Als wir nachgefragt haben, welcher Hersteller auch auf der Eurobike 2012 besonders interessieren würde, ist immer wieder der Name Pinion gefallen und so haben wir uns direkt am Demoday auf die Suche nach den Stuttgartern begeben und sind bei Falco Mille gelandet, der uns die Entwicklung der noch jungen Marke seit der exklusiven Vorstellung auf MTB-News.de präsentiert hat. Als erste Redaktion weltweit haben wir die Gelegenheit gehabt, dem Pinion Getriebe in einem Nicolai Helius AM auf den Zahn zu fühlen und Kette zu geben. Doch nachdem die Serienproduktion für Anfang 2012 angekündigt gewesen ist, hat es nun doch bis zum heutigen Tag gedauert, bis das 18-Gang Pinion Getriebe wirklich in der Serienfertigung verfügbar ist.

Eurobike-Video von Pinion

Pinion auf der Eurobike 2012 von Thomas – mehr Mountainbike-Videos

Jetzt ist es so weit. Einige kleine Änderungen haben im letzten Jahr das Pinion Getriebe zur Serienreife gebracht und so ist das P1.18 Getriebe auf der Eurobike 2012 an insgesamt zwölf Ständen zu sehen. Und bei gut 20 weiteren Unternehmen soll es nach Information von Falco Mille Entwicklungen in Richtung der Pinion-Integration geben.

Auf dem Weg zur Serienreife hat Pinion vor allem mit dem Herzen des Getriebes zu kämpfen gehabt. Ein Großteil der Verzögerung ist durch Festigkeitsprobleme bei den von einem Zuliefer beigesteuerten Zahnrädern verursacht worden. Um dem erhöhten Verschleiß Herr zu werden, werden die Zahnräder fortan einsatzgehärtet und sollen dadurch auf einem zähen Kern Zähne von höchster Festigkeit aufweisen.

Eine weitere Änderung hat es bei der Abdichtung der Wellen und des Gehäuses gegeben. Um eine maximale Laufzeit zu garantieren und die Zusatzbelastung durch Verunreinigungen im Inneren auf ein Minimum zu reduzieren sind außerdem die Dichtungen am Gehäuse der Getriebebox überarbeitet worden.

Doch es ist nicht nur im Detail nachgebessert, sondern auch im Detail weiterentwickelt worden. So wird das Getriebe in Zukunft mit zwei verschiedenen Kurbeln (geschmiedet oder gefräst) angeboten, am hinteren Ende des Gehäuses ist ein integrierter Kettenspanner montiert (zwei Federhärten erhältlich) und mit einer neu entwickelten Riemenscheibe kann auch ein Gates Carbon Drive mit den Pinion Kurbeln verwendet werden.

Last but not least: in Zusammenarbeit mit Acros entsteht derweil ein passendes Nabensortiment als Ergänzung zur P1.18 von Pinion.

Keine weiteren Neuigkeiten gab es hingegen zum Thema elektrisch betriebenes Schalten. Über einen Funk-Schalthebel könnte der konstruktionsbedingt große Drehweg des Getriebes umgangen werden und gleichzeitig die Zugverlegung noch sauberer werden. So ist es dann auch der aktuell verwendete Drehgriff, der am wenigsten in das ansonsten sehr aufgeräumte Erscheinungsbild passen will. Es ist jedoch davon auszugehen, dass im Rahmen der bereits vorgestellten, elektrifizierten Getriebebox E1.18 eine derartige Lösung implementiert werden könnte.

Hier geht es zum Pinion Katalog 2012 als .pdf: LINK

Technische Daten Pinion P1.18

  • Gänge: 18
  • Gangabstufung: 11,5%
  • Gesamtübersetzungsverhältnis: 636%
  • Kettenlinie: 54mm
  • Max. Eingangsdrehmoment: 250Nm
  • Kurbelaufnahme: Pinion
  • Q-Faktor mit Pinion Kurbel: 174mm
  • Ölfüllmenge: 60ml
  • Ölwechselintervalle: alle 10.000km / 1x pro Jahr

Gewichte

  • Getriebe inkl. Kettenrad z24: 2700g
  • Kurbeln: 364g
  • Drehgriff: 115g

MTB-News de-Eurobike pinion-5
# Das Pinion P1.18 ist endlich serienreif.

MTB-News de-Eurobike pinion-2
# Neu integriert ist ein Kettenspanner,…

MTB-News de-Eurobike pinion-3
# … den es mit zwei verschiedenen Federhärten geben soll.

MTB-News de-Eurobike pinion-4
# Dadurch kann am Hinterrad jegliche weitere Installation zur Kettenspannung eingespart werden, wodurch am Hinterrad keine gefährdeten Teile mehr in den Trail ragen.

MTB-News de-Eurobike pinion-1
# Montiert ist das Pinion getriebe in einem Alutech Fanes, das als eines der ersten Bikes mit Pinion Getriebe gezeigt worden ist.

MTB-News de-Eurobike pinion-8
# Neu ist auch, dass es eine Riemenscheibe für den Gates Carbon Drive passend für die Pinion-Kurbel gibt.

MTB-News de-Eurobike pinion-6
# Keine Neuerungen gibt es hingegen beim Drehgriff.

MTB-News de-Eurobike pinion-7
# So wird es vorerst keinen Trigger für das Pinion Getriebe geben.

Was bietet das Pinion P1.18?

In der nun gezeigten, finalen Version scheint das Pinion die ersten Kinderkrankheiten hinter sich gelassen zu haben. Mit einer angepeilten Laufleistung von gut 60.000km wäre das Getriebe selbst für den Einsatz an vielbewegten Reiserädern (bislang klassisches Rohloff-Revier) gerüstet. Hinzu kommt eine ideale Kettenbelastung ohne Querbewegungen, 18 gleichmäßig gestufte Gänge mit vollwertiger Übersetzungsbandbreite und die geschlossene, von Umwelteinflüssen weitestgehend entkoppelte Anordnung zentral im Innenlagerbereich. So ist im Zuge einer weiteren Verbreitung in den Bikes verschiedener Hersteller wird auch die Akzeptanz des Systems steigen. Somit bleibt nur ein echter Nachteil für die Pinion-Lösung: Wer sich für einen Rahmen mit Pinion-Getriebe entscheidet, der kann im Nachhinein kein anderes Schaltsystem in dem Rahmen verwenden. Der Kauf will also gut überlegt sein.

______

Weitere Informationen zu den Neuheiten von Pinion findet ihr auf der Pinion-Hompage.

Alle News-Artikel zur Eurobike 2012 findet ihr hier auf unserer Eurobike 2012 Übersichtsseite.

  1. benutzerbild

    Aalex

    dabei seit 06/2007

    http://www.spiegel.de/karriere/berufsstart/pinion-am-fahrrad-wie-die-getriebe-gruender-ihren-investor-fanden-a-869417.html
  2. benutzerbild

    Maddinth

    dabei seit 10/2006

    Gibts inzwischen Serien-Bikes mit ner Pinion zu kaufen?
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Thiel

    dabei seit 10/2007

    http://alutech-cycles.com/alutech-bikes
  5. benutzerbild

    Rad-ab

    dabei seit 09/2007

    Thiel schrieb:
    http://alutech-cycles.com/alutech-bikes


    Von Nikolai auch, sowie einige Hersteller mit Hardtails.
    Da hab ich jetzt aber keinen Überblick.

    Es fahren hier im Forum ja auch schon einige mit ner Pinion Büchse herum
  6. benutzerbild

    Dutshlander

    dabei seit 11/2009

    Auf der Pinion seite gibt infos satt, einfach mal Ggln.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!