Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Der Kenda Gran Mudda ist ein ausgewachsener Matschreifen für den Downhill-Einsatz
Der Kenda Gran Mudda ist ein ausgewachsener Matschreifen für den Downhill-Einsatz - preislich liegt der Reifen für die rutschigen Bedingungen bei rund 58 €.
IMG 9054
IMG 9054
IMG 9038
IMG 9038
Zudem gibt es für 2020 den Trailbike und All-Mountain-Reifen Kenda Regolith in neuen, zusätzlichen Breiten.
Zudem gibt es für 2020 den Trailbike und All-Mountain-Reifen Kenda Regolith in neuen, zusätzlichen Breiten.
Auch im Dirt-Bereich gibt es Neuigkeiten: Die Reifen Booster und 3-Sixty sollen sich an Dirt-, Pumptrack- sowie Street-Fahrer richten
Auch im Dirt-Bereich gibt es Neuigkeiten: Die Reifen Booster und 3-Sixty sollen sich an Dirt-, Pumptrack- sowie Street-Fahrer richten - beide Reifen befinden sich jedoch zum jetzigen Zeitpunkt noch in einem Prototypen-Stadium.
Mit einer cremefarbingen Lauffläche und den etwas gröberen Profilen wie bei Dirtbike-Reifen üblich, tanzen die neuen Reifen etwas aus der Reihe.
Mit einer cremefarbingen Lauffläche und den etwas gröberen Profilen wie bei Dirtbike-Reifen üblich, tanzen die neuen Reifen etwas aus der Reihe.
Das Merida One-Twenty RC basiert auf dem regulären One-Twenty verfügt jedoch nur über 100 mm Federweg
Das Merida One-Twenty RC basiert auf dem regulären One-Twenty verfügt jedoch nur über 100 mm Federweg - das 11,46 kg schwere XC-Racebike ist für einen Preis von 8.799 € erhältlich.
IMG 8645
IMG 8645
IMG 8650
IMG 8650
IMG 8655
IMG 8655
Außerdem gab es bei Merida einige schicke neue Spezial-Lackierungen zu sehen
Außerdem gab es bei Merida einige schicke neue Spezial-Lackierungen zu sehen - das Big.Nine kommt zum Beispiel mit einem transparenten grünen Anstrich, durch den das Carbon durchschimmert.
IMG 8675
IMG 8675
IMG 8679
IMG 8679
Auch das Merida One-Sixty fällt mit der Flip-Flop-Lackierung direkt ins Auge.
Auch das Merida One-Sixty fällt mit der Flip-Flop-Lackierung direkt ins Auge.
IMG 8686
IMG 8686
IMG 8637
IMG 8637
Das neue Jagwire-Entlüftungskit kommt in einem soliden Koffer und mit jeder Menge Zubehör.
Das neue Jagwire-Entlüftungskit kommt in einem soliden Koffer und mit jeder Menge Zubehör.
Das Bleed-Kit kommt mit sehr hochwertig anmutenden Spritzen und ist sowohl für Mineral-Öl- als auch für DOT-Bremsen erhältlich.
Das Bleed-Kit kommt mit sehr hochwertig anmutenden Spritzen und ist sowohl für Mineral-Öl- als auch für DOT-Bremsen erhältlich.
Auch bunte Schaltzüge ...
Auch bunte Schaltzüge ...
... dürfen bei Jagwire natürlich nicht fehlen.
... dürfen bei Jagwire natürlich nicht fehlen.

Neue Reifen von Kenda, schicke Spezial-Lackierungen und ein Cross-Country-Fully von Merida sowie ein praktisches Entlüftungskit von Jagwire haben den Weg in unser zweites Eurobike-Sammelbecken gefunden. Die Infos zu den spannenden Produkten gibt’s hier.

Kenda Gran Mudda

Mit dem Gran Mudda stellt Kenda erstmals einen waschechten Matsch-Reifen vor. Der Kenda Gran Mudda richtet sich vor allem an Downhill-Rennfahrer, die auch bei den widrigsten Bedingungen noch die beste Zeit fahren wollen. Der neue Reifen ist sowohl in 29″ als auch in 27,5″ erhältlich und ist 2,4″ breit. Selbstverständlich kommt hier Kendas solide AGC-Downhill-Karkasse zum Einsatz. Die Gummimischung besteht aus einer festen Basis und einem sehr griffigen Obermaterial. Zudem verfügen die langen Stollen über Markierungen, die das Kürzen vereinfachen sollen. Kleine Mini-Stollen im Profil sollen für erhöhte Bremstraktion in tiefem Matsch sorgen. Der Kenda Gran Mudda-Reifen ist für einen Preis von 57,90 € ab sofort erhältlich.

  • neuer Matschreifen für den Downhill-Einsatz
  • Dual-Compound Gummimischung für optimalen Grip
  • Laufradgrößen 27,5″ / 29″
  • Breite 2,4″
  • Preis 57,90 €
  • www.kendatire.com
Der Kenda Gran Mudda ist ein ausgewachsener Matschreifen für den Downhill-Einsatz
# Der Kenda Gran Mudda ist ein ausgewachsener Matschreifen für den Downhill-Einsatz - preislich liegt der Reifen für die rutschigen Bedingungen bei rund 58 €.
Diashow: Eurobike 2019 - Sammelbecken Teil 2 – Kenda, Merida und Jagwire
IMG 9038
IMG 8645
IMG 8675
... dürfen bei Jagwire natürlich nicht fehlen.
Das Merida One-Twenty RC basiert auf dem regulären One-Twenty verfügt jedoch nur über 100 mm Federweg
Diashow starten »
IMG 9054
# IMG 9054
IMG 9038
# IMG 9038
Zudem gibt es für 2020 den Trailbike und All-Mountain-Reifen Kenda Regolith in neuen, zusätzlichen Breiten.
# Zudem gibt es für 2020 den Trailbike und All-Mountain-Reifen Kenda Regolith in neuen, zusätzlichen Breiten.
Auch im Dirt-Bereich gibt es Neuigkeiten: Die Reifen Booster und 3-Sixty sollen sich an Dirt-, Pumptrack- sowie Street-Fahrer richten
# Auch im Dirt-Bereich gibt es Neuigkeiten: Die Reifen Booster und 3-Sixty sollen sich an Dirt-, Pumptrack- sowie Street-Fahrer richten - beide Reifen befinden sich jedoch zum jetzigen Zeitpunkt noch in einem Prototypen-Stadium.
Mit einer cremefarbingen Lauffläche und den etwas gröberen Profilen wie bei Dirtbike-Reifen üblich, tanzen die neuen Reifen etwas aus der Reihe.
# Mit einer cremefarbingen Lauffläche und den etwas gröberen Profilen wie bei Dirtbike-Reifen üblich, tanzen die neuen Reifen etwas aus der Reihe.

Merida One-Twenty RC

Merida hatte bei der Eurobike ein neues XC-Fully im Gepäck. Das Merida One-Twenty RC basiert auf dem gewöhnlichen One-Twenty, setzt jedoch auf einen Dämpfer mit einem geringerem Hub, wodurch dem neuen Bike 20 mm weniger Federweg zur Verfügung stehen. Damit soll das One-Twenty RC das perfekte XC-Racebike sein. In diesem Bereich hat sich das neue Bike bereits beim Cape Epic seine Sporen im Renneinsatz verdient. Das neue Cross-Country-Fully wird lediglich in einer Ausstattungsvariante für einen Preis von 8.800 € angeboten und kommt mit einem Fox Factory-Fahrwerk, Shimano XTR-Komponenten und DT Swiss-Carbon-Laufrädern. Mit diesen Anbauteilen bringt das Merida One-Twenty RC lediglich 11,46 kg auf die Waage.

  • neues XC-Bike für den Renneinsatz
  • basiert auf dem bekannten One-Twenty, verfügt jedoch über 20 mm weniger Federweg
  • lediglich in einer Ausstattungsvariante erhältlich
  • Federweg 100 mm
  • Größen S / M / L / XL
  • Gewicht 11,46 kg
  • Preis 8.799 €
  • www.merida-bikes.com
Das Merida One-Twenty RC basiert auf dem regulären One-Twenty verfügt jedoch nur über 100 mm Federweg
# Das Merida One-Twenty RC basiert auf dem regulären One-Twenty verfügt jedoch nur über 100 mm Federweg - das 11,46 kg schwere XC-Racebike ist für einen Preis von 8.799 € erhältlich.
IMG 8645
# IMG 8645
IMG 8650
# IMG 8650
IMG 8655
# IMG 8655
Außerdem gab es bei Merida einige schicke neue Spezial-Lackierungen zu sehen
# Außerdem gab es bei Merida einige schicke neue Spezial-Lackierungen zu sehen - das Big.Nine kommt zum Beispiel mit einem transparenten grünen Anstrich, durch den das Carbon durchschimmert.
IMG 8675
# IMG 8675
IMG 8679
# IMG 8679
Auch das Merida One-Sixty fällt mit der Flip-Flop-Lackierung direkt ins Auge.
# Auch das Merida One-Sixty fällt mit der Flip-Flop-Lackierung direkt ins Auge.
IMG 8686
# IMG 8686
IMG 8637
# IMG 8637

Jagwire

Am diesjährigen Eurobike-Stand von Jagwire gab es neben farbigen und reibungsarmen Schaltzügen auch ein hochwertiges Entlüftungskit zu sehen. Das neue Bleed-Kit ist sowohl für Mineral-Öl- als auch DOT-Bremsen erhältlich und setzt auf extrem solide und hochwertig wirkende Spritzen. Diese sind aus dickwandigem Plastik gefertigt und lassen sich zum Reinigen komplett demontieren. Zudem gehören zahlreiche Zubehör-Teile wie Schläuche, verschiedenen Anschlüsse und Bleed-Blöcke zum Lieferumfang dazu. Außerdem bietet Jagwire neue Anschlüsse zum Nachkauf an, sollte ein Bremsen-Hersteller auf ein anderes System wechseln. Das neue Entlüftungskit schlägt mit ungefähr 85 € zu Buche und wird sicher verstaut in einem stabilen Plastik-Koffer ausgeliefert.

  • umfangreiches und hochwertiges Entlüftungskit
  • sowohl für Mineral-Öl- als auch DOT-Bremsen erhältlich
  • Preis zirka 85 €
Das neue Jagwire-Entlüftungskit kommt in einem soliden Koffer und mit jeder Menge Zubehör.
# Das neue Jagwire-Entlüftungskit kommt in einem soliden Koffer und mit jeder Menge Zubehör.
Das Bleed-Kit kommt mit sehr hochwertig anmutenden Spritzen und ist sowohl für Mineral-Öl- als auch für DOT-Bremsen erhältlich.
# Das Bleed-Kit kommt mit sehr hochwertig anmutenden Spritzen und ist sowohl für Mineral-Öl- als auch für DOT-Bremsen erhältlich.
Auch bunte Schaltzüge ...
# Auch bunte Schaltzüge ...
... dürfen bei Jagwire natürlich nicht fehlen.
# ... dürfen bei Jagwire natürlich nicht fehlen.

Alle Artikel zur Eurobike 2019

  1. benutzerbild

    Arne

    dabei seit 05/2011

    [url=https://www.mtb-news.de/news/eurobike-2019-kenda-merida-jagwire/]Eurobike 2019: Sammelbecken Teil 2 – Kenda, Merida und Jagwire[/url]

    [floating_left][img]https://fthumb0.mtb-news.de/cache/360_auto_1_1_0/19/aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxOS8wOS9KYWd3aXJlVGl0ZWwuanBn.jpg[/img][/floating_left]Neue Reifen von Kenda, schicke Spezial-Lackierungen und ein Cross Country-Fully von Merida sowie ein praktisches Entlüftungskit von Jagwire haben den Weg in unser zweites Eurobike-Sammelbecken gefunden. Die Infos zu den spannenden Produkten gibt's hier.

    Den vollständigen Artikel ansehen:
    [url=https://www.mtb-news.de/news/eurobike-2019-kenda-merida-jagwire/]Eurobike 2019: Sammelbecken Teil 2 – Kenda, Merida und Jagwire[/url]
  2. benutzerbild

    FD-Biker74

    dabei seit 04/2014

    Eine Race-Bike mit fast 12 kg für 8.800 €! Ein echtes Schnäppchen!!!
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    FD-Biker74

    dabei seit 04/2014

    Eine Race-Bike mit fast 12 kg für 8.800 €! Ein echtes Schnäppchen!!!o_O
  5. benutzerbild

    Nehcuk

    dabei seit 04/2011

    ja, das dachte ich mir auch. was da wohl schief gegangen ist wiegt der rahmen 3kg?
    und remote lockout nur für die gabel, nicht zugleich auch für den hinterbau (obwohl der ultra unergonomisch angebrachte hebel es hergibt)?
    komisch zusammengestöpselte kiste.
    geometrie?

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!