Nach einem Jahr Abwesenheit präsentiert Cube die neue Version des Fritzz. Das klassische Enduro-Modell ähnelt nun optisch stark dem Stereo, welches das Enduro-Team dieses Jahr auf den Rennen ausgefahren hat. Mit Federwegen von 160 und 180mm bauen die beiden Fritzz-Brüder die Palette nach oben hin aus, das Gewicht bleibt niedrig.

Übersicht

Als Enduro und leichter Freerider gedacht bauen die Kompletträder um den nagelneuen Alu-Rahmen, den die Oberpfälzer ohne Dämpfer auf unter 3000g gedrückt haben. Dennoch soll er stabil, steif und robust genug für den Einsatz auch im Bikepark sein. Die Geometrie baut auf der des Stereo auf, der Lenkwinkel liegt bei moderat flachen 66.5°, der Sitzwinkel bleibt steil bei 74,6°. Die Hinterbaukinematik ist auf feines Ansprechverhalten ausgelegt und soll dennoch äußerst effizient sein. Das Fritzz 160 kommt mit Dämpfern ohne Piggyback, das Fritzz 180 mit Dämpfern mit Piggyback, konkret wird ein Float X verbaut.

Obwohl sich die 160er- und die 180er-Varianten optisch stark ähneln, kriegen beide eigene Teile: Die Wippe, die Dämpferaufnahme und das Sitzrohr sind jeweils speziell ausgelegt, bei den restlichen Teilen (Hauptrahmen außer Sitzrohr, Kettenstreben und Sitzstreben) teilen sich die Bikes die Teile.

Die Preise fallen generell recht attraktiv aus, Cube-typisch gibt es das volle Programm mit farblich abgestimmten Komponenten und einigen Highlight-Teilen, die den Kunden überzeugen sollen. So werden zum Beispiel die Float X Dämpfer mit Dämpferfernbedienung ausgestattet, was zumindest im Laden ein Verkaufsargument ist.

Cube Fritzz 160 HPA

160 HPA TM

“TM” steht für “Trail Motion” – vermutlich benötigt man auch für diese Spielart 160mm und 650b. Jedenfalls erhält das Top-Modell einen Fox Float X Dämpfer, eine Fox Float 34 CTD Gabel, DT Laufräder, Formula T1S Bremsen und eine Reverb Stealth – für 3599€ will das Rad ready to Race Enduro sein.

Cube Fritzz 160 HPA ™ 275
# Cube Fritzz 160 HPA TM 275

160 HPA Race

  • Fox Float CTD Boost Valve Dämpfer
  • Fox 34 Float CTD Gabel
  • Sun Ringle Radium EM Laufrad
  • SRAM X.9 Antrieb
  • Avid Elixir 7 Trail 4-Kolben Bremse
  • RockShox Reverb Stealth

Cube Fritzz 160 HPA Race 275# Cube Fritzz 160 HPA Race 275

160 HPA Pro

  • Manitou Radium Pro DC Dämpfer
  • Rockshox Pike RC Gabel
  • Cube EX 23.7 Laufrad
  • Shimano XT Schaltwerk, Deore 2-fach Kurbel
  • Formula C1 Bremsen
  • Preis: 1.999,- €

Cube Fritzz 160 HPA Pro 175 2014
# Cube Fritzz 160 HPA Pro 275 2014

Cube Fritzz HPA 180

180 SL HPA

  • Fox Float X Adjust Dämpfer
  • Fox 36 Talas RC2 Gabel
  • DT Swiss CSW EM 3.6 Räder
  • E.thirteen Kurbeln mit SRAM X.0 Schaltwerk
  • RockShox Reverb Stealth
  • Formula T1S Bremsen
  • Preis: 3.999,- €

Cube Fritzz 180 SL HPA
# Cube Fritzz 180 SL HPA

HPA 180 Race

  • Fox Float X Adjust Dämpfer
  • Fox 36 180mm Talas Gabel
  • Cube EX 23.6 Laufrad
  • Shimano XT Schaltwerk kombiniert mit RaceFace Kurbel
  • Formula RC Tune Bremsen
  • Preis: 2.999,- €

Cube Fritzz HPA 180 Race 2014
# Cube Fritzz HPA 180 Race 2014

Damit zählt Cube eindeutig zu den Herstellern, die 650b am weitesten treiben. Die Region von 180mm Federweg bleibt den 27,5″-Rädern bisher noch weitestgehend vorenthalten, vielleicht aber auch nur, weil hier die Produktzyklen länger und viele Freerider noch konservativ unterwegs sind. Wir sind gespannt, welche Big Bikes auf der Eurobike mit welcher Radgröße kommen werden. Tendenziell dürften echte Freerider (keine hochbeinigen Über-Enduros) jedoch noch länger bei 26″ bleiben – warten wir’s ab.
____
Weitere Informationen folgen auf der Eurobike!

  1. benutzerbild

    chorge

    dabei seit 05/2002

    Also mir gefallen die Bikes!! Sorry...

    ABER: Leider kann ich Cube dank übertriebenen Engagement in Sachen E-Bikes nicht mehr gut heißen... Schade!!!
  2. benutzerbild

    sepptant

    dabei seit 11/2013

    also hatte auch erst bedenken, was stabilitaet angeht, werde dem fritzz aber wohl doch ne chance geben als 180er race.
    wegen den farben: nungut...wenn baugleiche teile verwendet werden....zumindest zum teil....ggf gibts da austauschmoeglichkeiten beim bestellen ?!
    die federung gefaellt mir im ersten ansatz auch nicht...lieber soetwas martialisches wie das hanzz...aber wie gesagt...beide testen und ne chance geben
  3. benutzerbild

    MaMo77

    dabei seit 05/2013

    Also ich muss sagen: sowohl die Farbe als auch die Wippe, sehen live anders aus. Die Wippe wirkt meiner Meinung nach massiv und auch die Farbe ist deutlich glänzender, eher metallic look. Das waren genau die Dinge, die mich am Anfang auch sehr gestört haben, zum Glück habe ich es dann doch bestellt.

  4. benutzerbild

    hasardeur

    dabei seit 04/2012

    Bis auf die Wippe sieht es wie ein Slide aus.....und damit besser, als erwartet
  5. benutzerbild

    Rick7

    dabei seit 10/2008

    obwohl ich einer der bash boys war, muss ich zugeben... sieht jetzt hier wirklich geil aus Das war beim stereo auch schon so... naja aber lieber erst mal lästern hihi
    Viel Spaß mit dem Teil

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!