Heute wurde es beim Downhill World Cup in Lousã das erste Mal ernst: Die Qualifikation #1 stand an! Am Ende des Tages setzten sich mit Loris Vergier und Myriam Nicole zwei der großen Favoriten durch. Den Link zum Live-Timing gibt es hier.

Loris Vergier scheint nicht zu stoppen zu sein! Der junge Franzose war auch in der Quali in Lousã nach seinen beiden World Cup-Siegen in Maribor nicht zu schlagen und startet nun als letzter Fahrer und haushoher Favorit in das morgige Finale #1. Allerdings hat man es ihm nicht leicht gemacht: Matt Walker setzt seine Serie guter Ergebnisse in 2020 fort und wird mit nur 1/10 Sekunde Rückstand Quali-Zweiter. Dahinter folgen Vergiers Team-Kollegen Luca Shaw und Greg Minnaar sowie sein Jugend-Kumpel Loïc Bruni.

Bei den Frauen sicherte sich Myriam Nicole mit fast 5 Sekunden Vorsprung überlegen den Sieg vor Tracey Hannah – die übrigens ihren letzten World Cup bestreitet – und Tahnée Seagrave. Die deutsche Siegerin aus dem zweiten Rennen in Maribor, Nina Hoffmann, landete auf einem soliden fünften Platz – hat allerdings 12,5 Sekunden Rückstand auf Nicole.

Die Junioren-Quali hat mit Goncalo Bandeira ein Local für sich entschieden. Der Portugiese nutzt die Strecke in Lousã gerne für sein Training und verdrängte den Dauersieger von 2020, Oisin O’Callaghan, auf Platz zwei. Das Juniorinnen-Feld wurde von der in Maribor nicht anwesenden Weltmeisterin Lauryne Chappaz mit über 12 Sekunden Vorsprung dominiert.

Männer

Screenshot 2020-10-29 at 15.56
# Screenshot 2020-10-29 at 15.56

Frauen

Screenshot 2020-10-29 at 14.41
# Screenshot 2020-10-29 at 14.41

Junioren

lousa_dhi_mj_results_qr_x

Juniorinnen

lousa_dhi_wj_results_sr

Alle Artikel zum Downhill World Cup Lousã 2020 | Alle Infos zum Downhill World Cup 2020

  1. benutzerbild

    hardtail rider

    dabei seit 06/2005

    Oisin nur 2. smilie
    Nach Sport1 wäre das eine tiefe Krise und der Beginn des Endes seiner Karriere smilie

    denke das war ja so zu erwarten. Wenn deine Eltern einen Worldcup in deine Heimatstadt holt, solltest du da auch gut abschneiden bzw. am besten auch noch gewinnen.

    @midige beide ohne Team unterwegs, soweit ich mitbekommen hab auch ohne Mechaniker. Sag viel über das Interesse von Cube am Interesse der weiteren Zusammenarbeit aus.
  2. benutzerbild

    525Rainer

    dabei seit 09/2004

    Hoffentlich geht danny hart nicht zu cube. Bitte nicht.
  3. benutzerbild

    Sespri

    dabei seit 01/2019

    Hoffentlich geht danny hart nicht zu cube. Bitte nicht.
    Und wieso nicht? Ich denke, Image und Coolness ist was für uns Fans. Als Berufsfahrer und neu Familienvater mit überschaubarem, noch aktiven Zeitrahmen setzt er vermutlich andere Prioritäten. Ich persönlich glaube nicht, dass die Technik im DH Sport für grosse Unterschiede sorgt. Die Unterstützung im Hintergrund hingegen schon.

    Mit dem richtigen Fahrer kann doch das Bike pink sein, Stützräder dran haben und Hello Kitty draufstehen...
  4. benutzerbild

    525Rainer

    dabei seit 09/2004

    Und wieso nicht? Ich denke, Image und Coolness ist was für uns Fans. Als Berufsfahrer und neu Familienvater mit überschaubarem, noch aktiven Zeitrahmen setzt er vermutlich andere Prioritäten. Ich persönlich glaube nicht, dass die Technik im DH Sport für grosse Unterschiede sorgt. Die Unterstützung im Hintergrund hingegen schon.

    Mit dem richtigen Fahrer kann doch das Bike pink sein, Stützräder dran haben und Hello Kitty draufstehen...

    Ergebnisse alleine sind heute nur noch ein teil des spiels.
  5. benutzerbild

    Sespri

    dabei seit 01/2019

    Ergebnisse alleine sind heute nur noch ein teil des spiels.
    Mag sein, aber Top Platzierungen machen dich erstmals einer breiten Masse bekannt. Sonst könnte ich auch mitfahren.

    Obwohl, wenn ich`s mir recht überlege, wieso nicht - als Lachnummer zur allgemeinen Erheiterung. Am Schluss habe ich noch den besseren Sponsor, weil jeder von mir spricht...smilie

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!