Unsere beiden Bloggerinnen Caro und Anita Gehrig sind schon fast auf der ganzen Welt Rennen gefahren – doch noch kaum eines in der Schweiz. Im sechsten Jahr der Enduro World Series erfüllt sich ihr Traum und sie können endlich ihr Heimatland der Weltelite des Endurosports präsentieren. Mit einem Ort wie Zermatt hätten sie sich dafür vermutlich keinen geeigneteren Ort aussuchen können. Viel Spaß mit dem ersten Teil ihres Videos über den Weg zum Rennen!

Gehrig Twins: EWS Zermatt Part 1 von IBC_RedaktionMehr Mountainbike-Videos

Endlich ein Lauf der EWS in ihrem Heimatland!
# Endlich ein Lauf der EWS in ihrem Heimatland!
Anita und Caro Gehrig freut es.
# Anita und Caro Gehrig freut es.
Das berühmte Matterhorn wird das gesamte Rennwochenende über den Teilnehmern thronen.
# Das berühmte Matterhorn wird das gesamte Rennwochenende über den Teilnehmern thronen.

Nach dem heutigen Training beginnt morgen das Rennen. Anita und Caro werden uns hier weiterhin auf dem Laufenden halten.

Biken in Zermatt: Wäre das etwas für dich?

Fotocredits: Sven Martin, Crinkvisuals

Noch mehr MTB-Clips gibt es hier – und das sind die letzten fünf Videos:

  1. benutzerbild

    Nurmi92

    dabei seit 11/2015

    Snickie81 schrieb:

    Ok... und in China ist grad ein Sack Reis umgefallen.


    solang in Zermatt keiner umfällt.
  2. benutzerbild

    Hammer-Ali

    dabei seit 11/2016

    Wünsche den beiden sympathischen Schnatterinchen einen gelungenen Abschluss der Saison
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Nurmi92

    dabei seit 11/2015

    war schon gestern aus, one day race
  5. benutzerbild

    Hammer-Ali

    dabei seit 11/2016

    Shitte, verpasst.
    Dabei hab ich gestern schön Couchpotato gespielt.
  6. benutzerbild

    Hammer-Ali

    dabei seit 11/2016

    Anita ist also 4. auf Stage two geworden. Das kann sich doch mehr als zeigen lassen!

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!