Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Cybic Tiger wird wohl das erste Smart-MTB der Welt
Das Cybic Tiger wird wohl das erste Smart-MTB der Welt - Amazon Alexa-Funktionen sollen direkt integriert sein und so auch auf dem Trail verfügbar sein. So kann von unterwegs das Smart-Home bedient oder die Navigation gestartet werden.
Woah, was ist das denn?
Woah, was ist das denn? - Das Smartphone ist in den Vorbau integriert, Mikro und Lautsprecher übernehmen die Kommunikation per Alexa.
Ein Messe-Klassiker
Ein Messe-Klassiker - die Gabel falsch rum eingebaut. Davon abgesehen ist das hier durchaus futuristisch.
Die Akkus dieses E-Bikes sind im Rahmen untergebracht
Die Akkus dieses E-Bikes sind im Rahmen untergebracht - im Tretlager sitzt ein Bafang-Motor.
Ein cleveres Schloss
Ein cleveres Schloss - es lässt sich nicht nur fern-entriegeln, sondern gibt bei einem Diebstahlversuch auch einen Alarm ab - akustisch vor Ort und per Notification auf dem Handy des Besitzers.
Neben dem Rücklicht sitzen Projektoren, die den Fahrradweg skizzieren
Neben dem Rücklicht sitzen Projektoren, die den Fahrradweg skizzieren - so sollen Autofahrer mehr Abstand zum Smartbiker halten.
Das Fahrrad wird smart: Mit eingebauter SIM-Karte, GPS und Antennen
Das Fahrrad wird smart: Mit eingebauter SIM-Karte, GPS und Antennen - die Schalterflut am Lenker wird dadurch natürlich noch größer – inklusive Knöpfen für die Blinker, die in den Barends stecken.
Licht, Parken (abschließen) und ein Foto machen
Licht, Parken (abschließen) und ein Foto machen - das geht alles per Knopf, aber eben auch per Alexa Sprachbefehl.
Am Interface soll sich noch einiges tun
Am Interface soll sich noch einiges tun - ansonsten sähe es auch reichlich wenig futuristisch aus. Ein Beschleunigungssensor gibt nach einem Sturz Alarm und sendet den Standort an einen ausgewählten Kontakt.

Die chinesische Firma Flying Pigeon steckt hinter dem am häufigsten hergestellten Fortbewegungsmittel der Welt: dem PA-02. Von diesem Fahrrad hat die Firma bisher über 500 Millionen (!) Stück gebaut. Jetzt stellt man unter der Marke Cybic ein Smart-Bike vor: mit Alexa und allem Schnickschnack an Bord.

Das Cybic Tiger wird wohl das erste Smart-MTB der Welt
# Das Cybic Tiger wird wohl das erste Smart-MTB der Welt - Amazon Alexa-Funktionen sollen direkt integriert sein und so auch auf dem Trail verfügbar sein. So kann von unterwegs das Smart-Home bedient oder die Navigation gestartet werden.
Diashow: Smart-Bikes sind am Kommen - Das Cybic Tiger auf der ISPO 2019
Das Fahrrad wird smart: Mit eingebauter SIM-Karte, GPS und Antennen
Das Cybic Tiger wird wohl das erste Smart-MTB der Welt
Neben dem Rücklicht sitzen Projektoren, die den Fahrradweg skizzieren
Woah, was ist das denn?
Die Akkus dieses E-Bikes sind im Rahmen untergebracht
Diashow starten »
Woah, was ist das denn?
# Woah, was ist das denn? - Das Smartphone ist in den Vorbau integriert, Mikro und Lautsprecher übernehmen die Kommunikation per Alexa.
Ein Messe-Klassiker
# Ein Messe-Klassiker - die Gabel falsch rum eingebaut. Davon abgesehen ist das hier durchaus futuristisch.
Die Akkus dieses E-Bikes sind im Rahmen untergebracht
# Die Akkus dieses E-Bikes sind im Rahmen untergebracht - im Tretlager sitzt ein Bafang-Motor.
Ein cleveres Schloss
# Ein cleveres Schloss - es lässt sich nicht nur fern-entriegeln, sondern gibt bei einem Diebstahlversuch auch einen Alarm ab - akustisch vor Ort und per Notification auf dem Handy des Besitzers.
Neben dem Rücklicht sitzen Projektoren, die den Fahrradweg skizzieren
# Neben dem Rücklicht sitzen Projektoren, die den Fahrradweg skizzieren - so sollen Autofahrer mehr Abstand zum Smartbiker halten.
Das Fahrrad wird smart: Mit eingebauter SIM-Karte, GPS und Antennen
# Das Fahrrad wird smart: Mit eingebauter SIM-Karte, GPS und Antennen - die Schalterflut am Lenker wird dadurch natürlich noch größer – inklusive Knöpfen für die Blinker, die in den Barends stecken.
Licht, Parken (abschließen) und ein Foto machen
# Licht, Parken (abschließen) und ein Foto machen - das geht alles per Knopf, aber eben auch per Alexa Sprachbefehl.
Am Interface soll sich noch einiges tun
# Am Interface soll sich noch einiges tun - ansonsten sähe es auch reichlich wenig futuristisch aus. Ein Beschleunigungssensor gibt nach einem Sturz Alarm und sendet den Standort an einen ausgewählten Kontakt.

Was denkt ihr? Sind da irgendwelche Features dabei, von denen wir als Biker im Alltag wirklich profitieren können?


Weitere Artikel von der ISPO 2019:

  1. benutzerbild

    ploerre

    dabei seit 02/2013

    LB Jörg schrieb:
    Da haben wohl die Messehonks den Vorbau mit Lenker beim Wiederzusammenbau falsch angeschraubt
    Wobei sowas bei der Klienthel schon passieren kann. Aber hier so die Bilder zu veröffentlichen ist bedenklich....

    G.


    525Rainer schrieb:
    Sorry, in der Stellenbeschreibung stand nur messebau. Ich hatte nur spax und akkuschrauber mit.
    Für das technisch korrekte Montieren von Messexponaten haben Aussteller eigene Teams, bzw. bei eher trivialen Produkten wie z.B. Fahrrädern machen das in der Regel halt die Salesdroids selbst. Wenn die dann nichtmal ihre eigenen Produkte kennen, hat das bestimmt seinen eigenen Unterhaltungswert.
    Als Messebauer kann man da entweder guten Willen zeigen und beim Montieren helfen oder aber man hat eine weitere Geschichte, die man abends beim Bier mit Kollegen genüsslich zerpflücken kann. Kommt halt ganz auf das Verhältnis zwischen Aussteller und Messebauer/Standdesigner an.

    Edit: kann natürlich auch sein, daß bei Ständen aus Fernost der Sparfuchs alles weggekürzt hat und so ein Salesguy sagt: die Ausstellungsstücke auspacken und montieren, keine Ahnung? Wußte gar nicht, daß die zerlegt kommen? Not my departement.
    Und nach 5 heftigen Telefonaten um die Welt irgendeiner, tatsächlich Messebauer, den Scheiß am End auch noch zusammenklöppeln muß und wenn er Humor hat.. den Rest könnt ihr euch denken..
  2. benutzerbild

    Enrgy

    dabei seit 01/2002

    [MEDIA=youtube]rCFsXymDRdk[/MEDIA]
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    arise

    dabei seit 02/2012

    Kein LTE aber Hauptsache wir können wählen ob wir Mann oder Frau sind egal welches Geschlechtsorgane vorhanden sind.
  5. benutzerbild

    piilu

    dabei seit 03/2011

    Was ist da dran smart wenn ich nicht mal meinen usb Vetilator oder Kaffee Becher wärmer da anschliessen kann?
  6. benutzerbild

    Costaone130

    dabei seit 03/2018

    Wer 2019 noch nicht kapiert hat, dass dieser ganze Elektroschrott nur für Frust sorgt ... darf gerne zugreifen!
    Och fett schön mit Netflix aufm Trail!

    Ich geh weiterhin biken um diesen Flimmerdingern zu entkommen, aber tut Ihr mal fleißig updaten und linken und sharen...

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

cybic bei MTB-News.de

Events

Derzeit ist kein Event eingetragen.

Jetzt cybic-Events eintragen!

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!