Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Thule Velospace - der neue Bike-Träger für auf die Anhängerkupplung
Thule Velospace - der neue Bike-Träger für auf die Anhängerkupplung
Links mit einem Fusstritt ausklappbar - eine kleine Rolle. Der Velospace kann dann wie eine Schubkarre leicht vom Lagerort zum Auto und zurückgebracht werden.
Links mit einem Fusstritt ausklappbar - eine kleine Rolle. Der Velospace kann dann wie eine Schubkarre leicht vom Lagerort zum Auto und zurückgebracht werden.
Der Thule VeloSpace ist kompatibel vom Kinderbike bis zum 30 Kilo Pedelec. Auch Bikes mit langem Radstand (Downhill-Bikes) lassen sich einfach fixieren. Hinten sichtbar - die aufgesteckte Rampe, über die die BIkes dann hochgeschoben werden können.
Der Thule VeloSpace ist kompatibel vom Kinderbike bis zum 30 Kilo Pedelec. Auch Bikes mit langem Radstand (Downhill-Bikes) lassen sich einfach fixieren. Hinten sichtbar - die aufgesteckte Rampe, über die die BIkes dann hochgeschoben werden können. - Der Griff zum Fixieren des Trägers ist um 90° gedreht. Vorteile: Die Schiene ist nicht unterbrochen, Bikes können daraufgeschoben werden. Ausserdem kann der Griff einfach von der Halteposition aus bedient werden, wenn man das Stützrad am anderen Ende ausgeklappt hat. Drüberfahren, runterdrücken, fertig. Durchdacht!
Thule BackSpace - wird mit wenigen Handgriffen auf dem Velospace befestigt - ist dann ein großer "Rucksack" für das Auto
Thule BackSpace - wird mit wenigen Handgriffen auf dem Velospace befestigt - ist dann ein großer "Rucksack" für das Auto
Der Thule Backspace - 300 Liter Stauraum
Der Thule Backspace - 300 Liter Stauraum
Thule ProRide 598
Thule ProRide 598 - Thules beliebtester Fahrradträger "Thule ProRide" wurde aktualisiert. Die Neue Version wurde in zahlreichen Details verbessert: die Halteriemen verlaufen jetzt diagonal und verhindern so z.B: das Wackeln des Vorderrades. Zusätzlich ist der Halter jetzt auch Fatbike-kompatibel. <br> <br> Clever: Die Fixierung des Bikes erfolgt über einen großen Drehmechanisus, der jetzt einen Drehmomentbegrenzer eingebaut hat. Man dreht so lange bis es klick macht, dann ist das Rad perfekt befestigt. Eine weitere Kleinigkeit, die Nerven und Zeit spart ist der neue schnelle Umbau der Halterung von Linksbeladung auf Rechtsbeladung. Der Umbau ist ohne Werkzeug in nur wenigen Sekunden bewerkstelligt. Extrem durchdacht!
Die Riemen sind jetzt diagonal positioniert
Die Riemen sind jetzt diagonal positioniert
Diese Fixierschraube dreht man so lange bis es Klick macht. fertig. Kein festes, zu lockeres oder Nachdrehen mehr
Diese Fixierschraube dreht man so lange bis es Klick macht. fertig. Kein festes, zu lockeres oder Nachdrehen mehr
Der Thule Proride 598 wird vorgeführt - so klein und leicht ist der Träger.
Der Thule Proride 598 wird vorgeführt - so klein und leicht ist der Träger.
Neu - Thule ThruRide für Bikes mit Steckachse (im Vordergrund)
Neu - Thule ThruRide für Bikes mit Steckachse (im Vordergrund)
Thule ThruRide: Klappe auf, Bike mit Steckachse rein, Klappe zu, Achse ist fixiert
Thule ThruRide: Klappe auf, Bike mit Steckachse rein, Klappe zu, Achse ist fixiert
Mit der Rändelmutter kann man die Halterung per Hand an die verschiedenen Steckachsen anpassen.
Mit der Rändelmutter kann man die Halterung per Hand an die verschiedenen Steckachsen anpassen.

Der schwedische Fahrradtransportspezialist Thule hat auf der Eurobike vier neue Produkte gezeigt. Mit Thule ProRide (Dachträger), Thule ThruRide (Dachträger für Steckachse), Thule VeloSpace (Heckträger für auf Anhängerkupplung) und Thule BackSpace („Rucksack“ für Velospace) wird das Portfolio an Transportlösungen erweitert und aktualisiert. Beeindruckend: etliche kleine Detaillösungen, die den täglichen Umgang mit den Fahrradträgern erleichtern, wurden gezeigt. Die Thule Crew machte bei der Präsentation und im Gespräch einen (positiv) völlig produktverrückten Eindruck.

Thule 2016

Video

Martin Söderström zeigt die Bedienung des ThruRide Steckachs-Trägers:

Thule ThruRide – Fahrradträger für Bikes mit Steckachse von ThomasMehr Mountainbike-Videos

Fotos

Thule Velospace - der neue Bike-Träger für auf die Anhängerkupplung
# Thule Velospace - der neue Bike-Träger für auf die Anhängerkupplung
Links mit einem Fusstritt ausklappbar - eine kleine Rolle. Der Velospace kann dann wie eine Schubkarre leicht vom Lagerort zum Auto und zurückgebracht werden.
# Links mit einem Fusstritt ausklappbar - eine kleine Rolle. Der Velospace kann dann wie eine Schubkarre leicht vom Lagerort zum Auto und zurückgebracht werden.
Der Thule VeloSpace ist kompatibel vom Kinderbike bis zum 30 Kilo Pedelec. Auch Bikes mit langem Radstand (Downhill-Bikes) lassen sich einfach fixieren. Hinten sichtbar - die aufgesteckte Rampe, über die die BIkes dann hochgeschoben werden können.
# Der Thule VeloSpace ist kompatibel vom Kinderbike bis zum 30 Kilo Pedelec. Auch Bikes mit langem Radstand (Downhill-Bikes) lassen sich einfach fixieren. Hinten sichtbar - die aufgesteckte Rampe, über die die BIkes dann hochgeschoben werden können. - Der Griff zum Fixieren des Trägers ist um 90° gedreht. Vorteile: Die Schiene ist nicht unterbrochen, Bikes können daraufgeschoben werden. Ausserdem kann der Griff einfach von der Halteposition aus bedient werden, wenn man das Stützrad am anderen Ende ausgeklappt hat. Drüberfahren, runterdrücken, fertig. Durchdacht!
Thule BackSpace - wird mit wenigen Handgriffen auf dem Velospace befestigt - ist dann ein großer "Rucksack" für das Auto
# Thule BackSpace - wird mit wenigen Handgriffen auf dem Velospace befestigt - ist dann ein großer "Rucksack" für das Auto
Der Thule Backspace - 300 Liter Stauraum
# Der Thule Backspace - 300 Liter Stauraum
Thule ProRide 598
# Thule ProRide 598 - Thules beliebtester Fahrradträger "Thule ProRide" wurde aktualisiert. Die Neue Version wurde in zahlreichen Details verbessert: die Halteriemen verlaufen jetzt diagonal und verhindern so z.B: das Wackeln des Vorderrades. Zusätzlich ist der Halter jetzt auch Fatbike-kompatibel.

Clever: Die Fixierung des Bikes erfolgt über einen großen Drehmechanisus, der jetzt einen Drehmomentbegrenzer eingebaut hat. Man dreht so lange bis es klick macht, dann ist das Rad perfekt befestigt. Eine weitere Kleinigkeit, die Nerven und Zeit spart ist der neue schnelle Umbau der Halterung von Linksbeladung auf Rechtsbeladung. Der Umbau ist ohne Werkzeug in nur wenigen Sekunden bewerkstelligt. Extrem durchdacht!
Die Riemen sind jetzt diagonal positioniert
# Die Riemen sind jetzt diagonal positioniert
Diese Fixierschraube dreht man so lange bis es Klick macht. fertig. Kein festes, zu lockeres oder Nachdrehen mehr
# Diese Fixierschraube dreht man so lange bis es Klick macht. fertig. Kein festes, zu lockeres oder Nachdrehen mehr
Der Thule Proride 598 wird vorgeführt - so klein und leicht ist der Träger.
# Der Thule Proride 598 wird vorgeführt - so klein und leicht ist der Träger.
Neu - Thule ThruRide für Bikes mit Steckachse (im Vordergrund)
# Neu - Thule ThruRide für Bikes mit Steckachse (im Vordergrund)
Thule ThruRide: Klappe auf, Bike mit Steckachse rein, Klappe zu, Achse ist fixiert
# Thule ThruRide: Klappe auf, Bike mit Steckachse rein, Klappe zu, Achse ist fixiert
Mit der Rändelmutter kann man die Halterung per Hand an die verschiedenen Steckachsen anpassen.
# Mit der Rändelmutter kann man die Halterung per Hand an die verschiedenen Steckachsen anpassen.

Eurobike 2015

Alle Artikel von der wichtigsten Messe des Jahres mit allen Neuheiten für die Saison 2016 findest du auf unserer Eurobike Übersichtsseite.

  1. benutzerbild

    Nico Laus

    dabei seit 01/2007

    Der Träger ist ein Witz. Welches moderne Bike soll da drauf passen? Der Träger ist für 20mm Steckachse konstruiert, also auch für DH-Bikes und Enduros. Bei Thule fährt wohl keiner MTB.

    IMG_0170.JPG

    PS: Errechnet darf der Radstand maximal 1190mm betragen.
  2. benutzerbild

    Schwobenflyer

    dabei seit 05/2010

    Oje danke dir für die Infos da hätten sie mal vorher drauf achten können hast recht.
  3. benutzerbild

    Geißlein

    dabei seit 03/2003

    Wie verhält sich beim "VeloSpace" die Unterbringung von Bikes mit einem Radstand von 1288 mm ?
    Schaut auf dem Bild so aus, als ob das nicht passt, bzw. sehr knapp wird.
    Hat das schonmal jemand ausgetestet ?
  4. benutzerbild

    Nico Laus

    dabei seit 01/2007

    IMG_0193.JPG IMG_0191.JPG So sieht es mit einem etwas längeren 29er in Größe L aus. Den exakten Radstand müsste ich messen und nachreichen. Viel Spielraum ist jedenfalls nicht vorhanden. Die Aufnahme fürs Hinterrad lässt sich bis zum Anschlag nach hinten schieben. Ein moderner Downhiller oder ein Dune, Geometron, etc. wird wohl nicht passen. Evtl wenn man die Gabel ganz komprimiert... ist aber nervig. Die Schiene hätte Thule einfach 10cm länger machen können.
  5. benutzerbild

    Geißlein

    dabei seit 03/2003

    Wie es mit dem "VeloSpace" und einem Nicolai "Geometron" ausschaut wäre auch noch interessant zu wissen ?
    Jedenfalls ein Bike mit ähnlichen Radständen.
    Ob das passt ?!

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!