Ein riskantes Matschloch, 29er-Diskussionen und der Größte aller Zeiten: Der Downhill-World Cup in Fort William polarisierte und trug sich mit zwei 29ern auf den Rängen 1 und 2 in die Geschichtsbücher ein. Hier ist die Fotostory eines legendären Rennens, das für einen weiteren Sieg von Altmeister Greg Minnaar auf seinem 29er Santa Cruz, den ersten Podiumsplatz von Intense seit längerer Zeit und den zweiten Sieg eines Polygon-Bikes in Folge sorgte.

Guten Morgen Fort William!
# Guten Morgen Fort William!
Durch den ständigen Sonne-Wolken-Regen-Mix war es in den Waldsektionen nur mit Netz auszuhalten - Millionen von Midges schwirrten umher.
# Durch den ständigen Sonne-Wolken-Regen-Mix war es in den Waldsektionen nur mit Netz auszuhalten - Millionen von Midges schwirrten umher.
Auffahrt zum Start
# Auffahrt zum Start
Mit viel Style ging es mit dem Gruppe B Training los
# Mit viel Style ging es mit dem Gruppe B Training los
Die spätere Weltcup-Siegerin Tracey Hannah machte zwei Trainingsläufe, bevor sie sich nochmal bis zum Finale entspannen konnte
# Die spätere Weltcup-Siegerin Tracey Hannah machte zwei Trainingsläufe, bevor sie sich nochmal bis zum Finale entspannen konnte
Die Transponder zur Zeitmessung liegen schön sortiert bereit um eine reibungslose Zeitmessung zu ermöglichen
# Die Transponder zur Zeitmessung liegen schön sortiert bereit um eine reibungslose Zeitmessung zu ermöglichen
Die Uhr tickte heute im schottischen Fort William
# Die Uhr tickte heute im schottischen Fort William
Das Wetter kippte trotz extrem wolkenverhangendem Himmel nicht und es fing erst nachmittags an zu regnen.
# Das Wetter kippte trotz extrem wolkenverhangendem Himmel nicht und es fing erst nachmittags an zu regnen.
...bis auf ein paar Tropfen die hier und da runter kamen, die noch gut mit einem Regenschirm abzufangen waren.
# ...bis auf ein paar Tropfen die hier und da runter kamen, die noch gut mit einem Regenschirm abzufangen waren.
Blick auf den Loch Linnhe
# Blick auf den Loch Linnhe

Junioren

1 – Matt Walker – 4:50.155

2 – Finn Iles – 4:55.162

3 – Sylvain Cougoureux – 4:59.007

100% Konzentration bei Fin Illes kurz vor dem Start. Zum Sieg reichte es dem jungen Kanadier aber heute nicht.
# 100% Konzentration bei Fin Illes kurz vor dem Start. Zum Sieg reichte es dem jungen Kanadier aber heute nicht.
Noch ein paar Meter bis zum Ziel für Matt Walker …
# Noch ein paar Meter bis zum Ziel für Matt Walker …
… und es ist geschafft: Der Brite holt sich den Sieg bei den Junioren!
# … und es ist geschafft: Der Brite holt sich den Sieg bei den Junioren!
Das Podium der Junioren
# Das Podium der Junioren

Damen

1 – Tracey Hannah – 5:39.298

2 – Myriam Nicole – 5:49.543

3 – Emilie Siegenthaler – 5:53.108

Rachel Atherton stürzte im letzten Trainingslauf vor dem Finale und hat sich dabei die Schulter ausgekugelt
# Rachel Atherton stürzte im letzten Trainingslauf vor dem Finale und hat sich dabei die Schulter ausgekugelt - Noch im Wald wurde zurück-gekugelt - gute Besserung und hoffentlich bis Leogang!
Myriam Nicole
# Myriam Nicole
Tracey Hannah kurz vor dem Ziel
# Tracey Hannah kurz vor dem Ziel
...Glückwunsch!
# ...Glückwunsch!
Mick Hannah gratuliert seiner Schwester zum Sieg
# Mick Hannah gratuliert seiner Schwester zum Sieg

Herren

1 – Greg Minnaar – 4:40.344

2 – Jack Moir – 4:43.323

3 – Aaron Gwin – 4:44.143

Es sollte heute einfach nicht sein. Schon im Training hatte Loris Vergier Pech.
# Es sollte heute einfach nicht sein. Schon im Training hatte Loris Vergier Pech.
Aaron Gwin
# Aaron Gwin
Jap, es war alles voller klebrigem Matsch im Waldstück.
# Jap, es war alles voller klebrigem Matsch im Waldstück.
Rémi Thirion beweist, dass 29er durchaus stylisch aussehen können.
# Rémi Thirion beweist, dass 29er durchaus stylisch aussehen können.
Sam Hill beendet das Rennen auf Rang 18
# Sam Hill beendet das Rennen auf Rang 18 - sein Plan ist es, bei der WM in Australien an den Start zu gehen. Für die Jagd nach den nötigen UCI-Punkten war er nach Fort William gekommen.
Australia!
# Australia!
#
"Sick Mick" flog mit einem Suicide No Hander durch den Torbogen und landete für einige Zeit im Hotseat.
# "Sick Mick" flog mit einem Suicide No Hander durch den Torbogen und landete für einige Zeit im Hotseat.
Die Stimmung war wie jedes Jahr unglaublich gut. (und laut)
# Die Stimmung war wie jedes Jahr unglaublich gut. (und laut)
"If you don't win it style it", nahmen sich einige zu Herzen heute.
# "If you don't win it style it", nahmen sich einige zu Herzen heute.
Es brauten sich dicke Wolken zusammen, der große Regen ließ aber zum Glück bis nach dem Finale auf sich warten.
# Es brauten sich dicke Wolken zusammen, der große Regen ließ aber zum Glück bis nach dem Finale auf sich warten.
HA! Laurie Greenland strahlt mit der Sonne um die Wette.
# HA! Laurie Greenland strahlt mit der Sonne um die Wette.
Troy Brosnan war schnell unterwegs und am Ende glücklich mit seinem 6. Platz
# Troy Brosnan war schnell unterwegs und am Ende glücklich mit seinem 6. Platz
Als Greg Minnaar einfuhr, gab es für Peaty kein halten mehr.
# Als Greg Minnaar einfuhr, gab es für Peaty kein halten mehr.
Der siebte Sieg für Greg Minnaar in Fort William und der erste 29er Sieg im Downhill-Worldcup!
# Der siebte Sieg für Greg Minnaar in Fort William und der erste 29er Sieg im Downhill-Worldcup!
#
Jack Moir kann auf ein sehr erfolgreiches Wochenende zurückschauen.
# Jack Moir kann auf ein sehr erfolgreiches Wochenende zurückschauen.
Danny Hart stürzte und verlor damit seine Chance auf einen Platz auf dem Podium.
# Danny Hart stürzte und verlor damit seine Chance auf einen Platz auf dem Podium.
Remi Thirion
# Remi Thirion
#
Loris Vergier war der erste Gratulant, bevor Greg Minnaar unter der jubelnden Masse begraben wurde.
# Loris Vergier war der erste Gratulant, bevor Greg Minnaar unter der jubelnden Masse begraben wurde.
ob es an der Reifengröße lag?
# ob es an der Reifengröße lag?
Irgendwo, ganz dort unten in dem Haufen jubelnder Teammitglieder ist er - der Mann des Tages aus Südafrika
# Irgendwo, ganz dort unten in dem Haufen jubelnder Teammitglieder ist er - der Mann des Tages aus Südafrika
29ers are YUGE!
# 29ers are YUGE!
Ganz klar: Mit 7 Siegen in Fort William ist Greg Minnaar der eindeutige King in den Highlands!
# Ganz klar: Mit 7 Siegen in Fort William ist Greg Minnaar der eindeutige King in den Highlands!
Tracey auf dem Weg nach ganz oben
# Tracey auf dem Weg nach ganz oben
Manon, Myriam, Tracey und Emilie
# Manon, Myriam, Tracey und Emilie
Der Sieger: Greg Minnaar
# Der Sieger: Greg Minnaar
Die neue Weltcup-Führende Tracey Hannah.
# Die neue Weltcup-Führende Tracey Hannah. - Und: Der Zweite Polygon-Sieg in Folge. Wer hätte damit gerechnet?
Der Regen kommt und wir verabschieden uns - bis nächste Woche in Leogang.
# Der Regen kommt und wir verabschieden uns - bis nächste Woche in Leogang.

Alle Artikel zum Downhill World Cup Fort William 2017 | Alle Infos zum Downhill World Cup 2017

  1. benutzerbild

    ufp

    dabei seit 12/2003

    FFS schrieb:
    Das wollte ich mit meinem Post zum Ausdruck bringen. Da weiß jeder, wovon geredet wird.

    Na komm(ts), jetzt mach mal nicht aus einer Mücke einen Elefanten.

    Bitte wer, außer den 7 jährigen, kennt ihn nicht?


  2. benutzerbild

    Zask06

    dabei seit 12/2011

    Bitte weiter...es bleibt spannend
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Jana

    dabei seit 10/2016

    @Livanh ich finde seine Video auch super Aber ich glaube er hat aktuell nicht genügend World Cup Punkte um an den Start zu gehen
  5. benutzerbild

    fone

    dabei seit 09/2003

    Matrahari schrieb:
    Jetzt bin ich wohl im Mücken-Forum gelandet. Der wissenschaftliche Name der Mücke a.k.a Midge ist übrigens "Nematocer". Weltweit gibt es wohl um die 3500 Arten.

    Im Rahmen des Gleichbehandlungsgesetzes sollte man auch jede bei ihrem eigenen Namen nennen.
  6. benutzerbild

    fone

    dabei seit 09/2003

    Livanh schrieb:
    der channel von cathro ist super. was ist mit dem eigentlich? verletzt?

    Keine Ahnung, aber der Channel ist wirklich gut und seine Videos zu Fort William sehenswert.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!