Es ist erst Donnerstag, doch die erste Qualifikation beim Doppel-World Cup in Maribor ist schon Geschichte – und hält einige Überraschungen bereit! Hier die vollständigen Ergebnisse. Den Link zum Live-Timing gibt es hier.

Bei den Juniorinnen konnte die Deutsche Anastasia Thiele nochmal einen auf ihr gutes Quali-Ergebnis bei der Weltmeisterschaft in Leogang drauflegen und gewann! Im Junioren-Feld hingegen liegt ein weiteres Mal der frisch gekrönte Weltmeister Oisin O’Callaghan vor dem noch unbekannten Spanier Pau Menoyo Busquets vorne. Die Frauen sind soeben ins Ziel gekommen – hier konnte sich Tracey Hannah vor Myriam Nicole und Monika Hrastnik durchsetzen. Die deutsche Hoffnung Nina Hoffmann erlebte im Training einen heftigeren Sturz im Steinfeld und kam als 7. ins Ziel.

Bei den Männern geht das Traum-Jahr von Reece Wilson weiter: Der Überraschungs-Weltmeister aus Leogang hat sich in der Quali erneut gegen die Welt-Elite durchgesetzt! Nur der ehemalige Junioren-Kingpin Thibaut Daprela konnte ihm mit etwa 2,8 Sekunden Rückstand noch folgen, der Dritte Matt Walker hat schon über 5 Sekunden verloren. Aus Deutschland haben es Max Hartenstern, Johannes Fischbach und Simon Maurer ins erste Finale geschafft.

Männer

mari_dhi_me_results_qr_z

Frauen

mari_dhi_we_results_qr_x

Junioren

mari_dhi_mj_results_qr_x

Juniorinnen

mari_dhi_wj_results_sr

Wer ist euer Favorit für den Sieg am Freitag?


Alle Artikel zum Downhill World Cup Maribor 2020 | Alle Infos zum Downhill World Cup 2020

  1. benutzerbild

    Tyrolens

    dabei seit 03/2003

    Bei Wilson besteht halt echt die Gefahr, dass er es übertreibt und dann stürzt.
    Die Strecken sind komisch. Alles Vollgas und ein Steinfeld, das auch Vollgas geht?
  2. benutzerbild

    Ev1denz

    dabei seit 09/2015

    Die Favs sind alle abgeschlagen 😳, taktische Gründe oder lâuft es bei denen einfach nicht 🤔.
    Nina still Crash-Pilot 😜😬💥
  3. benutzerbild

    xMARTINx

    dabei seit 12/2006

    Maribor ist einer super Strecke, selbst bei Regen bekommen wir viel Speed und ein spannendes Rennen eines nicht darum geht möglichst wenig stecken zu bleiben. Reece wird auf jeden Fall vorne landen, und Bruni, Hart, Brosnan usw werden sicher auch noch ne ordentliche Schippe drauflegen.
    Brayton endlich wieder im Stream, Nina schafft vielleicht einen Lauf ohne Sturz, hoffen wir auf zwei schöne Rennen
  4. benutzerbild

    Sespri

    dabei seit 01/2019

    Tyrolens schrieb:

    Die Strecken sind komisch. Alles Vollgas und ein Steinfeld, das auch Vollgas geht?

    Das ist überhaupt nicht komisch. Vollgas kannst du immer und überall geben - die Kunst ist auf dem Bike zu bleiben...:dope:
  5. benutzerbild

    Tyrolens

    dabei seit 03/2003

    Tyrolens schrieb:

    Bei Wilson besteht halt echt die Gefahr, dass er es übertreibt und dann stürzt.


    Hat sich heute bewahrheitet. Geht nicht an den Start.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!