Beim Slopestyle-Wettbewerb des Crankworx-Festivals in Innsbruck wurde mal wieder ein absolutes Trick-Feuerwerk gezündet – mittlerweile könnte man meinen, man schaut nicht realen Mountainbikern, sondern Videospiel-Helden zu. Beweis gefällig? Hier sind die drei Runs von David Godziek, Emil Johansson und Brett Rheeder!

Die Ergebnisse und den Bericht des Finales gibt es hier.


Noch mehr MTB-Clips gibt es hier – und das sind die letzten fünf Videos:

  1. benutzerbild

    hometrainer

    dabei seit 05/2008

  2. benutzerbild

    trailterror

    dabei seit 11/2010

  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    wolfsgut

    dabei seit 03/2011

  5. benutzerbild

    EmEiSieKay

    dabei seit 01/2019

    Wenn Emil fit bleibt, Nicholi seine Läufe wieder beendet und Brett weiterhin so konstant überragend fährt wird das in nächster Zeit noch sehr interessant.
  6. benutzerbild

    darkrider23

    dabei seit 04/2003

    Wahnsinniges Niveau! schade, dass sich Nicholi so selten im Griff hat. Die Showeinlage war ja mal absolut sinnfrei.
    Emil ist technisch auf dem (außerirdischen) Level von Rheeder und Semenuk angekommen und ist dabei noch wesentlich jünger.
    Immer wieder geil: Thomas Lemoine und Erik Fedko (der imo viel zu niedrig bewertet wurde)

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!