Ab sofort gibt es Crankbrothers Synthesis 11 Carbon-Laufradsätze auch mit Industry Nine Hydra-Naben zu kaufen. Die beiden Hersteller vereinen ihre Kräfte, um den Kunden die bestmögliche Laufrad-Performance anbieten zu können. Alle Infos zur neuen Kooperation gibt’s hier.

Crankbrothers bietet ab sofort alle Synthesis 11 Carbon-Laufrädern mit Industry Nine Hydra Naben an. Die Synthesis-Laufräder wollen mit einem etwas nachgiebigeren Vorderrad in Kombination mit einem steifen Hinterrad punkten – wir hatten den neuen Synthesis Enduro-Laufradsatz bereits getestet. Dadurch will man laut Crankbrothers optimale Fahreigenschaften in jedem Gelände erreichen. Das nachgiebige Vorderrad soll das Handling und die Kontrolle in Kurven verbessern, während das steife Hinterrad Stabilität und Spurtreue bei hohen Geschwindigkeit ermöglicht.

„Als Marke sind wir immer auf der Suche nach neuen Partnern, mit deren Hilfe wir unsere Produkte verbessern können. Als Industry Nine die neuen Hydra-Naben vorgestellt hat, wollten wir sie direkt testen. Nach einem äußerst positiven Test haben wir uns dazu entschieden, die Naben in unser Synthesis-Sortiment aufzunehmen.“ – Gaspare Licata, Crankbrothers CEO

Crankbrothers ist somit eine der ersten Marken, die die neuen Industry Nine Hydra-Naben in ihren Laufradsätzen verbaut. Die in Asheville/North Carolina handgefertigten Naben verfügen dank 690 Einrastpunkten über einen Einrastwinkel von lediglich 0,52°, was eine nahezu direkte Kraftübertragung ermöglicht. Die Synthesis-Produktpalette umfasst Laufräder für die drei Disziplinen Downhill, Enduro und XC.

CB Synthesis E 11 Series I9 WheelSet
# CB Synthesis E 11 Series I9 WheelSet

Weitere Informationen unter www.crankbrothers.com

Infos und Bilder: Pressemitteilung Crankbrothers
  1. benutzerbild

    S-H-A

    dabei seit 12/2015

    Abwarten. Vielleicht wird es auch eine eigene Variante.
  2. benutzerbild

    Xayok

    dabei seit 02/2008

    niconj schrieb:
    Habe ich tatsächlich noch nicht gehört. Weißt du aus verlässlicher Quelle, dass die LR mit I9 genauso viel kosten werden? Ich glaube die 690POE sind ein Argument dafür, das Ganze noch teurer zu machen.


    Sie kosten das gleiche. Die Quelle ist der Importeuer, da ändert sich nichts am Preisgefüge.

    [URL]https://www.pinkbike.com/news/crankbrothers--announces-partnership-with-industry-nine-on-synthesis-11-carbon-wheels.html[/URL]

    Es werden die Hydra Naben.

    Gruß
    André
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    S-H-A

    dabei seit 12/2015

    Wenn die Felgen dann noch ihre Haltbarkeit unter Beweis stellen, stehen die dann wohl in direkter Konkurrenz zu den SC Reserve.
  5. benutzerbild

    Xayok

    dabei seit 02/2008

    S-H-A schrieb:
    Wenn die Felgen dann noch ihre Haltbarkeit unter Beweis stellen, stehen die dann wohl in direkter Konkurrenz zu den SC Reserve.


    Ich würde sie als deutliche Konkurrenz zum Pendant von Enve sehen.
  6. benutzerbild

    niconj

    dabei seit 08/2008

    S-H-A schrieb:
    Wenn die Felgen dann noch ihre Haltbarkeit unter Beweis stellen, stehen die dann wohl in direkter Konkurrenz zu den SC Reserve.

    Finde ich nicht, denn sie sind um einiges teurer.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!