Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
In die neue Drop-A-Gogo II hat CONTEC das Feedback aus der MTB-Szene einfließen lassen.
In die neue Drop-A-Gogo II hat CONTEC das Feedback aus der MTB-Szene einfließen lassen.
Die Hebel für die Drop-A-Gogo II ...
Die Hebel für die Drop-A-Gogo II ...
... gibts in unterschiedlichen Ausführungen.
... gibts in unterschiedlichen Ausführungen.
Contec ZF0 1065
Contec ZF0 1065
Contec ZF0 1068
Contec ZF0 1068
Auch bei der Optik hat man sich Gedanken gemacht.
Auch bei der Optik hat man sich Gedanken gemacht.
Ordentlich Luft auf den Pneu soll die Air Support Max Standpumpe von CONTEC liefern.
Ordentlich Luft auf den Pneu soll die Air Support Max Standpumpe von CONTEC liefern.
Eine große Skala hilft beim Ablesen ...
Eine große Skala hilft beim Ablesen ...
... der Pumpenkopf taugt für Presta und Autoventile.
... der Pumpenkopf taugt für Presta und Autoventile.
Gepumpt wird natürlich beidhändig.
Gepumpt wird natürlich beidhändig.
Der Schlauch ist 100 cm lang und wird direkt an der Pumpe befestigt.
Der Schlauch ist 100 cm lang und wird direkt an der Pumpe befestigt.
Mit dem CONTEC C.Drive DMS gibts künftig mehr Auswahl am Markt für Kettenblätter.
Mit dem CONTEC C.Drive DMS gibts künftig mehr Auswahl am Markt für Kettenblätter.
Das Narrow-Wide-Kettenblatt ist für SRAM-Antriebe konzipiert.
Das Narrow-Wide-Kettenblatt ist für SRAM-Antriebe konzipiert.
Es wird aus Aluminium gefräst und ist mit 30, 32 oder 34 Zähnen erhältlich.
Es wird aus Aluminium gefräst und ist mit 30, 32 oder 34 Zähnen erhältlich.
Contec ZF0 1152
Contec ZF0 1152

Die Produktentwickler von CONTEC präsentieren auf der Eurobike 2024 wieder spannende Neuerungen. Der Relaunch der Variosattelstütze, eine leistungsstarke Standpumpe und ein robustes Kettenblatt stehen im Mittelpunkt für MTB auf der Messe in Frankfurt.

CONTEC Variosattelstütze Drop-A-Gogo II

Motiviert vom Erfolg der ersten Generation ihres Bestsellers und dem Feedback aus der MTB-Szene hat CONTEC die Variosattelstütze Drop-A-Gogo überarbeitet. Die „Drop-A-Gogo II“ wartet mit zahlreichen Verbesserungen auf: verbesserte Steifigkeit, größere Verstellbereiche und neue Bedienhebel. Auch das Design hat ein Update erfahren – der Abschlussring und das Unterrohr erscheinen in neuem Look. Die bekannten Funktionen der ersten Generation bleiben jedoch erhalten. Die Drop-A-Gogo II lässt sich weiterhin mithilfe eines mechanischen Hebels stufenlos und in Sekundenschnelle in der Höhe verstellen – auch während der Fahrt.

  • Verbesserte Variosattelstütze
  • Verstellbereiche vergrößert
  • neue Bedienhebel
  • leichtes Design-Update
  • mechanischer Hebel für stufenlose Höhenverstellung
  • Höhenverstellung um 5, 10 oder 20 mm reduzierbar
  • aus 7075 Aluminium
  • Preis 249,95 € (UVP)

In die neue Drop-A-Gogo II hat CONTEC das Feedback aus der MTB-Szene einfließen lassen.
# In die neue Drop-A-Gogo II hat CONTEC das Feedback aus der MTB-Szene einfließen lassen.

Diashow: Eurobike 2024 – CONTEC: Variosattelstütze, Standpumpe & Kettenblatt
... gibts in unterschiedlichen Ausführungen.
Gepumpt wird natürlich beidhändig.
Auch bei der Optik hat man sich Gedanken gemacht.
Die Hebel für die Drop-A-Gogo II ...
Ordentlich Luft auf den Pneu soll die Air Support Max Standpumpe von CONTEC liefern.
Diashow starten »

Die Hebel für die Drop-A-Gogo II ...
# Die Hebel für die Drop-A-Gogo II ...
... gibts in unterschiedlichen Ausführungen.
# ... gibts in unterschiedlichen Ausführungen.
Contec ZF0 1065
# Contec ZF0 1065
Contec ZF0 1068
# Contec ZF0 1068
Auch bei der Optik hat man sich Gedanken gemacht.
# Auch bei der Optik hat man sich Gedanken gemacht.

CONTEC Standpumpe Air Support Max

Für maximalen Fahrspaß ist der richtige Reifendruck entscheidend. Die neue Standpumpe Air Support Max von CONTEC erreicht bis zu 11 bar bzw. 160 psi und passt dank ihres Triple-Valve-Kopfes auf alle gängigen Ventile (Auto, Presta und Dunlop). Zwei beiliegende Adapter ermöglichen zudem die Nutzung mit Ball- und Luftmatratzenventilen.

  • Leistungsstarke Standpumpe
  • bis zu 11 bar / 160 psi
  • Triple-Valve-Kopf für alle Ventiltypen
  • inkl. Ball- und Luftmatratzenadapter
  • ergonomischer Handgriff
  • 100 cm langer Schlauch
  • Preis 49,95 € (UVP)
Ordentlich Luft auf den Pneu soll die Air Support Max Standpumpe von CONTEC liefern.
# Ordentlich Luft auf den Pneu soll die Air Support Max Standpumpe von CONTEC liefern.
Eine große Skala hilft beim Ablesen ...
# Eine große Skala hilft beim Ablesen ...
... der Pumpenkopf taugt für Presta und Autoventile.
# ... der Pumpenkopf taugt für Presta und Autoventile.
Gepumpt wird natürlich beidhändig.
# Gepumpt wird natürlich beidhändig.
Der Schlauch ist 100 cm lang und wird direkt an der Pumpe befestigt.
# Der Schlauch ist 100 cm lang und wird direkt an der Pumpe befestigt.

CONTEC Kettenblatt C.Drive DMS

Das neue C.Drive DMS Kettenblatt von CONTEC ist aus hochwertigem CNC-gefrästem 7075 Aluminium gefertigt, was für eine lange Haltbarkeit und geringes Gewicht sorgen möchte. Es ist für Bikes mit SRAM-Antrieb konzipiert und passt auf eine SRAM Boost Kettenlinie von 52 mm sowie 11- und 12-fach Antriebe. Das schlanke, schwarze Design soll sich nahtlos in moderne MTB-Konfigurationen einfügen.

  • Robustes Kettenblatt
  • aus CNC-gefrästem 7075 Aluminium
  • für SRAM Boost Kettenlinie (52 mm)
  • 11-/12-fach
  • Narrow-Wide-Zahnprofil
  • 30, 32 oder 34 Zähne
  • Preis 69,95 € (UVP)
Mit dem CONTEC C.Drive DMS gibts künftig mehr Auswahl am Markt für Kettenblätter.
# Mit dem CONTEC C.Drive DMS gibts künftig mehr Auswahl am Markt für Kettenblätter.
Das Narrow-Wide-Kettenblatt ist für SRAM-Antriebe konzipiert.
# Das Narrow-Wide-Kettenblatt ist für SRAM-Antriebe konzipiert.
Es wird aus Aluminium gefräst und ist mit 30, 32 oder 34 Zähnen erhältlich.
# Es wird aus Aluminium gefräst und ist mit 30, 32 oder 34 Zähnen erhältlich.
Contec ZF0 1152
# Contec ZF0 1152

Für Transparenz: Der Inhalt dieses hervorgehobenen Eurobike-Artikels wurde vom MTB-News-Team erstellt und die Produktion vom Hersteller unterstützt. Deshalb ist der Artikel als Anzeige gekennzeichnet.

Was sagt ihr zu den Neuheiten von CONTEC?


Eurobike 2024 – Alle News und Highlights

  1. benutzerbild

    Forentheorie

    dabei seit 10/2022

    Mich würde interessieren ob das wirklich Eigenentwicklungen sind oder umgelabelte Standard-Chinateile?

    Ja was wohl...bei so einer Großhandels-/Importeursmarke, da werden halt Pickerl draufgeklebt/gelasert/...

    https://www.contec-parts.com/impressum/


    https://www.hartje.de/unternehmen/historie/
  2. benutzerbild

    Pixelsign

    dabei seit 08/2014

    Ja was wohl...bei so einer Großhandels-/Importeursmarke, da werden halt Pickerl draufgeklebt/gelasert/...

    Aber, aber da steht doch!!111!11!:
    "Motiviert vom Erfolg der ersten Generation ihres Bestsellers und dem Feedback aus der MTB-Szene hat CONTEC die Variosattelstütze Drop-A-Gogo überarbeitet."

    Naja ok, da steht halt auch :awesome: :
    "Für Transparenz: Der Inhalt dieses hervorgehobenen Eurobike-Artikels wurde vom MTB-News-Team erstellt und die Produktion vom Hersteller unterstützt. Deshalb ist der Artikel als Anzeige gekennzeichnet."
  3. benutzerbild

    Jendo

    dabei seit 02/2005

    "Motiviert vom Erfolg der ersten Generation ihres Bestsellers und dem Feedback aus der MTB-Szene hat CONTEC die Variosattelstütze Drop-A-Gogo überarbeitet".
    Da war ein Buchstabe zu viel 😂 Jetzt macht der Satz mehr Sinn!
  4. benutzerbild

    hulster

    dabei seit 12/2012

    Das blöde daran ist das du da eh nix nachrüsten können wirst. Hab meine mit einer Digitalanzeige nachgerüstet (Bastellösung) aber da ist das Manometer eben auch nicht nutzlos am Boden sondern oben angebracht. Muss aber auch sagen das wohl die wenigsten so penibel genau ihren Reifendruck einstellen. Alternativ kann man ja das digitale Manometer auch an den Kopf vorne ran machen. Aber die Lösung ist glaub auch nicht ganz billig.

    Ist ja kein Problem. Es gibt genug andere Pumpen am Markt.
    Ich wollte nur meinem Unverständnis Ausdruck verleihen, dass es immer noch Hersteller gibt, die eine nicht ausreichend präzise ablesbare Skala verbauen, bloß um die Anzeige von Drücken bis 11-12 bar zu Unterstützen, die kein Mensch mehr benötigt
  5. benutzerbild

    BigMaaaac

    dabei seit 08/2020

    die eine Pumpenkopfseite ist für den Reifen,
    und die andere für die Federgabel.

    also "all in one"

    darum auch die groooooße Anzeigeskala und der möglichst hohe Druck.

    netter wäre die Druckanzeige oben, wie bei meiner von Kömag.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!