Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Die neue Shimano XT Gruppe wurde grundlegend überarbeitet und setzt auf eine Kassette mit einer mächtigen Bandbreite von 10-51 Zähnen
Die neue Shimano XT Gruppe wurde grundlegend überarbeitet und setzt auf eine Kassette mit einer mächtigen Bandbreite von 10-51 Zähnen - natürlich sind auch die Kurbeln, Laufräder und Bremsen neu.
Shimano-10
Shimano-10
Shimano-11
Shimano-11
Der Schalthebel für den Umwerfer sieht etwas ungewohnt aus: Er verfügt jetzt nur noch über einen Hebel
Der Schalthebel für den Umwerfer sieht etwas ungewohnt aus: Er verfügt jetzt nur noch über einen Hebel - je nachdem in welcher Position sich der Umwerfer befindet, wird bei Betätigung entweder hoch- oder runtergeschaltet. Unserer Meinung nach eine sehr gelungene Lösung.
Die XT-Flatpedale kommen nach wie vor in zwei verschiedenen Größen.
Die XT-Flatpedale kommen nach wie vor in zwei verschiedenen Größen.
Die Klickpedale erstrahlen für 2020 in einem leicht abgeändertem Design, grundlegend hat sich jedoch nichts geändert.
Die Klickpedale erstrahlen für 2020 in einem leicht abgeändertem Design, grundlegend hat sich jedoch nichts geändert.
Auch die Bremsen wurden komplett neu designt. Genau wie bei der XTR ist die Klemmschelle jetzt in der Mitte des Geberkolbens positioniert
Auch die Bremsen wurden komplett neu designt. Genau wie bei der XTR ist die Klemmschelle jetzt in der Mitte des Geberkolbens positioniert - die neuen Bremsen sind sowohl mit 2-Kolben- als auch mit 4-Kolben-Bremssattel erhältlich.
Shimano-12
Shimano-12
Shimano-6
Shimano-6
Ebenfalls gänzlich neu aufgelegt wurde die SLX-Gruppe
Ebenfalls gänzlich neu aufgelegt wurde die SLX-Gruppe - die neue 12-fach-Schaltgruppe will mit einer soliden Performance und einem geringen Kaufpreis überzeugen.
XT-Kassette vs. SLX-Kassette: Bei der XT-Kassette sind die beiden größten Ritzel aus Aluminium gefertigt ...
XT-Kassette vs. SLX-Kassette: Bei der XT-Kassette sind die beiden größten Ritzel aus Aluminium gefertigt ...
... bei der SLX-Kassette besteht hingegen nur das größte Ritzel aus dem leichteren Material, das macht sich auch am Gewicht bemerkbar: Die SLX-Kassette ist zirka 64 g schwerer.
... bei der SLX-Kassette besteht hingegen nur das größte Ritzel aus dem leichteren Material, das macht sich auch am Gewicht bemerkbar: Die SLX-Kassette ist zirka 64 g schwerer.
Shimano-19
Shimano-19
Shimano-17
Shimano-17
Natürlich können Schalt- und Bremshebel mittels I-Spec II kombiniert werden.
Natürlich können Schalt- und Bremshebel mittels I-Spec II kombiniert werden.
Die Pro Tharsis-Lenker können mit ansprechenden Details sowie einem geringem Gewicht überzeugen.
Die Pro Tharsis-Lenker können mit ansprechenden Details sowie einem geringem Gewicht überzeugen.
Auch die Pro Koryak-Komponenten ...
Auch die Pro Koryak-Komponenten ...
... machen eine gute Figur.
... machen eine gute Figur.
Shimano-25
Shimano-25

Shimanos Eurobike-Highlights 2019 waren für die Mountainbike-Fraktion zweifelsohne die bereits Ende Mai vorgestellten XT und SLX 12-fach-Gruppen. Infos und Bilder dazu gibt’s hier.

Shimano XT und SLX

Ende Mai diesen Jahres sorgten die Japaner von Shimano für einen echten Paukenschlag, als sie zeitgleich die neuen XT und SLX 12-fach Gruppen vorstellten. Die beiden Gruppen basieren auf den Funktionen der Highend-Gruppe XTR und sollen der langjährigen Vorherrschaft von SRAM auf dem Moutainbike-Schaltungsmarkt ein Ende setzen. Dabei soll die XT-Gruppe anspruchsvolle Biker ansprechen, die Wert auf Leistung und Performance legen – bei der SLX-Gruppe hingegen legt Shimano das Augenmerk auf Qualität, Zuverlässigkeit und Robustheit. Damit sollen ernsthafte Einsteiger oder preisbewusste Fahrer angesprochen werden.

Neben der wohl größten Neuerung, der neue Kassette mit 10-51 Zähnen Bandbreite, haben auch die übrigen Komponenten wie Bremsen oder Laufräder ein gründliches Update verpasst bekommen. Zudem setzt man bei Shimano nach wie vor auf den Umwerfer, sodass der Kunde auch die Möglichkeit hat, einen 2-fach-Antrieb zu fahren. Alle ausführlichen Informationen zu den beiden neuen Shimano-Gruppen gibt’s in diesem Artikel.

Die neue Shimano XT Gruppe wurde grundlegend überarbeitet und setzt auf eine Kassette mit einer mächtigen Bandbreite von 10-51 Zähnen
# Die neue Shimano XT Gruppe wurde grundlegend überarbeitet und setzt auf eine Kassette mit einer mächtigen Bandbreite von 10-51 Zähnen - natürlich sind auch die Kurbeln, Laufräder und Bremsen neu.
Diashow: Eurobike 2019: Shimano – 12-fach für Jederman
Die XT-Flatpedale kommen nach wie vor in zwei verschiedenen Größen.
... bei der SLX-Kassette besteht hingegen nur das größte Ritzel aus dem leichteren Material, das macht sich auch am Gewicht bemerkbar: Die SLX-Kassette ist zirka 64 g schwerer.
Shimano-6
Die Klickpedale erstrahlen für 2020 in einem leicht abgeändertem Design, grundlegend hat sich jedoch nichts geändert.
Auch die Bremsen wurden komplett neu designt. Genau wie bei der XTR ist die Klemmschelle jetzt in der Mitte des Geberkolbens positioniert
Diashow starten »
Shimano-10
# Shimano-10
Shimano-11
# Shimano-11
Der Schalthebel für den Umwerfer sieht etwas ungewohnt aus: Er verfügt jetzt nur noch über einen Hebel
# Der Schalthebel für den Umwerfer sieht etwas ungewohnt aus: Er verfügt jetzt nur noch über einen Hebel - je nachdem in welcher Position sich der Umwerfer befindet, wird bei Betätigung entweder hoch- oder runtergeschaltet. Unserer Meinung nach eine sehr gelungene Lösung.
Die XT-Flatpedale kommen nach wie vor in zwei verschiedenen Größen.
# Die XT-Flatpedale kommen nach wie vor in zwei verschiedenen Größen.
Die Klickpedale erstrahlen für 2020 in einem leicht abgeändertem Design, grundlegend hat sich jedoch nichts geändert.
# Die Klickpedale erstrahlen für 2020 in einem leicht abgeändertem Design, grundlegend hat sich jedoch nichts geändert.
Auch die Bremsen wurden komplett neu designt. Genau wie bei der XTR ist die Klemmschelle jetzt in der Mitte des Geberkolbens positioniert
# Auch die Bremsen wurden komplett neu designt. Genau wie bei der XTR ist die Klemmschelle jetzt in der Mitte des Geberkolbens positioniert - die neuen Bremsen sind sowohl mit 2-Kolben- als auch mit 4-Kolben-Bremssattel erhältlich.
Shimano-12
# Shimano-12
Shimano-6
# Shimano-6
Ebenfalls gänzlich neu aufgelegt wurde die SLX-Gruppe
# Ebenfalls gänzlich neu aufgelegt wurde die SLX-Gruppe - die neue 12-fach-Schaltgruppe will mit einer soliden Performance und einem geringen Kaufpreis überzeugen.
XT-Kassette vs. SLX-Kassette: Bei der XT-Kassette sind die beiden größten Ritzel aus Aluminium gefertigt ...
# XT-Kassette vs. SLX-Kassette: Bei der XT-Kassette sind die beiden größten Ritzel aus Aluminium gefertigt ...
... bei der SLX-Kassette besteht hingegen nur das größte Ritzel aus dem leichteren Material, das macht sich auch am Gewicht bemerkbar: Die SLX-Kassette ist zirka 64 g schwerer.
# ... bei der SLX-Kassette besteht hingegen nur das größte Ritzel aus dem leichteren Material, das macht sich auch am Gewicht bemerkbar: Die SLX-Kassette ist zirka 64 g schwerer.
Shimano-19
# Shimano-19
Shimano-17
# Shimano-17
Natürlich können Schalt- und Bremshebel mittels I-Spec II kombiniert werden.
# Natürlich können Schalt- und Bremshebel mittels I-Spec II kombiniert werden.
Die Pro Tharsis-Lenker können mit ansprechenden Details sowie einem geringem Gewicht überzeugen.
# Die Pro Tharsis-Lenker können mit ansprechenden Details sowie einem geringem Gewicht überzeugen.

Ausführliche Informationen zu den Shimano Pro Tharsis-Produkten gibt’s hier.

Auch die Pro Koryak-Komponenten ...
# Auch die Pro Koryak-Komponenten ...
... machen eine gute Figur.
# ... machen eine gute Figur.
Shimano-25
# Shimano-25

Alle Artikel zur Eurobike 2019

  1. benutzerbild

    Downhillrider

    dabei seit 07/2002

    da stimmt defintiv was nicht, 8,9 und 10 sind zu dicht beieinander, der Spalt zwischen 10 und 11 ist zu groß.
    Habe ewig kein Shimano gehabt, hast du evtl. Ritzel falsch herum aufgelegt?
  2. benutzerbild

    Bingo1979

    dabei seit 07/2009

    Moin!

    Das mit dem großen Spalt ist natürlich nicht richtig!

    Hast du auch deinen Freilauf getauscht?
    Die 12-Fach Shimano Kassetten passen nicht auf den Freilauf auf dem die 11-fach Kassetten montiert werden!

    Ist ein microspline Freilauf
  3. benutzerbild

    kordesh

    dabei seit 06/2012

    da stimmt defintiv was nicht, 8,9 und 10 sind zu dicht beieinander, der Spalt zwischen 10 und 11 ist zu groß.
    Habe ewig kein Shimano gehabt, hast du evtl. Ritzel falsch herum aufgelegt?


    Da der Freilauf passt, denke ich auch, dass da Ritzel falsch herum montiert sind.

    Hier mal ein Bild aus der Montageanleitung der Kassette:
    Daran kann man sich schonmal orientieren, was die Richtung der Ritzel angeht....

    Unbenannt.jpg
  4. benutzerbild

    ---

    dabei seit 07/2011

    Ist das so richtig?
    Nein. Nochmal zerlegen. Darauf achten das die Steighilfen nach außen zeigen.
  5. benutzerbild

    Bingo1979

    dabei seit 07/2009

    Da der Freilauf passt, denke ich auch, dass da Ritzel falsch herum montiert sind.

    Hier mal ein Bild aus der Montageanleitung der Kassette:
    Daran kann man sich schonmal orientieren, was die Richtung der Ritzel angeht....

    Anhang anzeigen 1145102
    Das war der entscheidende Tipp. Ich habe versehentlich die dicke und dünne Distanzscheibe vertauscht.

    Vielen Dank

    Grüße
    Ingo

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!