DT Swiss bringt Updates für die XC-Federgabel F 232 One sowie die R 232 One und den R 535 One-Dämpfer: So erhalten die Dämpfer neue Buchsen für eine bessere Kompatibilität mit verschiedenen Rahmen, die F 232 One Federgabel ist jetzt mit zwei möglichen Offsets erhältlich.

Die Federelemente F232 One, R 232 One und R 535 One von DT Swiss erhalten zum neuen Modelljahr ein dezentes Update. Diese lassen das Innenleben unberührt, sollen aber unter anderem die Kompatibilität mit verschiedenen Rahmen erhöhen. So werden die beiden Dämpfer R 232 One und R 535 One jetzt mit DU-Buchsen ausgestattet. Die F 232 One ist jetzt mit 44 mm oder 51 mm Offset erhältlich: Bisher gab es nur die Ausführung mit 51 mm Offset – wer also ein etwas spurtreueres Fahrverhalten mit mehr Nachlauf bevorzugt, könnte jetzt mit der 44 mm Version glücklicher werden.

DT Swiss F 232 One-Federgabel: Infos und Preise

In unserem Test hat sich die DT Swiss F 232 One als sehr steife Cross-Country-Federgabel erwiesen (hier gehts zum DT Swiss F232 One und R 232 One Test). Nach wie vor ist sie in der Ausführung mit oder ohne Remote verfügbar, wird ausschließlich für 29″ angeboten und kann je nach Version mit 100 mm, 110 mm oder 120 mm Federweg geordert werden. Mit der Incontrol-Dämpfung ist sie in drei Stufen verstellbar und in der Remote-Version mit den neuen L2- und L3-Remote-Hebeln kombinierbar. War sie bisher nur mit 51 mm Offset erhältlich, ist sie jetzt auch mit 44 mm verfügbar.

  • Laufradgrößen 29″
  • Federweg 100 mm, 110 mm, 120 mm
  • Feder Lineair
  • Dämpfung Incontrol
  • Standrohrdurchmesser 32 mm
  • Offset 44 mm, 51 mm
  • Achsmaß Boost 15 x 110 mm
  • Gewicht 1.480 g (100 mm Remote) / 1.510 g (110 mm Remote) – jeweils ohne Achse, 230 mm Gabelschaft, Herstellerangabe
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.dtswiss.com

Preise ab 980 € (UVP)

DT Swiss F232 One-Federgabel
# DT Swiss F232 One-Federgabel - die schon von uns getestete Cross Country-Gabel bietet jetzt auch ein Offset mit 44 mm an.

DT Swiss R 232 One-Dämpfer: Infos und Preise

Im gleichen Test wie die F 232 One durften wir auch den R 232 One-Dämpfer ausprobieren. Wie die Federgabel zeigte er sich äußerst sensibel und sorgte zudem für eine gute Traktion. Auch er bietet die Incontrol-Dämpfung wahlweise mit Remote und lässt sich so mit der F 232 One-Federgabel zu einer Einheit zusammenführen. Neu bei den Dämpfern sind die DU-Buchsen, die eine höhere Kompatibilität mit verschiedenen Rahmen ermöglichen sollen.

  • Einbaustandards Standard Mount, Trunnion Mount
  • Einbaulänge Standard 190 x 40 mm, 190 x 45 mm, 210 x 50 mm, 210 x 55 mm
  • Einbaulänge Trunnion 165 x 40 mm, 165 x 45 mm, 185 x 50 mm, 185 x 55 mm
  • Feder Lineair
  • Dämpfung Incontrol
  • Gewicht 230 g (190 x 45 mm Remote) / 300 g (165 x 45 mm Remote) – Herstellerangaben
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.dtswiss.com

Preise ab 409 € (UVP)

DT Swiss R232 One-Dämpfer
# DT Swiss R232 One-Dämpfer - ebenfalls für den Bereich Cross Country gedacht, ist die Incontrol-Dämpfung hier je nach Version per Hebel oder Remote möglich.

DT Swiss R 535 One-Dämpfer: Infos und Preise

Der R 535 One-Dämpfer ist der DT Swiss-Dämpfer für den Trail: Mit einer großen Negativ-Luftkammer und einer linearen Kennlinie ausgestattet, soll er bei kleinen Unebenheiten fein ansprechen und trotzdem genug Gegenhalt beim Beschleunigen und im Uphill bieten. Er ist ausschließlich als Version ohne Remote erhältlich und besitzt nun ebenfalls die DU-Buchsen für eine bessere Kompatibilität mit verschiedenen Rahmen.

  • Einbaustandards Standard Mount, Trunnion Mount
  • Einbaulänge Standard 190 x 40 mm, 190 x 45 mm, 210 x 50 mm, 210 x 55 mm, 230 x 60 mm, 230 x 65 mm
  • Einbaulänge Trunnion 165 x 40 mm, 165 x 45 mm, 185 x 50 mm, 185 x 55 , 205 x 60 mm, 205 x 65 mm
  • Feder Lineair
  • Dämpfung Incontrol
  • Gewicht ab 300 g – Herstellerangaben
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.dtswiss.com

Preise ab 449 € (UVP)

DT Swiss R 535 One-Dämpfer
# DT Swiss R 535 One-Dämpfer - für den Traileinsatz gibt es diesen Dämpfer aus der Schweiz. Auch er bietet die Incontrol-Dämpfung, aber keine Remote-Unterstützung. Wie der R232 One bekommt er als Update DU-Buchsen spendiert.

Wie gefallen euch die kleinen, aber feinen Änderungen an den DT Swiss-Federelementen?

Infos und Bilder: Pressemitteilung DT Swiss
  1. benutzerbild

    tonzone

    dabei seit 08/2015

    Kohle wäre schon übrig meine Frage wäre ob die Dt Swiss viel besser wie die Sid Select ist?
    Ich behaupte: ja.
    Ich fahre die SID RLC und SID RL (mit Race Day Dämpfer) seit Jahren am Scale RC und am Spark RC... war immer zufrieden, aber so richtig glücklich war ich nie (okay, hohes Niveau und so)...
  2. benutzerbild

    zhenn

    dabei seit 03/2021

    Zu bedenken gibt es nur, dass die F232 etwas höher baut...

    Baut die DT denn höher als angegeben? Laut Hersteller sinds nur 1mm Unterschied zwischen Sid und DT(506mm bzw 507mm)
  3. benutzerbild

    tonzone

    dabei seit 08/2015

    Baut die DT denn höher als angegeben? Laut Hersteller sinds nur 1mm Unterschied zwischen Sid und DT(506mm bzw 507mm)
    Es ist nicht die Welt, aber ich würde mich wetten trauen, dass es mehr als 1mm ist.
    Wenn ich meine am FM936 verbaute 110mm F232 messe, komme ich auf 15mm mehr als bei der 100er SID Ultimate RD, die ich grad da liegen habe. Wenn ich den einen cm mehr Federweg abziehe, kommen wir auf 5mm. Es wird irgendwo dazwischen liegen, also around 2 - 4 mm, mehr wohl nicht.
  4. benutzerbild

    zhenn

    dabei seit 03/2021

    ok danke, also nehme Ich an dass deine 110er DT auch etwas höher baut als 517mm?

    Tu mir grad schwer das richtige Maß zu finden, 520mm wären eigentlich ideal. Die RS Gabeln fallen bei 120 Federweg schon ziemlich hoch aus (531mm)
  5. benutzerbild

    endursa

    dabei seit 09/2020

    Kennt jemand einen Shop wo der neue 2022 R 232 one mit den DU Buchsen lagernd ist?

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!