Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
In entspannter Runde über Bikes fachsimpeln, Ratschläge von den Profis aus der Industrie einholen und sich über verschiedene Themen austauschen
In entspannter Runde über Bikes fachsimpeln, Ratschläge von den Profis aus der Industrie einholen und sich über verschiedene Themen austauschen - darum ging es bei den Craft Bike Days 2021, die MTB-News gemeinsam mit DT Swiss zum zweiten Mal veranstaltet hat.
Die Experten von DT Swiss brachten ihr Laufrad Know-how ein – und zusammen mit dem „Schwarmwissen“ der innovativen Firmen konnte man sich gegenseitig offene Fragen beantworten.
Die Experten von DT Swiss brachten ihr Laufrad Know-how ein – und zusammen mit dem „Schwarmwissen“ der innovativen Firmen konnte man sich gegenseitig offene Fragen beantworten.
In gemeinsamen Workshops und Diskussionsrunden wurden außerdem verschiedenste Themen besprochen.
In gemeinsamen Workshops und Diskussionsrunden wurden außerdem verschiedenste Themen besprochen.
Die Berliner von 8bar hatten mit dem Mitte V3 ein besonders vielseitiges Modell im Gepäck
Die Berliner von 8bar hatten mit dem Mitte V3 ein besonders vielseitiges Modell im Gepäck - dank Flip Chips an Rahmen und Gabel kann es vom Rennrad in ein Gravel Bike und umgekehrt verwandelt werden.
Das Actofive P-Train von Simon Metzner dürfte aufmerksamen MTB-News-Usern bekannt sein
Das Actofive P-Train von Simon Metzner dürfte aufmerksamen MTB-News-Usern bekannt sein - der Dresdner hatte sein vielseitiges High Pivot-Fräskunstwerk dabei.
Schon bei der ersten Auflage der Craft Bike Days war Alutech am Start
Schon bei der ersten Auflage der Craft Bike Days war Alutech am Start - dieses Mal gab es die aufwändig produzierte E-Fanes zu bestaunen.
Arc8 kennt man auch aus dem Mountainbike-Bereich
Arc8 kennt man auch aus dem Mountainbike-Bereich - das aerodynamische Eero zielt aber eher auf sportlich-ambitionierte Gravel Biker.
Maßgeschneiderte Rennräder und Gravel Bikes aus Stahl bietet Robert Piontek von Big Forest Frameworks an.
Maßgeschneiderte Rennräder und Gravel Bikes aus Stahl bietet Robert Piontek von Big Forest Frameworks an.
Niccolo Bonanno mit dem Stay Loco XCR
Niccolo Bonanno mit dem Stay Loco XCR - sein Verständnis von Fahrrad-Rahmenbau ist in der italienischen Handwerkstradition verwurzelt.
Den meisten Federweg hatte Gamux im Gepäck
Den meisten Federweg hatte Gamux im Gepäck - das World Cup-erprobte Sego ist ein CNC-gefräster Downhiller mit Kettenumlenkung und Getriebe.
Eigentlich war nur ein Bike pro Hersteller erlaubt, doch für Last wurde eine kleine Ausnahme gemacht
Eigentlich war nur ein Bike pro Hersteller erlaubt, doch für Last wurde eine kleine Ausnahme gemacht - im Fokus bei den Craft Bike Days 2021 stand insbesondere das federleichte Carbon-Trail Bike Cinto.
Auf den Namen Saturn 11 hört der schnelle Down Country-Flitzer von Nicolai
Auf den Namen Saturn 11 hört der schnelle Down Country-Flitzer von Nicolai - kaum eine Marke hat die deutsche Fahrrad-Szene so geprägt wie die Niedersachsen.
Rudolf Pallesen, Rahmenbauer und Geschäftsführer von Norwid Bikes.
Rudolf Pallesen, Rahmenbauer und Geschäftsführer von Norwid Bikes.
Beim Parapera Anemos handelt es sich um ein leichtes Carbon-Gravel Bike
Beim Parapera Anemos handelt es sich um ein leichtes Carbon-Gravel Bike - uns gefällts!
Federgabel, Dropper Post, Drop Bar, Pinion-Getriebe und zahlreiche Befestigungsmöglichkeiten
Federgabel, Dropper Post, Drop Bar, Pinion-Getriebe und zahlreiche Befestigungsmöglichkeiten - das Portus GravKarl dürfte vor allem Bikepacking-Fans ansprechen!
Ruben Torenbeek und Felix Weber von Raaw hatten das Jibb im Gepäck
Ruben Torenbeek und Felix Weber von Raaw hatten das Jibb im Gepäck - der schlichte wie schicke Rahmen kann immer wieder begeistern.
Das Scar Cycles LFS hat als Eigenbau-Projekt angefangen und wurde auf MTB-News schon als Bike der Woche ausgezeichnet
Das Scar Cycles LFS hat als Eigenbau-Projekt angefangen und wurde auf MTB-News schon als Bike der Woche ausgezeichnet - nun nimmt das Projekt immer konkretere Formen an.
Sour Cycles aus Dresden kennt man ebenfalls aus dem Mountainbike-Bereich
Sour Cycles aus Dresden kennt man ebenfalls aus dem Mountainbike-Bereich - mit dem Purple Haze hat das kleine Team aber ein Gravel Bike aus Stahl gezeigt.
Enstanden ist Tout Terrain auf einer Fahrrad-Reise quer durch Nepal
Enstanden ist Tout Terrain auf einer Fahrrad-Reise quer durch Nepal - das Scrambler Xplore soll die Geschwindigkeit eines Gravel Bikes mit der Robustheit eines Expeditionsrades kombinieren und setzt dazu unter anderem auf ein Pinion-Getriebe mit Riemen-Antrieb.
Besonders edel ist das Veloheld IconX
Besonders edel ist das Veloheld IconX - das Gravel Bike ist entweder mit Stahl-Rahmen oder als Titan-Ausführung erhältlich.
Willkommen bei den Craft Bike Days 2021!
Willkommen bei den Craft Bike Days 2021! - Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel haben DT Swiss und MTB-News einige der spannendsten deutschsprachigen Kleinsthersteller in die Nähe von Münster eingeladen, um zwei Tage lang verschiedenste Themen rund ums Fahrrad zu besprechen – und edle Bikes zu bestaunen!
Das Kabelwerk in Beelen bietet das perfekte Setting für ein Event wie die Craft Bike Days.
Das Kabelwerk in Beelen bietet das perfekte Setting für ein Event wie die Craft Bike Days.
Ins Leben gerufen wurde die Veranstaltung von DT Swiss gemeinsam mit MTB-News
Ins Leben gerufen wurde die Veranstaltung von DT Swiss gemeinsam mit MTB-News - die schweizerischen Laufrad-Experten waren mit einem großen Team am Start, um sich intensiv mit den anwesenden Kleinstherstellern austauschen zu können.
Bikes, Bikes, Bikes
Bikes, Bikes, Bikes - der Traum eines jeden Fahrrad-Enthusiasten!
Craft Bike Days Impressionen-44
Craft Bike Days Impressionen-44
Craft Bike Days Impressionen-45
Craft Bike Days Impressionen-45
Darf bei einem Event, das von einer schweizerischen Firma initiiert wird, natürlich nicht fehlen: Der Käse.
Darf bei einem Event, das von einer schweizerischen Firma initiiert wird, natürlich nicht fehlen: Der Käse.
Craft Bike Days Impressionen-43
Craft Bike Days Impressionen-43
Gerade für kleine, innovative Firmen sind Trends wie das Gravel Bike eine Gelegenheit, sich zu profilieren und zu wachsen
Gerade für kleine, innovative Firmen sind Trends wie das Gravel Bike eine Gelegenheit, sich zu profilieren und zu wachsen - auch das ist natürlich Thema.
Ebenfalls vor Ort war das Team der EFBE Prüftechnik GmbH
Ebenfalls vor Ort war das Team der EFBE Prüftechnik GmbH - Ziel war es, verschiedenste Kleinsthersteller nicht nur untereinander zu vernetzen, sondern dazu auch Wissen in diversen Bereichen zu vermitteln.
Wenn es um Tests auf Prüfständen geht, dann gibt es in Deutschland wohl keinen besseren Experten als Marcus Schröder von der EFBE.
Wenn es um Tests auf Prüfständen geht, dann gibt es in Deutschland wohl keinen besseren Experten als Marcus Schröder von der EFBE.
Craft Bike Days Impressionen-59
Craft Bike Days Impressionen-59
Jürgen Schlender (Alutech) und Jochen Forstmann (Last) sind zwei alte Hasen in der deutschen Fahrrad-Szene
Jürgen Schlender (Alutech) und Jochen Forstmann (Last) sind zwei alte Hasen in der deutschen Fahrrad-Szene - von ihrem Fachwissen konnten praktisch alle Anwesenden profitieren.
Craft Bike Days Impressionen-52
Craft Bike Days Impressionen-52
Craft Bike Days Impressionen-1
Craft Bike Days Impressionen-1
Craft Bike Days Impressionen-58
Craft Bike Days Impressionen-58
Diesen jungen Mann dürfte der ein oder andere MTB-News-User auch kennen
Diesen jungen Mann dürfte der ein oder andere MTB-News-User auch kennen - Stefan Schimschal, bekannt als Lord Helmchen, war als Experte für alle Themen rund ums Fahrwerk vor Ort.
Craft Bike Days Impressionen-10
Craft Bike Days Impressionen-10
Craft Bike Days Impressionen-12
Craft Bike Days Impressionen-12
Craft Bike Days Impressionen-15
Craft Bike Days Impressionen-15
Craft Bike Days Impressionen-46
Craft Bike Days Impressionen-46
Auch von MTB-News-Gründer Thomas Paatz gabs einige hilfreiche Tipps für die Teilnehmer
Auch von MTB-News-Gründer Thomas Paatz gabs einige hilfreiche Tipps für die Teilnehmer - denn tolle Rahmen entwickeln ist die eine Sache, doch diese ansprechend online zu präsentieren und mit Medien wie Endkunden zu kommunizieren, ist eine andere Herausforderung. Hier gab es zahlreiche wertvolle Tipps.
Im Vordergrund standen aber natürlich die Bikes von Gravel Race bis World Cup-erprobtem Downhill-Boliden.
Im Vordergrund standen aber natürlich die Bikes von Gravel Race bis World Cup-erprobtem Downhill-Boliden.
Arc8 hatte das Aerodynamik-optimierte Gravel Bike Eero im Gepäck.
Arc8 hatte das Aerodynamik-optimierte Gravel Bike Eero im Gepäck.
Craft Bike Days Impressionen-27
Craft Bike Days Impressionen-27
Craft Bike Days Impressionen-23
Craft Bike Days Impressionen-23
Craft Bike Days Impressionen-29
Craft Bike Days Impressionen-29
Craft Bike Days Impressionen-32
Craft Bike Days Impressionen-32
Das Actofive P-Train CNC war mit Sicherheit eines der spannendsten Bikes der Show.
Das Actofive P-Train CNC war mit Sicherheit eines der spannendsten Bikes der Show.
Craft Bike Days Impressionen-55
Craft Bike Days Impressionen-55
Craft Bike Days Impressionen-39
Craft Bike Days Impressionen-39
Craft Bike Days Impressionen-6
Craft Bike Days Impressionen-6
Zum Abschluss der zweitägigen Veranstaltung gab es noch eine interne Abstimmung über das besten Mountainbike und das beste Rennrad / Gravel Bike der Show …
Zum Abschluss der zweitägigen Veranstaltung gab es noch eine interne Abstimmung über das besten Mountainbike und das beste Rennrad / Gravel Bike der Show …
… und ausgezeichnet wurden 8bar für das variable Mitte V3 sowie Simon Metzner von Actofive für das P-Train. Wir gratulieren!
… und ausgezeichnet wurden 8bar für das variable Mitte V3 sowie Simon Metzner von Actofive für das P-Train. Wir gratulieren!

In diesem Herbst hat MTB-News gemeinsam mit DT Swiss zu den Craft Bike Days 2021 eingeladen. Dem Aufruf sind einige der spannendsten Kleinsthersteller aus der deutschsprachigen Fahrrad-Industrie gefolgt. Wir blicken zurück auf das Event und schauen uns die schönsten Bikes der Show an. 

Nach 2019 fanden in diesem Herbst zum zweiten Mal die Craft Bike Days statt. Bei dem Event, das von DT Swiss gemeinsam mit MTB-News ins Leben gerufen wurde, geht es um den Austausch mit einigen der spannendsten Kleinstfirmen, die die deutschsprachige Fahrrad-Industrie zu bieten hat – und davon gibt es jede Menge! In entspannter Atmosphäre wurde an zwei Tagen über aktuelle und zukünftige Trends in der Industrie diskutiert, Workshops von DT Swiss angeboten und natürlich über Mountainbikes, Rennräder und E-Mountainbikes gefachsimpelt.

In entspannter Runde über Bikes fachsimpeln, Ratschläge von den Profis aus der Industrie einholen und sich über verschiedene Themen austauschen
# In entspannter Runde über Bikes fachsimpeln, Ratschläge von den Profis aus der Industrie einholen und sich über verschiedene Themen austauschen - darum ging es bei den Craft Bike Days 2021, die MTB-News gemeinsam mit DT Swiss zum zweiten Mal veranstaltet hat.

Das Ziel der Craft Bike Days ist es, deutschsprachigen Kleinstherstellern, die immer wieder mit ihrer Innovationskraft auf sich aufmerksam machen, eine Bühne zu bieten – und gleichzeitig den Austausch dieser Firmen zu fördern. Gerade in Covid-Zeiten stehen viele der Firmen, die an den Craft Bike Days 2021 teilgenommen haben, vor ähnlichen Herausforderungen. Im Rahmen von verschiedenen Workshops wurden gemeinsame Lösungen für typische Probleme entwickelt. Außerdem gab es externen Input zu Themen wie Fahrwerken oder dem Testen auf Prüfständen.

Diashow: Craft Bike Days 2021: Highlights, Impressionen und 17 heiße Bikes
Willkommen bei den Craft Bike Days 2021!
In entspannter Runde über Bikes fachsimpeln, Ratschläge von den Profis aus der Industrie einholen und sich über verschiedene Themen austauschen
Niccolo Bonanno mit dem Stay Loco XCR
Bikes, Bikes, Bikes
Federgabel, Dropper Post, Drop Bar, Pinion-Getriebe und zahlreiche Befestigungsmöglichkeiten
Diashow starten »
Die Experten von DT Swiss brachten ihr Laufrad Know-how ein – und zusammen mit dem „Schwarmwissen“ der innovativen Firmen konnte man sich gegenseitig offene Fragen beantworten.
# Die Experten von DT Swiss brachten ihr Laufrad Know-how ein – und zusammen mit dem „Schwarmwissen“ der innovativen Firmen konnte man sich gegenseitig offene Fragen beantworten.
In gemeinsamen Workshops und Diskussionsrunden wurden außerdem verschiedenste Themen besprochen.
# In gemeinsamen Workshops und Diskussionsrunden wurden außerdem verschiedenste Themen besprochen.

Dem Aufruf in die schicke Location in der Nähe von Münster gefolgt sind in diesem Jahr insgesamt 17 verschiedene Firmen aus dem deutschsprachigen Rennrad- und Mountainbike-Bereich. Mit im Gepäck hatte jede dieser Firmen ein Modell, auf das im Rahmen der Craft Bike Days 2021 besonders eingegangen wurde. Gut die Hälfte der gezeigten Modelle stammt aus dem Gravel Bike-Segment – diese Räder wurden in den vergangenen Tagen bereits ausgiebig auf unserer Partner-Seite Rennrad-News.de thematisiert. Die vor allem im Mountainbike-Bereich verwurzelte Firma Alutech von Jürgen Schlender war die einzige, die ein E-Mountainbike gezeigt hat. Zudem gab es sechs mehr als interessante Mountainbikes von nicht minder spannenden Firmen zu bestaunen. Diese haben wir in den vergangenen Tagen bei uns bereits ausführlich thematisiert:

Video: Die Highlights von den Craft Bike Days 2021

Diese Bikes gab es zu bestaunen

Insgesamt 17 verschiedene Fahrräder wurden im Rahmen der Craft Bike Days 2021 gezeigt. Vom Expeditions-Gravel Bike mit Pinion-Getriebe über ultraleichte Trail-Flitzer bis hin zum CNC-gefrästen Downhill Bike wurden dabei so ziemlich alle Kategorien abgedeckt, die man sich vorstellen kann. Hier zeigen wir euch alle 17 Bikes der Craft Bike Days 2021!

Das Actofive P-Train von Simon Metzner dürfte aufmerksamen MTB-News-Usern bekannt sein
# Das Actofive P-Train von Simon Metzner dürfte aufmerksamen MTB-News-Usern bekannt sein - der Dresdner hatte sein vielseitiges High Pivot-Fräskunstwerk dabei.
Schon bei der ersten Auflage der Craft Bike Days war Alutech am Start
# Schon bei der ersten Auflage der Craft Bike Days war Alutech am Start - dieses Mal gab es die aufwändig produzierte E-Fanes zu bestaunen.
Arc8 kennt man auch aus dem Mountainbike-Bereich
# Arc8 kennt man auch aus dem Mountainbike-Bereich - das aerodynamische Eero zielt aber eher auf sportlich-ambitionierte Gravel Biker.
Maßgeschneiderte Rennräder und Gravel Bikes aus Stahl bietet Robert Piontek von Big Forest Frameworks an.
# Maßgeschneiderte Rennräder und Gravel Bikes aus Stahl bietet Robert Piontek von Big Forest Frameworks an.
Niccolo Bonanno mit dem Stay Loco XCR
# Niccolo Bonanno mit dem Stay Loco XCR - sein Verständnis von Fahrrad-Rahmenbau ist in der italienischen Handwerkstradition verwurzelt.
Den meisten Federweg hatte Gamux im Gepäck
# Den meisten Federweg hatte Gamux im Gepäck - das World Cup-erprobte Sego ist ein CNC-gefräster Downhiller mit Kettenumlenkung und Getriebe.
Eigentlich war nur ein Bike pro Hersteller erlaubt, doch für Last wurde eine kleine Ausnahme gemacht
# Eigentlich war nur ein Bike pro Hersteller erlaubt, doch für Last wurde eine kleine Ausnahme gemacht - im Fokus bei den Craft Bike Days 2021 stand insbesondere das federleichte Carbon-Trail Bike Cinto.
Auf den Namen Saturn 11 hört der schnelle Down Country-Flitzer von Nicolai
# Auf den Namen Saturn 11 hört der schnelle Down Country-Flitzer von Nicolai - kaum eine Marke hat die deutsche Fahrrad-Szene so geprägt wie die Niedersachsen.
Rudolf Pallesen, Rahmenbauer und Geschäftsführer von Norwid Bikes.
# Rudolf Pallesen, Rahmenbauer und Geschäftsführer von Norwid Bikes.
Beim Parapera Anemos handelt es sich um ein leichtes Carbon-Gravel Bike
# Beim Parapera Anemos handelt es sich um ein leichtes Carbon-Gravel Bike - uns gefällts!
Federgabel, Dropper Post, Drop Bar, Pinion-Getriebe und zahlreiche Befestigungsmöglichkeiten
# Federgabel, Dropper Post, Drop Bar, Pinion-Getriebe und zahlreiche Befestigungsmöglichkeiten - das Portus GravKarl dürfte vor allem Bikepacking-Fans ansprechen!
Ruben Torenbeek und Felix Weber von Raaw hatten das Jibb im Gepäck
# Ruben Torenbeek und Felix Weber von Raaw hatten das Jibb im Gepäck - der schlichte wie schicke Rahmen kann immer wieder begeistern.
Das Scar Cycles LFS hat als Eigenbau-Projekt angefangen und wurde auf MTB-News schon als Bike der Woche ausgezeichnet
# Das Scar Cycles LFS hat als Eigenbau-Projekt angefangen und wurde auf MTB-News schon als Bike der Woche ausgezeichnet - nun nimmt das Projekt immer konkretere Formen an.
Sour Cycles aus Dresden kennt man ebenfalls aus dem Mountainbike-Bereich
# Sour Cycles aus Dresden kennt man ebenfalls aus dem Mountainbike-Bereich - mit dem Purple Haze hat das kleine Team aber ein Gravel Bike aus Stahl gezeigt.
Enstanden ist Tout Terrain auf einer Fahrrad-Reise quer durch Nepal
# Enstanden ist Tout Terrain auf einer Fahrrad-Reise quer durch Nepal - das Scrambler Xplore soll die Geschwindigkeit eines Gravel Bikes mit der Robustheit eines Expeditionsrades kombinieren und setzt dazu unter anderem auf ein Pinion-Getriebe mit Riemen-Antrieb.
Besonders edel ist das Veloheld IconX
# Besonders edel ist das Veloheld IconX - das Gravel Bike ist entweder mit Stahl-Rahmen oder als Titan-Ausführung erhältlich.

Impressionen: Die Craft Bike Days 2021 in der Fotostory

Willkommen bei den Craft Bike Days 2021!
# Willkommen bei den Craft Bike Days 2021! - Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel haben DT Swiss und MTB-News einige der spannendsten deutschsprachigen Kleinsthersteller in die Nähe von Münster eingeladen, um zwei Tage lang verschiedenste Themen rund ums Fahrrad zu besprechen – und edle Bikes zu bestaunen!
Das Kabelwerk in Beelen bietet das perfekte Setting für ein Event wie die Craft Bike Days.
# Das Kabelwerk in Beelen bietet das perfekte Setting für ein Event wie die Craft Bike Days.
Ins Leben gerufen wurde die Veranstaltung von DT Swiss gemeinsam mit MTB-News
# Ins Leben gerufen wurde die Veranstaltung von DT Swiss gemeinsam mit MTB-News - die schweizerischen Laufrad-Experten waren mit einem großen Team am Start, um sich intensiv mit den anwesenden Kleinstherstellern austauschen zu können.
Bikes, Bikes, Bikes
# Bikes, Bikes, Bikes - der Traum eines jeden Fahrrad-Enthusiasten!
Craft Bike Days Impressionen-44
# Craft Bike Days Impressionen-44
Craft Bike Days Impressionen-45
# Craft Bike Days Impressionen-45
Darf bei einem Event, das von einer schweizerischen Firma initiiert wird, natürlich nicht fehlen: Der Käse.
# Darf bei einem Event, das von einer schweizerischen Firma initiiert wird, natürlich nicht fehlen: Der Käse.
Craft Bike Days Impressionen-43
# Craft Bike Days Impressionen-43
Gerade für kleine, innovative Firmen sind Trends wie das Gravel Bike eine Gelegenheit, sich zu profilieren und zu wachsen
# Gerade für kleine, innovative Firmen sind Trends wie das Gravel Bike eine Gelegenheit, sich zu profilieren und zu wachsen - auch das ist natürlich Thema.
Ebenfalls vor Ort war das Team der EFBE Prüftechnik GmbH
# Ebenfalls vor Ort war das Team der EFBE Prüftechnik GmbH - Ziel war es, verschiedenste Kleinsthersteller nicht nur untereinander zu vernetzen, sondern dazu auch Wissen in diversen Bereichen zu vermitteln.
Wenn es um Tests auf Prüfständen geht, dann gibt es in Deutschland wohl keinen besseren Experten als Marcus Schröder von der EFBE.
# Wenn es um Tests auf Prüfständen geht, dann gibt es in Deutschland wohl keinen besseren Experten als Marcus Schröder von der EFBE.
Craft Bike Days Impressionen-59
# Craft Bike Days Impressionen-59
Jürgen Schlender (Alutech) und Jochen Forstmann (Last) sind zwei alte Hasen in der deutschen Fahrrad-Szene
# Jürgen Schlender (Alutech) und Jochen Forstmann (Last) sind zwei alte Hasen in der deutschen Fahrrad-Szene - von ihrem Fachwissen konnten praktisch alle Anwesenden profitieren.
Craft Bike Days Impressionen-52
# Craft Bike Days Impressionen-52
Craft Bike Days Impressionen-1
# Craft Bike Days Impressionen-1
Craft Bike Days Impressionen-58
# Craft Bike Days Impressionen-58
Diesen jungen Mann dürfte der ein oder andere MTB-News-User auch kennen
# Diesen jungen Mann dürfte der ein oder andere MTB-News-User auch kennen - Stefan Schimschal, bekannt als Lord Helmchen, war als Experte für alle Themen rund ums Fahrwerk vor Ort.
Craft Bike Days Impressionen-10
# Craft Bike Days Impressionen-10
Craft Bike Days Impressionen-12
# Craft Bike Days Impressionen-12
Craft Bike Days Impressionen-15
# Craft Bike Days Impressionen-15
Craft Bike Days Impressionen-46
# Craft Bike Days Impressionen-46
Auch von MTB-News-Gründer Thomas Paatz gabs einige hilfreiche Tipps für die Teilnehmer
# Auch von MTB-News-Gründer Thomas Paatz gabs einige hilfreiche Tipps für die Teilnehmer - denn tolle Rahmen entwickeln ist die eine Sache, doch diese ansprechend online zu präsentieren und mit Medien wie Endkunden zu kommunizieren, ist eine andere Herausforderung. Hier gab es zahlreiche wertvolle Tipps.
Im Vordergrund standen aber natürlich die Bikes von Gravel Race bis World Cup-erprobtem Downhill-Boliden.
# Im Vordergrund standen aber natürlich die Bikes von Gravel Race bis World Cup-erprobtem Downhill-Boliden.
Arc8 hatte das Aerodynamik-optimierte Gravel Bike Eero im Gepäck.
# Arc8 hatte das Aerodynamik-optimierte Gravel Bike Eero im Gepäck.
Craft Bike Days Impressionen-27
# Craft Bike Days Impressionen-27
Craft Bike Days Impressionen-23
# Craft Bike Days Impressionen-23
Craft Bike Days Impressionen-29
# Craft Bike Days Impressionen-29
Craft Bike Days Impressionen-32
# Craft Bike Days Impressionen-32
Das Actofive P-Train CNC war mit Sicherheit eines der spannendsten Bikes der Show.
# Das Actofive P-Train CNC war mit Sicherheit eines der spannendsten Bikes der Show.
Craft Bike Days Impressionen-55
# Craft Bike Days Impressionen-55
Craft Bike Days Impressionen-39
# Craft Bike Days Impressionen-39
Craft Bike Days Impressionen-6
# Craft Bike Days Impressionen-6
Zum Abschluss der zweitägigen Veranstaltung gab es noch eine interne Abstimmung über das besten Mountainbike und das beste Rennrad / Gravel Bike der Show …
# Zum Abschluss der zweitägigen Veranstaltung gab es noch eine interne Abstimmung über das besten Mountainbike und das beste Rennrad / Gravel Bike der Show …
… und ausgezeichnet wurden 8bar für das variable Mitte V3 sowie Simon Metzner von Actofive für das P-Train. Wir gratulieren!
# … und ausgezeichnet wurden 8bar für das variable Mitte V3 sowie Simon Metzner von Actofive für das P-Train. Wir gratulieren!

Über die Craft Bike Days

Die MTB-News Craft Bike Days powered by DT Swiss feierten 2019 im nordrhein-westfälischen Münsterland Premiere und fanden 2021 nach einem Jahr Pause erneut statt. Ziel des jährlichen Events ist es, kleinen Herstellern, die dank ihrer Innovationskraft trotz geringer Größe immer wieder auf sich aufmerksam machen und dafür ein hohes Ansehen in der Fahrradbranche genießen, ein Forum zu bieten.

Diskussionen und Workshops zu Themen wie Werkstoffwahl, Federung & Dämpfung, Vertriebsansätze kleinerer Marken oder Laufradbau stehen während der zweitägigen Veranstaltung im Fokus – und natürlich Bikes, Bikes, Bikes! Wir sorgen während des Events für die Berichterstattung in Video-, Foto- und Textform, um interessierten Leser*innen, die das Event nicht besuchen können, alle Informationen aus erster Hand zur Verfügung zu stellen.

Edle Bikes, entspannte Atmosphäre und ganz viel Fachsimpelei: Wer von euch wäre gerne mal als Gast bei den Craft Bike Days dabei? Und welches der gezeigten Bikes ist dein persönlicher Favorit?

Anmerkung: Die Craft Bike Days fanden Anfang November unter 2G+ Bedingungen statt.


Alle Artikel zu den Craft Bike Days 2021

  1. benutzerbild

    Holzmichl

    dabei seit 05/2005

    Hier im Bild die eigentliche Überschrift der Veranstaltung 👍

    nicht dass da ein falscher Eindruck entsteht... Ich schau mir die Gravel-Bikes gerne an! Noch besser gefällt mir allerdings das schwarze Nicolai Saturn 11 im Artikel smilie Dafür würde ich dann auch mein Querfeldeinrad hergeben. Wenn ich mir allerdings die Preise so ansehe frage ich mich schon, ob nicht auch der Gravel-Trend einen Anteil an den steigenden Preisen der MTBs hat!?
  2. benutzerbild

    McDreck

    dabei seit 02/2020

    mtb-news hat vermutlich von all den Portalen die größte Reichweite. Deswegen wird "geförderter Inhalt" gerne auch hier veröffentlich. Muss ja auch was verdient werden.
    (Alles Spekulation meinerseits.)

    Wer es nicht mag, muss es ja nicht lesen, wurde mir neulich mal gesagt.

    Gravel: alles egalsmilie
    Da ist gar nichts egal! Da wird alles umkämpft! Gravel bedeutet Kampf mit der Existenz an sich. smilie
  3. benutzerbild

    Cpt_Oranksch

    dabei seit 12/2020

    Da ist gar nichts egal! Da wird alles umkämpft! Gravel bedeutet Kampf mit der Existenz an sich. smilie
    Nachdem die UCI nun Gravel für sich entdeckt hat, wird das in Zukunft wohl auch anders sein smilie
  4. benutzerbild

    Yukio

    dabei seit 09/2010

    Nachdem die UCI nun Gravel für sich entdeckt hat, wird das in Zukunft wohl auch anders sein smilie
    Nenn es zukünftig einfach Trekkingrad (friederjohannes™) und du kannst weiter tun und lassen was du möchtest. Gravel ist das neue Cross-Country mit Starrgabel und Dropbar, so ein alter Hut, hat schon Charlie Cunningham und GT im letzten Jahrtausend gebaut.

  5. benutzerbild

    BigMaaaac

    dabei seit 08/2020

    nett das mal gezeigt wird wie es auf einer Fachmesse in dieser Brange ohne Puplikum zugeht.

    Vortragsmitteschnitte wird wohl niemand an Endkunden weitergeben 😏 🤭

    aber es scheint sich auch die Radbrange "out off the Teerweg" wieder zu reduzieren :
    • Komplettgefedert mit Flätbar
    • und Starrbike mit Bügellenker
    • Exoten aus Stahl

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!