Erik Fedko gehört seit seinem Durchbruch 2017 zu den besten Slopestyle-Athleten des Planeten. Nun hat der Deutsche mit dem amerikanischen Label Troy Lee Designs einen neuen, in der Szene nicht ganz unbekannten Sponsor gefunden – und deutet direkt einen neuen Fullface-Helm an! Kommt 2020 der Helm, den wir bereits während der Rampage bewundern durften? Rasolution hat sich mit dem Nachwuchs-Talent unterhalten!

Es war großartig, Erik in Whistler beim Ausprobieren neuer Sachen auf dem Downhiller zu beobachten. Er scheint auf dem Bike wirklich zu allem bereit zu sein und das lieben wir an ihm. Ausschlaggebend waren dann letztendlich aber unsere Fahrer, wie Semenuk, Zink oder Van Steenbergen, die wir gefragt haben, wer ihrer Meinung nach der nächste ganz große Slopestyler wird. Auch ihrer einhelligen Meinung nach passt Erik perfekt zu TLD. Ich freue mich schon auf die nächsten Jahre mit Erik. Das wird eine gute Zeit! Willkommen in der Familie, Kumpel!

Craig „Stikman“ Glaspell, TLD

Rasolution: Wie wichtig ist für Dich die passende Ausrüstung?

Erik: Auf einer Skala von 1 bis 10 bekommt die Ausrüstung auf jeden Fall eine 10! Der Helm ist natürlich das Wichtigste. Unsere Sportart ist ohnehin schon gefährlich genug, daher ist die richtige Ausrüstung essenziell.

Erik Fedko LaPoma2019 Hochformat copyright rasoulution OscarTepelmann4843
# Erik Fedko LaPoma2019 Hochformat copyright rasoulution OscarTepelmann4843
Erik Fedko LaPoma2019 Hochformat copyright rasoulution OscarTepelmann4771
# Erik Fedko LaPoma2019 Hochformat copyright rasoulution OscarTepelmann4771

Was ist für Dich an TLD besonders?

Die D3/D4-Helmmodelle sind einfach einzigartige Produkte: super leicht, stabil und sicher! Generell bin ich von der Qualität der TLD-Produkte begeistert. Und auch das markante Design ist ein absoluter Eyecatcher.

Mit welchen Produkten werden wir Dich in diesem Jahr sehen?

Auf dem Dirtjumper trage ich entweder einen D3- oder einen D4-Helm sowie ein Jersey und die Raid Knee Guards von TLD. Auf dem Big Bike bin ich in voller TLD-Montur am Start.

Erik Fedko LaPoma2019 copyright rasoulution:OscarTepelmann5508
# Erik Fedko LaPoma2019 copyright rasoulution:OscarTepelmann5508

Wie bereitest Du Dich auf die neue Saison vor?

Nach Saisonende habe ich erstmal entspannt Urlaub gemacht. Danach war ich viel in Indoor-Bikeparks beim Shredden, um mir die Sicherheit auf dem Bike zu erhalten und im Flow zu bleiben. Den Feinschliff hole ich mir in Barcelona. Da trainiere ich zwei Wochen im La Poma Bikepark. Ich kann die neue Saison kaum erwarten.

Was sind Deine Ziele für 2020?

Ich will Spaß haben und gute Ergebnisse einfahren. 2018 wurde ich bei der Crankworx FMBA Slopestyle-Weltmeisterschaft Dritter. Dieses Jahr will ich wieder unter die Top 3.


Glaubt ihr, dass 2020 nach über 10 Jahren ein neuer Fullface-Helm von TLD auf den Markt kommt?

Interview und Bilder: Pressemitteilung Rasolution
  1. benutzerbild

    stuk

    dabei seit 10/2007

    Und ich dachte der Helm ist von Red Bull:ka:
  2. benutzerbild

    bkroeckel

    dabei seit 05/2014

    https://www.fc-moto.de/epages/fcm.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/10207048/Products/Troy-Lee-Designs-D4-Mirage-SRAM-MIPS-C-Helmet/SubProducts/Troy-Lee-Designs-D4-Mirage-SRAM-MIPS-C-Helmet-0001
  3. Anzeige

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!