Bike-Star Fabio Wibmer nutzte die Zeit des österreichischen Lockdowns vermutlich wie kein Zweiter – und seine Filmcrew bastelte daraus einen der kurzweiligsten und kreativsten Bikeclips seit langem. Welch langer Prozess aber hinter einem solchen Video steckt und dass auch ein Bewegungstalent wie Fabio manchmal doch den ein oder anderen Versuch benötigt, seht ihr dem sehenswerten „Behind the Scenes“. Viel Vergnügen!

Wie weit würdet ihr gehen, bis ihr einen Trick schafft?


Noch mehr MTB-Clips gibt es hier – und das sind die letzten fünf Videos:

  1. benutzerbild

    Kauris

    dabei seit 05/2019

    Schwitte schrieb:

    Wer renoviert nacher die Bude, wenn der Typ mit seinen Mätzchen fertig ist?

    Warum renovieren? Was soll kaputt sein?
  2. benutzerbild

    JensDey

    dabei seit 01/2016

    Ich zerstöre beim Fahrrad in den Keller trage schon mein halbes Haus. Er hat bestimmt keinen Kratzer gemacht.
  3. benutzerbild

    Yeti666

    dabei seit 05/2006

    JensDey schrieb:

    Ich zerstöre beim Fahrrad in den Keller trage schon mein halbes Haus. Er hat bestimmt keinen Kratzer gemacht.

    Dann würde ich mal an der Feinmotorik arbeiten!
  4. benutzerbild

    JensDey

    dabei seit 01/2016

    Deswegen bin ich ja auch dankbar, dass Fabio dieses Video-Training gemacht hat:"Umgang mit dem Bike im und ums Haus."
  5. benutzerbild

    mr.sebi

    dabei seit 11/2006

    Hannes schrieb:

    Ja.

    nein

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!