Der tägliche Corona-Ticker: Fast jeden Tag passiert auch etwas in der Bikeszene. An dieser Stelle möchten wir euch über die neuesten Entwicklungen informieren. Alle Artikel zum Thema Corona findet ihr hier.

Die wichtigsten allgemeinen Infos zuerst:

Wie schütze ich mich und andere vor dem Coronavirus?

Die Verhaltensweisen sind mit denen zum Schutz vor Grippeviren identisch:

Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Seite des Bundesgesundheitsministeriums.


11:20 Uhr – Mehr World Cups verschoben

Soeben wurde seitens der UCI bekanntgegeben, dass der XC World Cup in Nove Mesto, Tschechien, verschoben wurde. Ein neuer Termin soll in Zusammenarbeit mit dem Veranstalter zu einem geeigneten Zeitpunkt bekanntgegeben werden. Außerdem ist der traditionsreiche Downhill World Cup in Fort William, Schottland, komplett abgesagt worden und wird 2020 nicht nachgeholt. Die vollständige Mitteilung finder ihr hier: www.uci.org


10:36 Uhr – Bike Days Solothurn fallen aus

Pressemitteilung

Das schweizweit grösste Velofestival Bike Days, welches heuer vom 8. bis 10. Mai 2020 zum zwölften Mal in Solothurn stattfinden sollte, muss aufgrund des Coronavirus abgesagt werden. Die vom Bundesrat ausgerufene «ausserordentliche Lage» und das Veranstaltungsverbot ab 100 Personen bis zum 30. April verhindern die regulären Vorbereitungsarbeiten, den rechtzeitigen Aufbau und somit die Durchführung der Bike Days. Erwin Flury, OK-Präsident, ist enttäuscht: «Es tut uns leid für die zahlreichen Velobegeisterten und die vielen Involvierten». Die nächsten Bike Days finden vom 7. bis 9. Mai 2021 statt.

Das Velofestival Bike Days, welches für das Wochenende vom 8. bis 10. Mai 2020 geplant ist, muss aufgrund des Coronavirus abgesagt werden. Die Rahmenbedingungen mit dem Veranstaltungsverbot ab 100 Personen, gültig bis mindestens zum 30. April und die immer strengeren Auflagen im Kampf gegen Covid-19 mit der Ausrufung der «ausserordentlichen Lage» bis mindestens zum 16. April, verunmöglichen die regulären Vorbereitungsarbeiten, den Aufbau Ende April und die Durchführung der Veranstaltung vom 8. bis 10. Mai 2020. Zudem ist mehreren internationalen Ausstellern die Teilnahme an Veranstaltungen gegenwärtig verwehrt. Hinzu kommt, dass die unterschiedlichen Auflagen in anderen Ländern, auch internationalen Athleten eine Teilnahme verunmöglicht.

Erwin Flury, OK-Präsident der Bike Days sagt: «Wir sind fassungslos, dass die diesjährige Austragung der Bike Days dem Coronavirus zum Opfer fällt. Es tut uns besonders für unsere zahlreichen Besucher und sämtliche Involvierten leid, die sich alljährlich auf den offiziellen Schweizer Bike-Frühlingsbeginn freuen. Der Schaden ist beträchtlich, aber durch den Zeitpunkt der Absage, sieben Wochen vor der Veranstaltung, kann dieser in Grenzen gehalten werden, so dass die Bike Days auch langfristig gesichert werden können.»

Die Bike Days hätten vom 8. bis 10. Mai 2020 zum zwölften Mal in Solothurn stattfinden sollen. Jährlich schwärmen rund 25’000 Besucher auf das Gelände um den Schanzengraben mit dem Kiesplatz, der Rythalle und der gegenüber liegenden Chantierwiese. Das nationale Velofestival bietet mit über 130 Ausstellern die grösste Velo-Expo der Schweiz, ein breites Angebot Velos testzufahren sowie ein umfangreiches Programm zum Teilnehmen und Zuschauen. Dazu gehören unter anderem das international besetzte Mountainbike Cross-Country Rennen «PROFFIX Swiss Bike Cup», Mountainbike Dirt Jump und BMX Flatland Contests und Shows sowie das Promirennen «Öufi Cup» und vieles mehr.

Die nächsten Bike Days finden vom 7. bis 9. Mai 2021 statt.

Dieses Jahr wird leider kein Rennen im Rahmen der Bike Days stattfinden.
# Dieses Jahr wird leider kein Rennen im Rahmen der Bike Days stattfinden. - Foto: Simon von Gunten

09:30 Uhr – Lesestoff kostenlos: lifeCYCLE-Ausgaben umsonst runterladen

Euch fällt die Decke vor Langeweile auf den Kopf? Die Jungs vom lifeCYCLE-Mag haben die Ausgaben #1, #5 und #6 zum kostenlosen Download bereitgestellt. Die Magazine gibt’s hier: https://lifecyclemag.de

🔥 lifeCYCLE Ausgaben #1 / #5 / #6 kostenlos downloaden 🔥

Die Welt steht aktuell Kopf und die meisten von euch verbringen viel Zeit auf der Couch. Damit ihr nicht eine Corona Schlagzeile nach der anderen um die Ohren gehauen bekommt, wollen auch wir einen kleinen Beitrag leisten: Ab sofort gibt es die digitalen lifeCYCLE Ausgaben #1, #5 & #6 kostenlos zum Download bei uns im Shop – und zwar so lange bis sich die allgemeine Lage wieder beruhigt! www.lifecyclemag.de/shop (Werbung)

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem neuen Lesestoff und alles Gute!

Stephan Peters & Martin Donat

wdP0nhgf
# wdP0nhgf
px7kJS2d
# px7kJS2d

08:45 Uhr – Bold Cycles informiert

Auch die Schweizer von Bold Cycles passen ihren Arbeits- und Bestell-Ablauf an. Der Showroom soll aktuell nicht angesteuert werden, interessierte Kunden sollen den Onlineshop nutzen. Zudem muss die Ausfahrt zur Saisoneröffnung ausfallen. Alle Infos in der Pressemitteilung:

Pressemitteilung

Hi Bikepeople

Betriebliche Anpassungen aufgrund der aktuellen Situation

Hinsichtlich der aktuellen Situation bitten wir dich, von einem Besuch in unserem Showroom abzusehen und stattdessen unseren Online-Shop www.boldcycles.com zu nutzen. Bestellungen über den Online-Konfigurator werden natürlich nach wie vor entgegengengenommen. Gerne bauen wir dein Wunschbike in Biel weiterhin für dich auf.

Selbstverständlich bieten wir dir auch nach wie vor eine umfangreiche telefonische Beratung an. Hast du Fragen zu einzelnen Komponenten, zu Geometire-Konzepten oder bist du unsicher in der Wahl der Rahmengrösse – zögere nicht uns telefonisch oder auch per E-Mail zu kontaktieren. Mit unseren Cracks kannst du Step by Step durch den Konfigurator gehen. Telefon: ++41 (0)32 652 29 28 / E-Mail: [email protected]

Ist deine Wunschkonfiguration erstellt und die Bestellung übermittelt, ist dein individuell aufgebautes Bike innert drei Wochen bereit zur Übergabe. Du wirst wie gewohnt von uns per E-Mail über die Fertigstellung kontaktiert. In einem persönlichen Telefongespräch oder auch per E-Mail nimmt unser Team gerne deine Angaben zu Fahrstil, Gewicht, Ergonomie und anderen Setup-Vorlieben entgegen und stellt dir das Bike optimal ein. Wir werden dir dein Bike bis auf Weiteres Europaweit kostenfrei zusenden!

Für Reparaturen und Servicearbeiten kannst du aktuell dein Bike weiterhin bei uns in Biel vorbeibringen. Bitte melde dich dazu telefonisch oder per E-Mail vorgängig kurz an.

Wir bitten dich Rücksicht auf deine Mitmenschen zu nehmen und die empfohlenen Hygienemassnahmen zu beherzigen.

Bold Season Opening 28.03.2020

Leider fällt auch unser Frühjahrsevent aufgrund der aktuellen Situation aus. Natürlich werden wir diesen zu gegebener Zeit gebührend nachholen. Wir freuen uns schon jetzt darauf (hoffentlich schon bald wieder) unseren Sport wieder uneingeschränkt betreiben zu können und zusammen die Trails zu rocken.

Bis dahin bleib gesund und tragt Sorge zu dir und deinem Umfeld!

Dein Bold Cycles Team

Zögere nicht uns anzurufen, wir beraten dich gerne!

Bold
# Bold

07:00 Uhr – Verschiebung der Olympischen Spiele längst klare Sache?

Eine Verschiebung der Olympischen Spiele steht anscheinend kurz bevor: Gegenüber der USA Today sagte das frühere IOC-Mitglied Dick Pound, dass auf Grundlage des IOC eine Verschiebung der Spiele bereits beschlossen sei. IOC-Präsident Thomas Bach dürfte nach dieser Ansage noch stärker unter Druck stehen – erst gestern gab das kanadische Team bekannt, dass es nicht an Olympischen Spielen zum geplanten Datum im Juli teilnehmen wird.


06:45 Uhr – Sprachen lernen für Kids – kostenlos

Du hast bereits Kinder im schulfähigen Alter, die sich aktuell zuhause langweilen? Sprachlern-Spezialist Busuu hat aktuell kostenlose Youtube-Sprachkurse für Kinder verschiedenen Alters im Programm. Zum aktuellen Stundenplan geht es hier.

Wegen der Coronavirus-Epidemie können zurzeit mehr als 500 Millionen Kinder nicht in die Schule gehen. Deshalb haben wir für uns das Motto #KeepKidsLearning (Kinder lernen weiter) ausgerufen.

Dafür bieten wir Kindern überall auf der Welt KOSTENLOS Zugang zu Englisch-, Spanisch-, Mandarin- und Französischlektionen über YouTube an. Wöchentlich werden unsere qualifizierten Lehrkräfte pro Sprache bis zu fünf Unterrichtsstunden anbieten. Die Lektionen sind auf unterschiedliche Altersgruppen zugeschnitten, es ist also für jeden etwas dabei!

Möchtest du, dass deine Kinder mitmachen?


Alle Artikel des Corona-Tickers

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!