Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Danny Hart konnte sich bereits zwei Weltmeistertitel sichern
Danny Hart konnte sich bereits zwei Weltmeistertitel sichern - der Brite ist auch als Spezialist für feuchte Bedingungen bekannt. Daher wird es spannend sein, zu sehen, ob er am vermutlich trockenen Sonntag wieder triumphieren kann.
Mit ihr hat vermutlich niemand so richtig gerechnet
Mit ihr hat vermutlich niemand so richtig gerechnet - Myriam Nicole ist die komplette Saison mit einer schweren Fußverletzung ausgefallen, die ihr immer noch zu schaffen macht. Trotzdem ließ sie die Konkurrenz in der Qualifikation hinter sich.
Die schöne Aussicht vom Start aus wurde leider kurz nach dem Beginn des B-Trainings durch dichte Nebelbänke verhangen.
Die schöne Aussicht vom Start aus wurde leider kurz nach dem Beginn des B-Trainings durch dichte Nebelbänke verhangen.
Das Atherton-Team ist tatsächlich mit nur einer einzigen Fahrerin angereist – Mille Johnset!
Das Atherton-Team ist tatsächlich mit nur einer einzigen Fahrerin angereist – Mille Johnset! - die Norwegerin raste in der Qualifikation auf Rang zwei.
Brendan Fairclough hat es wieder einmal zu einer WM geschafft
Brendan Fairclough hat es wieder einmal zu einer WM geschafft - als Brite ist das keine leichte Aufgabe. Außerdem durfte er auch die Augenbrauen von Fotograf Sven Martin abrasieren – der hatte nämlich dagegen gewettet.
Bereits einen WM-Titel in der Tasche hat Miranda Miller
Bereits einen WM-Titel in der Tasche hat Miranda Miller - die Kanadierin ist eigentlich ins Enduro-Lager gewechselt, feiert für die Heim-WM jedoch ein Comeback im Downhill.
Eine weitere Fahrerin mit einem großen Fragezeichen über ihrem Kopf ist Tahnée Seagrave
Eine weitere Fahrerin mit einem großen Fragezeichen über ihrem Kopf ist Tahnée Seagrave - sie musste seit einem heftigen Crash in Fort William aussetzen, ist jedoch rechtzeitig für die WM in Form gekommen. Nach einem harten Sturz am Donnerstag landete sie in der Quali nicht ganz vorne.
WM-MSA-Quali-8053
WM-MSA-Quali-8053
Simon Maurer hat neben seinem Bike auch viel gute Laune im Gepäck
Simon Maurer hat neben seinem Bike auch viel gute Laune im Gepäck - der Carbocage-Fahrer raste mit viel Spaß auf Rang 50.
Noch vor ihm landete Erik Irmisch
Noch vor ihm landete Erik Irmisch - nach extrem guten Ergebnissen im iXS Cup scheint es bei ihm nun endlich auch auf der WM-Bühne zu klappen.
Finn Iles ist als kanadischer Meister der Favorit der lokalen Fans und wird extrem begeistert angefeuert.
Finn Iles ist als kanadischer Meister der Favorit der lokalen Fans und wird extrem begeistert angefeuert.
Das kanadische Team ist generell richtig stark aufgestellt
Das kanadische Team ist generell richtig stark aufgestellt - nicht nur bei den Männern, auch in der Junioren-Klasse mischen Nachwuchs-Fahrer wie Patrick Laffey vorne mit.
Thibaut Daprela ist das Ausnahmetalent der letzten zwei Jahre, hat aber noch keinen WM-Titel
Thibaut Daprela ist das Ausnahmetalent der letzten zwei Jahre, hat aber noch keinen WM-Titel - am Sonntag hat er dazu in der Junioren-Klasse die letzte Chance!
Allerdings könnte ihm beispielsweise Antoine Vidal einen Strich durch die Rechnung machen
Allerdings könnte ihm beispielsweise Antoine Vidal einen Strich durch die Rechnung machen - normalerweise dominiert er die Junioren-Klasse in der EWS, gastiert aber ab und an auch mal im Downhill World Cup. Ein absolutes Top-Ergebnis fehlt ihm dort noch, doch das kann sich in Mont-Sainte-Anne ändern.
Troy Brosnan hatte einen eher langsamen Start, arbeitete sich dann allerdings kontinuierlich nach vorne
Troy Brosnan hatte einen eher langsamen Start, arbeitete sich dann allerdings kontinuierlich nach vorne - wer bei der WM gewinnen will, muss allerdings von vorne rein absolut Vollgas geben, was nicht die Stärke des Australiers ist.
Ein guter Kandidat für einen kanadischen Sieg in Kanada ist Lucas Cruz
Ein guter Kandidat für einen kanadischen Sieg in Kanada ist Lucas Cruz - der SRAM-Fahrer stand bereits auf dem Podium im World Cup und ließ in der Quali einige extrem starke Fahrer hinter sich.
In Mont-Sainte-Anne hat das Material nichts zu lachen
In Mont-Sainte-Anne hat das Material nichts zu lachen - wirklich gar nichts!
Für Emilie Siegenthaler geht die Formkurve aktuell nach oben
Für Emilie Siegenthaler geht die Formkurve aktuell nach oben - mit einem richtig guten Lauf scheint eine WM-Medaille möglich zu sein.
Für Tracey Hannah geht es dieses Jahr vor allem um den Sieg
Für Tracey Hannah geht es dieses Jahr vor allem um den Sieg - der könnte helfen, das Trauma bei ihrem Heimrennen in Cairns vergessen zu machen. Wohlmöglich würde die Australierin danach sogar ihre Karriere beenden …
msa-quali-8145
msa-quali-8145
msa-quali-1913
msa-quali-1913
Hannes Lehmann hat spontan noch seinen Rahmen vor dem Rennen mit Spraydosen umlackiert
Hannes Lehmann hat spontan noch seinen Rahmen vor dem Rennen mit Spraydosen umlackiert - langsamer gemacht hat es ihn scheinbar nicht, mit Platz 12 kratzt er an den Top 10.
Auch Aaron Gwin feiert in MSA sein Comeback und hat sich dazu sogar ein Prototypenrad mit 27,5" Hinterrad zusammenbauen lassen
Auch Aaron Gwin feiert in MSA sein Comeback und hat sich dazu sogar ein Prototypenrad mit 27,5" Hinterrad zusammenbauen lassen - er strebt sicher mehr als den 37. Platz an … es stellt sich die Frage, ob er taktiert oder doch noch nicht so fit ist, wie gedacht?
Ein weiterer starker Kanadier mit Siegeschancen ist Elliot Jamieson
Ein weiterer starker Kanadier mit Siegeschancen ist Elliot Jamieson - er hat sogar schon eine Bronze-Medaille aus dem vergangenen Jahr in Lenzerheide.
Bester deutscher Fahrer war Max Hartenstern
Bester deutscher Fahrer war Max Hartenstern - der Cube-Fahrer kam erst in der Nacht vor dem ersten Training an und musste auf einen Trackwalk verzichten sowie mit dem Jetlag kämpfen. Ernsthaft Probleme hat ihm das wohl nicht bereitet.
Kye A'Hern wirkt auf der strecke extrem aggressiv und schnell, stürzte in der Qualifikation jedoch bereits weit oben
Kye A'Hern wirkt auf der strecke extrem aggressiv und schnell, stürzte in der Qualifikation jedoch bereits weit oben - Rang 8 mit 16 Sekunden Rückstand kann sich da schon wieder sehen lassen …
Tuhoto-Ariki Pene hat bereits einen World Cup gewonnen
Tuhoto-Ariki Pene hat bereits einen World Cup gewonnen - in MSA ist er bis jetzt jedoch noch nicht auf Top-Speed.
Oh Canada …
Oh Canada …
Richtig gut lief es mal wieder für Jack Moir
Richtig gut lief es mal wieder für Jack Moir - nach einer längeren Durststrecke im neuen Intense-Team landete er mal wieder weit vorne in den Top 10.
Veronika Widmann hingegen hatte wohl so ihre Probleme mit der Strecke
Veronika Widmann hingegen hatte wohl so ihre Probleme mit der Strecke - die Italienerin schafft es jedoch oft, bis zum Finale einiges an Speed draufzulegen.
Diesmal bis ins Finale ging es für Till Ulmschneider
Diesmal bis ins Finale ging es für Till Ulmschneider - im World Cup hat es bisher noch nicht geklappt, bei der WM hingegen ist die Hürde deutlich flacher.
Charlie Harrison hat im Training die Strecke zusammen mit seinem Teamkollegen Reece Wilson unsicher gemacht
Charlie Harrison hat im Training die Strecke zusammen mit seinem Teamkollegen Reece Wilson unsicher gemacht - und das gemeinschaftliche Training hat sich ganz offensichtlich ausgezahlt.
Wir wissen nicht genau wie viele Jeans Johannes von Klebelsberg mit im Gepäck hat
Wir wissen nicht genau wie viele Jeans Johannes von Klebelsberg mit im Gepäck hat - der mittlerweile als Denim Destroyer bekannte Italiener war selbstredend auch im Schmuddelwetter in seiner hellblauen Beinbekleidung unterwegs.
Tahnée Seagrave ist nach langer Verletzung wieder da
Tahnée Seagrave ist nach langer Verletzung wieder da - inwiefern sie am Sonntag um den Sieg mitfahren kann, ist derzeit noch schwer zu sagen.
msa-quali-2330
msa-quali-2330
Der deutsche Zug rollt
Der deutsche Zug rollt - im Training waren Silas Grandy, Simon Maurer und Co. häufig zusammen unterwegs.
Eigentlich gilt der kanadische Spätsommer als sehr sehr schön
Eigentlich gilt der kanadische Spätsommer als sehr sehr schön - am Qualitag war er eher sehr sehr nasskalt und neblig.
Im unteren Teil der Strecke ist Greg Minnaar kurz von der Linie abgekommen und durchs Tape gefahren
Im unteren Teil der Strecke ist Greg Minnaar kurz von der Linie abgekommen und durchs Tape gefahren - infolge dessen wurde er disqualifiziert. Er kann sich glücklich schätzen, dass er einer der wenigen Fahrer mit Protected-Status ist. Sonst wäre das WM-Abenteuer für ihn schon vorbei, bevor es richtig angefangen hat.
Vali Höll lag trotz Sturz ganze 15 Sekunden vor ihren Konkurrentinnen
Vali Höll lag trotz Sturz ganze 15 Sekunden vor ihren Konkurrentinnen - sie wird sich am Sonntag wieder Gold holen wollen!
Mit Platz 11 lag der Kanadier Mark Wallace in der Qualifikation genau einen Rang hinter seinem schnellsten Landsmann.
Mit Platz 11 lag der Kanadier Mark Wallace in der Qualifikation genau einen Rang hinter seinem schnellsten Landsmann.
Dessen Name ist Hugo Langevin – ihm ist ein grandioser Ritt im Regen gelungen!
Dessen Name ist Hugo Langevin – ihm ist ein grandioser Ritt im Regen gelungen!
Ob es am Astronauten-ähnlichen Outfit lag, dass Reece Wilson im Training nur so über die Strecke geflogen ist?
Ob es am Astronauten-ähnlichen Outfit lag, dass Reece Wilson im Training nur so über die Strecke geflogen ist?
Kate Weatherly dürfte die lange und anspruchsvolle Strecke eigentlich gut liegen, doch in der Qualifikation hatte sie einen deutlichen Rückstand auf die Spitze.
Kate Weatherly dürfte die lange und anspruchsvolle Strecke eigentlich gut liegen, doch in der Qualifikation hatte sie einen deutlichen Rückstand auf die Spitze.
Auch im Mistwetter wurde für den amtierenden Weltmeister in nahezu jeder Sektion die Zeit gemessen
Auch im Mistwetter wurde für den amtierenden Weltmeister in nahezu jeder Sektion die Zeit gemessen - das Team um den Franzosen geht so akribisch vor, wie es eben nur geht.
Der bis dato unbekannte amerikanische Junior Dante Silva hat nach Platz 4 in der Quali alle Chancen auf eine Medaille am Sonntag.
Der bis dato unbekannte amerikanische Junior Dante Silva hat nach Platz 4 in der Quali alle Chancen auf eine Medaille am Sonntag.
Amaury Pierron ist nach eigener Aussage die Qualifikation recht entspannt angegangen
Amaury Pierron ist nach eigener Aussage die Qualifikation recht entspannt angegangen - nun gut: Wenn für ihn eine entspannte Abfahrt im Regen so aussieht, dann wollen wir uns gar nicht ausmalen, wie er hier bei Trockenheit im Rennlauf runterknallt!
Nach seinem Sieg auf der ungleich kürzeren Strecke beim iXS Cup in Ilmenau probiert Matthias Hafner sich nun auf der internationalen Bühne.
Nach seinem Sieg auf der ungleich kürzeren Strecke beim iXS Cup in Ilmenau probiert Matthias Hafner sich nun auf der internationalen Bühne.
Hier war die Welt für Laurie Greenland noch in Ordnung
Hier war die Welt für Laurie Greenland noch in Ordnung - später sollte sich sein Hinterrad verabschieden und noch vor der Ziellinie komplett kollabieren.
Anna Newkirk hat ein ordentliches Stück Arbeit vor sich, wenn sie sich am Sonntag gegen Vali Höll durchsetzen will.
Anna Newkirk hat ein ordentliches Stück Arbeit vor sich, wenn sie sich am Sonntag gegen Vali Höll durchsetzen will.
Mit gleich zwei platten Reifen war der Qualilauf für Sandra Rübesam ein schwieriges Unterfangen.
Mit gleich zwei platten Reifen war der Qualilauf für Sandra Rübesam ein schwieriges Unterfangen.
David Trummer fährt die Saison seines Lebens
David Trummer fährt die Saison seines Lebens - wir sind gespannt, ob der Österreicher am Sonntag ähnlich schnell unterwegs ist wie bei den vergangenen World Cups!
Superbruni konnte hier bereits im vergangenen Jahr gewinnen
Superbruni konnte hier bereits im vergangenen Jahr gewinnen - und wie man Weltmeister wird, weiß der Franzose nur allzu gut …
Der Brite Matt Walker dürfte sich bei dem regnerischen Wetter wie zu Hause gefühlt haben.
Der Brite Matt Walker dürfte sich bei dem regnerischen Wetter wie zu Hause gefühlt haben.
WM-MSA-Quali-8483
WM-MSA-Quali-8483
Er kam Danny Hart heute am nächsten
Er kam Danny Hart heute am nächsten - Loris Vergier dürfte für Sonntag zumindest zum erweiterten Favoritenkreis zählen.
Große Steine und Brook Macdonald: It's a match!
Große Steine und Brook Macdonald: It's a match!
Loïc Bruni war in der Quali mit seinem Data Acquisition-Demo unterwegs
Loïc Bruni war in der Quali mit seinem Data Acquisition-Demo unterwegs - die ganzen Kabel und Sensoren haben zwar wertvolle Daten geliefert, haben aber auch nicht vor dem ganzen Matsch geschützt.
Wenn jemand weiß, wie man im Regen legendäre WM-Läufe hinlegt, dann ist es Danny Hart
Wenn jemand weiß, wie man im Regen legendäre WM-Läufe hinlegt, dann ist es Danny Hart - ob ihm am Sonntag bei Sonnenschein sein Quali-Kunststück wieder gelingen wird?
Auch wenn man sich von einem Quali-Ergebnis bei einer WM nichts kaufen kann dürfte Hugo Langevin mit seiner heutigen Leistung mehr als zufrieden sein.
Auch wenn man sich von einem Quali-Ergebnis bei einer WM nichts kaufen kann dürfte Hugo Langevin mit seiner heutigen Leistung mehr als zufrieden sein.
Greg Minnaar ist mit allen Wassern gewaschen. Und zumindest ein Teil der vor Ort anwesenden MTB-News-Redakteure ist davon überzeugt, dass der Südafrikaner am Sonntag Weltmeister wird!
Greg Minnaar ist mit allen Wassern gewaschen. Und zumindest ein Teil der vor Ort anwesenden MTB-News-Redakteure ist davon überzeugt, dass der Südafrikaner am Sonntag Weltmeister wird!
Am Abend nach der Quali fand ein traditionelles Highlight der WM statt: Die Boxxer-Weltmeisterschaft!
Am Abend nach der Quali fand ein traditionelles Highlight der WM statt: Die Boxxer-Weltmeisterschaft! - Es war wie immer ein Spektakel!
Wenn man sich dieses uralte Norco anschaut, dann muss man sagen, dass sich Mountainbikes in den vergangenen Jahren zum Glück extrem weiterentwickelt haben …
Wenn man sich dieses uralte Norco anschaut, dann muss man sagen, dass sich Mountainbikes in den vergangenen Jahren zum Glück extrem weiterentwickelt haben …
Ob er sich am Sonntag erstmals zum Weltmeister küren kann?
Ob er sich am Sonntag erstmals zum Weltmeister küren kann? - Amaury Pierron ist derzeit einfach alles zuzutrauen. Und während der Franzose zumindest nach der Quali die Ruhe in Person war, sind wir schon mehr als gespannt auf das Finale am Sonntag! Bis dahin: Au revoir!

Im kanadischen Mont-Sainte-Anne stand heute die Qualifikation für das WM-Finale am Sonntag an. In der Theorie sollte diese eine recht leichte Hürde darstellen: In den meisten Klassen hieß es einfach nur, ins Ziel kommen, um im Finale starten zu dürfen. Hartnäckige Nebelbänke und heftige Regenfälle in Kombination mit der gnadenlosen Strecke machten die Sache allerdings schwieriger, als viele angenommen hatten. Hier unsere Fotostory vom ereignisreichen Quali-Tag in Kanada!

Auch wenn es für die meisten Top-Fahrer in der Quali um wenig ging – schließlich genießen sie auch hier einen „Protected-Status“, der ihnen einen Platz im Finale garantiert und es gibt auch keine World Cup-Punkte zu gewinnen – so ist sie trotzdem ein starkes Indiz dafür, mit wem am Sonntag zu rechnen sein wird. Ganz oben auf der Favoriten-Liste müsste bei vielen nun Danny Hart stehen, der sich den Sieg mit ganzen 3,5 Sekunden Vorsprung vor Loris Vergier gesichert hat. Auf Rang drei folgte Brook Macdonald, der sich wieder einmal beste Mühe gab, die vielen Steinfelder Mont-Sainte-Annes mit purer Kraft in weiche Sandkästen zu zermahlen. Mit Loïc Bruni und Amaury Pierron runden die beiden Top-Fahrer der diesjährigen World Cup-Saison die Top fünf ab. Allerdings sollte man beachten, dass der kanadische Himmel zu Beginn des morgendlichen Männer-Trainings seine Schleusen geöffnet und die Highspeed-Strecke in eine wahre Schlammpiste verwandelt hat. Glaubt man der Wettervorhersage, dann wird es in den kommenden zwei Tagen trocken bleiben, was wieder anderen Fahrern in die Karten spielen könnte.

Danny Hart konnte sich bereits zwei Weltmeistertitel sichern
# Danny Hart konnte sich bereits zwei Weltmeistertitel sichern - der Brite ist auch als Spezialist für feuchte Bedingungen bekannt. Daher wird es spannend sein, zu sehen, ob er am vermutlich trockenen Sonntag wieder triumphieren kann.
Mit ihr hat vermutlich niemand so richtig gerechnet
# Mit ihr hat vermutlich niemand so richtig gerechnet - Myriam Nicole ist die komplette Saison mit einer schweren Fußverletzung ausgefallen, die ihr immer noch zu schaffen macht. Trotzdem ließ sie die Konkurrenz in der Qualifikation hinter sich.
Diashow: Downhill-WM 2019 – Mont-Sainte-Anne - Soleil Liquide – Fotostory von der Quali
msa-quali-2330
Mit ihr hat vermutlich niemand so richtig gerechnet
Mit Platz 11 lag der Kanadier Mark Wallace in der Qualifikation genau einen Rang hinter seinem schnellsten Landsmann.
Der deutsche Zug rollt
Hier war die Welt für Laurie Greenland noch in Ordnung
Diashow starten »

Bei den Frauen meldete sich eine wieder genesene Myriam Nicole mehr als eindrucksvoll zurück! Die Französin startete bereits ungewohnt früh im Feld und brannte eine Zeit in die feuchte Erde, an der sich auch die aktuellen World Cup-Asse Tracey Hannah und Marine Cabirou die Zähne ausbissen. Etwas abgeschlagen folgten Emilie Siegenthaler und die ebenfalls aus der Verletzungs-Pause zurückgekehrte Tahnée Seagrave. Mit veränderten Bedingungen dürfte es im Finale dennoch extrem spannend werden – gerade da die aktuelle Form von Nicole und Seagrave schwer einzuschätzen ist. Sandra Rübesam erlebte einen schwarzen Tag und rollte mit gleich zwei platten Reifen und deutlich Rückstand in Ziel. Nina Hoffmann hingegen ist verletzungsbedingt nur als Zuschauerin vor Ort, mied jedoch die stürmischen Bedingungen auf dem Berg und beobachtete das Rennen aus dem sicheren Zielbereich.

Eine größere Überraschung gab es bei den Junioren, denn hier siegte nicht der Klassen-Primus Thibaut Daprela, sondern sein ebenfalls für Commençal fahrender Landsmann Antoine Vidal. Der ist zwar eigentlich in der Enduro World Series zu Hause, scheint unter widrigsten Bedingungen aber auch sein Downhill-Bike ganz ordentlich beherrschen zu können. Nur Lucas Cruz konnte bei seiner Heim-WM halbwegs mit dem Enduristen mithalten, der ebenfalls aus Kanada stammende Dritte, Elliot Jamieson lag bereits über 8 Sekunden zurück. Dahinter folgte der unbekannte US-Amerikaner Dante Silva vor dem haushohen Favoriten für den Sieg am Sonntag, Thibaut Daprela. In der Juniorinnen-Klasse hingegen ließ Vali Höll trotz Sturz gar nichts anbrennen und distanzierte Mille Johnset und Anna Newkirk deutlich – letztere erlitt allerdings auch einen Platten. Trotzdem sind an die 15 Sekunden eine Menge Holz!

Die schöne Aussicht vom Start aus wurde leider kurz nach dem Beginn des B-Trainings durch dichte Nebelbänke verhangen.
# Die schöne Aussicht vom Start aus wurde leider kurz nach dem Beginn des B-Trainings durch dichte Nebelbänke verhangen.
Das Atherton-Team ist tatsächlich mit nur einer einzigen Fahrerin angereist – Mille Johnset!
# Das Atherton-Team ist tatsächlich mit nur einer einzigen Fahrerin angereist – Mille Johnset! - die Norwegerin raste in der Qualifikation auf Rang zwei.
Brendan Fairclough hat es wieder einmal zu einer WM geschafft
# Brendan Fairclough hat es wieder einmal zu einer WM geschafft - als Brite ist das keine leichte Aufgabe. Außerdem durfte er auch die Augenbrauen von Fotograf Sven Martin abrasieren – der hatte nämlich dagegen gewettet.
Bereits einen WM-Titel in der Tasche hat Miranda Miller
# Bereits einen WM-Titel in der Tasche hat Miranda Miller - die Kanadierin ist eigentlich ins Enduro-Lager gewechselt, feiert für die Heim-WM jedoch ein Comeback im Downhill.
Eine weitere Fahrerin mit einem großen Fragezeichen über ihrem Kopf ist Tahnée Seagrave
# Eine weitere Fahrerin mit einem großen Fragezeichen über ihrem Kopf ist Tahnée Seagrave - sie musste seit einem heftigen Crash in Fort William aussetzen, ist jedoch rechtzeitig für die WM in Form gekommen. Nach einem harten Sturz am Donnerstag landete sie in der Quali nicht ganz vorne.
WM-MSA-Quali-8053
# WM-MSA-Quali-8053
Simon Maurer hat neben seinem Bike auch viel gute Laune im Gepäck
# Simon Maurer hat neben seinem Bike auch viel gute Laune im Gepäck - der Carbocage-Fahrer raste mit viel Spaß auf Rang 50.
Noch vor ihm landete Erik Irmisch
# Noch vor ihm landete Erik Irmisch - nach extrem guten Ergebnissen im iXS Cup scheint es bei ihm nun endlich auch auf der WM-Bühne zu klappen.
Finn Iles ist als kanadischer Meister der Favorit der lokalen Fans und wird extrem begeistert angefeuert.
# Finn Iles ist als kanadischer Meister der Favorit der lokalen Fans und wird extrem begeistert angefeuert.
Das kanadische Team ist generell richtig stark aufgestellt
# Das kanadische Team ist generell richtig stark aufgestellt - nicht nur bei den Männern, auch in der Junioren-Klasse mischen Nachwuchs-Fahrer wie Patrick Laffey vorne mit.
Thibaut Daprela ist das Ausnahmetalent der letzten zwei Jahre, hat aber noch keinen WM-Titel
# Thibaut Daprela ist das Ausnahmetalent der letzten zwei Jahre, hat aber noch keinen WM-Titel - am Sonntag hat er dazu in der Junioren-Klasse die letzte Chance!
Allerdings könnte ihm beispielsweise Antoine Vidal einen Strich durch die Rechnung machen
# Allerdings könnte ihm beispielsweise Antoine Vidal einen Strich durch die Rechnung machen - normalerweise dominiert er die Junioren-Klasse in der EWS, gastiert aber ab und an auch mal im Downhill World Cup. Ein absolutes Top-Ergebnis fehlt ihm dort noch, doch das kann sich in Mont-Sainte-Anne ändern.
Troy Brosnan hatte einen eher langsamen Start, arbeitete sich dann allerdings kontinuierlich nach vorne
# Troy Brosnan hatte einen eher langsamen Start, arbeitete sich dann allerdings kontinuierlich nach vorne - wer bei der WM gewinnen will, muss allerdings von vorne rein absolut Vollgas geben, was nicht die Stärke des Australiers ist.
Ein guter Kandidat für einen kanadischen Sieg in Kanada ist Lucas Cruz
# Ein guter Kandidat für einen kanadischen Sieg in Kanada ist Lucas Cruz - der SRAM-Fahrer stand bereits auf dem Podium im World Cup und ließ in der Quali einige extrem starke Fahrer hinter sich.
In Mont-Sainte-Anne hat das Material nichts zu lachen
# In Mont-Sainte-Anne hat das Material nichts zu lachen - wirklich gar nichts!
Für Emilie Siegenthaler geht die Formkurve aktuell nach oben
# Für Emilie Siegenthaler geht die Formkurve aktuell nach oben - mit einem richtig guten Lauf scheint eine WM-Medaille möglich zu sein.
Für Tracey Hannah geht es dieses Jahr vor allem um den Sieg
# Für Tracey Hannah geht es dieses Jahr vor allem um den Sieg - der könnte helfen, das Trauma bei ihrem Heimrennen in Cairns vergessen zu machen. Wohlmöglich würde die Australierin danach sogar ihre Karriere beenden …
msa-quali-8145
# msa-quali-8145
msa-quali-1913
# msa-quali-1913
Hannes Lehmann hat spontan noch seinen Rahmen vor dem Rennen mit Spraydosen umlackiert
# Hannes Lehmann hat spontan noch seinen Rahmen vor dem Rennen mit Spraydosen umlackiert - langsamer gemacht hat es ihn scheinbar nicht, mit Platz 12 kratzt er an den Top 10.
Auch Aaron Gwin feiert in MSA sein Comeback und hat sich dazu sogar ein Prototypenrad mit 27,5" Hinterrad zusammenbauen lassen
# Auch Aaron Gwin feiert in MSA sein Comeback und hat sich dazu sogar ein Prototypenrad mit 27,5" Hinterrad zusammenbauen lassen - er strebt sicher mehr als den 37. Platz an … es stellt sich die Frage, ob er taktiert oder doch noch nicht so fit ist, wie gedacht?
Ein weiterer starker Kanadier mit Siegeschancen ist Elliot Jamieson
# Ein weiterer starker Kanadier mit Siegeschancen ist Elliot Jamieson - er hat sogar schon eine Bronze-Medaille aus dem vergangenen Jahr in Lenzerheide.
Bester deutscher Fahrer war Max Hartenstern
# Bester deutscher Fahrer war Max Hartenstern - der Cube-Fahrer kam erst in der Nacht vor dem ersten Training an und musste auf einen Trackwalk verzichten sowie mit dem Jetlag kämpfen. Ernsthaft Probleme hat ihm das wohl nicht bereitet.
Kye A'Hern wirkt auf der strecke extrem aggressiv und schnell, stürzte in der Qualifikation jedoch bereits weit oben
# Kye A'Hern wirkt auf der strecke extrem aggressiv und schnell, stürzte in der Qualifikation jedoch bereits weit oben - Rang 8 mit 16 Sekunden Rückstand kann sich da schon wieder sehen lassen …
Tuhoto-Ariki Pene hat bereits einen World Cup gewonnen
# Tuhoto-Ariki Pene hat bereits einen World Cup gewonnen - in MSA ist er bis jetzt jedoch noch nicht auf Top-Speed.
Oh Canada …
# Oh Canada …
Richtig gut lief es mal wieder für Jack Moir
# Richtig gut lief es mal wieder für Jack Moir - nach einer längeren Durststrecke im neuen Intense-Team landete er mal wieder weit vorne in den Top 10.
Veronika Widmann hingegen hatte wohl so ihre Probleme mit der Strecke
# Veronika Widmann hingegen hatte wohl so ihre Probleme mit der Strecke - die Italienerin schafft es jedoch oft, bis zum Finale einiges an Speed draufzulegen.
Diesmal bis ins Finale ging es für Till Ulmschneider
# Diesmal bis ins Finale ging es für Till Ulmschneider - im World Cup hat es bisher noch nicht geklappt, bei der WM hingegen ist die Hürde deutlich flacher.
Charlie Harrison hat im Training die Strecke zusammen mit seinem Teamkollegen Reece Wilson unsicher gemacht
# Charlie Harrison hat im Training die Strecke zusammen mit seinem Teamkollegen Reece Wilson unsicher gemacht - und das gemeinschaftliche Training hat sich ganz offensichtlich ausgezahlt.
Wir wissen nicht genau wie viele Jeans Johannes von Klebelsberg mit im Gepäck hat
# Wir wissen nicht genau wie viele Jeans Johannes von Klebelsberg mit im Gepäck hat - der mittlerweile als Denim Destroyer bekannte Italiener war selbstredend auch im Schmuddelwetter in seiner hellblauen Beinbekleidung unterwegs.
Tahnée Seagrave ist nach langer Verletzung wieder da
# Tahnée Seagrave ist nach langer Verletzung wieder da - inwiefern sie am Sonntag um den Sieg mitfahren kann, ist derzeit noch schwer zu sagen.
msa-quali-2330
# msa-quali-2330
Der deutsche Zug rollt
# Der deutsche Zug rollt - im Training waren Silas Grandy, Simon Maurer und Co. häufig zusammen unterwegs.
Eigentlich gilt der kanadische Spätsommer als sehr sehr schön
# Eigentlich gilt der kanadische Spätsommer als sehr sehr schön - am Qualitag war er eher sehr sehr nasskalt und neblig.
Im unteren Teil der Strecke ist Greg Minnaar kurz von der Linie abgekommen und durchs Tape gefahren
# Im unteren Teil der Strecke ist Greg Minnaar kurz von der Linie abgekommen und durchs Tape gefahren - infolge dessen wurde er disqualifiziert. Er kann sich glücklich schätzen, dass er einer der wenigen Fahrer mit Protected-Status ist. Sonst wäre das WM-Abenteuer für ihn schon vorbei, bevor es richtig angefangen hat.
Vali Höll lag trotz Sturz ganze 15 Sekunden vor ihren Konkurrentinnen
# Vali Höll lag trotz Sturz ganze 15 Sekunden vor ihren Konkurrentinnen - sie wird sich am Sonntag wieder Gold holen wollen!
Mit Platz 11 lag der Kanadier Mark Wallace in der Qualifikation genau einen Rang hinter seinem schnellsten Landsmann.
# Mit Platz 11 lag der Kanadier Mark Wallace in der Qualifikation genau einen Rang hinter seinem schnellsten Landsmann.
Dessen Name ist Hugo Langevin – ihm ist ein grandioser Ritt im Regen gelungen!
# Dessen Name ist Hugo Langevin – ihm ist ein grandioser Ritt im Regen gelungen!
Ob es am Astronauten-ähnlichen Outfit lag, dass Reece Wilson im Training nur so über die Strecke geflogen ist?
# Ob es am Astronauten-ähnlichen Outfit lag, dass Reece Wilson im Training nur so über die Strecke geflogen ist?
Kate Weatherly dürfte die lange und anspruchsvolle Strecke eigentlich gut liegen, doch in der Qualifikation hatte sie einen deutlichen Rückstand auf die Spitze.
# Kate Weatherly dürfte die lange und anspruchsvolle Strecke eigentlich gut liegen, doch in der Qualifikation hatte sie einen deutlichen Rückstand auf die Spitze.
Auch im Mistwetter wurde für den amtierenden Weltmeister in nahezu jeder Sektion die Zeit gemessen
# Auch im Mistwetter wurde für den amtierenden Weltmeister in nahezu jeder Sektion die Zeit gemessen - das Team um den Franzosen geht so akribisch vor, wie es eben nur geht.
Der bis dato unbekannte amerikanische Junior Dante Silva hat nach Platz 4 in der Quali alle Chancen auf eine Medaille am Sonntag.
# Der bis dato unbekannte amerikanische Junior Dante Silva hat nach Platz 4 in der Quali alle Chancen auf eine Medaille am Sonntag.
Amaury Pierron ist nach eigener Aussage die Qualifikation recht entspannt angegangen
# Amaury Pierron ist nach eigener Aussage die Qualifikation recht entspannt angegangen - nun gut: Wenn für ihn eine entspannte Abfahrt im Regen so aussieht, dann wollen wir uns gar nicht ausmalen, wie er hier bei Trockenheit im Rennlauf runterknallt!
Nach seinem Sieg auf der ungleich kürzeren Strecke beim iXS Cup in Ilmenau probiert Matthias Hafner sich nun auf der internationalen Bühne.
# Nach seinem Sieg auf der ungleich kürzeren Strecke beim iXS Cup in Ilmenau probiert Matthias Hafner sich nun auf der internationalen Bühne.
Hier war die Welt für Laurie Greenland noch in Ordnung
# Hier war die Welt für Laurie Greenland noch in Ordnung - später sollte sich sein Hinterrad verabschieden und noch vor der Ziellinie komplett kollabieren.
Anna Newkirk hat ein ordentliches Stück Arbeit vor sich, wenn sie sich am Sonntag gegen Vali Höll durchsetzen will.
# Anna Newkirk hat ein ordentliches Stück Arbeit vor sich, wenn sie sich am Sonntag gegen Vali Höll durchsetzen will.
Mit gleich zwei platten Reifen war der Qualilauf für Sandra Rübesam ein schwieriges Unterfangen.
# Mit gleich zwei platten Reifen war der Qualilauf für Sandra Rübesam ein schwieriges Unterfangen.
David Trummer fährt die Saison seines Lebens
# David Trummer fährt die Saison seines Lebens - wir sind gespannt, ob der Österreicher am Sonntag ähnlich schnell unterwegs ist wie bei den vergangenen World Cups!
Superbruni konnte hier bereits im vergangenen Jahr gewinnen
# Superbruni konnte hier bereits im vergangenen Jahr gewinnen - und wie man Weltmeister wird, weiß der Franzose nur allzu gut …
Der Brite Matt Walker dürfte sich bei dem regnerischen Wetter wie zu Hause gefühlt haben.
# Der Brite Matt Walker dürfte sich bei dem regnerischen Wetter wie zu Hause gefühlt haben.
WM-MSA-Quali-8483
# WM-MSA-Quali-8483
Er kam Danny Hart heute am nächsten
# Er kam Danny Hart heute am nächsten - Loris Vergier dürfte für Sonntag zumindest zum erweiterten Favoritenkreis zählen.
Große Steine und Brook Macdonald: It's a match!
# Große Steine und Brook Macdonald: It's a match!
Loïc Bruni war in der Quali mit seinem Data Acquisition-Demo unterwegs
# Loïc Bruni war in der Quali mit seinem Data Acquisition-Demo unterwegs - die ganzen Kabel und Sensoren haben zwar wertvolle Daten geliefert, haben aber auch nicht vor dem ganzen Matsch geschützt.
Wenn jemand weiß, wie man im Regen legendäre WM-Läufe hinlegt, dann ist es Danny Hart
# Wenn jemand weiß, wie man im Regen legendäre WM-Läufe hinlegt, dann ist es Danny Hart - ob ihm am Sonntag bei Sonnenschein sein Quali-Kunststück wieder gelingen wird?
Auch wenn man sich von einem Quali-Ergebnis bei einer WM nichts kaufen kann dürfte Hugo Langevin mit seiner heutigen Leistung mehr als zufrieden sein.
# Auch wenn man sich von einem Quali-Ergebnis bei einer WM nichts kaufen kann dürfte Hugo Langevin mit seiner heutigen Leistung mehr als zufrieden sein.
Greg Minnaar ist mit allen Wassern gewaschen. Und zumindest ein Teil der vor Ort anwesenden MTB-News-Redakteure ist davon überzeugt, dass der Südafrikaner am Sonntag Weltmeister wird!
# Greg Minnaar ist mit allen Wassern gewaschen. Und zumindest ein Teil der vor Ort anwesenden MTB-News-Redakteure ist davon überzeugt, dass der Südafrikaner am Sonntag Weltmeister wird!
Am Abend nach der Quali fand ein traditionelles Highlight der WM statt: Die Boxxer-Weltmeisterschaft!
# Am Abend nach der Quali fand ein traditionelles Highlight der WM statt: Die Boxxer-Weltmeisterschaft! - Es war wie immer ein Spektakel!
Wenn man sich dieses uralte Norco anschaut, dann muss man sagen, dass sich Mountainbikes in den vergangenen Jahren zum Glück extrem weiterentwickelt haben …
# Wenn man sich dieses uralte Norco anschaut, dann muss man sagen, dass sich Mountainbikes in den vergangenen Jahren zum Glück extrem weiterentwickelt haben …
Ob er sich am Sonntag erstmals zum Weltmeister küren kann?
# Ob er sich am Sonntag erstmals zum Weltmeister küren kann? - Amaury Pierron ist derzeit einfach alles zuzutrauen. Und während der Franzose zumindest nach der Quali die Ruhe in Person war, sind wir schon mehr als gespannt auf das Finale am Sonntag! Bis dahin: Au revoir!

Alle Artikel zur Downhill-Weltmeisterschaft Mont-Sainte-Anne 2019 | Alle Infos zum Downhill World Cup 2019

  1. benutzerbild

    xMARTINx

    dabei seit 12/2006

    Tolle Bilder wie immer!!! Schade das es vom ersten Trainingstag keine gab.

    Bruni hat gesagt bei so nem Wetter ist er die Quali ruhig angegangen.
    Ist ja eh nicht viel wert bei der WM so ohne Punkte usw
  2. benutzerbild

    jr.tobi87

    dabei seit 06/2003

    Bei dem Wetter dürften die Zeiten und Kandidaten am Sonntag nochmal deutlich anders ausfallen.

    Biken, grillen, Bier und DH WM.

    Das wird so gut.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    bikespammer

    dabei seit 09/2007

    jr.tobi87 schrieb:

    Biken, grillen, Bier und DH WM.

    @Gregor
    danke für den schönen Bericht
  5. benutzerbild

    bikespammer

    dabei seit 09/2007



    siehe 3.45, die Steine haben auch schon gewonnen !

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!