Ein französisches Duo ist in der Qualifikation ganz vorne: Loic Bruni und Myriam Nicole kamen die Strecke heute am schnellsten herunter und gehen damit morgen im Finale als letztes an den Start. Bei den Männern fahren Angel Suarez und Loris Vergier auf 2 und 3, bei den Frauen landen Vali Höll und Camille Balanche auf Platz 2 und 3 hinter Nicole. Aus deutscher Sicht sind Nina Hoffmann auf einem starken vierten Rang und Max Hartenstern auf Platz 36 am schnellsten – das lässt für das Finale hoffen!

Bei den Junioren ist Jordan Williams ganz vorne, dahinter landen Jackson Goldstone und Pau Menoyo Busquets. Der schnellste Junior aus deutscher Sicht ist Jakob Micha auf Platz 23. Bei den Juniorinnen platziert sich Phoebe Gale vor Izabela Yankova und Vicky Clavel, auf Rang 5 landete die deutsche Anasthasia Thiele.

Ein paar Infos von vor Ort:

  • Gegenüber des gestrigen Trainingstages hat sich die Strecke heute laufend verändert und ist schneller geworden – das hatte zur Folge, dass sich einige Fahrer*innen bei den großen Gaps und Sprüngen verschätzten und teilweise to flat sprangen.
  • Fischi ist extrem glücklich über sein Top 60-Ergebnis – nach seiner langwierigen Knieverletzung ein tolles Ergebnis für ihn.
  • Troy Brosnan hat ein DNF in den Ergebnissen stehen – er war augenscheinlich gestürzt und rollte mit plattem Reifen an unserem Fotografen Moritz vorbei. Es soll aber soweit alles okay sein.
Das Wetter kann man getrost als heiter bis wolkig bezeichnen!
# Das Wetter kann man getrost als heiter bis wolkig bezeichnen! - Foto: Thomas Paatz

Männer

gets_dhi_me_results_qr_w

Frauen

gets_dhi_we_results_qr_x

Junioren

gets_dhi_mj_results_qr_x

Juniorinnen

gets_dhi_wj_results_sr

Alle Artikel zum Downhill World Cup Les Gets 2021 | Alle Infos zum Downhill World Cup 2021

  1. benutzerbild

    ron101

    dabei seit 05/2009

    Gwin scheint mit seinem Intens nicht so warm zu werden. Ob wohl mir der Hobel mit den brachialen Schweissnähten gefällt.
  2. benutzerbild

    xMARTINx

    dabei seit 12/2006

    Fahrer des Tages ist für mich Isak Leivsson mit seinem geflickten Eigenbau auf Platz 39 👍🏻👍🏻
    Schon allein wegen seines unfassbaren Mut mit dem Haufen so eine Strecke zu fahren, ist ja nicht da erste Mal das Teil zusammenklappt wie ein Klappstuhl
  3. benutzerbild

    nanananaMADMAN

    dabei seit 09/2020

    Schon allein wegen seines unfassbaren Mut mit dem Haufen so eine Strecke zu fahren, ist ja nicht da erste Mal das Teil zusammenklappt wie ein Klappstuhl
    Ist das dieses Ding bzw. ne "Weiterentwicklung" davon? o_O


  4. benutzerbild

    Pres_Skroob

    dabei seit 06/2006

    Ist das dieses Ding bzw. ne "Weiterentwicklung" davon? o_O


    Neee…. hat schon deutliche Fortschritte gemacht… ist schon bei Version 4😉…
  5. benutzerbild

    nanananaMADMAN

    dabei seit 09/2020

    Neee…. hat schon deutliche Fortschritte gemacht… ist schon bei Version 4😉…
    Hab's gerade in diversen Videos gesehen...krasser Typ.
    So auf Gutdünken drauflosgebraten und dann den Berg runterscheuchen, da wäre mein Lebenserhaltungtrieb zu stark.
    Und das noch auf WC-Niveau mit entsprechender Materialbelastung (rede nicht von der Porzellanschüssel).

    Ich bin so gespannt auf das Rennen, was ne geile Strecke.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!