Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Symbol auf der Oberseite zeigt es an: Dieser POC Tectal-Helm ist mit einem NFC-Chip ausgestattet
Das Symbol auf der Oberseite zeigt es an: Dieser POC Tectal-Helm ist mit einem NFC-Chip ausgestattet - auf diesem Chip kann der Besitzer wichtige medizinische Daten speichern, die im Sturzfall Ersthelfern die Arbeit erleichtern sollen.
IMG 8952
IMG 8952
IMG 8955
IMG 8955
Der neue POC Tectal Race Spin NFC kostet 250 € und ist somit 20 € teurer als die normale Version.
Der neue POC Tectal Race Spin NFC kostet 250 € und ist somit 20 € teurer als die normale Version.
Die POC Aspire Solar Switch-Brille soll dank eines dünnen flüssigen Kristallfilms deutlich schneller abdunkeln als eine photocromatische Brille
Die POC Aspire Solar Switch-Brille soll dank eines dünnen flüssigen Kristallfilms deutlich schneller abdunkeln als eine photocromatische Brille - die hochfunktionale Brille ist für einen Preis von 379 € zu haben.
IMG 8973
IMG 8973
IMG 8975
IMG 8975
Auch der POC Axion Spin-Helm ist neu im Aufgebot der Schweden
Auch der POC Axion Spin-Helm ist neu im Aufgebot der Schweden - der Helm soll sich vor allem an All-Mountain-Fahrer richtet und liegt preislich bei rund 160 €.
Auch die Klamotten-Linie erstrahlt für 2020 in neuen Farben.
Auch die Klamotten-Linie erstrahlt für 2020 in neuen Farben.
POCs Spin-System schützt das Gehirn im Sturzfall vor Rotationskräften.
POCs Spin-System schützt das Gehirn im Sturzfall vor Rotationskräften.

Die schwedischen Helm-Experten von POC präsentierten auf der diesjährigen Eurobike zwei neue, eventuell zukunftsweisende Produkte. Einen Helm mit NFC-Chip sowie eine selbst abdunkelnde Sonnenbrille gab es zu bestaunen. Alle Infos dazu gibt’s hier.

POC Tectal Race Spin NFC

Der POC Tectal ist wahrlich kein Unbekannter auf dem Helm-Markt. Auch wir hatten den Helm bereit vor einiger Zeit im Test und waren sehr angetan. Für die kommende Saison hat der schwedische Helm jetzt jedoch ein von außen nicht sichtbares Update erhalten: In den Helm ist ein NFC-Chip eingearbeitet, in den der Besitzer seine Informationen wie Name, Blutgruppe und Allergien einspeisen kann. Dadurch sollen Ersthelfer im Sturzfall direkt wissen, mit wem sie es zu tun haben, um den Gestürzten besser versorgen können. Im Wintersport ist dieses System laut POC bereits gängige Praxis und alle Berg-Rettungen weltweit sind mit einem Auslesegrät ausgestattet. POC arbeitet zudem an einer Kooperation mit allen Rettungsdiensten und will die Verwendung des NFC-Systems ab dem nächsten Jahr auch allen anderen Herstellern kostenfrei ermöglichen. Selbstverständlich setzt man auch weiterhin auf das Spin-System sowie den Recco-Reflektor, um den Fahrer im Sturzfall bestmöglich zu schützen. Der neue POC Tectal Race Spin NFC Helm wandert für einen Preis von 250 € über die Ladentheke.

  • Enduro-Helm
  • inklusive NFC-Chip zum Speichern medizinischer Daten
  • wichtige Informationen für Ersthelfer auslesbar
  • Farbe Weiß-Orange
  • Größen XS-S / M-L / XL-XXL
  • Gewicht 368 g
  • Preis 250 €
  • www.pocsports.com
Das Symbol auf der Oberseite zeigt es an: Dieser POC Tectal-Helm ist mit einem NFC-Chip ausgestattet
# Das Symbol auf der Oberseite zeigt es an: Dieser POC Tectal-Helm ist mit einem NFC-Chip ausgestattet - auf diesem Chip kann der Besitzer wichtige medizinische Daten speichern, die im Sturzfall Ersthelfern die Arbeit erleichtern sollen.
Diashow: Eurobike 2019 - POC – Willkommen in der Zukunft?
Der neue POC Tectal Race Spin NFC kostet 250 € und ist somit 20 € teurer als die normale Version.
Das Symbol auf der Oberseite zeigt es an: Dieser POC Tectal-Helm ist mit einem NFC-Chip ausgestattet
IMG 8973
POCs Spin-System schützt das Gehirn im Sturzfall vor Rotationskräften.
IMG 8975
Diashow starten »
IMG 8952
# IMG 8952
IMG 8955
# IMG 8955
Der neue POC Tectal Race Spin NFC kostet 250 € und ist somit 20 € teurer als die normale Version.
# Der neue POC Tectal Race Spin NFC kostet 250 € und ist somit 20 € teurer als die normale Version.

POC Aspire Solar Switch

Brillen, die ihr Glas je nach Lichteinfall verdunkeln, gibt es mittlerweile viele. POC geht mit der Aspire Solar Switch jedoch einen etwas anderen Weg: Integrierte Solarpanels erkennen, wie viel Sonnenlicht zur Verfügung steht, woraufhin eine ins Brillenglas eingebaute dünne Schicht aus flüssigen Kristallen blitzschnell die Lichtdurchlässigkeit des Glases anpasst. Dadurch soll die POC Aspire Solar Switch-Brille deutlich schneller auf Lichtveränderungen reagieren können als die photochromatische Konkurrenz. Da man Sonnenenergie verwendet, ist keine Batterie nötig. Die POC Aspire Solar Switch ist lediglich in der Farbe Schwarz erhältlich und schlägt mit einem Preis von 379 € zu Buche.

  • Sonnenbrille mit automatischer Abdunklungs-Funktion
  • dünner Kristallfilm reagiert blitzschnell auf Lichtveränderungen
  • schneller als photochromatische-Gläser
  • Farbe Schwarz
  • Preis 379 €
  • www.pocsports.com
Die POC Aspire Solar Switch-Brille soll dank eines dünnen flüssigen Kristallfilms deutlich schneller abdunkeln als eine photocromatische Brille
# Die POC Aspire Solar Switch-Brille soll dank eines dünnen flüssigen Kristallfilms deutlich schneller abdunkeln als eine photocromatische Brille - die hochfunktionale Brille ist für einen Preis von 379 € zu haben.
IMG 8973
# IMG 8973
IMG 8975
# IMG 8975
Auch der POC Axion Spin-Helm ist neu im Aufgebot der Schweden
# Auch der POC Axion Spin-Helm ist neu im Aufgebot der Schweden - der Helm soll sich vor allem an All-Mountain-Fahrer richtet und liegt preislich bei rund 160 €.
Auch die Klamotten-Linie erstrahlt für 2020 in neuen Farben.
# Auch die Klamotten-Linie erstrahlt für 2020 in neuen Farben.
POCs Spin-System schützt das Gehirn im Sturzfall vor Rotationskräften.
# POCs Spin-System schützt das Gehirn im Sturzfall vor Rotationskräften.

Was haltet ihr von dem NFC-Chip im Tectal-Helm? Sinnlose Spielerei oder nützliches Feature?


Alle Artikel zur Eurobike 2019

  1. benutzerbild

    GrazerTourer

    dabei seit 10/2003

    --- schrieb:

    Ja, ganz toll. Da werden dann Organe von Menschen entnommen die z.b. in Deutschland niemals einen Organspendeausweis bekommen würden.

    Mit so einer Aussage wäre ich vorsichtig!

    In DE gab es 2018 genau 955 Menschen mit Organspendeausweis. In AT konnten in 2018 202 Leuten lebensrettende Organe entnommen werden (untersucht werden ohnehin alle, auch in Deutschland).

    Wir haben in Österreich eine Quote von 22.9 pro 1 Mio Einwohner (ohne der Provinz Bozen 21,6, die in der Statistik mitgeführt wird) während es in Deutschland nur 11,5 pro 1 Mio Einwohner sind.

    Über Zwischenfälle in Deutschland konntr ich nix finden. Nur für AT habe ich das im Jahresbericht gefunden.
  2. benutzerbild

    ---

    dabei seit 07/2011

    GrazerTourer schrieb:

    Mit so einer Aussage wäre ich vorsichtig!

    Das Problem ist das in AT nicht jeder der nicht transplantationsfähig ist auch einen Widerspruch einreicht.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    GrazerTourer

    dabei seit 10/2003

    --- schrieb:

    Das Problem ist das in AT nicht jeder der nicht transplantationsfähig ist auch einen Widerspruch einreicht.

    Den Widerspruch machen doch sowieso nur Menwschen aus irgendwelchen schrägen religiösen Gründen.
    Wenn die Organe doch eh überprüft werden müssen....? Lt Jahresbericht schaut es bzgl Zwischenfällen eigtl nicht schlecht aus.
  5. benutzerbild

    ---

    dabei seit 07/2011

    GrazerTourer schrieb:

    Wenn die Organe doch eh überprüft werden müssen....?

    Stelle ich mir bei einigen Erkrankungen die der Spender haben kann schwierig vor. Vorallem spielt hier ja auch der zeitliche Faktor eine große Rolle.
  6. benutzerbild

    GrazerTourer

    dabei seit 10/2003

    --- schrieb:

    Stelle ich mir bei einigen Erkrankungen die der Spender haben kann schwierig vor. Vorallem spielt hier ja auch der zeitliche Faktor eine große Rolle.

    Aber diese Sicherheit hast du doch auch nicht, wenn jemand einen Organspendeausweis mit sich herum trägt...?

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!