Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das neue Eminent Cycles Onset MT 29 rollt auf 29"-Laufrädern und verfügt über 160 mm Federweg an der Front sowie 155 mm am Heck
Das neue Eminent Cycles Onset MT 29 rollt auf 29"-Laufrädern und verfügt über 160 mm Federweg an der Front sowie 155 mm am Heck - preislich geht's für das auffällige Enduro-Bike bei rund $ 4.900 los.
Eine Bremsmoment-Abstützung entkoppelt die Bremseinflüsse vom Hinterbau.
Eine Bremsmoment-Abstützung entkoppelt die Bremseinflüsse vom Hinterbau.
DETAIL-SHOTS-HEADTUBE
DETAIL-SHOTS-HEADTUBE
DETAIL-SHOTS-MT LINK & CHAINGUIDE
DETAIL-SHOTS-MT LINK & CHAINGUIDE
DETAIL-SHOTS-REAR TRIANGLE
DETAIL-SHOTS-REAR TRIANGLE
Onset-MT-Adv-Blk-Side
Onset-MT-Adv-Blk-Side
Onset-MT-Comp-Org-Side
Onset-MT-Comp-Org-Side
0527-PUB Eminent PrintCompression
0527-PUB Eminent PrintCompression

Die Bikes von Eminent Cycles fallen auf und heben sich doch recht deutlich von den heutzutage oft ähnlich aussehenden Modellen vieler Hersteller ab. So auch das neue Eminent Cycles Onset MT 29! Das Enduro-Bike rollt auf 29″-Laufrädern und verfügt über 160 mm Federweg an der Front sowie 155 mm am Heck. Alles, was es zu Eminents neuestem Spross zu wissen gibt, erfahrt ihr hier.

Eminent Cycles Onset MT 29: Infos und Preise

Das neue Eminent Cycles Onset MT 29 richtet sich an Enduro-Biker und soll dank 160 mm Federweg an der Front und 155 mm Federweg am Heck bestens für jeden Trail gewappnet sein. Genau wie die kleineren Trailbike-Geschwister Onset LT und ST rollt auch die MT-Version auf 29″-Laufrädern. Neben dem voluminösen und kantigen Carbon-Design des Rahmens fällt einem beim Betrachten des Onset direkt die auffällige Hinterbau-Konstruktion ins Auge. Hierbei handelt es sich um das sogenannte Active Float Suspension-System (AFS). Dieser Hinterbau setzt auf eine Bremsmoment-Abstützung, die Anti-Rise Probleme beseitigen soll. Dadurch können die Konstrukteure den Hinterbau laut Eminent Cycles kompromissloser auf Levrage Ratio und Anti-Squat hin optimieren. Dementsprechend soll der Hinterbau des Eminent Cycles Onset MT 29 mit einem äußerst feinfühligen Ansprechverhalten bei gleichzeitig hoher Antriebsneutralität auftrumpfen der Anti Squat-Wert liegt bei hohen 120 %.

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Federweg 160 mm (vorne) /155 mm (hinten)
  • Hinterbau AFS Suspension
  • Laufradgröße 29″
  • Farben Blau-Gold / Grau-Orange / Schwarz-Grau
  • Rahmengrößen S / M / L / XL
  • Preis ab $ 4.899 (UVP)
  • www.eminentcycles.com
Das neue Eminent Cycles Onset MT 29 rollt auf 29"-Laufrädern und verfügt über 160 mm Federweg an der Front sowie 155 mm am Heck
# Das neue Eminent Cycles Onset MT 29 rollt auf 29"-Laufrädern und verfügt über 160 mm Federweg an der Front sowie 155 mm am Heck - preislich geht's für das auffällige Enduro-Bike bei rund $ 4.900 los.
Diashow: Eminent Cycles Onset MT 29:
DETAIL-SHOTS-MT LINK & CHAINGUIDE
DETAIL-SHOTS-HEADTUBE
DETAIL-SHOTS-REAR TRIANGLE
Das neue Eminent Cycles Onset MT 29 rollt auf 29"-Laufrädern und verfügt über 160 mm Federweg an der Front sowie 155 mm am Heck
0527-PUB Eminent PrintCompression
Diashow starten »

Ebenfalls auffällig ist die lange Dämpferverlängerung an der unteren Dämpferaufnahme. Diese ist laut Eminent Cycles um ein vielfaches stabiler als sie aussieht und kann bei Bedarf durch eine noch längere Variante ausgetauscht werden. Tauscht man zusätzlich noch Dämpfer und Federgabel aus, so kann man das Onset MT 29 wahlweise zu einem Onset LT oder Onset ST downgraden. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen verfügt das Onset MT 29 über eine intern verlegte Variostützen-Leitung, nochmals steifere Kettenstreben und ein überarbeitetes Sitzrohr-Layup. Preislich geht’s bei $ 4.899 für das preiswerteste Komplettbike los.

Eine Bremsmoment-Abstützung entkoppelt die Bremseinflüsse vom Hinterbau.
# Eine Bremsmoment-Abstützung entkoppelt die Bremseinflüsse vom Hinterbau.
DETAIL-SHOTS-HEADTUBE
# DETAIL-SHOTS-HEADTUBE
DETAIL-SHOTS-MT LINK & CHAINGUIDE
# DETAIL-SHOTS-MT LINK & CHAINGUIDE
DETAIL-SHOTS-REAR TRIANGLE
# DETAIL-SHOTS-REAR TRIANGLE

Geometrie

Die Geometrie des neuen Eminent Onset MT 29 fällt in Vergleich mit anderen aktuellen Enduro-Bikes nicht aus der Reihe. Großzügige Stack-Werte werden mit einem moderaten Reach sowie einem 64,5° flachen Lenkwinkel gepaart. Der Sitzwinkel liegt bei den Größen S, M und L bei 75°, während er beim XL-Rahmen um ein Grad steiler ausfällt. Die Kettenstrebenlänge beträgt durchweg 442 mm. Außerdem noch zu erwähnen: Die Sitzrohrlänge des XL-Rahmens gleicht der des L-Rahmens und ermöglicht so auch nicht ganz so großen Fahrern mit einer Vorliebe für lange Reach-Werte ein XL-Bike zu fahren.

RahmengrößeSMLXL
Oberrohrlänge573 mm602 mm632 mm655 mm
Reach405 mm430 mm460 mm488 mm
Steuerrohrlänge100 mm110 mm120 mm130 mm
Lenkwinkel64,5°64,5°64,5°64,5°
Sitzrohrlänge432 mm451 mm471 mm471 mm
Sitzwinkel75°75°75°76°
Tretlagerhöhe339 mm339 mm339 mm339 mm
Stack625 mm634 mm644 mm653 mm
Radstand1171 mm1200 mm1230 mm1266 mm
Kettenstrebenlänge442 mm442 mm442 mm442 mm
Überstandshöhe749 mm749 mm749 mm749 mm
Federgabel-Offset44 mm44 mm44 mm44 mm

Ausstattung

Das Eminent Cycles Onset MT 29 ist in insgesamt drei verschiedenen Ausstattungsvarianten für Preise zwischen $ 4.899 und $ 8.499 erhältlich. Alle Modelle setzen auf e*thirteen-Laufräder, Shimano 12-fach-Antriebe und Bremsen sowie Fahrwerke von Fox. Während die preiswerteste Ausstattungsvariante mit einer Fox 36 Rythm-Federgabel ausgeliefert wird, kommen die beiden anderen Modelle mit der neuen Fox 38-Federgabel. Nicht ganz alltäglich ist zudem der verbaute Acros Block Lock-Steuersatz, der ein übermäßiges Einlenken der Gabel verhindert.

Komplette Ausstattung zum Ausklappen
AusstattungsvarianteCompAdvanced Pro
SteuersatzAcros block lock steelAcros block lock stainlessAcros block lock stainless
FedergabelFox 36 RhythmFox 38 Grip 2 Performance EliteFox 38 Grip 2 Factory
DämpferFox Float DPX2 Performance EliteFox Float X2 Performance EliteFox Float X2 Factory
KurbelgarniturSLX M7100XT M8100XTR M9120
TretlagerShimano BB92Shimano BB92Shimano BB92
SchaltwerkSLX M7100XT M8100XTR M9100
SchalthebelSLX M7100XT M8100XTR M9100
KetteSLX M7100XT M8100XTR M9100
KassetteSLX M7100XT M8100XTR M9100
KettenführungMRP 1X CSMRP 1X CSMRP 1X CS
BremsenDeore 4-KolbenXT M8120XTR M0129
BremsscheibenShimano SM RT66, 203 mm und 180 mmShimano SM RT66, 203 mm und 180 mmShimano SM RT66, 203 mm und 180 mm
LenkerPro Taper Aluminium, 810 mmPro Taper Carbon, 810 mmPro Taper Carbon, 810 mm
VorbauVaillant Stem, 50 mmVaillant Stem, 50 mmVaillant Stem, 50 mm
Griffe Lizards Skins Charger EvoLizards Skins Charger EvoLizards Skins Charger Evo
SattelstützeKS RageKS RageKS Rage
SattelWTB Volt CompWTB Volt ProWTB Volt Pro
Laufradsatze*13 LG1 EN, 30 mme*13 LG1 EN Plus, 30 mme*13 LG1 EN Race Carbon, 30 mm
ReifenVittoria MazzaVittoria MazzaVittoria Mazza
Preis (UVP)$ 4.899$ 6.499$ 8.499
Onset-MT-Adv-Blk-Side
# Onset-MT-Adv-Blk-Side
Onset-MT-Comp-Org-Side
# Onset-MT-Comp-Org-Side
0527-PUB Eminent PrintCompression
# 0527-PUB Eminent PrintCompression

Wie gefällt euch das neue Eminent Cycles Onset?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Eminent Cycles
  1. benutzerbild

    alleyoop

    dabei seit 04/2014

    Ich hab dem armen Kind mal die Ohren angelegt, damit es die bösen Blagen nicht mehr so hänseln.
  2. benutzerbild

    federwech

    dabei seit 08/2009

    Die Druckstrebe für den Dämpfer sieht aus, als wäre das noch ein Überbleibsel vom Verpackungsmaterial
  3. benutzerbild

    Gefahradler

    dabei seit 10/2004

    Je mehr ihr drüber ablästert umso lieber würd ich das Geröhr mal eine Abfahrt runter laufen lassen.
  4. benutzerbild

    freeride-jon

    dabei seit 02/2011

    Gefahradler schrieb:

    Je mehr ihr drüber ablästert umso lieber würd ich das Geröhr mal eine Abfahrt runter laufen lassen.


    Ja bitte! Einfach um mal zu zeigen, wie gut(?) funktionieren und aussehen in dem Fall zusammen hängen. So lange ein Dauertest darauf nicht zu peinlich ist.
  5. benutzerbild

    cluso

    dabei seit 01/2003

    Das Design ist doch recht eigenständig und es gibt bestimmt Kunden die z.B. auf das Farbschema mit dem Messing stehen...

    ...also so hässlich finde ich das Rad jetzt nicht...da gibt es schlimmeres...

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!