Unterschied, wie ich finde.
  2. benutzerbild

    Hannes

    dabei seit 11/2000

    Asphaltsurfer schrieb:

    Offensichtlich wird nicht das Bikegebiet geschlossen (wie sollte das auch möglich sein), sondern Übernachtungsmöglichkeiten und Infrastruktur werden beschränkt. Ein Unterschied, wie ich finde.

    Die Überschrift ist irreführend, du hast recht. Ist editiert.
  3. benutzerbild

    Danimal

    dabei seit 12/2003

    Krass, nur 17 Betten in Moab! Das Krankenhaus ist ja direkt gegenüber von dem kleinen Übungsparcours und sieht von außen zumindest deutlich größer aus. Ich hätte auf mindestens 100 Betten geschätzt - so kann man sich täuschen.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!