Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Les Gets liegt bekanntermaßen am Fuße des Mont Blanc
Les Gets liegt bekanntermaßen am Fuße des Mont Blanc - der höchste Berg Europas ragt imposant und schneebedeckt über das Tal.
Nach oben geht's zunächst mit der Gondel, später mit dem Sessellift.
Nach oben geht's zunächst mit der Gondel, später mit dem Sessellift.
Schilder sorgen dafür, dass man nicht vergisst, wo man ist.
Schilder sorgen dafür, dass man nicht vergisst, wo man ist.
Doch dass wir hier in Frankreich sind, ist kaum zu übersehen.
Doch dass wir hier in Frankreich sind, ist kaum zu übersehen.
Muh!
Muh!
worlds-val-di-sole-track-walk-2
worlds-val-di-sole-track-walk-2
worlds-val-di-sole-track-walk-1
worlds-val-di-sole-track-walk-1
Rennrad-Star Peter Sagan fährt das E-Bike-Rennen mit und hat sich auch die Downhill-Strecke mal angesehen.
Rennrad-Star Peter Sagan fährt das E-Bike-Rennen mit und hat sich auch die Downhill-Strecke mal angesehen.
Der Sessellift sorgt dafür, dass ja nicht zu viele Fahrer auf einmal auf der Strecke sind
Der Sessellift sorgt dafür, dass ja nicht zu viele Fahrer auf einmal auf der Strecke sind - er ist nämlich sehr langsam.
Da wollen wir hin.
Da wollen wir hin.
Nächstes Jahr dann hoffentlich auch mit Gräffel-WM.
Nächstes Jahr dann hoffentlich auch mit Gräffel-WM.
Der Start wurde etwas angepasst, ähnelt jedoch sehr dem Vorjahr.
Der Start wurde etwas angepasst, ähnelt jedoch sehr dem Vorjahr.
Das Canyon-Team hat lange über Feinheiten des Regelwerks gefachsimpelt.
Das Canyon-Team hat lange über Feinheiten des Regelwerks gefachsimpelt.
Troy Brosnan ist rechtzeitig zur WM in Topform gekommen
Troy Brosnan ist rechtzeitig zur WM in Topform gekommen - das hat er mit Platz 3 vor zwei Wochen in Kanada gezeigt.
Wer hier schon Erste Hilfe benötigt, der hat echt verkackt.
Wer hier schon Erste Hilfe benötigt, der hat echt verkackt.
Ein paar Anlieger führen in einen kleinen Stepdown und dann vollgas auf die Skiwiese.
Ein paar Anlieger führen in einen kleinen Stepdown und dann vollgas auf die Skiwiese.
Der Boden besteht aus einem Mix aus Schotter …
Der Boden besteht aus einem Mix aus Schotter …
… und fester Erde.
… und fester Erde.
Les-Gets-Trackwalk-2153
Les-Gets-Trackwalk-2153
Les-Gets-Trackwalk-2144
Les-Gets-Trackwalk-2144
Paraglider sieht man in Frankreich gefühlt auf jeder etwas höheren Erhebung.
Paraglider sieht man in Frankreich gefühlt auf jeder etwas höheren Erhebung.
worlds-val-di-sole-track-walk-10
worlds-val-di-sole-track-walk-10
Auch in Les Gets wütet der Borkenkäfer …
Auch in Les Gets wütet der Borkenkäfer …
… und was für ein Viehzeug auch immer das war.
… und was für ein Viehzeug auch immer das war.
Phoebe Gale dürfte wieder einmal haushohe Favoritin bei den Juniorinnen sein
Phoebe Gale dürfte wieder einmal haushohe Favoritin bei den Juniorinnen sein - doch mit Gracey Hemstreet hat sie eine harte Konkurrentin.
Die Anfahrt für das gefährliche Roadgap wurde deutlich weiter und hoffentlich sicherer gestaltet.
Die Anfahrt für das gefährliche Roadgap wurde deutlich weiter und hoffentlich sicherer gestaltet. - Früher ist man kurz vorm Absprung noch eine harte Kurve gefahren.
Das Gap ist allerdings immer noch nicht gerade ein Klecks.
Das Gap ist allerdings immer noch nicht gerade ein Klecks.
Tahnée Seagrave ist vor Ort, wird aber nicht mitfahren
Tahnée Seagrave ist vor Ort, wird aber nicht mitfahren - die Britin laboriert an einer schweren Gehirnerschütterung und wird sich bald einer längeren Behandlung in einer Schweizer Spezialklinik unterziehen.
Die Landung vom Roadgap ist sehr steil und führt direkt in einer super harten Links-Anlieger
Die Landung vom Roadgap ist sehr steil und führt direkt in einer super harten Links-Anlieger - einige Fahrer haben sich hier Sorgen um ihre Laufräder und Reifen gemacht.
Ein paar kleine S-Kurven …
Ein paar kleine S-Kurven …
Führen in den ersten Waldteil.
Führen in den ersten Waldteil. - Dieser ist abartig lichtfleckig.
Die Blicke aller Fotografen, als sie den Wald betreten haben.
Die Blicke aller Fotografen, als sie den Wald betreten haben.
Von der schlechten Sicht darf man sich nicht zu sehr ablenken lassen.
Von der schlechten Sicht darf man sich nicht zu sehr ablenken lassen. - Zum Glück ist fast alles, was höher als 1 mm ist, rot angesprüht.
Arne, was gibst du hier auf der Loam-Skala?
Arne, was gibst du hier auf der Loam-Skala?
Loris Vergier hat sich in Mont-Sainte-Anne eine Schulterverletzung zugezogen
Loris Vergier hat sich in Mont-Sainte-Anne eine Schulterverletzung zugezogen - beim Trackwalk war er allerdings guter Dinge.
Der wohl breiteste Abschnitt irgendeiner World Cup-Strecke überhaupt
Der wohl breiteste Abschnitt irgendeiner World Cup-Strecke überhaupt - hier könnte man einen 40-Tonner parken und vermutlich um den Baum herum wenden.
Henri Kiefer saß vor wenigen Tagen das erste Mal seit seinem Schlüsselbeinbruch wieder auf dem Rad
Henri Kiefer saß vor wenigen Tagen das erste Mal seit seinem Schlüsselbeinbruch wieder auf dem Rad - komplett fit fühlt er sich noch nicht, will jedoch sein Glück versuchen.
Wurzeln gibt es auf dieser sehr natürlich Strecke einige.
Wurzeln gibt es auf dieser sehr natürlich Strecke einige.
Und die wohl nervigste Libelle der Welt.
Und die wohl nervigste Libelle der Welt.
worlds-val-di-sole-track-walk-22
worlds-val-di-sole-track-walk-22
Diese Sektion ist sehr passend benannt
Diese Sektion ist sehr passend benannt - eigentlich müsste sie jedoch vom Waldeingang zum Waldausgang gehen.
Ein Paradebeispiel für die vielen Tape-Inseln auf der Strecke
Ein Paradebeispiel für die vielen Tape-Inseln auf der Strecke - man darf überall fahren, aber DORT NICHT!
Neko Mulally weiß noch nicht, ob er Fan ist.
Neko Mulally weiß noch nicht, ob er Fan ist.
Es wäre kaum eine würdige Trackwalk-Story …
Es wäre kaum eine würdige Trackwalk-Story …
… ohne Bilder von beleuchtetem Gemüse vor dunklem Hintergrund.
… ohne Bilder von beleuchtetem Gemüse vor dunklem Hintergrund.
Früher ging es hier rechts und dann um den Anlieger herum auf eine Jumpline
Früher ging es hier rechts und dann um den Anlieger herum auf eine Jumpline - nun führt der Sprung über den Anlieger …
… in eine weitere natürliche Sektion.
… in eine weitere natürliche Sektion.
Vali Höll gefällts!
Vali Höll gefällts! - Ganz schön warm angezogen übrigens.
Les-Gets-Trackwalk-2231
Les-Gets-Trackwalk-2231
Das Atherton-Team mit Andi-Kolb und Charlie Hatton …
Das Atherton-Team mit Andi-Kolb und Charlie Hatton …
… war vor allem damit beschäftigt, verwundert dreinzugucken.
… war vor allem damit beschäftigt, verwundert dreinzugucken.
Dieses Steilstück bot letztes Jahr noch wunderbar weichen Boden
Dieses Steilstück bot letztes Jahr noch wunderbar weichen Boden - nun ist es komplett hardpack.
Man kann den Anlieger nehmen, oder innen durchfahren.
Man kann den Anlieger nehmen, oder innen durchfahren.
Das Foto von oben bei seiner Entstehung.
Das Foto von oben bei seiner Entstehung.
Vorher ging's links aus dem Bild raus, nun ziemlich krass offcamber geradeaus.
Vorher ging's links aus dem Bild raus, nun ziemlich krass offcamber geradeaus.
Auch Marine Cabirou ist vor Ort, wird aber nicht fahren
Auch Marine Cabirou ist vor Ort, wird aber nicht fahren - ihre Rückenverletzung ist noch nicht ganz verheilt.
Les-Gets-Trackwalk-2243
Les-Gets-Trackwalk-2243
Wyn Masters wurde zwar nicht vom neuseeländischen Verband nominiert, ist aber vor Ort, um seine beliebten Interviews abzuhalten.
Wyn Masters wurde zwar nicht vom neuseeländischen Verband nominiert, ist aber vor Ort, um seine beliebten Interviews abzuhalten.
Dakotah Norton muss noch überlegen, ob er mit der Streckenänderung zufrieden ist.
Dakotah Norton muss noch überlegen, ob er mit der Streckenänderung zufrieden ist.
Der Amerikaner analysiert das letzte Steilstück, das komplett abgeholzt wurde.
Der Amerikaner analysiert das letzte Steilstück, das komplett abgeholzt wurde.
worlds-val-di-sole-track-walk-31
worlds-val-di-sole-track-walk-31
Es ist noch so steil wie eh und je, allerdings deutlich anders gelegt nun.
Es ist noch so steil wie eh und je, allerdings deutlich anders gelegt nun.
Jackson Goldstone möchte sich am Samstag den zweiten von zwei möglichen Junioren-WM-Titeln holen.
Jackson Goldstone möchte sich am Samstag den zweiten von zwei möglichen Junioren-WM-Titeln holen.
Die Boden-Bedingungen …
Die Boden-Bedingungen …
… sind sandig und lose.
… sind sandig und lose.
Raus auf die Wiese geht's über den durch Reece Wilson bekannt gewordenen Kicker
Raus auf die Wiese geht's über den durch Reece Wilson bekannt gewordenen Kicker - der dürfte nun deutlich weiter sein, da alle versuchen werden, weit rechts zu laden, um die Kurven auf der Wiese nicht so eng fahren zu müssen.
Aaron Gwin übt schon mal seine Siegerpose.
Aaron Gwin übt schon mal seine Siegerpose.
Die Stelle wo Andi Kolb letztes Jahr im Regen weggerutscht ist, ist nun wesentlich enger.
Die Stelle wo Andi Kolb letztes Jahr im Regen weggerutscht ist, ist nun wesentlich enger. - Sollte es im Finale regnen, ist man mit Schlittschuhen hier gut beraten.
Die Sprünge kurz vorm Ziel wurden neu geshaped und sind wesentlich größer nun
Die Sprünge kurz vorm Ziel wurden neu geshaped und sind wesentlich größer nun - für Begeisterung haben sie jedoch nicht gerade gesorgt.
Sam Blenkinsop ist allerdings happy
Sam Blenkinsop ist allerdings happy - die Strecke in Les Gets ist richtig schnell, steil und anspruchsvoll.
Eddie Masters übt schon mal Körperhaltung und Gesichtsausdruck für die Rente.
Eddie Masters übt schon mal Körperhaltung und Gesichtsausdruck für die Rente.
Frisch vom EWS-Podium nach Frankreich
Frisch vom EWS-Podium nach Frankreich - für Matt Walker (aus Neuseeland) läufts gerade rund.
Wer hier runterkommt, muss nur noch um einen Anlieger …
Wer hier runterkommt, muss nur noch um einen Anlieger …
… und ist im Ziel.
… und ist im Ziel.
Loïc Bruni ist nicht in top Form, will jedoch unbedingt in Frankreich wieder Weltmeister werden.
Loïc Bruni ist nicht in top Form, will jedoch unbedingt in Frankreich wieder Weltmeister werden.
Dafür hat man ihm ein passendes und sehr edles Demo hingestellt.
Dafür hat man ihm ein passendes und sehr edles Demo hingestellt.
Die harte Strecke sorgt dafür, dass einige Teams nun zwei Felgen auf einmal fahren … ;-)
Die harte Strecke sorgt dafür, dass einige Teams nun zwei Felgen auf einmal fahren … ;-)
Für Benoit Coulanges lief es in letzter Zeit nicht ganz rund
Für Benoit Coulanges lief es in letzter Zeit nicht ganz rund - deshalb hat er sich einen Schnauzer wachsen lassen. Der hat bisher im World Cup in 100 % der Fälle zum Erfolg geführt.
worlds-val-di-sole-track-walk-53
worlds-val-di-sole-track-walk-53
Kade Edwards leidet ebenfalls unter den Nachwirkungen einer Gehirnerschütterung
Kade Edwards leidet ebenfalls unter den Nachwirkungen einer Gehirnerschütterung - er wird dieses Jahr kein Rennen mehr fahren, macht aber wohl große Fortschritte.
Na, wer hat Bock auf einen Besuch in der Pain Bar?
Na, wer hat Bock auf einen Besuch in der Pain Bar?
Dann doch lieber zum Après Ski!
Dann doch lieber zum Après Ski!
Huuuch …
Huuuch …
… schon sooo spät?
… schon sooo spät? - Jetzt aber nichts wie heim und an den Computer.
Morgen geht's weiter mit dem ersten Training und unserem vMax-Video.
Morgen geht's weiter mit dem ersten Training und unserem vMax-Video.

Mit der Weltmeisterschaft in Les Gets steht am Samstag das absolute Highlight der diesjährigen Downhill-Saison an. Spannend wurde es bereits heute mit dem Trackwalk. Die World Cup-Strecke vom letzten Jahr wurde umfassend überarbeitet, behält jedoch ihren extrem schnellen, breiten und natürlichen Charakter. Viel Spaß mit unserer Fotostory.

Im vergangenen Jahr konnten die Streckenbauer in Les Gets viel Lob einheimsen. Extra für den World Cup wurde eine brandneue Strecke am Mont Chéry hergerichtet. Für die Weltmeisterschaft 2022 hieß es nun, noch etwas Feinschliff betreiben. So wurden einige kritische Schlüsselstellen überarbeitet und (hoffentlich) sicherer gemacht. Außerdem beinhaltet die Strecke jetzt noch mehr extrem breite, steile und natürliche Passagen. Diese bieten kopfzerbrechend viel Linienwahl, dürften das Tempo jedoch weiterhin ziemlich hochhalten. Großer Beliebtheit in Frankreich erfreut sich auch die Tape-Insel: Ein kleines Eiland inmitten der Strecke, das durch viel Tape gekennzeichnet ist und auf keinen Fall befahren werden darf.

Les Gets liegt bekanntermaßen am Fuße des Mont Blanc
# Les Gets liegt bekanntermaßen am Fuße des Mont Blanc - der höchste Berg Europas ragt imposant und schneebedeckt über das Tal.
Diashow: Downhill-WM 2022 – Les Gets: Linienwahl zum Kopfzerbrechen – Trackwalk-Fotostory
Nächstes Jahr dann hoffentlich auch mit Gräffel-WM.
Die Sprünge kurz vorm Ziel wurden neu geshaped und sind wesentlich größer nun
Der wohl breiteste Abschnitt irgendeiner World Cup-Strecke überhaupt
… schon sooo spät?
Das Foto von oben bei seiner Entstehung.
Diashow starten »
Nach oben geht's zunächst mit der Gondel, später mit dem Sessellift.
# Nach oben geht's zunächst mit der Gondel, später mit dem Sessellift.
Schilder sorgen dafür, dass man nicht vergisst, wo man ist.
# Schilder sorgen dafür, dass man nicht vergisst, wo man ist.
Doch dass wir hier in Frankreich sind, ist kaum zu übersehen.
# Doch dass wir hier in Frankreich sind, ist kaum zu übersehen.
Muh!
# Muh!
worlds-val-di-sole-track-walk-2
# worlds-val-di-sole-track-walk-2
worlds-val-di-sole-track-walk-1
# worlds-val-di-sole-track-walk-1
Rennrad-Star Peter Sagan fährt das E-Bike-Rennen mit und hat sich auch die Downhill-Strecke mal angesehen.
# Rennrad-Star Peter Sagan fährt das E-Bike-Rennen mit und hat sich auch die Downhill-Strecke mal angesehen.

Zum Großteil folgt die Strecke dem Verlauf des letzten Jahres, weicht jedoch vor allem im Wald des Öfteren ab. Die meisten neuen Segmente sind steiler, natürlicher und breiter als 2021. Eine Ausnahme ist der letzte steile Hang, auf dem Reece Wilson damals mit einer spektakulären Linie für viel Furore gesorgt hat. Dieser wurde komplett abgeholzt und ist nun ziemlich kahl und um einige Anlieger und einen sehr sandigen, lockeren Boden reicher. Zudem wurde das finale Schussstück auf der Wiese enger gesteckt und dürfte, wenn es im Finale regnet, – was gerade vorausgesagt wird – noch viel unmöglicher zu fahren sein als im letzten Jahr.

Der Sessellift sorgt dafür, dass ja nicht zu viele Fahrer auf einmal auf der Strecke sind
# Der Sessellift sorgt dafür, dass ja nicht zu viele Fahrer auf einmal auf der Strecke sind - er ist nämlich sehr langsam.
Da wollen wir hin.
# Da wollen wir hin.
Nächstes Jahr dann hoffentlich auch mit Gräffel-WM.
# Nächstes Jahr dann hoffentlich auch mit Gräffel-WM.
Der Start wurde etwas angepasst, ähnelt jedoch sehr dem Vorjahr.
# Der Start wurde etwas angepasst, ähnelt jedoch sehr dem Vorjahr.
Das Canyon-Team hat lange über Feinheiten des Regelwerks gefachsimpelt.
# Das Canyon-Team hat lange über Feinheiten des Regelwerks gefachsimpelt.
Troy Brosnan ist rechtzeitig zur WM in Topform gekommen
# Troy Brosnan ist rechtzeitig zur WM in Topform gekommen - das hat er mit Platz 3 vor zwei Wochen in Kanada gezeigt.
Wer hier schon Erste Hilfe benötigt, der hat echt verkackt.
# Wer hier schon Erste Hilfe benötigt, der hat echt verkackt.
Ein paar Anlieger führen in einen kleinen Stepdown und dann vollgas auf die Skiwiese.
# Ein paar Anlieger führen in einen kleinen Stepdown und dann vollgas auf die Skiwiese.
Der Boden besteht aus einem Mix aus Schotter …
# Der Boden besteht aus einem Mix aus Schotter …
… und fester Erde.
# … und fester Erde.
Les-Gets-Trackwalk-2153
# Les-Gets-Trackwalk-2153
Les-Gets-Trackwalk-2144
# Les-Gets-Trackwalk-2144
Paraglider sieht man in Frankreich gefühlt auf jeder etwas höheren Erhebung.
# Paraglider sieht man in Frankreich gefühlt auf jeder etwas höheren Erhebung.
worlds-val-di-sole-track-walk-10
# worlds-val-di-sole-track-walk-10
Auch in Les Gets wütet der Borkenkäfer …
# Auch in Les Gets wütet der Borkenkäfer …
… und was für ein Viehzeug auch immer das war.
# … und was für ein Viehzeug auch immer das war.
Phoebe Gale dürfte wieder einmal haushohe Favoritin bei den Juniorinnen sein
# Phoebe Gale dürfte wieder einmal haushohe Favoritin bei den Juniorinnen sein - doch mit Gracey Hemstreet hat sie eine harte Konkurrentin.
Die Anfahrt für das gefährliche Roadgap wurde deutlich weiter und hoffentlich sicherer gestaltet.
# Die Anfahrt für das gefährliche Roadgap wurde deutlich weiter und hoffentlich sicherer gestaltet. - Früher ist man kurz vorm Absprung noch eine harte Kurve gefahren.
Das Gap ist allerdings immer noch nicht gerade ein Klecks.
# Das Gap ist allerdings immer noch nicht gerade ein Klecks.
Tahnée Seagrave ist vor Ort, wird aber nicht mitfahren
# Tahnée Seagrave ist vor Ort, wird aber nicht mitfahren - die Britin laboriert an einer schweren Gehirnerschütterung und wird sich bald einer längeren Behandlung in einer Schweizer Spezialklinik unterziehen.
Die Landung vom Roadgap ist sehr steil und führt direkt in einer super harten Links-Anlieger
# Die Landung vom Roadgap ist sehr steil und führt direkt in einer super harten Links-Anlieger - einige Fahrer haben sich hier Sorgen um ihre Laufräder und Reifen gemacht.
Ein paar kleine S-Kurven …
# Ein paar kleine S-Kurven …
Führen in den ersten Waldteil.
# Führen in den ersten Waldteil. - Dieser ist abartig lichtfleckig.
Die Blicke aller Fotografen, als sie den Wald betreten haben.
# Die Blicke aller Fotografen, als sie den Wald betreten haben.
Von der schlechten Sicht darf man sich nicht zu sehr ablenken lassen.
# Von der schlechten Sicht darf man sich nicht zu sehr ablenken lassen. - Zum Glück ist fast alles, was höher als 1 mm ist, rot angesprüht.
Arne, was gibst du hier auf der Loam-Skala?
# Arne, was gibst du hier auf der Loam-Skala?
Loris Vergier hat sich in Mont-Sainte-Anne eine Schulterverletzung zugezogen
# Loris Vergier hat sich in Mont-Sainte-Anne eine Schulterverletzung zugezogen - beim Trackwalk war er allerdings guter Dinge.
Der wohl breiteste Abschnitt irgendeiner World Cup-Strecke überhaupt
# Der wohl breiteste Abschnitt irgendeiner World Cup-Strecke überhaupt - hier könnte man einen 40-Tonner parken und vermutlich um den Baum herum wenden.
Henri Kiefer saß vor wenigen Tagen das erste Mal seit seinem Schlüsselbeinbruch wieder auf dem Rad
# Henri Kiefer saß vor wenigen Tagen das erste Mal seit seinem Schlüsselbeinbruch wieder auf dem Rad - komplett fit fühlt er sich noch nicht, will jedoch sein Glück versuchen.
Wurzeln gibt es auf dieser sehr natürlich Strecke einige.
# Wurzeln gibt es auf dieser sehr natürlich Strecke einige.
Und die wohl nervigste Libelle der Welt.
# Und die wohl nervigste Libelle der Welt.
worlds-val-di-sole-track-walk-22
# worlds-val-di-sole-track-walk-22
Diese Sektion ist sehr passend benannt
# Diese Sektion ist sehr passend benannt - eigentlich müsste sie jedoch vom Waldeingang zum Waldausgang gehen.
Ein Paradebeispiel für die vielen Tape-Inseln auf der Strecke
# Ein Paradebeispiel für die vielen Tape-Inseln auf der Strecke - man darf überall fahren, aber DORT NICHT!
Neko Mulally weiß noch nicht, ob er Fan ist.
# Neko Mulally weiß noch nicht, ob er Fan ist.
Es wäre kaum eine würdige Trackwalk-Story …
# Es wäre kaum eine würdige Trackwalk-Story …
… ohne Bilder von beleuchtetem Gemüse vor dunklem Hintergrund.
# … ohne Bilder von beleuchtetem Gemüse vor dunklem Hintergrund.
Früher ging es hier rechts und dann um den Anlieger herum auf eine Jumpline
# Früher ging es hier rechts und dann um den Anlieger herum auf eine Jumpline - nun führt der Sprung über den Anlieger …
… in eine weitere natürliche Sektion.
# … in eine weitere natürliche Sektion.
Vali Höll gefällts!
# Vali Höll gefällts! - Ganz schön warm angezogen übrigens.
Les-Gets-Trackwalk-2231
# Les-Gets-Trackwalk-2231
Das Atherton-Team mit Andi-Kolb und Charlie Hatton …
# Das Atherton-Team mit Andi-Kolb und Charlie Hatton …
… war vor allem damit beschäftigt, verwundert dreinzugucken.
# … war vor allem damit beschäftigt, verwundert dreinzugucken.
Dieses Steilstück bot letztes Jahr noch wunderbar weichen Boden
# Dieses Steilstück bot letztes Jahr noch wunderbar weichen Boden - nun ist es komplett hardpack.
Man kann den Anlieger nehmen, oder innen durchfahren.
# Man kann den Anlieger nehmen, oder innen durchfahren.
Das Foto von oben bei seiner Entstehung.
# Das Foto von oben bei seiner Entstehung.
Vorher ging's links aus dem Bild raus, nun ziemlich krass offcamber geradeaus.
# Vorher ging's links aus dem Bild raus, nun ziemlich krass offcamber geradeaus.
Auch Marine Cabirou ist vor Ort, wird aber nicht fahren
# Auch Marine Cabirou ist vor Ort, wird aber nicht fahren - ihre Rückenverletzung ist noch nicht ganz verheilt.
Les-Gets-Trackwalk-2243
# Les-Gets-Trackwalk-2243
Wyn Masters wurde zwar nicht vom neuseeländischen Verband nominiert, ist aber vor Ort, um seine beliebten Interviews abzuhalten.
# Wyn Masters wurde zwar nicht vom neuseeländischen Verband nominiert, ist aber vor Ort, um seine beliebten Interviews abzuhalten.
Dakotah Norton muss noch überlegen, ob er mit der Streckenänderung zufrieden ist.
# Dakotah Norton muss noch überlegen, ob er mit der Streckenänderung zufrieden ist.
Der Amerikaner analysiert das letzte Steilstück, das komplett abgeholzt wurde.
# Der Amerikaner analysiert das letzte Steilstück, das komplett abgeholzt wurde.
worlds-val-di-sole-track-walk-31
# worlds-val-di-sole-track-walk-31
Es ist noch so steil wie eh und je, allerdings deutlich anders gelegt nun.
# Es ist noch so steil wie eh und je, allerdings deutlich anders gelegt nun.
Jackson Goldstone möchte sich am Samstag den zweiten von zwei möglichen Junioren-WM-Titeln holen.
# Jackson Goldstone möchte sich am Samstag den zweiten von zwei möglichen Junioren-WM-Titeln holen.
Die Boden-Bedingungen …
# Die Boden-Bedingungen …
… sind sandig und lose.
# … sind sandig und lose.
Raus auf die Wiese geht's über den durch Reece Wilson bekannt gewordenen Kicker
# Raus auf die Wiese geht's über den durch Reece Wilson bekannt gewordenen Kicker - der dürfte nun deutlich weiter sein, da alle versuchen werden, weit rechts zu laden, um die Kurven auf der Wiese nicht so eng fahren zu müssen.
Aaron Gwin übt schon mal seine Siegerpose.
# Aaron Gwin übt schon mal seine Siegerpose.
Die Stelle wo Andi Kolb letztes Jahr im Regen weggerutscht ist, ist nun wesentlich enger.
# Die Stelle wo Andi Kolb letztes Jahr im Regen weggerutscht ist, ist nun wesentlich enger. - Sollte es im Finale regnen, ist man mit Schlittschuhen hier gut beraten.
Die Sprünge kurz vorm Ziel wurden neu geshaped und sind wesentlich größer nun
# Die Sprünge kurz vorm Ziel wurden neu geshaped und sind wesentlich größer nun - für Begeisterung haben sie jedoch nicht gerade gesorgt.
Sam Blenkinsop ist allerdings happy
# Sam Blenkinsop ist allerdings happy - die Strecke in Les Gets ist richtig schnell, steil und anspruchsvoll.
Eddie Masters übt schon mal Körperhaltung und Gesichtsausdruck für die Rente.
# Eddie Masters übt schon mal Körperhaltung und Gesichtsausdruck für die Rente.
Frisch vom EWS-Podium nach Frankreich
# Frisch vom EWS-Podium nach Frankreich - für Matt Walker (aus Neuseeland) läufts gerade rund.
Wer hier runterkommt, muss nur noch um einen Anlieger …
# Wer hier runterkommt, muss nur noch um einen Anlieger …
… und ist im Ziel.
# … und ist im Ziel.
Loïc Bruni ist nicht in top Form, will jedoch unbedingt in Frankreich wieder Weltmeister werden.
# Loïc Bruni ist nicht in top Form, will jedoch unbedingt in Frankreich wieder Weltmeister werden.
Dafür hat man ihm ein passendes und sehr edles Demo hingestellt.
# Dafür hat man ihm ein passendes und sehr edles Demo hingestellt.
Die harte Strecke sorgt dafür, dass einige Teams nun zwei Felgen auf einmal fahren … ;-)
# Die harte Strecke sorgt dafür, dass einige Teams nun zwei Felgen auf einmal fahren … ;-)
Für Benoit Coulanges lief es in letzter Zeit nicht ganz rund
# Für Benoit Coulanges lief es in letzter Zeit nicht ganz rund - deshalb hat er sich einen Schnauzer wachsen lassen. Der hat bisher im World Cup in 100 % der Fälle zum Erfolg geführt.
worlds-val-di-sole-track-walk-53
# worlds-val-di-sole-track-walk-53
Kade Edwards leidet ebenfalls unter den Nachwirkungen einer Gehirnerschütterung
# Kade Edwards leidet ebenfalls unter den Nachwirkungen einer Gehirnerschütterung - er wird dieses Jahr kein Rennen mehr fahren, macht aber wohl große Fortschritte.
Na, wer hat Bock auf einen Besuch in der Pain Bar?
# Na, wer hat Bock auf einen Besuch in der Pain Bar?
Dann doch lieber zum Après Ski!
# Dann doch lieber zum Après Ski!
Huuuch …
# Huuuch …
… schon sooo spät?
# … schon sooo spät? - Jetzt aber nichts wie heim und an den Computer.
Morgen geht's weiter mit dem ersten Training und unserem vMax-Video.
# Morgen geht's weiter mit dem ersten Training und unserem vMax-Video.

Was sagst du zur Strecke in Les Gets und den Änderungen?


Alle Artikel zur Downhill-Weltmeisterschaft Les Gets 2022

  1. benutzerbild

    mad raven

    dabei seit 08/2003

    In einem Trackwalk Video gab es einen Blick von unten. Das sajh schon nicht klein aus. So wie ich das verstanden habe ist ausser an der Anfahrt nichts gemacht worden
  2. benutzerbild

    loam

    dabei seit 05/2011

    Und den Anlieger danach halt bissl höher gezogen...
  3. benutzerbild

    Hugo

    dabei seit 06/2002

    Off-topic aber mal für nen Außenstehenden….gibt’s auch downhiller die „gesund“ und vielleicht sonst noch „fit“ sind?
    Das liest sich ja eher, als wären die ganzen Menschen, die sich die Strecke ansehen, primär Komparsen für nen Traumatologen-Kongress.

    Seis drum….morgen früh gehts nach LesGets und ich freu mich schon wie ein kleines Kind :awesome:
  4. benutzerbild

    JensDey

    dabei seit 01/2016

    Viel Spaß.
    Bin grad nicht weit von Finale; mit Familie und ohne mtb.
  5. benutzerbild

    lasterei

    dabei seit 11/2017

    Ist das Road gap niedriger als letztes Jahr?
    Wenn ich das FullAttack Vorschau Video von letzter Woche
    noch richtig im Kopf hab,
    Ja niedriger und weiter vorne,der Anlieger nach der Landung weiter weg und
    höher, die begradigte Anfahrt wurde ja schon erwähnt.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!