Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Neu vs. Alt: trotz gewaltigen 200 mm Verstellweg baut die neue Reverb nur minimal länger als das alte Modell mit 170 mm Hub
Neu vs. Alt: trotz gewaltigen 200 mm Verstellweg baut die neue Reverb nur minimal länger als das alte Modell mit 170 mm Hub - auch die Reibung konnte deutlich reduziert werden, die Serviceintervalle verlängert
SRAM-6
SRAM-6
SRAM-5
SRAM-5
SRAM-2
SRAM-2
Die MegNeg-Luftkammer ist als Upgrade-Kit für alle RockShox-Deluxe- und Super Deluxe-Dämpfer erhältlich
Die MegNeg-Luftkammer ist als Upgrade-Kit für alle RockShox-Deluxe- und Super Deluxe-Dämpfer erhältlich - die Luftkammer soll ein feineres Ansprechverhalten, mehr Support im mittleren Federwegsbereich und eine höhere Endprogression bieten.
Bling Bling – alle SRAM Ultimate-Bremsen sind ab sofort auch mit Rainbow-farbenen Titan-Schrauben erhältlich
Bling Bling – alle SRAM Ultimate-Bremsen sind ab sofort auch mit Rainbow-farbenen Titan-Schrauben erhältlich - egal ob Code, Level oder G2 – die Topmodelle aller drei Bremsen können jetzt auch im zur AXS-Schaltung passendem Design gekauft werden.
SRAM-14
SRAM-14
SRAM-12
SRAM-12
Ebenfalls neu für 2020: Der Truvativ Descendant Direct-Mount-Vorbau kommt ab sofort auch in der perfekt zu den Boxxer-Brücken passenden Gunmetal-Farbe.
Ebenfalls neu für 2020: Der Truvativ Descendant Direct-Mount-Vorbau kommt ab sofort auch in der perfekt zu den Boxxer-Brücken passenden Gunmetal-Farbe.
SRAM-21
SRAM-21
SRAM-22
SRAM-22
Das Downhill-Bike des Trek Factory Racing DH-Teams macht in seinem Chrom-Rot-Design einiges her.
Das Downhill-Bike des Trek Factory Racing DH-Teams macht in seinem Chrom-Rot-Design einiges her.
Mittlerweile hat sich der DUB-Standard etabliert
Mittlerweile hat sich der DUB-Standard etabliert - so ist es nur logisch, dass nun auch die Downhill-Kurbeln aus dem Hause SRAM auf denselben Achsdurchmesser angeglichen werden.
SRAM-18
SRAM-18
SRAM-19
SRAM-19
SRAM-24
SRAM-24
SRAM-20
SRAM-20
SRAM-23
SRAM-23

Erwartungsgemäß gab es am Eurobike-Stand von SRAM keine unbekannten, absoluten Kracher zu entdecken – die wichtigsten Neuheiten wie die SRAM AXS Eagle oder SRAM AXS Reverb, SRAM G2 oder die neuen RockShox-Federgabeln hatten wir euch schon während der Saison vorgestellt. Einige kleine Neuheiten der Komponenten-Experten gab es aber dennoch – hier sind die Infos.

RockShox Reverb C1

Die RockShox Reverb war eine der ersten Sattelstützen auf den Markt und stand lange Zeit ganz weit oben. In letzter Zeit schwächelte der Routinier ob der hohen Konkurrenz mit mechanischer Ansteuerung jedoch etwas – dass soll sich mit der kürzlich vorgestellten und gründliche überarbeiteten Reverb C1 jedoch ändern. Die neue Sattelstütze läuft deutlich geschmeidiger, hat mehr Hub sowie eine kürzere Gesamtlänge und soll deutlich haltbarer sein. Alle ausführlichen Infos zur neuen RockShox Reverb C1 gibt’s hier.

Neu vs. Alt: trotz gewaltigen 200 mm Verstellweg baut die neue Reverb nur minimal länger als das alte Modell mit 170 mm Hub
# Neu vs. Alt: trotz gewaltigen 200 mm Verstellweg baut die neue Reverb nur minimal länger als das alte Modell mit 170 mm Hub - auch die Reibung konnte deutlich reduziert werden, die Serviceintervalle verlängert
Best of Test: Die besten Bikes 2020
DVO Onyx SC D1 im Test: Giftgrüne Performance für Anpassungsliebhaber
RockShox Zeb Ultimate im Test: Unkomplizierter Trail-Feger
6 Enduro-Federgabeln im Vergleichstest: Neue Generation mit dicken Standrohren
Zipp 3ZERO Moto Carbon-Laufradsatz: Wir vergeben die Enduro-Laufräder 5 x zum Lesertest!
Troy Lee Designs D4 Carbon im Test: Die neue Fullface-Referenz
40 Bilder »
SRAM-6
# SRAM-6
SRAM-5
# SRAM-5
SRAM-2
# SRAM-2

RockShox MegNeg Upgrade-Kit

Ebenfalls relativ neu im SRAM-Angebot ist das MegNeg Upgrade-Kit für RockShox Super Deluxe- und Deluxe-Dämpfer. Die MegNeg soll dank einer größeren Negativ-Luftkammer ein plüschigeres Ansprechverhalten, mehr Gegenhalt im mittleren Federwegsbereich sowie mehr Endprogression bieten. Zudem soll sich die neue Luftkammer mittels Tokens noch besser auf die eigenen Vorlieben einstellen lassen können. Man kann sowohl die Negativ- als auch die Positiv-Luftkammer mit Tokens bestücken. Die MegNeg-Luftkammer wird inklusive Dichtungen, Volumen-Spacern, Fett, Öl und Decals ausgeliefert. Es ist also alles dabei, was man für die Montage braucht. Preislich liegt das Luftkammer-Upgrade bei 100 € (UVP).

Die MegNeg-Luftkammer ist als Upgrade-Kit für alle RockShox-Deluxe- und Super Deluxe-Dämpfer erhältlich
# Die MegNeg-Luftkammer ist als Upgrade-Kit für alle RockShox-Deluxe- und Super Deluxe-Dämpfer erhältlich - die Luftkammer soll ein feineres Ansprechverhalten, mehr Support im mittleren Federwegsbereich und eine höhere Endprogression bieten.

SRAM Ultimate-Bremsen im Regenbogen-Design

Eine kleine, aber feine Änderung haben auch die Ultimate-Bremsen von SRAM verpasst bekommen. Egal ob Level, G2 oder Code: die Topmodelle sind ab sofort auch in einem schicken, zur AXS-Schaltung passendem Rainbow-Design erhältlich. Selbstverständlich sind jedoch nicht die ganzen Bremsen im schimmernden Oilslick-Look gehalten. Lediglich die verbauten Titan-Schrauben und kleine Details wie die Bremsbelag-Feder kommen im Regenbogen-Anstrich. Dies sorgt für ein edles und gleichzeitig auffälliges Design (und ließe sich beispielsweise noch mit den neuen Ergon-Produkten im Rainbow-Look kombinieren).

Bling Bling – alle SRAM Ultimate-Bremsen sind ab sofort auch mit Rainbow-farbenen Titan-Schrauben erhältlich
# Bling Bling – alle SRAM Ultimate-Bremsen sind ab sofort auch mit Rainbow-farbenen Titan-Schrauben erhältlich - egal ob Code, Level oder G2 – die Topmodelle aller drei Bremsen können jetzt auch im zur AXS-Schaltung passendem Design gekauft werden.
SRAM-14
# SRAM-14
SRAM-12
# SRAM-12
Ebenfalls neu für 2020: Der Truvativ Descendant Direct-Mount-Vorbau kommt ab sofort auch in der perfekt zu den Boxxer-Brücken passenden Gunmetal-Farbe.
# Ebenfalls neu für 2020: Der Truvativ Descendant Direct-Mount-Vorbau kommt ab sofort auch in der perfekt zu den Boxxer-Brücken passenden Gunmetal-Farbe.
SRAM-21
# SRAM-21
SRAM-22
# SRAM-22
Das Downhill-Bike des Trek Factory Racing DH-Teams macht in seinem Chrom-Rot-Design einiges her.
# Das Downhill-Bike des Trek Factory Racing DH-Teams macht in seinem Chrom-Rot-Design einiges her.
Mittlerweile hat sich der DUB-Standard etabliert
# Mittlerweile hat sich der DUB-Standard etabliert - so ist es nur logisch, dass nun auch die Downhill-Kurbeln aus dem Hause SRAM auf denselben Achsdurchmesser angeglichen werden.
SRAM-18
# SRAM-18
SRAM-19
# SRAM-19
SRAM-24
# SRAM-24
SRAM-20
# SRAM-20
SRAM-23
# SRAM-23

Alle Artikel zur Eurobike 2019

  1. benutzerbild

    ---

    dabei seit 07/2011

    Dann benutze bitte das Wort "Festigkeit" und nicht Haltbarkeit. Im Übrigen musst du mir nicht etklären was das ist.
  2. benutzerbild

    Logic

    dabei seit 08/2005

    Dann benutze bitte das Wort "Festigkeit" und nicht Haltbarkeit. Im Übrigen musst du mir nicht etklären was das ist.
    Ich entschuldige mich vielmals, nicht den fachlich korrekten Begriff verwendet zu haben, Herr Lehrer.
  3. benutzerbild

    Nenoflow

    dabei seit 05/2019

    Dann benutze bitte das Wort "Festigkeit" und nicht Haltbarkeit. Im Übrigen musst du mir nicht etklären was das ist.

    Wenn du dich so an @Logic 's Wortwahl aufhängst, zweifle ich nunmal auch an deinem Verständnis von Werkstoffkunde smilie

    Die von @xMARTINx angesprochene Goldwaage ist heute einfach wahnsinnig ausgepärgt, bei einigen Beiträgen smilie
  4. benutzerbild

    ---

    dabei seit 07/2011

    Die von @xMARTINx angesprochene Goldwaage ist heute einfach wahnsinnig ausgepärgt, bei einigen Beiträgen smilie
    Dank Ignorierliste brauche ich die Beiträge von dem Typ nicht lesen.

    Wenn du dich so an @Logic 's Wortwahl aufhängst, zweifle ich nunmal auch an deinem Verständnis von Werkstoffkunde smilie
    Das hast du zuvor ja nicht wissen können. Hast also schon wieder Unsinn gelabert.
  5. benutzerbild

    Nenoflow

    dabei seit 05/2019

    Das hast du zuvor ja nicht wissen können. Hast also schon wieder Unsinn gelabert.

    Du bist von seinem Wort Haltbarkeit auf ein Ablaufdatum gekommen... Das war für mich Goldwaage oder mangelndes Verständnis.

    Da das für dich aber schonwieder Unsinn war, war es wohl tatsächlich mangelndes Verständnis.

    Jetzt sei so gut und nehm mich auch auf deine Ignoreliste, will nicht auch noch diesen Beitrag wieder erklären müssen. smilie

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!