Danny Hart wird nach Abschluss der aktuellen Downhill-Saison das Team Madison Saracen verlassen. Das haben die Briten kurz vorm World Cup in Maribor verkündet. Veronika Widmann stößt ab 2021 neu zum Team. 

Die World Cup Saison 2020 hat kaum angefangen, da gibt es schon den ersten größeren Off Season-Aufreger: Danny Hart und sein bisheriges Team Madison Saracen gehen zukünftig getrennte Wege. Die Rennen in Maribor und Lousa werden also der Abschied des erfolgreichen Briten von dem Team, für das er seit 2018 gefahren ist, sein.

We have made the decision not to renew Danny Hart’s contract for next season. Thanks to Danny for a great three years including a memorable World Cup win in Snowshoe and best of luck for the future.

Madison Saracen

Mit den vielen steilen und technischen Segmenten sollte die Strecke in Leogang eigentlich für Danny Hart gemacht sein.
# Mit den vielen steilen und technischen Segmenten sollte die Strecke in Leogang eigentlich für Danny Hart gemacht sein. - Der Brite und frisch gebackene Papa dürfte sich für Sonntag mehr erhoffen.

Seit seinem Wechsel von MS Mondraker zu Madison Saracen hat Danny Hart unter anderem das vergangene World Cup-Finale in Snowshoe gewonnen, ist amtierender britischer Downhill-Meister und konnte 2019 jedes World Cup-Rennen auf dem Podium beenden. Nun wurde sein Vertrag nicht verlängert. Madison Saracen scheint voll und ganz auf den jungen Briten Matt Walker zu setzen. Außerdem wird das Team ab 2021 unter anderem durch die erfolgreiche Italienerin Veronika Widmann verstärkt.

Statt warmer Worte zum Abschied fällt die Bekanntgabe seitens Madison Saracen eher distanziert und kurz angebunden aus. Auch Danny Hart selbst scheint vom Vorgehen der Bekanntgabe überrascht zu sein. Gerüchten zufolge hat der Brite bereits einen Deal für die nächsten drei Jahre unter Dach und Fach – sobald wir wissen, wohin es ihn verschlägt, werden wir darüber berichten.

Was sagt ihr zum überraschenden Wechsel von Danny Hart?

  1. benutzerbild

    Nurmi92

    dabei seit 11/2015

    Würd mich auch mal interessieren warum der Vatter sich so aufregt. Muss wohl irgendwas vorgefallen sein / verheimlicht werden.

    Gespannt wo er landen wird bald.

    Hart senior dürfte schon ein eigener Vogel sein. Da gabs auch schon mal was mit Canyon und MS seinerzeit, was dann nicht zustande kam ....
  2. benutzerbild

    xMARTINx

    dabei seit 12/2006

    Ist immer schon sehr auffällig wenn solche Sätze im Nachhinein fallen, er könnte ja auch einfach Tatsachen offenlegen direkt, macht er halt nur eben nicht.
    Zumal auch Danny derjenige ist der was sagen müsste und nicht sein Vater
  3. benutzerbild

    x_FreiRider_x

    dabei seit 09/2010

    Naja über den "alten Arbeitgeber " schlecht reden macht halt auch keinen guten Eindruck vllt. will er sich deswegen nicht dazu äußern??
  4. benutzerbild

    xMARTINx

    dabei seit 12/2006

    Ob Gamux evtl eine Option wird? Die haben neues Rad, stecken viel Zeit in testen von Rahmen, und haben im Prinzip alle Möglichkeiten. Da würde vielleicht ein Top Fahrer gut passen
  5. benutzerbild

    Hammer-Ali

    dabei seit 11/2016

    Bitte nicht noch ein Canyon smilie

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!