Timed Training beim Downhill World Cup in Les Gets. Vor den Ergebnissen des Tages hier noch einige aktuelle Infos rund um den heutigen Tag.

Infos zum Trainingstag

  • Die neue Downhill-Strecke (Vorschau) ist in einem sehr guten Zustand. Es war heute den ganzen Tag trocken und die Strecke hat sich deutlich besser eingefahren als man gestern noch dachte.
  • In den Wald-Abschnitten kommen sehr viele Wurzeln zum Vorschein und der Boden ändert sich von Run zu Run. Dadurch, dass die Strecke so breit abgesteckt ist, gibt es viele verschiedene Linien und die Fahrer wissen selbst nicht, wo was am schnellsten ist.
  • Das Feedback der Fahrer ist insgesamt sehr positiv, und es macht allen sehr viel Spaß.
  • Nur die Sprünge im oberen Teil sind wohl nicht ideal, beim Roadgap ist der Absprung blind und viele Fahrer sind noch mit dem falschen Speed unterwegs (Beispiel).
  • An der Strecke war heute schon guter Betrieb, angeblich werden übers gesamte Wochenende bis zu 100.000 Zuschauer erwartet.

 

Ergebnisse Timed Training Männer

gets_dhi_me_results_tt_z

Ergebnisse Timed Training Frauen

gets_dhi_we_results_tt

Ergebnisse Timed Training Junioren

gets_dhi_mj_results_tt

Ergebnisse Timed Training Juniorinnen

gets_dhi_wj_results_tt

Alle Artikel zum Downhill World Cup Les Gets 2021 | Alle Infos zum Downhill World Cup 2021

  1. benutzerbild

    Eile7

    dabei seit 02/2020

    Valli wollte mal nicht als letzte auf die Piste... hat wohl schön gebremst oder einen großen Schnitzer gehabt.

    Oh hab jetzt nocht jeden einzelnen Sektor angeschaut, aber auch egal.

    War ja auch Training und nicht die Quali, darum bedingt alles aussagekräftig und es ging ja noch nicht um die Startreihenfolge.
  2. benutzerbild

    Aggro_Corn

    dabei seit 08/2002

    Glaube das Gap weiter unten auf die Wiese ist das noch schwierigere und hier segeln manche Rider sogar in den Wald daneben o_O

    Gap Wahnsinn

    Hier gibt es noch mehr: Les Gets Gap Crash

    Noch mehr...

    Aber an sich ist die Strecke einfach Wahnsinn smilie
  3. benutzerbild

    _coco_

    dabei seit 01/2008

    Wie sollen diese Sprünge bei Regen machbar sein?
    Durch schnelles Fahren.
  4. benutzerbild

    6-6-7

    dabei seit 05/2011

    Hammergeile Strecke ! Hyped ! 🤘
  5. benutzerbild

    walkingsucks

    dabei seit 12/2015

    Durch schnelles Fahren.
    Regen ist nicht das Problem, extremer Matsch aber schon, da kann man teilweise nicht genug Geschwindigkeit aufbauen

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!